Decks & Terrassen Fragen Werden Von Erfahrenen Gärtner Beantwortet

Wie man Ihre konkrete Patio mit Pflastersteinen verlängert

Die meisten neueren Häuser werden mit einer offenen Betonterrasse nach hinten verkauft, in der Regel nur groß genug für einen kleinen Grill, ein paar Stühle und eine Pflanze oder zwei. Hauseigentümer, die es ernst meinen, ihren Wohnbereich im Freien zu nutzen, finden eine typische Terrassenplatte, die einfach zu klein ist, um sie zu unterhalten oder wirklich zu genießen.

Die Lösung: Erweitern Sie die Betonterrasse. Das Gießen von zusätzlichem Beton kann teuer werden, da Genehmigungen in vielen Bereichen erforderlich sind, um Beton zu betonieren, und das beinhaltet normalerweise die Einstellung eines Bauunternehmers, der die Kosten dieses Projekts in die Tausende treibt. Eine Alternative zum Betonieren ist das Ausfahren der Betonterrasse mit Pflasterklinkern.

Patio Fertiger bieten Hausbesitzern viele Vorteile. Sie sind einfach zu installieren, so können Hausbesitzer die Erweiterung einer Betonterrasse ein Wochenende Do-it-yourself-Projekt machen. Pflastersteine ​​kommen in einer großen Vielfalt von Formen, Größen, Farben und Materialien, die Hauseigentümerflexibilität gibt, wenn sie zusätzlichen im Freienwohnraum schafft. Pflastersteine ​​können verwendet werden, um große oder kleine Räume zu schaffen und diesen Raum so formell oder informell zu machen, wie es der Hausbesitzer wünscht. Sie sind auch einfach und kostengünstig zu reparieren.

A simple paver patio can extend your existing concrete patio for a larger outdoor space.
Eine einfache Pflastersteinterrasse kann Ihre vorhandene konkrete Terrasse für einen größeren Außenraum verlängern.

Planung

Mit der richtigen Vorbereitung und Planung wird das DIY Fertiger Projekt einfacher. Planung ist der SchlĂĽssel. Verwenden Sie Millimeterpapier, um zu zeichnen, um die vorhandene Terrasse, das Haus und alle Landschaftsgestaltungen zu skalieren, die nicht entfernt werden. Die Zeichnung hilft bei der Vorbereitung und Materialbestellung.

Vorbereitung

Die Anzahl der Fertiger, die für das Projekt benötigt werden, kann für ein normal geformtes Projekt, wie zum Beispiel quadratisch oder rechteckig, leicht berechnet werden. Nutzen Sie die Quadratmeterzahl der neuen Terrassenfläche plus 5% für Schnitte an den Kanten. Unregelmäßig geformte Patios erfordern mehr Schnitte, so dass zusätzliche 10% für dieses Material gekauft werden sollten.

Skizzieren Sie den Bereich, wo die Terrasse sein wird. Verwenden Sie einen Faden oder einen Gartenschlauch für den Umriss und die Pfähle, um die Schnur oder den Schlauch an Ort und Stelle zu halten. Achten Sie beim Auslegen des Umrisses darauf, dass die Bodenplatte und die Fertiger mit Schutzvorrichtungen befestigt werden und dass der Boden ungefähr in der Breite des Fertiger über die Schutzvorrichtungen hinausragen sollte, normalerweise 4 bis 6 Zoll.

Einer der wichtigsten Teile der Vorbereitung für die Pflastersteine ​​ist die Vorbereitung der Steigung. Alle Terrassen sollten abseits des Hauses oder in diesem Fall von der bestehenden Terrasse abfallen, um eine ordnungsgemäße Entwässerung zu gewährleisten und um zu verhindern, dass Regen auf niedrigen Stellen auf der Terrasse steht. Die Neigung sollte mindestens 1/8 'über einem Fuß sein, wenn die Terrasse 8 'lang ist, sollte die Steigung

1 'von der RĂĽckseite (Kante durch die vorhandene Terrasse) nach vorne sein. Viele Pflasterer empfehlen eine Neigung von ÂĽ 'fĂĽr die beste Drainage.

Ausgrabung

In den meisten Fällen umfasst das Ausheben das Entfernen von Gras oder Gras. Ein Sodenentferner oder Sodenschneider kann gemietet werden, um diesen Prozess zu erleichtern. Die Menge, die unter dem Gras ausgehoben wird, hängt von der Höhe der Pflastersteine ​​und davon ab, ob der Boden sehr nass ist. Die Basis ist typischerweise 5 'plus 1, 5' für die Sandschicht plus die Höhe der Pflastersteine. In sehr nassen Böden sollte die Grundschicht bis zu 12 'plus 1, 5' für den Sand und die Höhe der Pflastersteine ​​betragen.

Nach dem Aushub können die Saiten von den Pfählen auf der bestehenden Terrasse zur Vorderseite des neuen Terrassenbereichs geführt und eingestellt werden, um die benötigte Neigung zu zeigen. Laufende Saiten in Querrichtung sorgen auch dafür, dass die Pflastersteine ​​auf der gesamten Terrasse eben sind.

