Gartenarbeit Fragen Werden Von Erfahrenen GĂ€rtner Beantwortet

Wie man OlivenbÀume beschneidet

Beschneiden Suckers mit einer SĂ€ge

Pruning the Suckers with a Saw
Beschneiden der SaugnÀpfe mit einer SÀge

Der Olivenbaum in der Toskana

In der Toskana wissen wir, dass die besten Oliven von den gesĂŒndesten BĂ€umen produziert werden. So schneiden Sie OlivenbĂ€ume, um sie das ganze Jahr in Top-Zustand zu halten.

Das Video zeigt einen Olivenbaum und Franco, einen toskanischen Olivenbaum-Mann, der zeigt, wie man OlivenbĂ€ume beschneidet. Es ist sein letzter Tag des Beschneidens in diesem Jahr, bevor der Baum zu blĂŒhen beginnt.

Franco spricht ĂŒber ' succhioni' . Er meint 'Sauger' auf Englisch - was ein anderes Wort fĂŒr ein Shooting ist!

Mein Artikel zeigt es dir

  • Wie Franco, Pflaumen OlivenbĂ€ume (es ist seine Kultur!).
  • Welche AusrĂŒstung brauchst du?
  • Um welche Zeit des Jahres zu beschneiden
  • Wie man OlivenbĂ€ume beschneidet
  • Über ihre Vasenform

Franco wurde geboren und lebt in den Olivenhainen von Magliano in der Toscana. OlivenbĂ€ume fĂŒr Oliven und Olivenöl zu zĂŒchten, zu pflegen und zu pflegen, ist ein wesentlicher Teil seines Lebens, nicht nur seiner Arbeit. Er hat die jahrhundertealten OlivenbĂ€ume gepflegt, die seit seiner Kindheit auf seinem Land wachsen. Es ist ein Lebensstil in dieser toskanischen Region, der Jahrhunderte alt ist.

Riesige OlivenbĂ€ume stehen an den HĂ€ngen seines Dorfes, die die Etrusker vor mehr als 3000 Jahren gepflanzt haben. Überall gibt es Olivenhaine. die HĂŒgel pipettieren, die Gassen sĂ€umen, ruhige Ecken formen. Neben den alten Hainen gibt es Hunderte neuer Felder, die als ObstgĂ€rten bezeichnet werden. Reihen um Reihen von OlivenbĂ€umen, die noch nicht 15 Jahre alt sind.

OlivenbĂ€ume anzubauen, ihr Wachstum und ihre Produktion zu erhalten, ist ein echter Teil der toskanischen Kultur. Es ist eine Lebensweise, bei der sie natĂŒrlich Experten sind, die sie lieben. Es ist, als ob die inneren AblĂ€ufe des Olivenbaums symbiotisch in ihnen kreuzen.

Franco Olive Grower aus der Toskana mit PruningTools

Franco Olive Grower from Tuscany with Pruning Tools
Franco Olive Grower aus der Toskana mit Beschneidungswerkzeugen
Franco's Secular Olive Grove
Francos weltlicher Olivenhain

Wie man beschneidet

Obwohl es viele verschiedene Denkschulen gibt, wie man OlivenbÀume in den OlivenanbaulÀndern der Welt beschneiden kann - abhÀngig von Ihrem Klima und dem Land, aus dem Sie kommen - zeigt dieses Video, wie OlivenbÀume von Franco in unserer Gegend in der Toskana geschnitten werden. Jeder hier wÀhlt ihn zur Nummer 1 Olivenbaumschere!

FĂŒr das jĂ€hrliche Beschneiden der Innenseite eines Baumes, wo die Vegetation dicht ist, erklĂ€rt er, dass Sie die folgende GrundausrĂŒstung benötigen, um die Triebe oder 'SaugnĂ€pfe' zu entfernen.

  • Desinfizierte HandsĂ€ge - ca. 0, 38 Zoll LĂ€nge (fĂŒr 76 mm Durchmesser 'SaugnĂ€pfe')
  • Astschere (fĂŒr die kĂŒrzeren SaugnĂ€pfe)
  • Leiter, um sich gegen den Baum zu lehnen
  • Eine Art Overall
  • Schutzbrillen (eine gute Idee)
  • ZuverlĂ€ssig starkes Schuhwerk (fĂŒr eine gute Balance auf ebenem Boden und auf der Leiter).

Das Beschneiden von BĂ€umen, die seit mehr als zwei oder drei Jahren nicht mehr beschnitten wurden, ist eine viel anspruchsvollere Arbeit. Das Wachstum ist betrĂ€chtlich. Sie mĂŒssten körperlich sehr fit sein.

'Es ist wichtig, dass Sie schon mehrere Stunden Erfahrung mit dem Betrieb einer KettensÀge in schwierigen Positionen hatten, bevor Sie versuchen, die BÀume zu beschneiden.'

Er sagte, dass zusĂ€tzlich zu den oben genannten Punkten, Sie die folgende AusrĂŒstung auch brauchen wĂŒrden.

  • Leichte KettensĂ€ge mit einer 0, 35 mm Klinge zum SĂ€gen von breiteren Ästen
  • Arbeitshandschuhe (Leder).

Mit einem Begleiter zu arbeiten ist eine sinnvolle Idee. Normalerweise arbeitet Franco normalerweise in einem Team mit zwei oder drei Kumpels.

