Decks & Terrassen Fragen Werden Von Erfahrenen GĂ€rtner Beantwortet

So bauen Sie eine lose Terrasse

A soft place to sit
Ein weicher Platz zum Sitzen

Was ist loses Material?

GrundsĂ€tzlich ist es ein tragbares, flexibles Material wie Schotter, Steine ​​oder Mulch. Es ist möglich, eine TĂŒte voll mit einem dieser Materialien zu kaufen und sie einfach in einen Bereich Ihres Gartens zu gießen, so dass schnell eine funktionelle OberflĂ€che entsteht, auf der Sie abhĂ€ngen oder sich unterhalten können.

Klingt einfach, oder? Wenn Sie jedoch eine losen Terrasse wollen, die wirklich dauern wird, gibt es ein paar Schritte mehr zum Prozess.

Es gibt nichts Schöneres, als in Ihrem eigenen Hinterhof eine FlĂ€che fĂŒr Flucht und Genuss zu haben. Ein schöner Garten ist ein Platz zum Sitzen und Lesen, oder einfach nur um in der Sonne zu entspannen. Als Gesellschaft verbringen wir zu viel Zeit im Haus und mĂŒssen öfter nach draußen gehen. Der beste Weg, dies zu fördern, ist einen einladenden Außenraum in Ihrem eigenen Garten zu schaffen.

Die Schritte zum Erstellen dieser einfachen Terrasse Typ - zusammen mit allen GerĂ€ten, die Sie benötigen, um zu beginnen - sind unten beschrieben. Lose Material kann in nur einem Tag mit etwas Hilfe von Ihren Freunden und natĂŒrlich Ihrem freundlichen Nachbarschaft Haus und Garten-Center installiert werden!

Natural in nature
NatĂŒrlich in der Natur

Arten von Material

Die am hĂ€ufigsten verwendeten losen Materialien fĂŒr Terrasseninstallationen sind:

  • Schotter. Dies ist die glatteste und hĂ€rteste Art von OberflĂ€che.
  • Hackschnitzel. Diese erzeugen eine weiche, schwammige OberflĂ€che.
  • Fluss Felsen. Diese sind am schwierigsten zu begehen und am wenigsten funktional, daher eignen sie sich am besten fĂŒr dekorative Zwecke.

Welches Material ist am besten fĂŒr Ihre Terrasse?

Stellen Sie sich diese Fragen:

1. Wird es fĂŒr viele gesellschaftliche Veranstaltungen genutzt werden? (In diesem Fall könnte Schotter, der hart und glatt ist, eine gute Wette sein.)

2. Ist es nur ein Ort, an dem Sie und Ihre Familie sitzen können? (Holzchips werden fĂŒr den tĂ€glichen Gebrauch gut funktionieren.)

3. Ist es eher ein Schwerpunkt als ein Funktionsraum? (River Rock ist ein schönes dekoratives Material.)

Durchsuchen Sie die Bilder unten fĂŒr einige Inspiration! Es könnte auch eine gute Idee sein, einige Gartencenter zu besuchen und sich alle Materialien persönlich anzusehen, damit Sie sehen können, was Ihnen am meisten zusagt.

Was du brauchen wirst

  • Hammer oder Hammer
  • Zeichenfolge
  • Maßband
  • Niveau
  • Schaufel
  • Handstopfer
  • EinsĂ€tze
  • Rechen
  • Kies
  • Landschaftsstoff
  • Schubkarre
  • Trommelwalze (optional)
  • Loses Material
  • Kantenmaterial
  • Schlauch und Wasser

Beim Graben ....

Watch for underground cables
Achten Sie auf Erdkabel

ÜberprĂŒfen Sie, bevor Sie beginnen

Denken Sie daran, zu ĂŒberprĂŒfen, bevor Sie graben: Es kann unterirdische Kabel geben, wo Sie Ihre Terrasse platzieren möchten. Sicher sein!

Bedecken Sie Ihr loses Material

Halten Sie Ihr loses Material mit Kanten fest

Bevor Sie mit der Montage Ihrer Terrasse beginnen, sammeln Sie Ihr Kantenmaterial. Dadurch wird Ihr loses Material nicht ĂŒber Ihren gesamten Garten verteilt und verleiht ihm StabilitĂ€t und Definition.

Eine gĂ€ngige Kante sind Pflastersteine, die in einer Vielzahl von GrĂ¶ĂŸen und Farben erhĂ€ltlich sind und sowohl ein dekoratives als auch ein funktionales Finish erzeugen. Eine weitere beliebte Kante sind unter Druck stehende Holzpfosten. Schneiden Sie es auf die LĂ€ngen, die Sie brauchen, und vergessen Sie nicht, Ihre Ecken zu mimen!

