Sicherheit Fragen Werden Von Erfahrenen G├Ąrtner Beantwortet

Wie man deine Schl├╝ssel steuert

Schl├╝sselsteuerungssysteme

W├Ąhrend Sie Schl├Âsser kaufen k├Ânnen, die spezielle Schl├╝ssel erfordern, sogenannte 'gesperrte' Schl├╝ssel, die eine spezielle Dokumentation oder Identifikation erfordern, und Sie k├Ânnen spezielle Schl├╝sselschr├Ąnke kaufen, in denen Schl├╝ssel gespeichert und verfolgt werden, ist die Schl├╝sselkontrolle nicht etwas, was Sie kaufen k├Ânnen. Es ist etwas, was du aus├╝bst.

Der Schl├╝ssel zur Schl├╝sselkontrolle ist die Organisation. Ein guter Schl├╝sselschrank kann helfen, aber ein Schl├╝sselsystem muss von einer Person oder Personen verwaltet werden, um effektiv zu sein. Der Systemverwalter muss darauf vorbereitet sein, einen verirrten Schl├╝ssel zu verfolgen oder das System so zu ├Ąndern, dass der fehlerhafte Schl├╝ssel eliminiert wird. Der Manager muss auch sachkundig genug sein, um zu wissen, wann diese Ma├čnahmen notwendig sind und wie Verst├Â├če verhindert werden k├Ânnen. Ich hoffe, dieser Artikel wird hilfreich sein, um eine Person auf die Verwaltung eines Schl├╝sselsystems vorzubereiten.

Schl├╝ssel System Struktur

Stellen Sie sich ein Hauptschl├╝sselsystem als eine Armee von Schl├╝sseln vor. Der niedrigste Link in der Befehlskette ist der Passkey. Normalerweise ├Âffnet dieser Schl├╝ssel eine Sperre im System. Der n├Ąchste Schritt w├Ąre ein Submaster Key. Submaster ├Âffnen mehr als eine Sperre innerhalb eines Systems, aber nicht alle Sperren. Man k├Ânnte beispielsweise Submaster-Keys auf Stockwerke eines Hochhauses legen. ├ťber dem Submaster befindet sich der Hauptschl├╝ssel, der alle Sperren innerhalb dieses Systems ├Âffnet. Es gibt einen Schritt ├╝ber dem Hauptschl├╝ssel, der auch Gro├čmeisterschl├╝ssel genannt wird. Typischerweise werden Gro├čmeister dort eingesetzt, wo eine gro├če Anzahl von Sperren beteiligt sind. Zum Beispiel k├Ânnte eine kommerzielle Immobilienverwaltungsgesellschaft ein Dutzend Hochh├Ąuser mit jeweils einem eigenen Hauptschl├╝ssel verwalten, und sie k├Ânnten auch einen Gro├čmeister haben, der alle Schl├Âsser in allen Geb├Ąuden ├Âffnet.

Je weiter oben Sie in der Kette sind, desto gr├Â├čer ist Ihre Verletzlichkeit. Wenn Sie beispielsweise einer Reparaturperson einen Pass-Schl├╝ssel geben und diese Person etwas stiehlt und verschwindet, m├╝ssen Sie als Schl├╝ssel-Systemmanager eine Sperre ├Ąndern. Wenn Sie der Reparaturperson einen Submasterschl├╝ssel geben w├╝rden, m├╝ssten Sie alle Sperren ├Ąndern, die der Submaster ausf├╝hrt.

Es gibt eine endliche Anzahl von Schl├╝ssel├Ąnderungen, die innerhalb eines gegebenen Schl├╝sselsystems m├Âglich sind, begrenzt durch die Anzahl der Schnitte, die Anzahl der m├Âglichen Tiefen, die zul├Ąssige Disparit├Ąt benachbarter Tiefen und die Subtraktion von unbrauchbaren Kombinationen. Wenn eine Sperre f├╝r mehr als eine Schl├╝ssel eingegeben wird, kann au├čerdem eine Anzahl von theoretischen Schl├╝sseln, die als zuf├Ąllige Schl├╝ssel bezeichnet werden, diese Sperre auch ├Âffnen, wenn sie erstellt wurden. Wenn diese Schl├╝ssel an anderer Stelle im System erstellt und verwendet werden, hei├čt es, dass diese Sperren mit einem Kreuzschl├╝ssel versehen sind. Die Beseitigung dieser zuf├Ąlligen Schl├╝ssel begrenzt auch die Anzahl der m├Âglichen ├änderungen innerhalb eines Hauptschl├╝sselsystems.

