Schädlingsbekämpfung Fragen Werden Von Erfahrenen Gärtner Beantwortet

Wie loswerden Silberfisch natürlich mit Lavendelöl

All you need to be a silverfish pest controller!
Alles, was Sie brauchen, um ein Silberfischchen Schädlingsbekämpfer zu sein!

Oft wissen die Leute gar nicht, dass sie Silberfischchen haben, bis sie winzige Löcher in Kleidung oder ein Buch mit halb aufgefressenen Seiten finden. Diese kleinen nachtaktiven Insekten sind hinterhältig und können überall von Ihrem Schlafzimmer oder Küche zu Ihrem Badezimmer gefunden werden. Hab niemals Angst. Ich habe etwas gefunden, was funktioniert hat und meinen Befall in meinem Kleiderschrank praktisch nicht existent gemacht hat: Lavendelöl.

Aus irgendeinem Grund werden Silberfischchen durch den Duft abgestoßen und bleiben fern. Diese Methode mag nicht ewig dauern, aber es wird ausreichen, sie zu beseitigen und sie monatelang in Schach zu halten. Es kann sie sogar von zu Hause wegwischen.

Anteil von Lavendelöl zu Wasser

Ich kaufte etwas konzentriertes Lavendelöl von meinem örtlichen Lebensmittelgeschäft und verdünnte es mit etwas Wasser: Über einen Teelöffel Lavendelöl zu einer halben kleinen Sprühflasche Wasser oder in der Nähe.

Diese Menge eignet sich perfekt zum Abwischen von Wänden und zum Besprühen des Teppichs. Es ist sicher, da es keine Chemikalien enthält, die andere Insektenreplanten zu enthalten scheinen. Der Prozess der Beseitigung dieser Schädlinge ist jedoch nicht einfach und wird einige Zeit und Engagement erfordern.

Schritt für Schritt

  1. Mein erster Schritt war, alles aus meinem Kleiderschrank zu nehmen. Dies ist eine große Aufgabe an sich, aber wenn Sie eine Arbeit machen, muss es richtig gemacht werden, oder es wird einfach nicht funktionieren. Silberfischchen verstecken sich in allem. Dazu gehört es, alles aus Kisten herauszunehmen und den Inhalt zu inspizieren. Ich ließ ein paar Weingläser in der Schachtel verstauen und öffnete die unberührte Schachtel, um Silberfischchen mit kleinen schwarzen Punkten (Eier!) In den Gläsern zu finden. Wenn Sie Cluster von etwas finden, das wie Dreck aussieht, können es tatsächlich die Eier sein.
  2. Grundsätzlich, wenn der Schrank leer ist, müssen Sie den Boden gründlich absaugen oder waschen, da möglicherweise eine Menge neuer Silberfischchen darauf warten, ausgebrütet zu werden. Sobald Sie dies (ein paar Mal für ein gutes Maß) getan haben, wischen Sie die Wände und Regale mit der Lavendelölmischung und sprühen Sie einige in jede Ecke des Schranks und auf den Boden oder Teppich. Trocknen lassen (wenn nicht, kann Schimmel oder Schimmel entstehen). Dieser Schritt ist wichtig, da er neue Leute vom Betreten abhalten wird und wenn es noch ein paar gibt, die sie hoffentlich vertreiben.
  3. Gehe durch alle Boxen, auch wenn sie geschlossen sind. Wenn es keinen luftdichten Verschluss gibt, können diese kleinen Kreaturen hinein kommen, daher ist es notwendig, jede Schachtel zu öffnen, den Inhalt zu leeren, gründlich zu sortieren und sie zu reinigen. Es tut nicht weh, es ein zweites Mal mit etwas Lavendel / Wasser-Mischung zu löschen, um nur den Duft darin zu bekommen. Achten Sie besonders auf Schuhkartons, da die Papierfüllung, die mit Schuhen geliefert wird, Silverfish anzieht. Wenn möglich, ändern Sie Ihre Kartonschachteln für Plastik und werfen Sie die Schuhfüllung weg.
  4. Untersuche deine Kleidung. schüttle alles aus und bürste ab. Möglicherweise müssen Sie sogar die Kleidungsstücke waschen. Dies ist eine sehr mühsame Aufgabe, aber wenn Sie einen Befall haben, ist es notwendig. Wenn Sie nur proaktiv sind, dann sollte das Waschen Ihrer Kleidung nicht notwendig sein. Sortiere einfach gut. Wenn Sie Kleidung in Ihrem Kleiderschrank gefaltet haben, sollten Sie sich entfalten und schütteln, da sie oft in Falten versteckt sind und gut am Stoff haften.
  5. Bevor du alle Gegenstände wieder in deinen Kleiderschrank legst, führe einen weiteren Check durch. Wirf alle Kisten oder Bücher weg, die sichtbare Spuren von Silberfischchen haben. Auch wenn Sie Kleidung mit Löchern hatten, muss diese vor dem Ausbessern unbedingt gewaschen werden. Dies ist auch eine gute Zeit, um zu entwirren, denn je mehr Gegenstände Sie in einem Raum haben, desto leichter ist es für diese Schädlinge hineinzukommen und sich ein wenig zu Hause zu machen.
Close-up of a Silverfish.
Nahaufnahme eines Silberfischchens.

Silverfish fernhalten

Ich habe diese Schritte etwa sechs Monate später verfolgt. Während ich noch ein paar Silberfische fand, war es nichts, was ich beim ersten Mal gefunden hatte. Außerdem hatte ich in meinem Kleiderschrank keine beschädigten Gegenstände mehr, was eine Erleichterung war. Seitdem stelle ich sicher, dass ich diese Methode einmal im Jahr wiederhole und selten finde ich welche.

  • Machen Sie es sich zur Gewohnheit, etwas Lavendelöl um die Sockelleisten oder Schranktüren zu sprühen, um den Duft zu erfrischen und diese Nasties zwischen Ihren großen Reinigungen zu halten.
  • Versuchen Sie, Bereiche möglichst frei von Störungen zu halten.
  • Halten Sie Papier auf ein Minimum. Wenn Sie es lagern müssen, versuchen Sie, Kunststoffbehälter zu verwenden, die luftdicht sind. Es gibt einige wichtige Dinge, die Silverfish anzieht, aber Papier ist einer von ihnen.

Hat diese Methode für Sie funktioniert?

  • Ja
  • Nein


Leave A Comment