Reinigung Fragen Werden Von Erfahrenen Gärtner Beantwortet

Wie aus dem Wäschetrockner Lint mich Geld gemacht hat

Laut der National Fire Protection Association gab es zwischen 2010 und 2014 15.970 Br√§nde mit Waschmaschinen und W√§schetrocknern. In diesen vier Jahren wurden zweiundneunzig Prozent der Br√§nde durch W√§schetrockner verursacht. Von diesen Feuern wurden siebenundzwanzig Prozent durch Staub, Flusen oder Fasern verursacht. Weitere 26 Prozent wurden durch Kleidung verursacht. Was Scheibenfeuer angeht, wurden f√ľnfzig Prozent durch Kabel- oder Kabelisolierung und Ger√§tegeh√§use oder -geh√§use verursacht.

Mit fast 4.000 Br√§nden, verursacht durch Trockner und Waschmaschinen pro Jahr, scheint es, dass sie im Haus unsicher sind. Dies ist jedoch nicht korrekt. Nach Angaben der US Fire Administration werden vierunddrei√üig Prozent der Br√§nde von Trocknern durch eine unzureichende Reinigung des Ger√§ts verursacht. Eine der grundlegendsten Wartungsaufgaben bei Trocknern ist das Reinigen der Flusenf√§nger vor und nach jeder Ladung W√§sche. Leider konnte ich keine Statistiken dar√ľber finden, wie viele Menschen auf diese grundlegendste Aufgabe verzichten. Es ist zu hoffen, dass jeder, der einen Trockner benutzt, wei√ü, die Falle mindestens einmal zu reinigen.

Auf der Grundlage von Statistiken ist es eindeutig richtig, dass die meisten Menschen wissen, dass sie mehr tun sollten, um sich um ihre Trockner zu k√ľmmern und das Risiko von Br√§nden zu begrenzen. Obwohl ich von Kindheit an bis heute immer einen Trockner bei mir zuhause hatte, habe ich erst k√ľrzlich erfahren, wie viel Pflege ein Trockner wirklich braucht. Ich bin froh zu wissen, dass ich mehr tun sollte, als nur die Flusenfalle zu reinigen. Warum? Weil trockener Fussel mir Geld gemacht hat.

Anne's very small laundry room. Anne had to stand outside to take the picture!
Anne ist sehr kleine Waschk√ľche. Anne musste drau√üen stehen, um das Foto zu machen!

Die Opfer meines Experiments

Oben siehst du meine Waschk√ľche. Dies wurde gemacht, nachdem ich meinen Trockner gereinigt hatte, aber bevor ich dazu kam, die Flusen von den W√§nden zu entfernen (was ich noch tun muss). Ich besitze einen Trockner der Kenmore-Serie 80 und eine Waschmaschine von GE. Beide haben sehr gut funktioniert. Die Waschmaschine war eine brandneue Kratzer und Delle, die ich von der Arbeit bekam. Ich habe den Trockner von jemand anderem im Wohnmobilpark bekommen, in dem ich zurzeit lebe. Ich habe den Trockner nicht gesehen, bevor er gekauft wurde, noch habe ich ihn installiert. Ehrlich gesagt, war ich nicht einmal derjenige, der es gekauft hat. Mir wurde gesagt, es sei 'wie neu' und 'nur ein paar Jahre alt', aber beide Aussagen haben sich als Unwahrheiten erwiesen.

Ich habe den Trockner Anfang 2016 bekommen. Ich habe die Waschmaschine im September 2016. Beide haben ihre Arbeit mit wenig M√ľhe erledigt. Wie jeder andere denken w√ľrde, ist das fast das Ende. Du steckst sie ein, befestigst die Schl√§uche und L√ľftungsschlitze, wirfst W√§sche hinein und gehst. Bis kurz vor Thanksgiving dieses Jahres (2017) hat das f√ľr mich funktioniert. Bis ich anfing, einen leichten brennenden Geruch und Flusen zu bemerken, die alles in der Waschk√ľche bedeckten. Ich meine alles - W√§nde, Boden, Regale, Decke. Basierend auf dem Wenigen, was ich wusste, f√ľhlte ich, dass das nicht stimmte. Also habe ich ins Internet gegriffen und entschieden, dass sich vielleicht die Trocknerleitung, die mit dem Trockner verbunden ist, gel√∂st haben k√∂nnte.

Dort begann mein Abenteuer.

After Cleaning Lint Drifts.
Nach der Reinigung von Lint Drifts.