One-Way-Lock-Hersteller haben gearbeitet, um die Anzahl der m├Âglichen ├änderungen zu erh├Âhen ist hierarchische Schl├╝sselabschnitte zu erstellen. Der Schl├╝sselabschnitt (oder Keyway) ist die Form des Schl├╝ssels, der seine Einf├╝hrung in ein Schloss erm├Âglicht. Da ein Schl├╝ssel eines Abschnitts nicht in einen Zylinder eines anderen Abschnitts eingef├╝gt werden kann, k├Ânnen ├änderungen effektiv innerhalb eines Systems wiederverwendet werden, wodurch die Anzahl der verwendbaren ├änderungen erweitert wird.

Standardschl├╝ssel heben Zuhaltungen innerhalb eines Schlosses auf ein bestimmtes Niveau, das es dem Zylinder erm├Âglicht, sich zu drehen, wodurch das Schloss entriegelt wird. Einige Zylinder verf├╝gen ├╝ber einen zus├Ątzlichen Satz von Zuhaltungen, die dazu f├╝hren, dass der Schl├╝ssel zwei simultane mechanische Prozesse statt eines ausf├╝hrt. Diese Hochsicherheitsschl├Âsser haben eine gr├Â├čere Widerstandsf├Ąhigkeit gegen├╝ber einfachen Zugangstechniken wie Picking und Bumping und manchmal auch Bohren. In der Regel bieten sie auch eingeschr├Ąnkte Schl├╝ssel an, dh Schl├╝ssel, die ohne ordnungsgem├Ą├če Dokumentation schwer zu kopieren sind.

Zwei Beispiele f├╝r eingeschr├Ąnkte Schl├╝ssel sind Medeco und Schlage Primus.

Schl├╝sselspeicher

Die Aufgabe des Key-System-Managers ist es, zu wissen, wo, wer, warum und wann, also wo ein Schl├╝ssel funktioniert, wer den Schl├╝ssel genommen hat, warum er den Schl├╝ssel genommen hat und wann er ihn genommen hat und wann er soll bringen Sie es zur├╝ck. Eines der n├╝tzlichsten Werkzeuge beim Umgang mit diesen Informationen ist der Schl├╝sselspeicherschrank.

Wenn Schl├╝ssel von einer Person ausgegeben werden, sollte der Schrank so angeordnet sein, dass jeder, der den Schl├╝ssel m├Âchte, die Person fragen muss, so dass die Person den Namen, das Datum und die Zeit, zu der der Schl├╝ssel genommen wurde, aufzeichnen kann. Wenn der Zugriff auf Schl├╝ssel von einem Schl├╝sselspeicherger├Ąt mit fortgeschrittener Technologie ├╝berwacht wird, ist seine Position nicht so kritisch.

Der Schl├╝sselschrank ist ein gro├čartiger Ort f├╝r die Schl├╝sselsteuerung und die Zugangskontrolle f├╝r die Zusammenarbeit. Das Personal kann seine Zutrittskarte, seinen PIN-Code oder andere Zugangsdaten verwenden, um Zugang zu Schl├╝sseln zu erhalten. Das Zugriffssteuerungssystem kann das Ereignis mit einem Zeitstempel versehen, wenn sie ihre Anmeldeinformationen verwenden, um Zugriff auf den Schl├╝sselschrank zu erhalten.

Key Systems, Inc., ein langj├Ąhriger Marktf├╝hrer im Bereich der Schl├╝sselsteuerung, bietet mit seiner umfangreichen Palette an sicheren Speichersystemen eine gro├če Auswahl an anspruchsvollen Optionen. Unten sehen Sie ein Bild ihrer Produktlinie Security Asset Managers (SAMs). Beachten Sie die PIN-Pad-Zugriffskontrolle mit LED-Anzeige. Besuchen Sie ihre Website, um zu erfahren, wie ein Schl├╝sselschrank helfen kann, die Schl├╝ssel zu verfolgen, wer sie wann verwendet.

