Reinigung Fragen Werden Von Erfahrenen Gärtner Beantwortet

Wie man Kleidung wäscht - macht Weiß, Weiß und Farben hell!

Oh, mein, es ist so sauber!

Gehen Sie nicht davon aus, dass Sie die einzige Person sind, die nicht herausfinden kann, wie Sie Ihre Kleidung wirklich sauber machen können. Niemand hat eine Ecke auf dem Markt für saubere Kleidung. Nur ein paar Tipps und du wirst auch eine stolze Waschmaschine sein! Ich hatte vor vielen Jahren dieselben Gedanken. Als ich anfing, meine Wäsche zu waschen, gab es kein Internet, auf das ich mich verlassen konnte. Wir lernten durch Mundpropaganda oder Versuch und Irrtum (zu viel Bleichmittel löst Kleidung tatsächlich auf :().

Nach Jahren als Hausfrau und Mutter, mit hunderten von Körben schmutziger Wäsche unter meinem Gürtel, beherrschte ich endlich das Waschen von Kleidung. Nichts kann jetzt bei mir ankommen!

Ich habe Kleider für meine beschäftigten Freunde gewaschen. Sie sagen mir, dass es so ist, als wären sie direkt aus einer Fernsehwerbung, wenn sie einen Gegenstand tragen, den ich für sie gewaschen habe. Während ihrer normalen Aktivität während des Tages bemerken sie plötzlich, wie weiß oder sauber riechend ihre Kleidung ist! Sie werden mit ihrer Arbeit aufhören und genau wie bei den alten Fernsehwerbespots staunen!

Das höre ich immer gerne. Jetzt kannst du es auch. Ich werde heute meine bewährten Methoden hier mit Ihnen teilen! Ihr Weiß wird tatsächlich weiß sein (kein mattes Grau ist hier) und Ihre Farben werden schön und hell sein. Du wirst die sauberste Wäsche produzieren!

Waschmittel

Waschmittel, das ist der einzige Teil der Wäsche, die ich nicht skrimp auf. Dein Waschmittel muss ein gutes sein oder vergessen, Kleidung so sauber wie möglich zu bekommen.

Ich weiß, die Wahlmöglichkeiten sind atemberaubend; Gain, Tide, Cheer, Purex, Arm und Hammer, All, etc ... Sie brauchen nur einen, also welchen? Consumer Reports führte Tests für die verschiedenen Typen und Marken von Waschmitteln durch. Sie können den Bericht hier und wie sie in der Box auf der rechten Seite platziert.

Ich war überrascht zu sehen, dass Tide auf Platz neun kam! Es ist nicht mein Waschmittel der Wahl, und ich nehme auch an, dass es kein anderer ist, aber ich dachte, dass sie zumindest höher rangieren würden.

Ich bin seit Jahren ein Verfechter für alle Waschmittel. Ich mag auch die Ergebnisse, die ich von Arm & Hammer bekommen kann. Ich benutze ALLE die meiste Zeit abwechselnd, aber benutze Arm & Hammer alle paar Wochen, um den Aufbau von nur einem Waschmittel zu vermeiden.

Neben allen Marken zur Auswahl, haben Sie Flüssigkeit oder Pulver, hohe Effizienz oder Standard, konzentriert oder doppelt konzentriert, duftend oder nicht duftend. Ich würde empfehlen, wöchentlich zwischen den ersten fünf Möglichkeiten zu wechseln: Arm & Hammer, Cheer, Gain und Methode und ihre verschiedenen Alternativen IE: Liquid, Konzentrat, etc ... Achten Sie darauf, eine Ladung Farben und eine Ladung von Weiß mit jedem Waschmittel.

  • Was Sie wollen, ist ein Reinigungsmittel, das sich leicht und vollständig löst.
  • Wenn Sie eine Ladung aus der Waschmaschine ziehen, sollten die Farben noch hell erscheinen.
  • Aus der Waschmaschine gezogene Socken sollten KEINE Fußabdrücke auf dem Boden haben (außer sie sind stark verschmutzt. Mehr dazu später).
  • Nachdem Sie die Kleidungsstücke aus der Waschmaschine gezogen haben, sollten Ihre Hände keine Rückstände mehr haben, die Sie zum Abspülen benötigen.

