Gartenarbeit Fragen Werden Von Erfahrenen G├Ąrtner Beantwortet

Wie man Blumenpflanzen in Ihrem Garten aufpasst

Aufgrund meiner eigenen Erfahrung brauchen Blumenpflanzen erstklassige Pflege, damit sie richtig wachsen k├Ânnen. Einige dieser Pflanzen reagieren sehr empfindlich auf Ver├Ąnderungen der Wetterbedingungen und k├Ânnen innerhalb kurzer Zeit unter harten Bedingungen absterben und absterben.

Wenn Sie Blumen anbauen und von ihnen ein gutes Ergebnis erwarten, m├╝ssen Sie mehr tun, als nur Ihren Garten zu bew├Ąssern und zu j├Ąten. Sie m├╝ssen in Betracht ziehen, andere Dinge zu tun, wie zum Beispiel die Beseitigung von Untoten, das Beschneiden und die Bek├Ąmpfung von Sch├Ądlingen und Krankheiten.

In diesem Artikel werde ich besprechen, wie man Blumenpflanzen in Ihrem Garten, Vasen oder T├Âpfen richtig behandelt. Lesen Sie weiter, um wichtige Pflegepraktiken zu sehen, die Sie f├╝r Ihre Pflanzen anwenden m├╝ssen.

A Small Garden with Perennial Flowers Surrounded by Annual Flowers
Ein kleiner Garten mit mehrj├Ąhrigen Blumen umgeben von den j├Ąhrlichen Blumen

Wie man auf Blumenpflanzen in Ihrem Garten oder Vasen, in K├╝rze sich k├╝mmert

  • Bew├Ąssere deine Blumen regelm├Ą├čig
  • Tragen Sie geeignete D├╝ngemittel auf
  • Entfernen Sie Unkraut aus Ihrem Blumengarten
  • Mulch deine Blumen
  • Versorge sie mit gen├╝gend Sonnenlicht
  • Verhindern und kontrollieren Sie Sch├Ądlinge
  • Krankheiten verhindern und kontrollieren
  • Sch├╝tzen Sie Ihre Blumenpflanzen vor Tieren
  • Prise und beschneide deine Pflanzen
  • Verd├╝nne und zerst├Âre sie
  • Setze sie ein
  • T├Âte sie
  • Verwenden Sie saubere Werkzeuge in Ihrem Blumengarten
  • Ersetzen Sie den Boden

1. Wasser deine Blumen regelm├Ą├čig

In der Sommersaison m├╝ssen Sie Ihre Blumen mindestens einmal t├Ąglich gie├čen. Pflanzen verlieren in dieser Jahreszeit viel Wasser und k├Ânnen verwachsen oder verk├╝mmert sein, wenn sie nicht gut bew├Ąssert sind. Die anderen Jahreszeiten sind ziemlich k├╝hl und nass, und du kannst deine Blumen zweimal pro Woche gie├čen.

Wenn es darum geht, die Menge an Wasser in Ihrem Garten zu bestimmen, m├╝ssen Sie die Arten der Blumen und ihren Wasserbedarf ber├╝cksichtigen. Andere Faktoren, die Sie ber├╝cksichtigen k├Ânnen, sind die Art des Bodens in Ihrem Garten und die Menge an Niederschlag in Ihrer Region.

Hinweis: ├ťberm├Ą├čige Bew├Ąsserung und schlechte Bew├Ąsserungsmethoden k├Ânnen Pilzkrankheiten auf Pflanzen verursachen. Es wird daher empfohlen, die richtige Menge aufzutragen und sichere Bew├Ąsserungsmethoden anzuwenden, wie das Auftragen von Wasser direkt auf den Boden und nicht auf das Laub.

2. Wenden Sie geeignete D├╝nger an

Gartenb├Âden verlieren mit der Zeit an Fruchtbarkeit und Pflanzen werden nicht ausreichend mit N├Ąhrstoffen versorgt. Wenn Sie Anzeichen einer geringen Bodenfruchtbarkeit in Ihrem Garten bemerken, m├╝ssen Sie sofort entsprechende D├╝ngemittel auf Ihre Blumen auftragen.

