Decks & Terrassen Fragen Werden Von Erfahrenen Gärtner Beantwortet

So legen Sie Pflastersteine ​​für eine Terrasse an: Stellen Sie sich selbst eine Ziegelstein-Terrasse auf

Unser Hinterhof Paver Patio

Here is our repaired patio
Hier ist unsere reparierte Terrasse

Reparatur Ihrer eigenen Paver Patio

Vor sechs Jahren hatten wir in unserem Haus eine schöne 24x12 Steinpflaster-Terrasse installiert. Wir hatten auch eine zusätzliche Landschaftsgestaltung, aber die Terrasse selbst kostete ca. $ 4.200 und dauerte 2 Männer ca. 4 Tage.

Leider hat sich der Boden in den letzten 6 Jahren gelegt und obwohl unsere Terrasse nie geknackt hat, begann sie zu sinken und zu unserem Fundament hin abzusteigen. Das bedeutete, dass jeder Regen oder Wasserabfluss sich in der Nähe unseres Hauses und nicht mehr in der Nähe des Fundaments niederließ. Wir hatten keinen Wasserschaden, aber wir hatten Glück und hatten ein paar trockene Jahre in Folge. Da wir unser Glück nicht versuchen wollten, beschlossen wir, einen Kostenvoranschlag für die Reparatur der Terrasse zu bekommen.

Kosten für Heimwerker vs Profi

Wir haben ein paar Landschafts- und Terrasseninstallateure angerufen, um herauszufinden, was genau getan werden muss, um unser Siedlungsproblem zu lösen und wie viel es kosten würde. Die professionelle Einschätzung war, dass wir die 8 Fuß, die unserem Haus am nächsten sind, hochziehen müssen, etwas zusätzlichen Kies / Sand hinzufügen, um das Bodenniveau aufzubauen und dann die Pflastersteinziegel wieder abzusetzen.

Das Großartige an der Verwendung von Ziegeln anstelle von Zement ist, dass Sie die exakt gleichen Ziegel wiederverwenden können. Sie werden immer noch die anderen 4x24 Fuß von Ziegel genau passen und Sie haben nicht die Kosten für den Kauf von neuem Material. Wir dachten, das könnte nicht viel kosten, aber wir haben uns immer noch freiwillig gemeldet, die Ziegel selbst hochzuziehen, um die Kosten dieser manuellen Arbeit zu sparen. Selbst wenn wir das berücksichtigten, waren wir schockiert, Schätzungen von 1.500 Dollar zu erhalten!

Wir sind nicht die 'praktischsten' Leute, aber das war mehr als wir bereit waren zu zahlen. Wir entschieden, dass es nicht schaden konnte, es selbst zu versuchen! Wie sich herausstellte, sind wir mit den Ergebnissen unseres ersten DIY-Projekts sehr zufrieden. Die Materialien waren weniger als $ 100 plus unsere eigenen sehr billig (wie in freier) Arbeit. Es war ein anstrengender Tag, aber wir schafften es, die Aufgabe in 10 Stunden zu erledigen und uns $ 1.400 Dollar zu sparen.

Die Ziegel hochziehen

Bricks pulled up from our patio and placed in our backyard till we were able to
Ziegelsteine ​​zogen von unserer Terrasse hoch und in unseren Hinterhof, bis wir sie 'neu installieren' konnten.

Vorbereiten Ihrer Terrasse

Der erste Schritt bei der Reparatur unserer Terrasse war das Hochziehen der Pflastersteine. Das erweist sich als extrem einfach. Die freistehenden Blöcke werden nur nebeneinander in dem von Ihnen gewählten Muster gelegt. Dann wird, statt an Ort und Stelle einzementiert zu werden, ein Polymer-Sand zwischen den Ziegeln eingefegt und bildet einen 'Klebstoff' aus Sand.