Das Problem

Ich hatte eine Nacht beschlossen, die Flusen in der Waschk√ľche zu reinigen, w√§hrend ich darauf wartete, dass meine letzte Ladung W√§sche zu Ende ging. Dies erwies sich als eine schreckliche und eine fantastische Idee. Nachdem ich den Trockner vorsichtig von der Wand gezogen hatte, fand ich in der Ecke und an den W√§nden Flusen in Schneetreiben. Ich entdeckte auch, dass der billige Kanal beide vom Trockner getrennt und fast vollst√§ndig in der H√§lfte auf dem Boden geteilt wurde. Die Person, die den Trockner installierte, verwendete billiges Transportband, um die Entl√ľftung an dem Trockner anzubringen. Trocknerklammern sind die bevorzugte und sicherste Methode. An diesem Punkt wusste ich, dass ich den Abzug ersetzen musste, bevor ich den Rest meiner W√§sche machte. Leider war es ein Projekt f√ľr den n√§chsten Tag, da ich nicht um Mitternacht unter dem Handy herumkrabbeln wollte.

Ich habe auch ein anderes Problem entdeckt. Bei meinen Untersuchungen zu meinem Flusenproblem habe ich gelesen, dass ein h√§ufiges Problem eine Ansammlung von Flusen in den Kan√§len ist. Diese Ansammlung w√ľrde genau wie die Arterien einer Person sein und den Fluss langsam blockieren, bis der Herzinfarkt oder das Feuer passiert. Ich dachte, ich sollte mich in die Kanalisation begeben, w√§hrend ich aufr√§umte, um zu sehen, wie stark die Arterien meines Trockners verstopft waren.

Ich war entsetzt.

Fire starting lint pulled from the dryer duct.
Feuerstartfussel zog aus dem Trocknerkanal.

Eine nahe Katastrophe

Ich konnte den Trocknerkanal nicht den ganzen Weg aus dem Boden ziehen. Es war irgendwie unter dem Handy verbunden. Ich griff hinein und erreichte nicht viel h√∂her als mein Handgelenk, bevor ich Flusen rauszog. Ich war es gew√∂hnt, ein weiches, flauschiges Zeug zu sein, das, obwohl es ziemlich eklig war, fast f√ľr einen dieser Pullover gelten konnte, die ich in den Neunzigern trug. Das war nicht die gleiche Art von Flusen. Es war hart und solide. Es war kompakt und schwer. Es war falsch.

Ich zog immer wieder Flusen raus, bis ich nicht mehr erreichen konnte. Das Bild oben ist nur ein Teil dessen, was ich herausgezogen habe. In dieser Nacht endete ich mit fast acht Pfund dieses Feuerstarter. Ich hatte noch nicht einmal alles verstanden. Ich wusste, dass ich es nicht getan hatte. Ich wusste nicht, wie lange die Entl√ľftung war, aber ich wusste, dass es mehr geben w√ľrde. Ich f√ľhlte mich, als h√§tte ich gerade die sehr reale Gefahr meines Abbrennens verpasst. Die Flusen waren warm. Ich hatte fast den ganzen Nachmittag und Abend den Trockner laufen lassen. Die Flusen waren viel w√§rmer als es h√§tte sein sollen. Es rauchte nicht, aber einige davon gaben diesen merkw√ɬľrdigen Geruch ab, den ich seit einigen Wochen versp√ɬľrte.

Ich wusste, dass ich meinen Trockner nicht wieder benutzen konnte, bis ich den Kanal ersetzt und alle Flusen beseitigt hatte. Bei meinen Nachforschungen entdeckte ich, dass ich mehr tun musste als nur auf einen neuen Kanal zu schlagen. Es scheint, dass sich Flusen im eigentlichen Trockner sammeln k√∂nnen und sammeln. Das ist genauso gef√§hrlich wie die Ungeheuerlichkeit, die ich aus dem verstopften Kanal gezogen habe. Um mein Sicherheitsempfinden zu erhalten, musste ich meinen Trockner √∂ffnen und die Flusen reinigen, von denen ich sicher war, dass sie da waren. Ich konnte es in der Macht sp√ľren, die darauf wartete, mich zu bekommen.

The beginning of proper cleaning of a dryer.
Der Beginn der ordnungsgemäßen Reinigung eines Trockners.

Aus dem Feuer

Nachdem ich die ganze Nacht paranoid gewesen bin und mich gefragt habe, ob das warme Flusen, das ich nicht aus dem verstopften Kanal ziehen konnte, ein Feuer ausl√∂sen w√ľrde, stand ich fr√ľh auf, um mit der empfohlenen Reinigung zu beginnen, die ich gelesen hatte. Da meine Waschk√ľche viel zu klein ist, um wirklich zu arbeiten, streckte ich meinen Trockner auf das noch kleinere Hinterdeck aus. Die Stufen erlaubten mir, w√§hrend der Reinigung halb bequem zu sitzen.