Die besten D├╝nger f├╝r Blumen sind die wasserl├Âslichen oder fl├╝ssigen. Manche D├╝nger k├Ânnen Pflanzen versengen, wenn sie nicht richtig verwendet werden. Zum Beispiel, wenn gro├če Mengen verwendet werden oder wenn sie zur falschen Zeit angewendet werden. Um dieses Problem zu vermeiden, m├╝ssen Sie die Anweisungen des Herstellers f├╝r den D├╝nger befolgen.

Wenn Sie nach einem wasserl├Âslichen / fl├╝ssigen D├╝nger suchen, m├╝ssen Sie den besten ausw├Ąhlen, da es viele falsche da drau├čen gibt. Aber denken Sie gl├╝cklich, dass Sie diesen Artikel gefunden haben, denn der D├╝nger, den Ihre Pflanzen brauchen, ist kein anderer Dr. Earth Bud und Bloom Booster! Ich hatte eine Reihe von Blumend├╝ngern ohne Erfolg ausprobiert, bevor ich diesen Bloom Booster fand.

Warum ist es der beste D├╝nger f├╝r diese Pflanzen? Nun, es ist verpackt mit einer Vielzahl von N├Ąhrstoffen, die noch einige Monate nach der Anwendung freigesetzt werden. Es enth├Ąlt 7 St├Ąmme n├╝tzlicher Bodenmikroben und 8 St├Ąmme von Ecto- und Endomykorrhiza. Letzteres verbessert unter anderem die Trockenresistenz.

Dar├╝ber hinaus ist es 100% biologisch und nat├╝rlich, enth├Ąlt keine GVO, sicher f├╝r Menschen und Haustiere und kommt in einer Spr├╝hdose - so ist es bereit zu spr├╝hen und Sie m├╝ssen nicht nach einem Sprayer suchen. Sie k├Ânnen auch das Pulver bekommen, wie empfohlen mit Wasser mischen und mit diesem Sprayer auftragen. Es ist in verschiedenen Gr├Â├čen erh├Ąltlich, so dass Sie immer eine Gr├Â├če finden, die der Anzahl Ihrer Blumen entspricht.

3. Entfernen Sie Unkraut aus Ihrem Blumengarten

Unkr├Ąuter konkurrieren mit Nutzpflanzen um Ressourcen und k├Ânnen Sch├Ądlinge und Krankheiten beherbergen. Um das Beste aus Ihren Blumen zu erhalten, m├╝ssen Sie alle Unkr├Ąuter entfernen, die in Ihrem Garten wachsen.

Wenn Sie in einem kleineren Garten Blumen anbauen oder T├Âpfe und Vasen verwenden, k├Ânnen Sie Unkraut bek├Ąmpfen, indem Sie sie einfach entwurzeln. F├╝r einen gr├Â├čeren Garten m├╝ssen Sie Gartenger├Ąte wie Hacken und Pfl├╝cken verwenden, und Sie k├Ânnen nach jeder Woche j├Ąten.

4. Mulchen Sie Ihre Blumen

Mulchen wird haupts├Ąchlich durchgef├╝hrt, um der Erde zu helfen, Feuchtigkeit zu speichern, und wird an Orten mit Wasserknappheit empfohlen. Diese Gartenpraxis hat andere Vorteile, wie die Bek├Ąmpfung von Unkraut und die Regulierung der Bodentemperatur. Und falls Sie es nicht wussten, bedeutet dies, den Boden mit nat├╝rlichen oder synthetischen Materialien zu bedecken.

Wenn Sie sich entscheiden, Mulch in Ihrem Garten zu verwenden, m├╝ssen Sie diejenigen w├Ąhlen, die nicht die Sch├Ânheit Ihrer Pflanzen verderben. Einige empfohlene Mulchen enthalten Gras, Bl├Ątter, Holzsp├Ąne und Polyethylenpapiere.