Wir begannen am Rand und zogen die ersten paar Steine ​​hoch. Danach war es sehr einfach. Jeder Ziegelstein war nur durch den Sand miteinander verbunden, so dass sie sich sehr leicht voneinander lösten. Wir stapelten die Steine ​​in einem ähnlichen Muster auf unser Gras, nur damit wir uns daran erinnerten, wo wir die Steine ​​zurückstellen mussten, als wir fertig waren!

This what was left after we pulled up the bricks. That is just sand.
Das, was übrig blieb, nachdem wir die Steine ​​hochgezogen hatten. Das ist nur Sand.
We spread the gravel and then tamped it down to make it flat.
Wir breiteten den Kies aus und stopften ihn dann zu Boden.

Nächster Schritt Kies hinzufügen

Sobald wir alle Ziegelsteine ​​hochgezogen hatten, mussten wir eine Schicht aus Kies oder Sand hinzufügen, um die Terrasse um etwa 1 1/2 Zoll zu erhöhen, die sie sich über die sechs Jahre gelegt hatte. Wir haben uns für Kies entschieden, weil wir der Meinung waren, dass es einfacher ist, mit Sand zu arbeiten.

Wir gingen zu einem örtlichen Landschaftsbauplatz und fanden heraus, dass eine Wagenladung von schwarzem Dreck, Kies oder Sand den gleichen Preis hatte. 32 Dollar für eine Wagenladung Kies. Wir waren uns nicht sicher, wie viel wir brauchen würden, aber zu diesem Preis hatten wir kein Problem, wenn es nötig war. Eine LKW-Ladung war jedoch perfekt, um den benötigten 8x24-Platz zu füllen.

Die einzige Ausrüstung, die wir brauchten, war eine Schubkarre, Schaufel, Rechen und ein Handstampfer. All diese Dinge sind ziemlich üblich, bis auf den letzten Punkt. Wir hatten zufällig einen Tamper (frag mich nicht warum, ich habe keine Ahnung) zur Hand. Wenn Sie jedoch einen kaufen müssten, würden Sie ungefähr $ 30 bei Ihrem lokalen Baumarkt oder großen Karton kosten.

Wir fingen an, im Kies zu schaufeln und ihn dann so zu harken, dass er gleichmäßiger verteilt war. Sobald wir eine gute Schicht über den gesamten 8x24 Bereich hatten, haben wir den Tamper verwendet, um ihn zu verdichten und flach zu machen. Dann haben wir überprüft, ob wir das Niveau des Bodens hoch genug erhöht haben, um den Hang zu beseitigen. Wir hätten einen Leveler verwenden können, aber stattdessen haben wir ihn 'eye-balled'. Da der Ziegelstein ursprünglich direkt unter das Abstellgleis passte, wussten wir, dass dies das Niveau war, auf das wir ihn aufbringen mussten. Wir hätten etwas zusätzlichen Sand auf den Kies legen können, aber wir haben uns entschieden, das zu überspringen. Wenn wir uns dafür entschieden hätten, hätte das nur 32 Dollar gekostet. Wir fanden es einfach nicht nötig und Sand ist etwas schwieriger zu bearbeiten als Kies.

laying the brick, like putting a really easy puzzle together!
den Ziegelstein legen, wie ein wirklich einfaches Puzzle zusammenfügen!