Die Außenseite des Trockners war mit einer sehr feinen Schicht Flusen bedeckt. Ich konnte sehen, dass das Loch, wo sich der Kanal verband, schmutzig war. Ich wusste, dass ich die hintere Abdeckung entfernen musste, um auf die wichtigen Teile des Trockners zugreifen zu können.

Die schwarze Platte wurde mit Bolzen gehalten. Ich brauchte einen Steckschl√ľssel und zwei verschiedene Bits, um die kleine schwarze Platte √ľber dem Kabel und dann die gro√üe schwarze Platte zu entfernen. Ein Steckschl√ľssel machte die Arbeit einfach und schnell. Es gew√§hrte mir auch Zugang zu einer sch√∂nen √úberraschung.

A surprise in the lint.
Eine √úberraschung im Flusen.

Alles wert

Das Bild oben ist die Ansicht, die ich hatte, als ich begann, die schwarze Platte vom Trockner weg zu heben. Es war windig an diesem Tag, als ich sah, was im Trockner war, h√∂rte ich auf. Am Boden des Trockners, unter dem Heizelement, fand ich etwas, das die Quetschungen wert war, die ich hatte, um diese sperrige Maschine aus einer T√ľr zu jagen, die gerade mal so gro√ü war. In Flusen und Staub bedeckt, sah ich Papiergeld.

Schnell sicherte ich den schwarzen Teller und rannte ins Haus, um eine Plastikt√ľte zu holen. Ich nahm den Teller wieder ab und begann, alle Tr√ľmmer in den Sack zu schaufeln. Lint, Haargummis, Schrauben, Stiftkappen und zwei Knopfnadeln, die ich vermisst hatte, kamen alle heraus. Also M√ľnzgeld und steife zerknitterte Rechnungen. Ich sah Dollarzeichen, als ich mehr und mehr entfernte. Es war sehr schwer, dort nicht aufzuh√∂ren und meinen Schatz zu z√§hlen. Stattdessen befestigte ich die Tasche, warf sie ins Haus zur√ľck und putzte weiter.

Before removing the lint trap vent.
Vor dem Entfernen der Flusenf√§ngerentl√ľftung.

Gr√ľndliche Reinigung

Es dauerte gut zwanzig Minuten, um all die losen Tr√ľmmer herauszubekommen. Alle paar Minuten zog ich ein oder zwei M√ľnzen heraus. Ein paar weitere Rechnungen erschienen, als ich unter die Trommel grub. Bald sah es so aus, als m√ľsste ich ein feuchtes Tuch √ľber die Oberfl√§chen legen. Ich musste immer noch den Flusenverschluss entfernen. Ich wusste, dass es verstopft sein musste, wenn der ganze R√ľcken mit Flusen bedeckt war.

The lint trap vent.
Die Flusenfalle entl√ľften.

Wo das Problem anfängt

Die Flusenfalle ist dieser lustige kleine Bildschirm, der entweder direkt in der T√ľr oder oben auf dem Trockner ist. Du solltest es vor und nach jeder Ladung waschen. Ich habe das immer gemacht, obwohl ich die Falle nach meiner letzten Ladung nicht oft s√§ubere. Ich √ľberpr√ľfe es jedes Mal, bevor ich meine erste Ladung einschalte. In Trocknern, in denen die Flusenfalle oben ist, ist die Entl√ľftung sehr einfach zu entfernen. Ich habe gerade drei oder vier Schrauben gel√∂st und vorsichtig heruntergezogen. Ich habe den verlorenen Cousin meines Hundes im Abfluss gefunden. Die meisten Tr√ľmmer sind Hundehaare und schwerere Partikel. Yuck!

More things to clean
Mehr Dinge zum putzen

Das Ende ist nah

Nachdem ich die grobe Ansammlung in den M√ľll abgeladen hatte, schickte ich den Flusenf√§nger in die Wanne, wo ich die √ľbrig gebliebenen Tr√ľmmer wegwusch. Ich ging zur√ľck zum Trockner und nahm das Vakuum zu allem, was ich erreichen konnte. Der Bildschirm und seine Dichtung, der Motorventilator, das Loch f√ľr den Trocknerkanal, die Dr√§hte, die kleine Plastikwiege, in der ich positive Objekte wie Geld finde, fallen durch, und die Au√üenseite des Heizelements hat allesamt ein gutes Vakuum und reiben mit einem nassen Lappen runter. Das dauerte am l√§ngsten, seltsamerweise, weil ich immer noch so viel Flusen mit dem Lappen aufnahm. Einige der Flusen hatten sich auf dem Metall verbrannt und brauchten ein Abwracken, um sich zu l√∂sen.

