Decks & Terrassen Fragen Werden Von Erfahrenen Gärtner Beantwortet

Wie man ein Deck säubert, versiegelt und versiegelt

Wir haben ein Sprichwort, wo ich arbeite, genannt 'von Ereignissen überwunden werden'. Das bedeutet, dass du so viel los warst, dass du es versäumst, etwas Wichtiges zu tun. Das ist bei deinem Deck der Fall. Sie werden in der Regel so mit anderen Hausverbesserungen eingeholt, die Ihre Aufmerksamkeit verlangen, dass Sie Ihre Treue vernachlässigen, immer da, wenn Sie es brauchen. Das heißt, bis du eines Tages feststellst, dass Gesellschaft für einen Kochabend kommt oder um die neue Feuergrube zu sehen und dein Deck aussieht wie etwas, das du in die Feuergrube geworfen und verbrannt haben solltest. Das ist, wenn du auf dein trauriges und einsames Deck achtest.

Vielleicht sind Sie ein neuer Hauseigentümer und wissen wirklich nicht, wie man sich um Ihr Deck kümmert. Decks müssen gewartet werden. Sie verlangen nicht viel von Ihnen, aber zumindest eine saisonale Wäsche ist ein Anfang. Dann alle drei Jahre oder so, eine Reinigung, eine Wiederherstellung und eine Versiegelung. Das ist gar nicht so schwer, wenn man bedenkt, wie viel Service Ihnen Ihr Deck bietet? Wenn dein Deck jedoch nie benutzt wird, weil es dreckig und deprimierend ist, keine Möbel hat und im Allgemeinen verschlissen aussieht, dann ist es Zeit für ein Deck rehaul!

Neues Deck oder Altes Deck

Natürlich wäre die ideale Lösung, ein neues Deck zu bauen, wenn Ihr Deck alt und abgenutzt ist, aber die meisten Leute haben diese Art von Geld nicht. Decks sind nicht billig. Die neuen Verbundwerkstoffe für den Bau von Decks sind großartig, weil sie die Fleckenbildung und das Wiederverschließen, die notwendig sind, um ein hölzernes Deck großartig aussehen zu lassen, beseitigen. Alles, was sie brauchen, ist ein gutes Schrubben von Zeit zu Zeit. Wenn Ihr Geld unbegrenzt ist, dann ersetzen Sie Ihr Deck durch Verbunddecken. Es sieht gut aus und wird eine lange Zeit dauern. Aber wenn du nicht mit dem silbernen Löffel in deinem Mund geboren wurdest wie die meisten von uns, musst du etwas Ellenbogenfett auftragen und das müde, alte Deck in etwas sauberes, gut ausgestattetes und schönes erneuern.

Das Deck waschen

Das erste, was Sie tun müssen, ist, Ihr Deck gründlich zu reinigen. Wenn Sie es sich leisten können, mieten Sie einen Hochdruckreiniger für die anfängliche Oberflächenreinigung. Es macht die Arbeit schnell und effizient und ist viel weniger hart auf den Knien, denn das Entfernen von Oberflächenschmutz von einem Deck so effizient wie ein Hochdruckreiniger ist nahezu unmöglich ohne ein paar gute Hände und Knie Schrubben. Sie könnten versuchen, mit einem sehr steifen Besen zu schrubben, aber es ist einfach nicht das Gleiche.

Nehmen Sie alles von der Plattform und geben Sie ihm einen guten Schwung, um den Schmutz zu lösen und alle größeren Trümmer loszuwerden. Hoffentlich tun Sie dies an einem bewölkten Tag, weil Sie nicht wollen, dass die Sonne Ihren Reiniger austrocknet, bevor Sie tatsächlich damit reinigen können. Es gibt verschiedene Produkte für Decksreiniger auf dem Markt, also sollten Sie sich vor dem Start einen solchen und einen steifen, langstieligen Decksbürsten greifen. Stellen Sie sicher, wenn Sie Strauchwerk unter oder um das Deck haben, dass Sie es mit etwas wasserfestem Plastik bedecken.
Bedecken Sie sich auch, denn Deck Reiniger sind ziemlich stark und nicht fĂĽr den Kontakt mit Ihrer Haut gedacht.

Das Deck wird wiederhergestellt

Nachdem das Deck schön und sauber ist, lassen Sie es gut trocknen. Wählen Sie einen Tag, an dem es keine Regengefahr gibt, aber nicht so heiß, dass Ihr Fleck trocken wird, bevor Sie ihn ausbreiten können. Holen Sie sich Deck Fleck und eine Deck Fleckbürste für diesen Zweck gemacht. Es ist ungefähr drei bis vier Zoll breit. Zu diesem Zweck gibt es Pad-Bürsten auf einem Stock, aber Sie können nicht mit ihnen in die Ritzen kommen, also bevorzuge ich einen Pinsel. Sie benötigen auch eine kleinere Bürste für die Spindeln am Geländer. Beginne mit der Reling und den Spindeln, gefolgt von den Treppen und feuere sie zuerst an. Du wirst ziemlich schnell arbeiten müssen, weil Flecken ziemlich schnell absorbiert werden, besonders auf einem durstigen Holzdeck, das lange vernachlässigt wurde. Versuchen Sie, es so reibungslos wie möglich zu bekommen. Sobald Sie die Geländer und Treppen beendet haben, ist es Zeit, das Deck selbst anzugehen. Finde heraus, wie du von Deck kommst ... entweder die Treppe hinunter oder durch die Tür, die zu deiner Tür führt, in das Haus und fange an, entsprechend zu färben. Ich beginne am liebsten mit der Seite des Decks, die am weitesten von der Haustür entfernt ist, damit ich ins Haus rutschen kann. Ich gehe auch gerne die Länge eines Boards runter, weil ich denke, dass es eine bessere Farbkontinuität gibt, und wenn du aus irgendeinem Grund in der Mitte des Jobs stehen musst, wirst du keine ungleiche Deckung haben.

Quelle
Thompsons WaterSeal TH.A21711-16 Advanced Natural Holzschutz, Gallone Thompsons WaterSeal TH.A21711-16 Advanced Natural Holzschutz, Gallone Buy Now

Das Deck versiegeln

Wenn Ihr Fleck nicht als Kombination Fleck und Sealer kam, müssen Sie Ihren schönen Fleck Job versiegeln, um es eine lange Zeit oder zumindest bis nächsten Frühling zu machen, wenn Sie wahrscheinlich diese Arbeit wieder tun müssen! Denken Sie daran, was ich gesagt habe über die Vernachlässigung Ihres Decks! Verwenden Sie eine gute klare Versiegelung wie Thompson und wenden Sie das gleiche wie Sie den Fleck, denken Sie daran, einen Weg für Sie von Deck verlassen zu verlassen. Warten Sie mindestens 48 Stunden, bevor Sie das Deck nach dem Versiegeln benutzen. Wenn das Deck richtig versiegelt ist, sollte sich Wasser darauf ansammeln, anstatt eingeweicht zu werden. Das ist auch ein guter Test, um zu sagen, wann Ihr Deck wieder versiegelt werden muss.

Quelle


Leave A Comment