Quelle

Schl├╝sselverfolgung und Identifikation

Wenn Sie ein Schl├╝sselsystem f├╝r ein System von 100 Schl├Âssern oder weniger verwalten und die Nachfrage nach Schl├╝sseln nicht konstant hoch ist, sollte ein einfaches Spiralnotizbuch ausreichen, das in Spalten f├╝r Name, Schl├╝sselnummer, Ort, Zeit und Zeit unterteilt ist. Wenn Sie Hunderte von Sperren mit hohem Datenverkehr innerhalb und au├čerhalb des Schl├╝sselschranks verwalten, ist es besser, ein Tabellenkalkulationsprogramm zu verwenden. Wenn die Organisation nicht Ihre St├Ąrke ist oder Sie die Anzahl der Eintr├Ąge in Ihrem System entmutigend finden, ist die Systemverwaltungssoftware von mehreren Herstellern verf├╝gbar. Fragen Sie Ihren Schlosser oder Sicherheitsfachmann, welches Programm f├╝r Ihre Bed├╝rfnisse am besten geeignet ist.

Es gibt traditionelle Nummern, die von Schlossern verwendet werden, um Schl├╝ssel innerhalb eines Systems zu identifizieren. Sie k├Ânnen das traditionelle System benutzen oder Ihr eigenes entwickeln und es dem Schlosser geben, um sich auf Ihr Schl├╝sselsystem zu bewerben.

Der wichtigste Faktor bei der Schl├╝sselverfolgung ist, dass Sie es tun. Wenn Sie es nicht tun, haben Sie keine Schl├╝sselkontrolle; Sie haben den Schl├╝ssel au├čer Kontrolle.

Das traditionelle Schl├╝sselnummerierungssystem funktioniert mehr oder weniger so, je nachdem, mit wem Sie sprechen. Das System bezeichnet den obersten Schl├╝ssel 'A'. Wenn 'A' ein Gro├čmeister ist, k├Ânnten die Meister mit 'AA', 'AB', 'AC' usw. bezeichnet werden. Die Submaster unter jedem Master w├╝rden so gehen: 'AAA', 'AAB' usw. Pass-Schl├╝ssel h├Ątten Zahlen wie diese: 'AAA1', 'AAB2' usw. In diesem System w├Ąre die Taste 'AAB3' die Taste Nummer 3 unter Submaster AAB unter Master AA unter Grand Master A.

Was bei einem Schl├╝ssel-Nummerierungssystem wichtig ist, ist, dass es dem Schl├╝ssel-Systemverwalter hilft, jeden Schl├╝ssel innerhalb des Systems schnell zu identifizieren. Jedes Schl├╝sselnummerierungssystem kann jedoch von Benutzern abgelehnt werden, die Schl├╝ssel kopieren, ohne dass die Nummern des Originals auf dem Duplikat stehen. Dies ist ein weiterer Grund, Sperren mit eingeschr├Ąnkten Schl├╝sseln zu verwenden, die nur die Schl├╝sselvervielf├Ąltigung durch die vom Werk autorisierten Schl├╝ssel zulassen. Einige Unternehmen haben Schl├╝ssel, die noch sicherer sind.

Das Unternehmen Medeco Lock bietet zum Beispiel patentierte Schl├╝sselwege, die effektiv kontrolliert werden, und Schl├╝ssel, die ├╝ber elektronische Zugangsdaten verf├╝gen, die sie sicherer, viel einfacher zu duplizieren und einfacher zu identifizieren und zu verfolgen machen.

Die letzte Nachricht, ├╝ber die ich Sie bei der Schl├╝sselkontrolle informieren m├Âchte, ist, dass es sich nicht um eine Sache handelt, die Sie kaufen, sondern um eine Kraft, die Sie als Manager Ihres Schl├╝sselsystems aus├╝ben. Keine Technologie wird denen helfen, denen Wachsamkeit und Organisation fehlen; Aber wenn Sie wachsam und organisiert sind, stehen Ihnen viele Technologien zur Verf├╝gung.

M├Âgen Sie sich immer sicher f├╝hlen.


Leave A Comment