Gemeinsame Gummi-Blumenbeet-Kante ist eine andere Wahl, obwohl es funktioneller als dekorativ ist. Es macht nicht auf sich aufmerksam und ist großartig, wenn Sie keine merklich definierte Kante haben wollen.

Stone Edging
Steineinfassung

Erstellen Sie Ihre Terrasse

  1. Bestimmen Sie zunÀchst den Grundriss und die Abmessungen Ihrer Terrasse. Skizzieren Sie mit PfÀhlen und Saiten, um den Bereich vor dem Graben zu definieren.
  2. Graben Sie den gesamten Bereich bis zu einer Tiefe von vier Zoll aus.
  3. Denken Sie wĂ€hrend des Grabens daran, die Terrasse von Ihrem Haus um etwa einen Achtel Zoll pro Fuß zu sortieren, um Wasserabfluss zu ermöglichen. Sie können eine Zwei-fĂŒr-Vier-Ebene mit einer Ebene oben verwenden, um sicherzustellen, dass die FlĂ€che gerade ist.
  4. Bedecken Sie den Bereich mit Landschaftsgewebe, das Sie zugeschnitten haben. Wenn mehr als ein Streifen Stoff benötigt wird, ĂŒberlappen Sie die StĂŒcke um sechs Zoll.
  5. FĂŒllen Sie mit Kies, der verdichtet werden kann.
  6. Verdichten Sie den Kies mit einer Handstampfer oder Power Tamper bis zu einer Tiefe von zwei Zoll.
  7. Installieren Sie Kanten wie Pflastersteine, unter Druck stehendes Holz oder Gummiblumenbeete, die um den Umfang herum verlaufen. Die Kante sollte etwa einen halben Zoll höher als die FlÀche sein, die Sie ausgegraben haben.
  8. FĂŒlle dein loses Material! FĂŒgen Sie zwei Zoll oder mehr des Flussfelsens oder der HolzspĂ€ne hinzu. FĂŒr den zerkleinerten Stein fĂŒgen Sie zwischen 1 und 2 Zoll hinzu.
  9. Tamp es mit Ihrem Tamper oder Trommelwirbel es.
  10. BesprĂŒhen Sie Ihre neue Terrasse mit dem Schlauch, um das Material zu reinigen und abzusetzen. Jetzt stehen Sie zurĂŒck und bewundern Sie Ihre Arbeit!

Brauchen Sie etwas Inspiration?

Scrollen Sie nach unten fĂŒr einige Ideen fĂŒr lose Material-Patios. Ein Bild sagt mehr als tausend Worte!

River Rock Patio

Rock Patios, wie diese, sind angenehm fĂŒr das Auge und sehr dekorativ. Das Wandern auf dem Flussfelsen kann eine Herausforderung sein, deshalb sollten Sie es als Akzent fĂŒr stabilere UnterhaltungsflĂ€chen verwenden.

Rock patio
Steinterrasse

Loose Rock und Steinplatte

Rock Patios schaffen eine sehr natĂŒrliche Hinterhof-Flucht mit Steinen, Steinen und Steinen, die zufĂ€llig auf dem Hof ​​verteilt sind. Enthalten ist ein ruhiges Wasserspiel, das auch mit einigen gestapelten Steinen erstellt wurde. Flagstone wird verwendet, um einen stabilen Bereich zum Sitzen zu schaffen. Du kannst so viel mit losem Material machen - werde kreativ!

Flagstone and loose rock
Steinplatte und losen Stein

Mulch-Ecke Patio

Mulch kann leicht in jeder Ecke verwendet werden. Mit einigen gut platzierten Felsbrocken haben Sie sofort Platz. Dies wÀre perfekt um eine Feuerstelle.

Mulch Corner Patio
Mulch-Ecke Patio

Mulch-Stiftung Patio

Mulch-Bereich mit einem Boulder 'Rand' bietet einen Platz zum sitzen. Dies ist so natĂŒrlich und fĂŒgt sich gut in die Umwelt ein. Lasst uns alle am Feuer sitzen! Marshmallows, irgendjemand?

Mulch is soft underfoot
Mulch ist weich unter den FĂŒĂŸen

Kombination einer harten und weichen OberflÀche

Flagstone ist sehr schön und natĂŒrlich aussehende harte OberflĂ€che Stein. Durch das Mischen von Steinplatten mit Mulch, wie in den beiden folgenden Beispielen, entsteht eine harte GehflĂ€che, aber mit dem weichen Aussehen von Mulch.