Lint from the ducting under the house.
Flusen aus dem Kanal unter dem Haus.

Unter dem Haus

Nach dem Abschrubben wusste ich, dass ich alles ordentlich trocknen lassen musste. Es war Zeit, unter das Handy zu gehen und den Kanal zu bek√§mpfen. Ich habe keine Bilder von diesem Abenteuer. Ich f√ľhlte, dass die Spinnen mein Handy stehlen w√ľrden, wenn ich nicht hinsah. Es brauchte sehr wenig Zeit, um den kaputten Kanal von seinen Befestigungen zu l√∂sen. Es war steif mit hartem Flusen. Ein fester Brocken fiel auf mich herab, als ich den Kanal vom Boden entfernte. Es hat eine Fotom√∂glichkeit verdient.

Ich ersetzte den Kanal durch einen neuen mit √§hnlichem Design. Sie sind nicht die sichersten Arten von Kan√§len, wobei die USFA glatte Metallkan√§le empfiehlt. Eine weitere gute Alternative ist ein halbstarrer Aluminiumkanal. Wenn ich mein Haus h√§tte, w√§re ich mit der empfohlenen Leitung gegangen. Als ich jedoch mietete, hielt ich es f√ľr nicht angemessen, das Haus in diesem Ma√üe zu modifizieren. Ich ging mit der billigeren Option.

Alles in allem endete ich mit fast f√ľnfzehn Pfund verdichtetem Flusen aus diesem kaputten Trocknergang. Das meiste davon war wahrscheinlich nicht von mir. Ich habe das Gef√ľhl, dass der Kanal seit vielen Jahren vorhanden war. Ich wei√ü, dass die Person, die meinen Trockner installiert hat, den Kanal nicht ersetzt hat, wie er es h√§tte tun sollen. Mein Zuhause war in Gefahr, bevor ich √ľberhaupt einziehen konnte.

Spoils of war
Kriegsbeute

Sicher f√ľr einen anderen Tag

Nach dem Austausch der Leitung und dem Wiedereinsetzen der Sch√ľrze war es an der Zeit, den Trockner wieder zusammenzusetzen. Der Prozess war so einfach wie das Zerlegen. Ich musste nur genau so machen wie zuvor, aber in umgekehrter Reihenfolge. Die L√ľftungsklappen√∂ffnung wurde wieder angebracht, obwohl es etwas schwieriger war, sie hineinzubekommen, als sie herauszubekommen. Die Dr√§hte wurden wieder an ihren richtigen Platz gebracht (ich machte ein Foto vor der Demontage, um sicher zu gehen). Die schwarze Platte wurde abgewischt und dann wieder befestigt. Schlie√ülich wurde die kleine schwarze Platte √ľber dem Kabel ersetzt, um sicherzustellen, dass das Erdungskabel ebenfalls gesichert war.

Mehrere Stunden Reinigung brachten mich dazu zur√ľck, das Biest wieder ins Haus zu bringen. Ein eingeklemmter Kiefer und das Wissen, dass ich es schon einmal getan hatte, lie√üen mich hochheben und zur√ľck in den richtigen Ort dr√ľcken. Ich befestigte den neuen Kanal an der R√ľckseite, diesmal mit einer richtigen Klemme, und schob ihn vorsichtig wieder zur√ľck. Es ist wichtig darauf zu achten, dass der Trockner nicht zu nahe an die Wand gedr√ľckt wird und dass die Entl√ľftung nicht gequetscht wird. Ich steckte es wieder ein, levelte die Beine, betete und schaltete es an.

Es roch sofort nach Brand. Ich geriet in Panik. Bevor ich etwas tun konnte, fing der Geruch an zu zerstreuen. Ein Seufzer der Erleichterung. Es waren nur St√ľcke von Flusen, die ich nicht erreichen konnte. Der Trockner war in Ordnung. Es war nicht nur in Ordnung, aber es war ruhiger. Dutzende von Metallgegenst√§nden vibrierten nicht. Es wurde besser geebnet.