Ein Olivenbaum mit Triebe zu beschneiden

An Olive Tre with Shoots to Prune
Eine Olive Tre mit Shoots zu beschneiden

Wann man OlivenbÀume beschneidet

Die allgemeine Faustregel (eine grĂŒne hoffen wir) ist, OlivenbĂ€ume einmal im Jahr zu beschneiden, obwohl sie fĂŒr zwei Jahre verlassen werden können, wenn es einen Mangel an Arbeit gibt.

Die beste Zeit, um mit dem Beschneiden zu beginnen, ist, wenn der Winter nachlĂ€sst, wenn der FrĂŒhling beginnt und die Wahrscheinlichkeit von Frost und eisigen Winden vorbei ist. Der Schnitt kann bis zum 1. Mai dauern, wenn die BĂ€ume eine BlĂŒte zeigen, aber nicht spĂ€ter.

Ich habe spÀter in der Toskana bemerkt, dass der Winter ziemlich hart und lang ist, manchmal sehr kalt im MÀrz.

In Gebieten mit milden Wintern beginnt der Schnitt frĂŒher.

'OlivenbĂ€ume dĂŒrfen nicht beschnitten werden, wenn sie nass sind oder es regnet', rĂ€t Franco, der auf den Pilz la fumagine achtet. (spilocaea oleaginea)

'Wenn es Fumagine gibt, welches schwarz ist, dann muss der Baum zurĂŒckgeschnitten werden, wo es keine Anzeichen auf den Zweigen gibt, selbst wenn Sie den ganzen Ast zurĂŒckschneiden mĂŒssen, oder mehr'. Der Pilz, der sich ausbreitet, raubt dem Baum seine Energie und beeinflusst das Wachstum sehr ernst.

Die Äste werden auch gleich zurĂŒckgeschnitten, wenn Eis oder eisige Winde auf sie gekommen sind und sie getötet haben. Sie erscheinen trocken und tot.

Wie man OlivenbÀume beschneidet

Das Video oben zeigt, wie Franco Hand aus den Zweigen der Innenseite des Baumes Triebe (genannt 'SaugnĂ€pfe' oder ' suchioni ' auf Italienisch) sĂ€gt, um den Baum fĂŒr das Licht, die Sonne und die Luft in Ordnung zu öffnen um es luftig und trocken zu halten.

Die 'SaugnĂ€pfe' mĂŒssen gehen, weil sie die Nahrung aus den BĂ€umen saugen, 'die in das Wachstum der Pflanze und in die Frucht gehen muss', sagt er.

Ein Leitfaden, wo zu beschneiden ist:

  • Schneide alles Wachstum ab, das nach oben wĂ€chst, weil es das Wachstum vom Licht blockiert. Lassen Sie nur Zweige, die nach unten wachsen, auf der Außenseite des Baumes. Dies werden die produzierenden Zweige sein.
  • Wenn es zwei nach unten wachsende Zweige gibt, schneiden Sie einen von ihnen ab, um den einzelnen Zweig wieder zu verstĂ€rken. Einige Baumschere lassen zwei von ihnen 'fĂŒr den Fall, dass etwas mit einem von ihnen schief geht'.
  • Wenn das Eis vom Ast abgefallen ist, dann schneide den ganzen Ast an der Gabel ab.
  • Wenn der Zweig nur teilweise beschĂ€digt ist, dann schneiden Sie zurĂŒck zum zweiten 'Saugnapf', den Franco einen Knopfi nennt (genau so, wie Sie Ihren Rosenbusch zurĂŒckschneiden könnten).
  • Die schmuddelige Vegetation am Fuß des Baumes muss jedes Jahr weggeschnitten werden, um die Energie im wachsenden Baum zu halten.

Die getrimmten 'SaugnĂ€pfe' und Äste wurden frĂŒher in einer Ecke eines Feldes gestapelt und verbrannt, aber weil es jetzt so viele Olivenhaine gibt, wird das getrimmte Holz gesammelt und gemahlen fĂŒr SĂ€gemehl und DĂŒnger.

Pruned Branches wachsen auf der Außenseite des Baumes nach unten

Pruned. Branches Growing Downwards on the Outside of the Tree
Beschnitten. Zweige, die an der Außenseite des Baumes nach unten wachsen

Ein Vase geformter Olivenbaum

A Vase Shaped Olive Tree
Ein Vase geformter Olivenbaum

Die Vase Form

In der Toskana ist die Form der Vase die traditionelle Form, die man in allen Hainen sieht.

Franco nennt es eine 'runde Form'. Es wird empfohlen, wenn der Baum zwei Jahre alt ist. Vier Hauptzweige werden symmetrisch von einem einzigen Stamm gefördert.

Die Vase hat ein grĂ¶ĂŸeres VerhĂ€ltnis von OberflĂ€che zu Volumen, mit weniger freiem Platz in der Mitte und einem gleichmĂ€ĂŸiger verteilten Baldachin.

Er ist stolz zu erklÀren, dass er den Olivenbaum auf dem Bild beschnitten hat, als es eine kleine Pflanze war und seitdem sein Auge und seine Leiter darauf bewahrt hat.

Alter Baum in der Toskana beschnitten, um Luft und Licht hereinzulassen

3, 000 Olive Tree in Tuscany Pruned to Let in Air and Light
3, 000 Olivenbaum in der Toskana beschnitten, um in Luft und Licht zu lassen


Leave A Comment