Nach mehreren Ladungen Wäsche finden Sie eine, die Sie bevorzugen. Stellen Sie sicher, es ist eine der Top-Marken, es macht einen Unterschied.

Platz GewinnerProduktnamePlatz GewinnerProduktname
1ALLE6.Purex
2Arm & Hammer7.SA8
3.Jubeln8.Siebte Generation
4.Gewinnen9.Tide
5.Methode10.Sieg
Arm & Hammer 33200-00106 Dual HE Flüssigwaschmittel Clean Burst 210 oz (2 Stück) Arm & Hammer 33200-00106 Dual HE Flüssigwaschmittel Clean Burst 210 oz (2 Stück) Buy Now

Kenne deine Waschmaschine

Werfen wir einen Blick auf die Waschmaschine und die Optionen, die Ihnen zur Verfügung stehen. Das Foto ist eine Standardwaschmaschine. Waschmaschinen können die Knöpfe und Knöpfe anders als im Bild aufgereiht haben, aber es ist alles relativ gleich. Sie haben Optionen für:

  • Wassertemperatur
  • Größe der Ladung (wie viel Kleidung Sie in diesen Waschgang stecken)
  • Und welche Art von Kleidung wird gewaschen

Waschmaschinen Knöpfe und Zifferblätter

Klicken Sie auf das Vorschaubild, um es in voller Größe anzuzeigen Typical washing machine.The main dial. This is where you tell the machine what is being washed: A normal load of jeans and such or a load of delicate items such as silk shirts and dresses.How large is the load you're washing? A small load might be socks and undergarments. A large load would be several pairs of jeans, several shirts and maybe a jacket or heavy sweaters.Cycle Signal alerts you when a cycle is complete so you can add a liquid softener like Downey.This dial set's the temperature of the water for the wash and then the rinse cycle.
Typical washing machine.
Typische Waschmaschine.
The main dial. This is where you tell the machine what is being washed: A normal load of jeans and such or a load of delicate items such as silk shirts and dresses.
Das Hauptzifferblatt. Hier erzählst du der Maschine, was gewaschen wird: Eine normale Ladung Jeans und so oder eine Ladung empfindlicher Gegenstände wie Seidenhemden und Kleider.
How large is the load you're washing? A small load might be socks and undergarments. A large load would be several pairs of jeans, several shirts and maybe a jacket or heavy sweaters.
Wie groß ist die Ladung, die Sie waschen? Eine kleine Ladung könnte Socken und Unterwäsche sein. Eine große Last wären mehrere Jeans, mehrere Shirts und vielleicht eine Jacke oder schwere Pullover.
Cycle Signal alerts you when a cycle is complete so you can add a liquid softener like Downey.
Cycle Signal warnt Sie, wenn ein Zyklus abgeschlossen ist, so dass Sie einen flüssigen Weichspüler wie Downey hinzufügen können.
This dial set's the temperature of the water for the wash and then the rinse cycle.
Dieses Wählgerät ist die Temperatur des Wassers für den Waschvorgang und dann den Spülzyklus.

Waschmaschinen-Zyklen - sehen Sie es Arbeit

Blut

Wenn Sie Blut auf der Kleidung haben, spülen Sie es sofort unter kaltem Wasser aus! Wenn es getrocknetes Blut ist, in kaltem Wasser einweichen. Dann verwenden Sie eine alte Zahnbürste und Zahnpasta und schrubben Sie die Stelle. Drehe das Kleidungsstück um und schrubbe die andere Seite des Flecks. Lassen Sie kaltes Wasser darauf laufen und schrubben Sie etwas mehr. Wenn es ein seidenes oder weiches Material ist, benutze ich meinen Fingernagel, um das Material zu kratzen, bis der Fleck herauskommt. Sei geduldig und arbeite weiter. Es wird irgendwann herauskommen. Kaltes Wasser ist hier der Schlüssel. Wenn es bereits durch die Wäsche gegangen ist, können Sie es möglicherweise nicht vollständig entfernen, also überprüfen Sie Ihre Kleidung, bevor Sie sie waschen.

alle Mighty Pacs Waschmittel, frei für empfindliche Haut, 67 Graf, 2 Wannen, 134 Gesamtlasten alle Mighty Pacs Waschmittel, frei klar für empfindliche Haut, 67 Graf, 2 Wannen, 134 Gesamtbelastungen Jetzt kaufen

Trenne die Kleidung

Separate white and colored clothes
Weiße und farbige Kleidung trennen

So viele Waschmittel, so wenig Zeit!