Den Ziegelstein legen

Es war eine sehr leichte Aufgabe, den Ziegel wieder in Position zu bringen. Der Schritt VOR dem Zurücklegen ist wahrscheinlich effizienter. Obwohl das Ziehen des Ziegels einfach war, hatten die Ziegel noch etwas Sand an den Seiten. Wir wollten keinen Sand mehr auf den Steinen haben, weil sie nicht so gut zusammenpassen würden, wenn noch alter Sand an ihnen kleben würde. Mit Arbeitshandschuhen rieben wir jeden Stein von Hand und der Sand fiel mit kräftigem kräftigem Reiben ab. Die Reinigung von 5 oder 10 Steinen wäre keine große Sache. Aber die Reinigung von mehreren hundert (vielleicht sogar tausend, ich zählte nicht) war sehr zeitaufwendig. Wir schätzten, dass das Reinigen der Steine ​​weitere 4 Stunden zur Gesamtzeit hinzufügt. Wir dachten darüber nach, sie einfach abzuwaschen, aber dann hätten wir warten müssen, bis sie getrocknet waren, und da der Sand Polymersand war (wie ein Klebstoff aus Sand), zögerten wir, Wasser zu benutzen. Was wir getan haben, ich sage nur, bereit sein, ein wenig Zeit auf diesen Schritt zu verbringen!

Wir legten den Ziegel wieder auf den gestampften Kies und stellten sicher, dass er dem ursprünglichen Muster folgte. Wir haben dabei keinen einzigen Stein verloren und natürlich hatten wir genau die Menge, die wir brauchten.

Add the polymer sand after you finish laying the bricks.
Fügen Sie den Polymer Sand hinzu, nachdem Sie die Steine ​​fertig gestellt haben.

Fast fertig! Vergiss den Kleber nicht

Der letzte Schritt war das Hinzufügen des Polymersands. Obwohl die Terrasse sah gut aus, Sie brauchen es an Ort und Stelle zu bleiben. Sie wollen auch kein Unkraut oder Gras zwischen den Ziegeln aufwachsen. Sie tun dies, indem Sie Polymersand verwenden. Wir kauften bei Menards 3 50 Pfund Sandsäcke für 10 $ pro Stück. Sie gießen den Sand auf die Terrasse. Das ist ein sehr feiner Sand, also viel Staub. Es ist nicht giftig und wird dir nichts anhaben, aber ich empfehle immer noch, eine Abenddunkel-Maske zu tragen oder zumindest würde ich nicht singen, während du arbeitest ... außer du isst gerne Sand. Und das ist eine andere Geschichte.

Nachdem Sie es auf die Terrasse gegossen haben, nehmen Sie einen Besen und fegen von einer Seite der Terrasse auf die andere. Der Sand fällt in die Risse und Spalten zwischen den Ziegeln. Kehren Sie weiter, bis die Spalten gefüllt sind und es ist sogar mit den Ziegeln. Dann fegen Sie zusätzlichen Sand von der Seite der Terrasse in das Gras. Hinterlassen Sie keinen Sand auf den Ziegeln.

Last, but not least, nehmen Sie einen Schlauch und befeuchten Sie die Terrasse. Das Wasser saugt sich in den Polymersand ein und bildet das Schließmittel (wie Leim). Die Marke, die wir verwendeten, bat uns, die Terrasse dreimal im Abstand von zehn Minuten zu befeuchten. Stellen Sie sicher, dass Sie nicht zu viel Wasser geben! Du willst den Sand nicht wegwaschen, du willst ihn nur dämpfen.

Alles erledigt! Lehn dich zurück und genieße

Das Hinzufügen des Sandes war der letzte Schritt. Die Gesamtinvestition in Material für uns lag unter $ 75 Dollar. Es dauerte 2 von uns fast 10 Stunden und unsere Muskeln waren wirklich für ein paar Tage wund ... aber wir sparen $ 1.400 und wir waren wirklich stolz auf uns selbst. Das sieht großartig aus! Wir sind so zuversichtlich, dass wir jetzt denken, wir könnten beim nächsten Mal unsere eigene Terrasse von Grund auf neu bauen. Okay, das könnte es treiben - aber wir wären wahrscheinlich bereit, zumindest darüber nachzudenken. Ernsthaft, wenn mein Mann und ich das können, können Sie das auch. Sparen Sie sich das Geld und Do-it-yourself!

Completed in a day and under $100 dollars.
An einem Tag und unter $ 100 Dollar abgeschlossen.


Leave A Comment