Innenarchitektur Fragen Werden Von Erfahrenen G├Ąrtner Beantwortet

Wie man einen Innenarchitekten w├Ąhlt

Viele Hausbesitzer sind eingesch├╝chtert, wenn sie mit der Aufgabe eines Innenarchitekten konfrontiert werden. Ob Sie in ein neues Zuhause ziehen oder veraltetes Dekor auffrischen, ein Innenarchitekt kann Ihr bester Freund sein. W├Ąhrend Sie vielleicht denken, dass Innenarchitekten nur mit den Reichen und Ber├╝hmten arbeiten, k├Ânnte das nicht weiter von der Wahrheit entfernt sein. Sie k├Ânnen einen Innenarchitekten ausw├Ąhlen und einstellen, um ein gesamtes Projekt zu entwickeln und auszuf├╝hren, oder einfach ein Projekt einbringen, um kleinere Aufgaben zu l├Âsen.

Sie k├Ânnen in Innenarchitekten f├╝r Beratung und Hilfe bei Themen wie Farbwahl, Beleuchtung, Stoffbeschaffung, M├Âbeleinkauf oder Raumplanung helfen. Wenn Sie einen Innenarchitekten nach Bedarf einstellen, sparen Sie Geld und haben die Freiheit, Ihrer Vision zu folgen, wenn Sie den perfekten Raum f├╝r sich und Ihre Familie schaffen.

Do your research before turning the design reigns over to a stranger!
Machen Sie Ihre Forschung, bevor Sie das Design an einen Fremden abgeben!

Nachdem Sie sich f├╝r die Einstellung eines Innenarchitekten entschieden haben, m├╝ssen Sie den Prozess kennen, der bei der Auswahl des richtigen f├╝r Ihr Projekt erforderlich ist. Ich werde Ihre ├ängste zerstreuen und Ihnen helfen, sich mit der Idee einer Zusammenarbeit mit einem Innenarchitekten vertraut zu machen. Sie erfahren alles, was Sie wissen m├╝ssen, um einen zu finden, den Interviewprozess und schlie├člich die Arbeit mit einem Designprofi

Wo zu suchen

Das ├ľffnen des Telefonbuchs oder eine schnelle Suche im Internet ist nicht der beste Weg, um einen Innenarchitekten zu finden. Sie sollten diese drei Optionen als Ausgangspunkt betrachten:

Find a designer by flipping through your favorite local home design magazine.
Finden Sie einen Designer, indem Sie durch Ihr Lieblingsheimheimdesignmagazin bl├Ąttern.
  1. Finde Interior Designs, die zu dir sprechen. Sie k├Ânnen Musterh├Ąuser oder Designer-Showhouses in Ihrer N├Ąhe besuchen und einen Look w├Ąhlen, der zu Ihrem Design-Empfinden passt. Bl├Ąttern Sie durch lokale Designzeitschriften und finden Sie einen Raum, der zu Ihrem Design passt. Finde heraus, wer f├╝r das Aussehen verantwortlich ist und notiere ihren Namen.
  2. Fragen Sie Freunde nach Empfehlungen. Wenn Ihr Nachbar, Freund oder Freund eines Freundes professionelle Designhilfe hatte, informieren Sie sich ├╝ber seine Erfahrungen und kontaktieren Sie den Innenarchitekten, wenn Sie positives Feedback erhalten.
  3. Nutzen Sie professionelle Organisationen. Wenn Ihre Stadt ein Kapitel der American Society of Interior Designers (ASID) hat, verwenden Sie deren Mitgliederliste als Ort, um mit Ihrer Suche zu beginnen, oder klicken Sie auf diesen Link f├╝r den ASID Designer Referral Service. F├╝llen Sie einfach das kurze Anfrageformular aus und klicken Sie auf 'Suchen', um eine Liste von Designern zu erhalten, die Ihren Kriterien entsprechen.

professionelle Zertifizierung

Wenn dies Ihre erste Erfahrung bei der Auswahl eines Innenarchitekten ist, m├Âchten Sie vielleicht ein zertifiziertes Personal einstellen. Viele Staaten haben Qualifikationen, die das Innenarchitekturgesch├Ąft regeln. Die meisten ben├Âtigen eine umfassende Ausbildung und einen Abschluss in Innenarchitektur. Sie m├╝ssen auch die staatliche Zertifizierungspr├╝fung des Nationalen Rates f├╝r Innenarchitekturqualifikation (NCIDQ) bestehen.

If you're looking for a designer with professional credentials, contact the American Society of Interior Designers (ASID) for a list of those in your area.
Wenn Sie einen Designer mit professionellen Referenzen suchen, wenden Sie sich an die American Society of Interior Designers (ASID) f├╝r eine Liste der in Ihrer N├Ąhe.

Die ASID-Akkreditierung stellt sicher, dass Ihr Designer alle erforderlichen Bildungs- und Erfahrungserfordernisse erfolgreich erf├╝llt. Sie werden auch mit Bauvorschriften und Projektmanagement vertraut sein, wenn Ihr Projekt Bauunternehmen und Subunternehmer ben├Âtigt.