Der Abend war gekommen, als ich an der Theke stand und Flusen von den Sch√§tzen, die ich im Trockner gefunden hatte, entsorgte. Die Plastikt√ľte wurde von ihrem Inhalt entleert und ich organisierte meine Funde. Insgesamt habe ich Sachen wiedergefunden, die nicht meine waren (die Haargummis, Kn√∂pfe, Stiftkappen, Schrauben) und fand $ 47.29. Es gab eine $ 20 Rechnung und zwei $ 5 Rechnungen in diesem Trockner! Ich war erstaunt. Sie waren steif von ihren Fahrten in der Waschmaschine und leicht verbrannt von der Hitze des Trockners.

Obwohl es nicht viel Geld ist, ist es 47, 29 $. Ich wusste nicht, dass ich es hatte. Ich kenne niemanden, der gegen freies Geld ist.

Dryer Money
Trockner Geld

Seelenfrieden

Geld zu finden war nicht der einzige Weg, Geld in die Tasche zu stecken. Jetzt, wo mein Trockner richtig atmen kann, braucht es weniger Zeit, um die gleiche Menge an Kleidung zu trocknen. Ich habe in den letzten anderthalb Wochen gefunden, dass meine Ladung Handt√ľcher von sechzig Minuten auf trocken bis vierzig ging. Meine Bl√§tter sind in zwanzig und das schlie√üt die Abk√ľhlphase ein. Da der Trockner f√ľr jede Ladung weniger l√§uft, verbraucht ich weniger Strom. W√§hrend ich zu diesem Zeitpunkt nicht best√§tigen kann, wie viel weniger, wei√ü ich, dass die wenigen Dollar, die es jeden Monat spart, summieren. Selbst wenn ich jetzt jeden Monat einen Dollar spare, weil ich meinen Trockner f√ľr weniger Zeit betreibe, sind das immer noch zw√∂lf Dollar pro Jahr. Das ist ein zus√§tzlicher Monat von Netflix. Ich muss mir auch keine Sorgen machen, dass die verstopfte Arterie eines Kanals sich erhitzt und Feuer f√§ngt. Ich muss mir keine Sorgen machen, dass meine √§ltere Gro√ümutter aus dem Haus geholt wird, weil das Mobilheim beim W√§schewaschen in Flammen aufging. Ich muss mir keine Gedanken dar√ľber machen, alles zu verlieren, was ich besitze. Ich kann jetzt beruhigt sein und wissen, dass ich mein Brandrisiko deutlich gesenkt habe.

Myriams Photos via pixabay.com
Myriams Fotos √ľber pixabay.com

Empfohlene Trocknerwartung

Die USFA hat mehrere Richtlinien, um Ihren Trockner sicher zu halten. Zus√§tzlich zu den Anweisungen des Herstellers in der Bedienungsanleitung Ihres Trockners sollten Sie folgende Schritte durchf√ľhren:

  • Reinigen Sie den Flusenf√§nger vor und nach jeder Ladung W√§sche.
  • Reinigen Sie die W√§sche nach Bedarf oder alle sechs Monate von der R√ľckseite des Trockners.
  • Verwenden Sie nach Bedarf oder alle sechs Monate einen Flusenf√§nger. ()
  • Reinigen Sie den Trocknerkanal alle drei Monate oder l√§nger, wenn er verstopft ist.
  • Lassen Sie Ihren Trockner regelm√§√üig von einem Fachmann reinigen (oder meine Empfehlung, sparen Sie Ihr Geld und lernen Sie es selbst).
  • √úberpr√ľfen Sie regelm√§√üig die Entl√ľftungssysteme (Kan√§le), um sicherzustellen, dass sie intakt und nicht gequetscht oder verstopft sind.

Außerdem ist es immer ratsam:

  • Stellen Sie sicher, dass die L√ľftungs√∂ffnungen abgedeckt sind, um das Eindringen von Regen und Schnee zu verhindern.
  • Vergewissern Sie sich, dass die Bel√ľftungs√∂ffnungen ge√∂ffnet sind, wenn der Trockner eingeschaltet ist.
  • √úberpr√ľfen Sie, ob der Bildschirm in der L√ľftungs√∂ffnung frei von L√∂chern ist, um zu verhindern, dass Insekten und M√§use in Ihren Trocknerkanal gelangen.

Auf der USFA-Website finden Sie viele Tipps zur richtigen Pflege Ihres Trockners. Es ist immer am besten, diese Richtlinien zu befolgen, um die Sicherheit Ihres Hauses zu gewährleisten und die Lebensdauer Ihres Trockners zu verlängern.

Wie oft reinigen Sie Ihren Trockner gr√ľndlich?

  • noch nie
  • 1 Mal pro Jahr
  • 2 oder mehr Mal pro Jahr
  • Weniger als 1 Mal pro Jahr, aber mehr als nie


Leave A Comment