Wood Chips Used as Mulch on Flowers
Holzchips als Mulch auf Blumen

5. Bieten Sie Ihren Pflanzen gen├╝gend Sonnenlicht

Sonnenlicht ist die Quelle der Energie in Pflanzen, und so m├╝ssen Sie sicherstellen, dass Ihre Blumen genug davon bekommen. Manche Blumen brauchen jeden Tag viele Stunden Sonnenlicht, w├Ąhrend andere, wie die Innenr├Ąume, nur ein paar Stunden brauchen. Sie m├╝ssen also die Lichtanforderungen Ihrer Pflanzen kennen, um ihnen gen├╝gend Licht zu geben.

Ein Weg, um sicherzustellen, dass Ihre Pflanzen gen├╝gend Sonnenlicht bekommen, ist, Ihren Garten abseits von hohen Geb├Ąuden oder gro├čen B├Ąumen zu errichten. Dies dient haupts├Ąchlich dazu, eine Verstopfung durch Sonnenlicht zu vermeiden. Wenn Ihre Pflanzen keine langen Sonnenstunden ├╝berleben k├Ânnen, k├Ânnen Sie eine Barriere irgendwo in Ihrem Garten oder Vasen platzieren, um das Sonnenlicht w├Ąhrend einiger Stunden des Tages zu blockieren.

6. Verhindern und kontrollieren Sie Sch├Ądlinge

Sch├Ądlinge k├Ânnen Blumenpflanzen leicht t├Âten, deshalb ist es wichtig, sie davon abzuhalten, Ihren Garten anzugreifen. Sie k├Ânnen einige Sch├Ądlinge verhindern, indem Sie Ihren Garten frei von Unkraut halten und verweigern. Sie k├Ânnen andere Sch├Ądlinge durch Installieren von Barrieren und Fallen verhindern. Einige Sch├Ądlinge, die Sie beachten sollten, schlie├čen K├Ąfer, Milben, Blattl├Ąuse, Wei├če Fliegen und M├╝cken ein.

Wenn Ihre Pflanzen versehentlich von Sch├Ądlingen befallen werden, m├╝ssen Sie geeignete Sch├Ądlingsbek├Ąmpfungsmittel verwenden, um die Schadorganismen abzut├Âten. Sie k├Ânnen die stark betroffenen Pflanzen auch beseitigen, um die Verbreitung von Sch├Ądlingen zu kontrollieren.

Wenn Sie nach einem guten Pestizid suchen, sollten Sie sehr vorsichtig sein, da die meisten Pestizide auf dem Markt gef├Ąlscht sind. Ich benutze normalerweise die Bayer Advanced Dual Action Pest Killer, der eine gro├če Anzahl von sch├Ądlichen Insekten in meinem Garten ausrotten kann. Sch├Ądlinge waren ein gro├čes Problem in meinem Blumengarten, bis ich dieses Pestizid entdeckte. Ich w├╝rde empfehlen, dass Sie es bekommen, wenn Sie die Sch├Ądlingsbedrohung in Ihrem Garten haben!

Selbst wenn die Pflanzen stark betroffen sind, t├Âtet dieses Pestizid effektiv die Schadorganismen, belebt Ihre Blumen und h├Ąlt Ihren Garten frei von Sch├Ądlingen. Es ist regensicher und kann zum Schutz von Zimmerpflanzen verwendet werden. Es steuert Blattl├Ąuse, Blattgr├Ąber, japanische K├Ąfer, wei├če Fliegen, Rosenm├╝cke und andere. Es kommt in eine Spr├╝hdose und ist gebrauchsfertig.

7. Pr├Ąvention und Kontrolle von Krankheiten

Wie Sch├Ądlinge sind Krankheiten f├╝r Blumen ziemlich sch├Ądlich. Die meisten Pflanzenkrankheiten werden durch Pilze, Bakterien und Viren verursacht. Einige Krankheiten, die Sie beachten sollten geh├Âren Anthracnose, bakterielle Blattfleckenkrankheit, Ovulinia Bl├╝tenblattf├Ąule und wei├čer Rost.

Sie k├Ânnen Pilzkrankheiten vorbeugen, indem Sie ├╝berm├Ą├čigen Wasserverbrauch in Ihrem Garten, T├Âpfen oder Vasen vermeiden. Auf der anderen Seite k├Ânnen Sie bakteriellen und viralen Erkrankungen vorbeugen, indem Sie saubere Unkraut- und Schnittwerkzeuge verwenden.

