Gartenarbeit Fragen Werden Von Erfahrenen GĂ€rtner Beantwortet

Wie man Karotten aus Samen anbaut

Wachsende Bio-Karotten -

Kein Garten ist zu klein fĂŒr die Zugabe von Karotten! Diese populĂ€ren WurzelgemĂŒse sind perfekt, um im Hausgarten zu wachsen, selbst wenn Ihr Garten eine kleine Wohnung Terrasse ist. In Erde oder in BehĂ€ltern wachsen und gedeihen Karotten mit Leichtigkeit. Noch besser fĂŒr GĂ€rtner ist die Tatsache, dass Sie unzĂ€hlige Ernten haben werden, da Karotten extrem schnelle ZĂŒchter sind! In diesem Ratgeber zum Anbau von Karotten erfahren Sie, wie man Karotten aus Samen anbaut und welche Prozesse mit der Vorbereitung, BewĂ€sserung und Ernte verbunden sind! Wenn Sie auf der Suche nach Karotten sind, suchen Sie nicht weiter, denn Sie haben gerade die gefunden

Antworten!

_________________________________________________________________

Different Growth Stages of Carrots. © Joe Macho
Verschiedene Wachstumsstadien von Karotten. © Joe Macho

Grundlegende Maßnahmen -

Karotten werden in einer Vielzahl von Bedingungen gedeihen, aber es gibt ein paar Anforderungen, die Sie treffen möchten, bevor Sie irgendwelche Samen pflanzen.

  • Boden - Karotten bevorzugen einen leichten, gut drainierenden Boden, der frei von Steinen, Kieselsteinen und großen Klumpen ist. Wenn Sie eine dichte Gartenerde mit hohem Lehmanteil haben, können Sie immer noch Karotten anbauen, aber eine kurze und gedrungene Karotte wird empfohlen. Das Mischen von ein paar Handvoll Sand in jeden Quadratmeter Gartenboden verbessert die FĂ€higkeit der Möhre, grĂ¶ĂŸere Wurzeln zu bilden.
  • ErnĂ€hrung - Es ist wichtig zu beachten, dass eine stickstoffreiche ErnĂ€hrung zu deformierten und gebrochenen Karotten fĂŒhrt. Um dies zu verhindern, Ă€ndern Sie die ursprĂŒngliche Gartenerde mit einer guten Menge an Kompost. Dies wird den Karotten wĂ€hrend ihres gesamten Lebenszyklus als bestĂ€ndige Nahrung dienen. FĂŒr Karotten, die in Containern angebaut werden, sollte eine qualitativ hochwertige Blumenerde sie durch ihr Leben tragen, obwohl eine einzige Anwendung von DĂŒnger die ProduktivitĂ€t stark steigert.
  • Sonnenlicht - Gesunde Karotten sind auf volle Sonne angewiesen, um zu ĂŒberleben. Stellen Sie sicher, dass Sie eine Stelle haben, die mindestens 8 Stunden direkter Sonneneinstrahlung ausgesetzt ist.
  • BehĂ€lter - Höhere Feuchtigkeit in den BehĂ€ltern kann zu KarottefĂ€ule fĂŒhren. Vermeiden Sie PlastikbehĂ€lter fĂŒr den Anbau von Karotten. Unfertige Terra Cotta- und Tontöpfe sind die beste Option, da sie den Boden schneller atmen und trocknen lassen. Stellen Sie außerdem sicher, dass Ihr BehĂ€lter ein paar Zentimeter tiefer ist als die erwartete LĂ€nge Ihrer Karotte.

_________________________________________________________________

Pflanz Karotten Samen & SĂ€mling Pflege -

Wenn - FĂŒr eine frĂŒhe FrĂŒhlingsernte von Karotten, Karottensamen 2-3 Wochen vor Ihrem erwarteten letzten Frost pflanzen. Wenn Sie die Bodentemperatur einhalten, lassen Sie den Boden 50 ° C (10 ° C) erreichen, um eine optimale Keimung der Karottensamen zu erreichen.