This brick paver patio is being laid over a sand base.
Diese Ziegelsteinpflasterterrasse wird ĂĽber eine Sandunterseite gelegt.

Lege die Basis

Die Basis besteht normalerweise aus einem zerkleinerten Gesteinsmaterial. Es sollte nicht mehr als 2 'auf einmal gelegt und dann verdichtet werden. Für einen kleinen Bereich kann ein Handstampfer verwendet werden, um das Material zu verdichten, aber für größere Flächen einen Plattenverdichter verwenden, der für das Projekt gemietet werden kann. Das Verdichten der Grundschicht sorgt für eine gute Stabilität unter den Pflasterklinkern. Wenn Sie nur 2 'auf einmal legen, wird sichergestellt, dass die gesamte Basis richtig verdichtet ist. Die Basisschicht kann bewässert werden, um das Verdichten zu unterstützen. Fügen Sie das Basismaterial hinzu und verdichten Sie es, bis die richtige Höhe für die Basis erreicht ist. Achten Sie darauf, die Basis außerhalb des Terrassenbereichs zu verlegen, um sicherzustellen, dass die Pflastersteine ​​an den Kanten stabil sind.

Kantenfesseln

Kantenhalterungen halten die Pflastersteine ​​an Ort und Stelle. Sie sind in der Regel Holz, Metall oder Kunststoff und werden mit 12 'Spikes am Rand des Projekts installiert. Bei unregelmäßig geformten Terrassen muss der Rand eventuell konturgetreu zu den Kurven im Projekt geschnitten werden.

Die Sandschicht

Der Sand in einer Pflasterstein-Terrasse wirkt wie Leim. Verwenden Sie einen groben Sand und glätten Sie es bis zur gewünschten Höhe glatt, nicht mehr als 1, 5 'dick. Ein kleines Projekt kann mit einem 2 'x4' gesäubert werden, aber für große Projekte sollte der Sand in 50 bis 100 Quadratfußabschnitten gelegt und gesiebt werden, einen Abschnitt beendend, bevor er zum nächsten weitergeht. Aluminiumrohre können abgelegt werden, um die Abschnitte abzumessen, dann nach Bedarf abzuheben und die zurückgelassene Rille einzufüllen und zu schichten.

Die Pflastersteine

Das Projekt ist fast fertig, wenn die Pflasterklinker verlegt werden müssen. Nach all der harten Arbeit des Vorbereitens und Legens der Basis ist das Verlegen der Pflasterklinker einfach. Beginnen Sie, sie an einer 90-Grad-Ecke zu legen, vorzugsweise angrenzend an die bestehende Terrasse. Arbeiten Sie von der vorhandenen Terrasse aus und legen Sie die Pflasterklinker in geraden Linien in den Sand. Sie sollten direkt in den Sand gelegt werden, wo sie sitzen werden, nicht an Ort und Stelle geschoben werden, da dies den Sand darunter verdrängen wird, und sollte 1/8 'auseinander sein. Stellen Sie sich auf die Pflastersteine, die bereits verlegt wurden, um die Arbeit fortzusetzen, anstatt auf dem Sand. Überprüfen Sie von Zeit zu Zeit, ob die Fertiger gerade und Ebenen sind, indem Sie eine Schnur als Maß verwenden.

Legen Sie zuerst alle Pflastersteine ​​auf und kehren Sie dann zurück, um die erforderlichen Schnitte an den Kanten vorzunehmen. Pflastersteine ​​können mit einer Mauerwerkssäge geschnitten werden. Verwenden Sie unbedingt eine Schutzbrille und befolgen Sie alle Sicherheitsrichtlinien des Herstellers.

Nachdem alle Pflastersteine ​​verlegt sind, verwenden Sie den Plattenverdichter, um die Pflastersteine ​​in den Sand zu stampfen. Beenden Sie das Projekt, indem Sie einen feinen Sand in die Fugen zwischen den Pflastersteinen kehren. Dies wird die Pflastersteine ​​an Ort und Stelle sperren. Sand muss wahrscheinlich einige Male in die Fugen gekehrt werden, da er sich bei Benutzung und Regen niederschlägt.

Um eine geringere Wartung zu gewährleisten, können die Fertiger versiegelt werden. Ein Sealer schützt die Pflastersteine ​​vor Feuchtigkeit, hält den Sand zwischen den Fugen und verhindert das Wachstum von Unkraut.

Jetzt, wo die Terrasse fertig ist, ist es Zeit zu genieĂźen. Laden Sie Freunde und Familie ein, grillen Sie und genieĂźen Sie die Produkte einer gut gemachten Arbeit. Eine Pflastersteinterrasse sollte 10-20 Jahre dauern und viel Freude bereiten.

Eine kreisförmige Paver Patio

Concrete pavers in a circular pattern.
Betonfertiger in einem kreisförmigen Muster.
Love it? Pin it!
Liebe es? Steck es an!


Leave A Comment