Wenn sich Ihre Pflanzen mit einer Krankheit anstecken, m├╝ssen Sie geeignete Chemikalien verwenden, um die krankheitserregenden Mikroorganismen abzut├Âten. Sie sollten nach dem besten Fungizid, Bakterizid oder Viruzid suchen, abh├Ąngig von der Ursache der Krankheit.

8. Sch├╝tzen Sie Ihre Blumenpflanzen vor Tieren

Manche Tiere, wie die Pflanzenfresser, k├Ânnen Blumeng├Ąrten zerst├Âren, indem sie sich von den Bl├Ąttern ern├Ąhren. Andere Tiere wie Hunde und Katzen k├Ânnen auch Gartenpflanzen zerst├Âren.

Der beste Weg, um Ihren Garten vor Tieren zu sch├╝tzen, ist eine Barriere zu installieren. Sie k├Ânnen eine Barriere wie einen Drahtzaun benutzen, der maximalen Schutz bietet und den Garten immer noch sichtbar h├Ąlt.

9. Prise und beschneide deine Pflanzen

In der Welt der Pflanzenpflege ist Pinching der Prozess der Entfernung von Stielspitzen, um laterales Wachstum zu f├Ârdern und eine gute Form zu f├Ârdern. Es wird empfohlen, Ihre Pflanzen abzukneifen, um die Verzweigung zu erh├Âhen und die Bildung von mehr Bl├╝ten zu f├Ârdern.

Auf der anderen Seite ist das Beschneiden der Prozess des Zur├╝ckschneidens der ├╝berwachsenen Zweige, um das Wachstum von Pflanzen zu kontrollieren. Wenn einige Ihrer Pflanzen abgeneigte ├äste haben, k├Ânnen Sie sie zur├╝ckschneiden, um gleichm├Ą├čige H├Âhen und kompakte Formen zu erreichen.

10. Verd├╝nne und schneide deine Pflanzen

Ausd├╝nnung ist der Prozess der Entfernung von ├╝bersch├╝ssigen Pflanzen, um Platz f├╝r das Wachstum der verbleibenden Pflanzen zu schaffen. Wenn Ihr Garten genug Ressourcen f├╝r alle Blumen fehlt, k├Ânnen Sie diesen Prozess durchf├╝hren.

Auf der anderen Seite ist Culling der Prozess der Entfernung unerw├╝nschter Pflanzen (minderwertig, schwach, befallen oder erkrankt), um den verbleibenden Pflanzen mehr Raum zu geben oder Sch├Ądlinge und Krankheiten zu bek├Ąmpfen. Wenn du unerw├╝nschte Pflanzen in deinem Blumengarten hast, musst du sie entfernen, damit die gesunden Pflanzen richtig wachsen.

11. Setze deine Pflanzen ein

Das Abstecken erfolgt, um Pflanzenst├Ąngel zu unterst├╝tzen. Es geht darum, einen Pflock oder eine Stange im Boden zu befestigen und einen Stamm daran zu befestigen. Es wird an Pflanzen mit schwachen St├Ąngeln oder Pflanzen, die in einer bestimmten Richtung wachsen m├╝ssen, durchgef├╝hrt.

Wenn Sie in Ihrem Garten schwachstielige Bl├╝ten haben, k├Ânnen Sie diese mit Bambusst├Âcken oder anderem hellem Holz abstecken. Sie m├╝ssen die St├Âcke im Boden befestigen und die St├Ąngel an ihnen mit F├Ąden, einem Gartenband oder Streifen eines Tuches binden.

Staked Flowers
Abgest├╝ckelte Blumen

12. Deadhead Ihre Pflanzen

Deadheading ist der Prozess der Entfernung von alten oder toten Bl├╝tenk├Âpfen aus einer Pflanze, um mehr Bl├╝te zu f├Ârdern. Nach meiner eigenen Erfahrung kann der Prozess die Bl├╝tezeit verl├Ąngern. Es kann auch die Pflanzen ordentlich aussehen lassen.

