Sonstiges Fragen Werden Von Erfahrenen Gärtner Beantwortet

Versteckte Gesundheitsgefahren in Ihrem Haus - Schimmel und Kohlenmonoxid

Altered by Sharyn's Slant with permission.
Von Sharyns Slant mit Erlaubnis verändert.

Home Sweet Home: Ihre Familie sicher zu halten

Wir alle haben den Wunsch, uns und unsere Lieben in Sicherheit zu halten. Und in der Regel ist der Ort, den wir am sichersten f√ľhlen, in unserem Haus. Es ist wichtig, √ľber versteckte Gefahren zu wissen, die Sie in Ihrem Haus finden k√∂nnen, um die darin enthaltenen Personen zu sch√ľtzen, einschlie√ülich Ihrer vierbeinigen Familienmitglieder.

Es gibt Gefahren in Ihrem Haus, die Sie krank machen k√∂nnen und sogar potenziell t√∂dlich sein k√∂nnen. Lass uns √ľber sie reden, um sicher zu gehen, dass das nicht passiert.

Versteckte Gefahren, die du in deinem Haus finden kannst und was man √ľber sie tun kann

In diesem Artikel werden wir die folgenden möglichen versteckten Gesundheitsgefahren in Ihrem Haus besprechen und was Sie tun sollten:

  • Giftige Schimmelpilze
  • Kohlenmonoxid
Black mold on a basement wall.
Schwarze Form auf einer Kellerwand.

Giftige Schimmelpilze

Mould kann extrem schnell wachsen, wo immer Feuchtigkeit in Ihrem Haus ist. Schwarzer Schimmel ist gefährlich und kann ähnlich wie Grippesymptome eine schwere Krankheit verursachen.

Selbst wenn Sie Schimmel nicht sehen, können Sie es riechen. Haben Sie einen muffigen Geruch in Ihrem Badezimmer, Schrank, Keller, Dachboden oder irgendwo in Ihrem Haus bemerkt. Es ist möglich, dass Schimmel zwischen den Wänden, hinter Fliesen und unter Dielen in Ihrem Haus versteckt ist. Es kann sogar auf Möbeln sein, die feuchten Bedingungen ausgesetzt sind.

Was zu tun ist, um Form von Ihrem Haus zu halten

  • Beheben Sie alle Lecks in der Installation sofort.
  • Verwenden Sie einen Entfeuchter in Bereichen, die Feuchtigkeit und Feuchtigkeit ausgesetzt sind.
  • Verwenden Sie einen Ventilator im Badezimmer, wenn Sie duschen.
  • Halten Sie alle R√§ume gut bel√ľftet.
  • Halten Sie Ihre Hausrinnen sauber von Schmutz, Laub, Ablagerungen und Eisablagerungen.
  • Halten Sie Ihr Fundament frei von Wasser und Feuchtigkeit.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie keine undichte Dachschindeln haben.

Um kleine Ausbr√ľche von Schimmel zu reinigen

Es gibt kommerzielle Produkte auf dem Markt. Sie können auch einfach eine Mischung aus 1 Gallone Wasser und 1 Tasse Bleichmittel verwenden.

Wenn Sie in Ihrem Haus ein schweres Schimmelproblem haben, ziehen Sie bitte in Betracht, einen professionellen Schimmelreinigungsexperten zu beauftragen.

Wood-burning and gas powered fireplaces are a common source of carbon monoxide.
Holz- und Gasfeuerstätten sind eine häufige Quelle von Kohlenmonoxid.

Kohlenmonoxid (CO) Vergiftung

Kohlenmonoxid ist ein farbloses, geruchloses und geschmackloses Gas, das extrem giftig ist.

Die Gefahr von Kohlenmonoxid besteht typischerweise in Form von brennstoffbetriebenen Ger√§ten wie √Ėfen, Kaminen, Raumheizger√§ten, Wassererhitzern, Herden und W√§schetrocknern. Dar√ľber hinaus k√∂nnen Abgase aus einem Automobil, insbesondere in befestigten Garagen, giftig sein.

In geringen Mengen kann dieses giftige Gas verursachen

  • √úbelkeit
  • Schwindel
  • Kopfschmerzen
  • Erm√ľden
  • Desorientierung

Höhere Konzentrationen von Kohlenmonoxid können verursachen

  • Beeintr√§chtigung der Koordination
  • Sehst√∂rung
  • Verwechslung
  • Erbrechen
  • Bewusstlosigkeit
  • Tod

HINWEIS: Wenn Sie eine Kohlenmonoxidvergiftung vermuten, holen Sie sofort alle aus dem Haus und kontaktieren Sie Ihren örtlichen Notdienst.

Never run your car in an attached garage EVEN if the doors are open.
Betreiben Sie Ihr Auto niemals in einer angebauten Garage, AUCH wenn die T√ľren offen sind.

Haben Sie mindestens einen CO (Kohlenmonoxid) Detektor in Ihrem Haus?

  • Ja, ich habe eine.
  • Ja, ich habe mehr als einen.
  • Nein
  • Nein, aber ich werde so schnell wie m√∂glich eine f√ľr mein Haus bekommen.

