Keller Fragen Werden Von Erfahrenen Gärtner Beantwortet

Wie man Mustery Basement riecht

Use the household products to get rid of musty basement smells
Verwenden Sie die Haushaltsprodukte, um muffige Kellerger√ľche loszuwerden

Keller sind die perfekte Umgebung f√ľr feuchte, muffige Ger√ľche durch Schimmelpilze. Unfertige R√§ume beherbergen eher die dunklen, feuchten Bereiche, die Schimmel und Schimmel bevorzugen. Die Beseitigung von Schimmel- und Schimmelger√ľchen aus einem feuchten und muffigen Keller erfordert die Beseitigung der Feuchtigkeit in der Luft und die Suche nach einer M√∂glichkeit, die Schwebeteilchen, die den Geruch verursachen, zu fangen.

Dieser muffige Kellergeruch ist das Produkt von Schimmel und Schimmel, die in den Spalten Ihrer Dreck- oder Betonw√§nde wachsen. Im fertigen Keller kann die Form auf oder hinter Ihrer Trockenmauer wachsen. Ein wenig sp√§ter werden wir fertige Keller Situationen und die Heilmittel f√ľr sie aussehen.

Feuchte Keller Ursachen

  • Kondensation
  • Feuchtigkeit
  • Undichte Rohre
  • Mauerrisse
  • Wasser in der Stiftung sammeln

Identifizieren Sie Ursachen von Mustery Basement Smell

Der Keller ist per Definition unterirdisch. Dies macht die Umgebungstemperatur in einem Keller viel k√ľhler als die des restlichen Hauses. K√ľhlere Luft kann nicht so viel Feuchtigkeit speichern wie die w√§rmere Luft in den oberen Etagen des Hauses. Wenn die Luft von oben in Kontakt mit der Luft von unten kommt, kondensiert die Feuchtigkeit in der Luft an den k√ľhlen Kellerw√§nden (und allen nicht isolierten Kaltwasserrohren, die durch das Gebiet laufen). Diese kalten, feuchten Oberfl√§chen sind der perfekte N√§hrboden f√ľr Schimmelpilze. Je dunkler die Fl√§che ist, desto besser ist es f√ľr das Schimmelwachstum.

Feuchtigkeit von au√üen, die in den Keller eindringt, kann ebenfalls eine Schimmelwachstumsumgebung bereitstellen. Der Geruch nach erdigem Schimmel k√∂nnte von einer zerbrochenen Robbe auf einem Kellerfenster oder einem Riss in der Grundmauer kommen. Andere Dinge wie verstopfte Regenrinnen, franz√∂sische Abfl√ľsse oder Kanalisationen k√∂nnen auch Wasser in Kontakt mit den Kellerw√§nden bringen, wo sich Wasser ansammeln und von Betonw√§nden absorbiert werden kann. Undichte Rohre sind eine weitere m√∂gliche Ursache f√ľr Feuchtigkeit im Keller.

Die andere Hauptursache f√ľr Schimmel und Schimmel im Keller ist die W√§sche - insbesondere der Trockner. Auch wenn die Trockner√∂ffnung einen Gro√üteil der W√§rme und Feuchtigkeit von der Kleidung nach au√üen abf√ľhrt, kann sich ein Teil dieser Feuchtigkeit an den W√§nden und Rohren niederschlagen. Eine gute Abdichtung der Trockner√∂ffnung kann helfen, aber das wird das Problem nicht vollst√§ndig beheben. Dieser muffige Kellergeruch wird viel mehr als ein bisschen Klebeband brauchen, um Abhilfe zu schaffen.

Essig-Lösungs-Rezept

  • 1/8 Tasse wei√üer Essig
  • 1 Gallone warmes Wasser

L√∂sung mischen und mit einem Lappen auftragen oder in Spr√ľhflasche geben. Diese Mischung wirkt auch, um muffige Ger√ľche aus der Kleidung zu entfernen.

Den Geruch von einem muffigen Keller entfernen

Entfernen Sie den muffigen Geruch aus Ihrem Keller beginnt mit der Beseitigung der √ľbersch√ľssigen Feuchtigkeit. Schimmel und Schimmel brauchen eine feuchte Umgebung, um sich zu vermehren. Sie k√∂nnen einen Luftentfeuchter oder industrielle Trockenmittelpackungen (erh√§ltlich beim √∂rtlichen Home Depot oder Lowes) verwenden, um Feuchtigkeit aus der Luft zu ziehen. Dies wird den Geruch nicht los, aber er wird verhindern, dass er schlechter wird.