Flagstone and mulch pathway
Steinplatte und Mulchweg
Flagstone and Woodchips
Flagstone und Hackschnitzel

All-Mulch-Patio

Hör auf, das Gras zu schneiden und verwandele deinen gesamten Garten in eine lose Terrasse. Ein Holzvorbau zusĂ€tzlich schafft einen soliden Platz fĂŒr den Tisch und StĂŒhle. Es gibt viel Platz hier zu unterhalten, und der Mulch ist sehr weich unter Fuß!

Large soft mulch yard
Großer weicher Mulchplatz

Mulch, Felsen und Treppen

Dies ist ein attraktives Layout, das Mulch mit einigen zufÀllig platzierten Steinen kombiniert. Dieser Hinterhof neigt sich aufwÀrts und enthÀlt Treppen, um alles zusammen zu binden. Die Hauptterrasse besteht aus Steinplatten mit dazwischen liegenden losen Steinen.

Mulch, rocks and stairs
Mulch, Felsen und Treppen

Einfacher zerkleinerter Stein

Dies ist eine super-einfache Schotter Ecke mit einem Blumenbeet. Es wĂ€re perfekt fĂŒr einen kleinen Garten, wo der Platz knapp ist. In einer kleinen Ecke gelegen, lĂ€sst es gerade genug Platz fĂŒr ein paar StĂŒhle und einen kleinen Tisch. Sehr gemĂŒtlich.

Crushed Stone with Edging
Crushed Stone mit Einfassung

Crushed Stone Patio unter den BĂ€umen

Zerkleinerter Stein wird abgelegt und in ein perfektes Quadrat innerhalb des Grases gestampft. Sie können kleine Eckbereiche erstellen, indem Sie nur ein paar Terrassensteine ​​fĂŒr eine harte OberflĂ€che hinzufĂŒgen.

Crushed Stone
Schotter

Kleine HolzbrĂŒcke

Diese Terrasse ist meist Mulch mit einigen strategisch platzierten Felsen. Eine kleine HolzbrĂŒcke schafft einen Brennpunkt. Ich kann mir die Schönheit dieser Terrasse vorstellen, wenn die StrĂ€ucher und BlĂŒtenpflanzen anfangen zu wachsen und LĂŒcken zu fĂŒllen.

Mulch with stones and a little wooden bridge
Mulch mit Steinen und einer kleinen HolzbrĂŒcke

NatĂŒrliche Bahn

Eine schöne weiche Materialbahn mit Mulch und Trittsteinen, die zu einem grasbewachsenen Hinterhof fĂŒhrt. Dies passt gut zur Natur und ist ein einfaches DIY-Projekt.

Stone path
Steinweg

Gehe durch das Labyrinth

Jetzt fĂŒr etwas ganz anderes! Ein Labyrinth. Wenn Sie Kinder haben, könnten Sie diese im imaginĂ€ren Spiel beschĂ€ftigen. Dies ist so einfach mit losen Materialien wie Mulch oder Erbsenkies und mit großen Steinen eingefasst. Das Labyrinth ist ein spiritueller Weg, wenn Sie das BedĂŒrfnis nach Kontemplation verspĂŒren, nichts könnte besser sein als das Labyrinth in Ihrem eigenen Hinterhof zu gehen.

Quelle

Crushed LiMestone

Hier ist ein weiteres einfaches Material zum Arbeiten - zerkleinerter Kalkstein! Kalkstein ist leicht verfĂŒgbar, da er viele Anwendungen im Baubereich hat; eine davon ist eine Zutat in Zement. Es ist sehr robust, langlebig und hĂ€lt allen Wetterbedingungen stand, so dass es eine perfekte Basis fĂŒr eine lose Material Terrasse ist. Crushed Kalkstein wird auch fĂŒr Einfahrten als Alternative zu Kies verwendet. Kalkstein ist auch relativ preiswert! Der Sitzbereich darunter wurde mit gebrochenem Kalkstein erstellt.

Seating Area Crushed Limestone
Sitzplatz Crushed Kalkstein

Brauchen Sie mehr Beispiele fĂŒr Loose-Material-Patios? Schau dieses Video an!

Was ist dein Lieblings-Patio-Material?

  • Hackschnitzel so weich und natĂŒrlich
  • Bruchstein fĂŒr Robustheit
  • Rock fĂŒr visuelle Wirkung
  • Ich bevorzuge statische OberflĂ€chen fĂŒr meine Terrasse wie Beton oder Pflasterklinker


Leave A Comment