Wie Sie Ihr Haus frei von Kohlenmonoxid (CO) Gefahren halten

Kohlenmonoxid-Detektor: Seien Sie sicher, dass Ihr Haus einen funktionierenden Kohlenmonoxid-Detektor hat und dass es richtig installiert ist. Testen Sie es regelmäßig, um sicherzustellen, dass es ordnungsgemäß funktioniert.

Schornstein: Stellen Sie sicher, dass Ihr Schornstein sauber und frei von Ruß oder Ablagerungen ist. Verwenden Sie eine Schutzkappe oben auf Ihrem Schornstein, damit die Vögel nicht nisten und / oder nicht hineinfallen können.

Kamin: Eine Kaminklappe sollte w√§hrend des Betriebs immer ge√∂ffnet sein. Lassen Sie au√üerdem ein Fenster in der N√§he ein paar Zentimeter offen. Dies verhindert R√ľckseitenbildung und sorgt auch f√ľr Frischluftzirkulation.

Tragbare Gasheizungen: Stellen Sie sicher, dass jede von Ihnen verwendete Raumheizung √ľber einen eingebauten Sensor verf√ľgt, der das Ger√§t abschaltet, wenn der Sauerstoffgehalt im Raum auf ein bestimmtes Niveau absinkt. Da es sich um unbel√ľftete Ger√§te handelt, ist es eine gute Idee, ein nahes Fenster ein paar Zentimeter aus den gleichen Gr√ľnden zu √∂ffnen, die oben f√ľr einen Kamin angegeben sind.

Gasherd / Ofen: Vergewissern Sie sich, dass das Kochfeld und der Ofen sauber sind. √úberpr√ľfen Sie immer, dass die Brenner nicht verstopft sind. √Ąltere Ger√§te sollten getestet werden, um sicherzustellen, dass sie kein √ľberm√§√üiges Kohlenmonoxid emittieren. Denken Sie auch daran, dass ein entfernter L√ľfter mit Entfernungsfunktion nicht dazu beitr√§gt, Kohlenmonoxid zu eliminieren, es sei denn, er wird nach au√üen entl√ľftet.

Kohle- und Gasgrills : Verwenden Sie niemals Holzkohle oder Gasgrills in Ihrem Haus. Selbst wenn Sie draußen arbeiten, sollten sie weit genug von den Fenstern Ihres Hauses entfernt sein. Kohlenmonoxid wird nicht nur aus einem Gasgrill hergestellt, sondern auch aus schwelender Holzkohle.

Gaswarmwasserbereiter: Wenn ein Warmwasserbereiter nicht installiert ist oder nicht ordnungsgem√§√ü funktioniert, kann Kohlenmonoxid entstehen. Stellen Sie immer sicher, dass der Brenner oder die L√ľftungsschlitze nicht blockiert sind. Es ist eine gute Idee, den Warmwasserbereiter von einem Fachmann √ľberpr√ľfen und warten zu lassen.

Gaswäschetrockner: Der Trocknerbrenner oder die Auspuffrohre, die mit Fusseln verstopft oder durch andere Mittel wie zB Überschwemmungen beschädigt werden können, können eine Kohlenmonoxidgefahr verursachen. Eine einfache vorbeugende Maßnahme besteht darin, den Flusenfilter nach jedem Gebrauch zu reinigen.

Gasofen : Wenn ein Gasofen Probleme mit dem Kamin, dem Brenner oder der Z√ľndflamme, die nicht richtig funktionieren, oder einem gerissenen W√§rmetauscher hat, k√∂nnte Kohlenmonoxid in Ihr Haus abgegeben werden. Wenn die Kontrolllampe eine gelbe Flamme ist, ist dies ein Anzeichen daf√ľr, dass Ihr Ofen gewartet werden muss. Lassen Sie Ihren Ofen j√§hrlich auf regelm√§√üige Wartung √ľberpr√ľfen, um sicherzustellen, dass er sicher und effizient arbeitet.

Gasbetriebene Fahrzeuge: Lassen Sie Ihr Auto niemals in einer angebauten Garage laufen. Wenn Sie Ihr Auto in die Garage ziehen, lassen Sie das Garagentor ein paar Minuten offen, bevor Sie es schließen.

Überisolierung Ihres Hauses: Viele Menschen isolieren ihr Haus stark, um ihre Energierechnungen niedrig zu halten. Bedenken Sie jedoch, dass dadurch die Frischluftzufuhr reduziert wird, die das Risiko gefährlicher Kohlenmonoxidkonzentrationen erhöhen könnte.

Halten Sie Ihre Familie gesund und sicher in Ihrem Haus

Sie haben jetzt von zwei der gefährlichsten Gesundheitsrisiken in unseren Häusern erfahren: Schimmelpilze und Kohlenmonoxid.

Sich √ľber die Risiken zu informieren und Gefahren zu vermeiden, ist der erste Schritt, um sich selbst und seine Familie zu sch√ľtzen. Vielen Dank f√ľr Ihren Besuch.

Das ist Sharyns Slant


Leave A Comment