Wie - Es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten, wie Sie Karotten pflanzen können, aber fĂŒr die höchste ProduktivitĂ€t und Dichte, sĂ€en Karottensamen einen Zoll auseinander in alle Richtungen. Karottensamen sollten in einer geringen Tiefe von 1/4 Zoll gepflanzt oder direkt auf den Boden ausgesĂ€t und bewĂ€ssert werden. In jedem Fall sollte der Boden gleichmĂ€ĂŸig feucht gehalten werden und die Samen sollten in 5-14 Tagen keimen.

AusdĂŒnnung - Wenn die Mehrzahl Ihrer SĂ€mlinge gekeimt hat, verdĂŒnnen Sie sie, so dass sie in einem Abstand von zwei Zentimetern voneinander entfernt sind. Aussaat extra Samen sorgt dafĂŒr, dass genug Karotten keimen, und AusdĂŒnnung bietet richtigen Abstand fĂŒr gesundes Wachstum.

Mulchen - Sobald die MöhrensĂ€mlinge eine Höhe von drei Zoll erreicht haben, ist ein Grasschnitt oder Laub Mulch eine empfohlene ErgĂ€nzung in gemahlenen Gartenbeeten. Dieses zusĂ€tzliche organische Material, das dem Boden hinzugefĂŒgt wird, hilft dem Boden, Feuchtigkeit zu speichern und bei heißem Wetter kĂŒhler zu bleiben.

_________________________________________________________________

BewĂ€sserung & DĂŒngung -

Karotten sind eines der weniger anspruchsvollen GartengemĂŒse. WĂ€hrend ihres gesamten Wachstums bevorzugen Karotten einen feuchten Boden, der leicht trocknen kann. ÜbergewĂ€sserter Boden kann zu viel Feuchtigkeit speichern und schließlich zu Karotte fĂŒhren. AbhĂ€ngig von Ihrem Klima, der Luftfeuchtigkeit und der BehĂ€ltergrĂ¶ĂŸe sollten Sie Ihre Karotten 1-3 Mal wöchentlich gießen. Um sicher zu sein, dass Sie gießen sollten, stecken Sie Ihren Zeigefinger in den Boden. Wenn du den mittleren Knöchel erreichst und keine Feuchtigkeit fĂŒhlen kannst, dann ist es Zeit zu gießen!

Growing Carrots. © Joe Macho
Wachsende Karotten. © Joe Macho
  • DĂŒngen - Wenn Sie Kompost in Ihre Gartenbeete mischen, mĂŒssen Sie sich keine Gedanken ĂŒber DĂŒngung machen. FĂŒr Karotten, die in Containern wachsen, kann einmal ein milder Allzweck-organischer DĂŒnger oder Komposttee angewendet werden, wenn die Karotten etwa 20 Tage alt sind.
  • Holzasche - Wenn Sie es haben, kann Holzasche eine gute ErgĂ€nzung in Boden und Container Karotten sein! Das verfĂŒgbare Kalium in Holzasche fördert das Wachstum und die VitalitĂ€t der Wurzel, was bedeutet, dass Sie grĂ¶ĂŸere und stĂ€rkere Möhren haben werden. Zweimal wĂ€hrend ihres Lebenszyklus werde ich mit einer Holzasche Lösung fĂŒttern. Mischen Sie einen Esslöffel Holzasche mit einer Gallone Wasser. FĂŒttern Sie einmal frĂŒh im Wachstum und noch einmal etwa zwei Wochen vor der Ernte.

_________________________________________________________________

Carrots Harvested from the Garden. © Joe Macho
Karotten aus dem Garten geerntet. © Joe Macho

Ernte -

Die richtige Zeit, Karotten zu ernten, liegt ganz bei Ihnen! Da sie in allen Stadien des Wachstums gegessen werden können, können Sie sie als Baby-Karotten oder als ausgewachsene Wurzeln essen. Um ein GefĂŒhl dafĂŒr zu bekommen, wie groß Ihre Karotten sind, decken Sie den Schmutz um die Basis jeder Karottenbasis herum auf und sehen Sie den oberen Teil der Wurzel. Wenn sie bereit sind, schnappen Sie sich die Spitze der Karottenwurzel und geben Sie einen kurzen Zug. Nur zur Information, die meisten Karotten sind in 50-75 Tagen voll ausgereift.

_________________________________________________________________


Leave A Comment