  • Die Rohre k√∂nnen mit einer Isolierung versehen werden, damit sie nicht kalt werden und kein Kondensat entsteht. Dadurch wird verhindert, dass Wasser kondensiert und von ihnen abtropft, wodurch eine Schimmeloase entsteht.
  • Wenn Sie Ihren Kellerwitwen einen Fensterf√§cher hinzuf√ľgen, kann dies die Bel√ľftung verbessern und die Menge an Feuchtigkeit im Kellerbereich reduzieren.
  • Undichte Rohre und Wandrisse sollten so schnell wie m√∂glich repariert werden. Abh√§ngig vom Schweregrad des Problems m√ľssen Sie m√∂glicherweise einen professionellen Installateur oder Auftragnehmer beauftragen.
  • Probleme mit Outdoor-Wasser-Pooling gegen das Fundament des Hauses sollte auch sofort behandelt werden. Wenn Sie nicht die Form und den Mehltau kontrollieren, um sicherzustellen, dass Ihr Hausfundament nicht kompromittiert wird.

Sobald die Feuchtigkeit unter Kontrolle ist, können Sie anfangen, den Geruch zu entfernen. Aktivkohle, Backpulver, Holzkohle, Kaffeesatz und andere Geruchsentferner können den Geruch aus der Luft ziehen. Das Abwischen der Wände mit einer Essiglösung tötet die Schimmelpilze und entfernt gleichzeitig den Geruch.

Here is what mold and mildew damage looks like at the base of the basement wall.
Hier sieht man, wie Schimmel und Schimmel an der Basis der Kellerwand aussieht.

WARNUNG

Benutzen Sie keine Bleiche. Bleach wird Schimmel und Schimmel abt√∂ten, aber es kann Ihre Trockenmauer oder Farbe besch√§digen. Es kann auch ein Chlorabgas erzeugen, das nicht gut f√ľr Sie ist.

Fertige Geruchsentfernung im Keller

Ein richtig fertiggestellter Keller darf niemals muffig riechen. Wenn dies der Fall ist, liegt entweder ein Problem hinter Ihren fertiggestellten W√§nden oder in Ihrem Heiz- und K√ľhlsystem vor. Finden Sie die Quelle der Feuchtigkeit in Ihrem Keller ist von gr√∂√üter Bedeutung. Wenn Sie es nicht mit einer gr√ľndlichen Inspektion finden k√∂nnen, rufen Sie einen lokalen Energie-Auditor, HVAC-Tech oder Sanit√§r-Profi, um die Quelle f√ľr Sie zu finden.

Wenn Sie die Form oder den Schimmel finden k√∂nnen, werden Sie es sofort los. Borax ist eine gute nat√ľrliche Reinigungsoption. Mischen Sie eine Tasse Borax mit einer Gallone hei√ües Wasser und wenden Sie es mit einem Lappen an. Verwenden Sie einen sauberen Lappen mit Wasser, um den Bereich zu sp√ľlen, da Borax einen pulverigen wei√üen R√ľckstand hinterl√§sst.

Das Entfernen von muffigen Ger√ľchen aus einem fertigen Keller k√∂nnte bedeuten, dass Filter in die Rohrleitungen, Trockenmittelpackungen in abgelegenen Ecken oder sogar geruchsabsorbierende Katzentoiletten unter den Endtischen platziert werden. Der Schl√ľssel ist, die Feuchtigkeit im Kellerbereich niedrig zu halten. Dies ist in der Regel am schwierigsten im Fr√ľhjahr und Herbst, wenn das Heiz- und K√ľhlsystem keine Luft durch das Haus zirkulieren l√§sst. Ziehen Sie in Erw√§gung, Ihren Luftbehandler (an Ihrem Thermostat) mehrere Stunden pro Tag einzuschalten. Dadurch wird Luft durch Ihr Filtersystem geleitet und die Luftfeuchtigkeit im Keller niedrig gehalten.

Keep your finished basement feeling like a part of the home.
Halten Sie Ihren fertigen Keller wie ein Teil des Hauses.


Leave A Comment