Wenn Ihr Projekt klein ist oder Sie nicht das Bed├╝rfnis haben, einen akkreditierten Innenarchitekten zu engagieren, schauen Sie sich Innenarchitekten in Ihrer Umgebung an, die Ihren Bed├╝rfnissen, Ihrem Budget und Ihrem Geschmack entsprechen. Innenarchitekten k├Ânnen ├Ąhnlich wie Innenarchitekten bezogen werden. Einige geh├Âren zu Berufsverb├Ąnden, die auch ├ťberweisungsdienste anbieten, wie die Decorators 'Alliance of North America (DANA).

Ermitteln Sie Ihr Budget

Basierend auf der Gr├Â├če und dem Umfang Ihres Projekts m├╝ssen Sie ein Arbeitsbudget festlegen. Dies ist ein Betrag, der im Vorfeld mit einem Innenarchitekten besprochen werden sollte. Einige Designer werden keine kleinen Projekte / Budgets ├╝bernehmen, so dass Sie einige Kandidaten sofort eliminieren k├Ânnen.

Determine a working budget before contacting any interior designers.
Bestimmen Sie ein Arbeitsbudget, bevor Sie sich an einen Interior Designer wenden.

Beachten Sie auch, dass einige Designer stundenweise f├╝r Ihre Erstberatung aufladen. Manchmal wird diese Geb├╝hr in den Preis des Jobs hineingerollt, aber seien Sie sicher, alle Details zu erhalten, bevor Sie Verabredungen mit zuk├╝nftigen Designern setzen.

Soweit ASID Interior Designer gehen, gibt es mehrere Zahlungsstrukturen zur Auswahl:

  • Fixed oder Flatrate f├╝r alle erbrachten Leistungen.
  • Stundensatz
  • Kosten-Plus - ein Designer kauft Materialien und Einrichtungsgegenst├Ąnde zum Selbstkostenpreis und hebt sie ab (zu einem Prozentsatz, der mit dem Kunden ausgehandelt wird).

Oder irgendeine Kombination der oben genannten.

Stil ├ťberlegungen

Ein weiterer Punkt, den Sie beachten m├╝ssen, ist Ihr pers├Ânlicher Stil. Wenn Sie Ihre Einrichtung mit einem Innenarchitekten besprechen, m├╝ssen Sie sehr genau dar├╝ber sein, was Sie m├Âgen und nicht m├Âgen.

What is your personal design style?
Was ist dein pers├Ânlicher Design-Stil?

Ein guter Innenarchitekt sollte in der Lage sein, ihren pers├Ânlichen Stil in den Hintergrund zu stellen und sich ausschlie├člich auf Ihren zu konzentrieren. Vermeiden Sie Innenarchitekten, die ein charakteristisches Aussehen haben - es sei denn, dieser Look passt zu Ihrem Designgeschmack.

Der beste Weg, um ├╝ber den Stil und die Bandbreite eines Designers zu erfahren, besteht darin, nach seinem Portfolio zu fragen. Wenn Sie sich nicht mit einer Arbeit des Designers verbinden, ist es Zeit, zu einem anderen Designer zu wechseln.

Kommunikation ist der Schl├╝ssel

Obwohl Sie den Instinkten und der Erfahrung eines Innenarchitekten vertrauen, um den perfekten Raum f├╝r Sie zu schaffen, m├╝ssen Sie in der Lage sein, zu kommunizieren, was Sie in Ihrem Haus w├╝nschen. Wenn ein Designer Sie nicht mit ihren Entscheidungen gl├╝cklich macht, lassen Sie sie wissen!

Ob es etwas Abstraktes wie Designrichtung oder so spezifisch wie Wandfarbe ist; Sie m├╝ssen sich in Ihrer F├Ąhigkeit wohlf├╝hlen, Ihre W├╝nsche Ihrem Designer mitzuteilen. Bevor Sie sich f├╝r einen Innenarchitekten entscheiden, m├Âchten Sie vielleicht eine Datei zusammenstellen, die aus Bildern von Magazinen mit bevorzugten Raumdesigns, pers├Ânlichen Reisefotos, M├Âbelst├╝cken, Stoffen, Beleuchtung usw. besteht, die Ihre Design├Ąsthetik zum Ausdruck bringen.

Machen Sie sich mit den Farben der Innenfarben vertraut, besuchen Sie das Heimwerkerzentrum und holen Sie sich Farbchips, die Ihnen gefallen. Besuchen Sie auch einige M├Âbelgesch├Ąfte und fotografieren Sie M├Âbelst├╝cke, die zu Ihrer Designvision passen. Und es w├╝rde wahrscheinlich nicht schaden, sich mit dem Branchenjargon vertraut zu machen, so dass Sie nicht ├╝berrascht werden, wenn Sie sich mit Ihrem Designer unterhalten.

Paint swatches are a great way to spark your imagination.
Farbmuster sind ein guter Weg, um Ihre Fantasie zu wecken.

Vergessen Sie nicht, eine Bestandsaufnahme Ihrer vorhandenen M├Âbel und Zubeh├Ârteile zu machen und zu bestimmen, welche Teile Sie in Ihr neues Design integrieren m├Âchten.

Quiz ├╝ber Innenarchitekten

Quizstatistiken anzeigen

Ich habe dir die Grundlagen gegeben - jetzt bist du bereit, einen Innenarchitekten zu engagieren. Viel Spass damit!


Leave A Comment