Um Ihre Pflanzen zu toten, k├Ânnen Sie die alten oder toten Bl├╝tenk├Âpfe mit den Fingern entfernen. Wenn Ihre Pflanzen viele K├Âpfe zu entfernen haben, k├Ânnen Sie sie mit einem Scherwerkzeug in kurzer Zeit entfernen.

13. Verwenden Sie saubere Werkzeuge in Ihrem Blumengarten

Gartenger├Ąte k├Ânnen Krankheiten ├╝bertragen, deshalb m├╝ssen Sie sicherstellen, dass Ihre J├Ąten und Gartenger├Ąte immer frei von krankheitserregenden Mikroorganismen sind. Es wird empfohlen, sie vor und nach dem Gebrauch zu reinigen und zu desinfizieren.

Wenn es um die Desinfektion Ihrer Werkzeuge geht, m├╝ssen Sie zuerst nach einem guten Desinfektionsmittel wie Chlorbleiche, Trinatriumphosphate oder Isopropylalkohol suchen. Mit dem Desinfektionsmittel k├Ânnen Sie die Werkzeuge einfach mit der Chemikalie waschen. Sie k├Ânnen die Werkzeuge auch f├╝r mindestens f├╝nf Minuten in die Chemikalie tauchen. M├Âglicherweise m├╝ssen Sie einen gro├čen Beh├Ąlter und mehr Desinfektionsmittel verwenden, wenn Sie sich entscheiden, Ihre Werkzeuge durch Tauchen zu desinfizieren.

14. Ersetzen Sie den Boden

B├Âden verlieren mit der Zeit ihre physikalischen Eigenschaften und verringern so ihre F├Ąhigkeit, das Pflanzenwachstum aufrechtzuerhalten. Wenn Ihr Garten oder Ihre Blumenerde Ihre Blumen aufgrund der Verschlechterung ihrer physikalischen Eigenschaften nicht halten k├Ânnen, m├╝ssen Sie sie ersetzen.

Sie k├Ânnen neuen Boden von Ihrem lokalen Gartencenter bekommen. Sie k├Ânnen Erde auch von einem anderen Ort in Ihrem Haus oder Gesch├Ąftsraum verwenden, aber Sie m├╝ssen es ausr├Ąuchern, um irgendwelche Sch├Ądlinge und Krankheiten zu t├Âten.

Fazit

Wie Sie sehen k├Ânnen, ist es ein gutes St├╝ck Arbeit, um Ihre Gartenblumenpflanzen zu pflegen, aber es ist ziemlich einfach, die Sorgfaltspraktiken durchzuf├╝hren. Wenn Sie diese Blumen anbauen, k├Ânnen Sie diesen Leitfaden nutzen, um einen sch├Ânen Garten zu erhalten und den ├Ąsthetischen Wert Ihrer Immobilie zu verbessern.

Verweise

  • Henry D. 'Wie man Blumen den organischen Weg w├Ąchst.'. gardenorganic.org.uk. Blumen Gartenarbeit. Garten Bio. Henry Doubleday Forschungsvereinigung. (2010).
  • Scott E. 'Erste Schritte in der Produktion von Feld-Grown, Specialty Cut Flowers.'. (PDF) hort.vt.edu. Virginia Tech. (2006).
  • Huyser-Honig J. 'Schnellschnittblumen.' Garten.org. Nationale Gartenvereinigung. (2008).
  • Jeannette K., Brown D. 'Zimmerpflanzen: Pflege und Management.'. artikel.extension.org. Erweiterung. (2008).
  • Sandborn D. ' Plan jetzt f├╝r einen sch├Ânen Blumenausschnitt-Garten.'. msue.anr.msu.edu. Blumen Gartenarbeit. Michigan State Universit├Ąt. (2017).

F├Ąllt es Ihnen schwer, sich um Ihre Gartenpflanzen zu k├╝mmern?

  • Ja
  • Nein

Wenn ja, denkst du jetzt, du kannst dich gut um deine Blumen k├╝mmern?

  • Ja
  • Nein


Leave A Comment