Welches Reinigungsmittel bevorzugen Sie?

  • ALLE
  • Etwas
  • Arm & Hammer
  • Jubeln
  • Cheer W / Bleichmittel
  • Gewinnen
  • Purex vollständig
  • Tide

Trenne Weiße von Dunklen

Bevor Sie die Waschmaschine laden, trennen Sie die weißen von der dunklen Kleidung. Wenn du willst, dass Weiß weiß ist, dann leg sie nicht in die dunkle Kleidung. Wenn Ihre Socken besonders schmutzig sind, legen Sie sie in eine eigene Ladung. Oder, noch besser, führen Sie sie durch einen Waschzyklus allein. Mehr über schmutzige Socken unten.

Zu einer Zeit würde ich weiße, helle und dunkle Farben trennen, aber nicht mehr. Die hellen Farben und die dunklen Farben waren so klein, dass es keinen Unterschied machte, ob sie zusammen gewaschen wurden, also habe ich sie seit Jahren zusammen gewaschen.

Ich wasche die Farben zuerst, nur weil ich, wenn ich zuerst das Weiß wasche, Bleiche in die Waschmaschine geben werde, und wenn ich die farbigen Gegenstände hineinlege, können sie durch die Bleiche von der vorherigen Ladung von Weiß beeinflusst werden, also nicht nehmen Sie eine Chance, ich wasche Farben zuerst.

Die folgende Tabelle gibt Ihnen eine gute Vorstellung von den verschiedenen Einstellungen, die gut zusammen funktionieren.

Waschmaschine Einstellungen

MöglichkeitEingestellt aufErläuterung
Größe ladenJe nachdem, wie voll Sie die Waschmaschine mit Kleidung stopfen.Zu viele Kleidungsstücke mit zu wenig Wasser werden mit Seifenrückständen verschmutzt. Zu viel Wasser ist eine Verschwendung.
WassertemperaturWeiß = warm oder heiß, Farben = kaltHot bricht die Öle auf, die Weiß von Weiß machen. Kalt für Farbe, weil es Kleidung egal ist, ob das Wasser warm ist.
WaschzyklusHaltbar = Jeans, Hemden, Jacken, Delicate = UnterwäscheDauerhafter Waschzyklus agitiert aggressiv und schneller als der empfindliche Zyklus. Unterwäsche braucht einen sanften Zyklus, sonst können sie gestreckt oder zerrissen werden.

Zyklen einer Kleidung Waschmaschine

ZyklusAktion
WaschzyklusDies ist der erste Zyklus, wenn die Wanne mit Wasser gefüllt ist und die Bewegung beginnt.
SpülenDer Spülzyklus ist genau das. Die Wanne leitet das schmutzige Wasser ab und verteilt Wasser mit einem leichten Dreh oder Erregung über die Kleidung.
DrehNachdem die Kleidungsstücke gespült sind, beginnt die Maschine mit hoher Geschwindigkeit die Trommel zu drehen. Die meisten Waschmaschinen schalten den Schleuderzyklus automatisch ab, wenn Sie den Deckel öffnen.
2. Spülen und SchleudernDies ist, wenn Sie einen flüssigen Weichspüler hinzufügen möchten, wenn Sie dies wünschen.
Ihre spezielle Unterlegscheibe verwendet möglicherweise eine andere Terminologie, aber die Reihenfolge der Aktionen ist gleich.

2. Spülen Weichspüler

Wenn Sie Downey oder einen ähnlichen zweiten Nachspülweichspüler verwenden möchten, müssen Sie den Zyklussignalknopf auf ON stellen oder innerhalb von 15-20 Minuten mit der Unterlegscheibe prüfen, ob das Einstellrad auf den zweiten Spülgang umgeschaltet hat.

Wenn es zum zweiten Spülen geht, während sich die Waschmaschine wieder mit Wasser füllt, gießen Sie zu diesem Zeitpunkt den zweiten Spül-Weichspüler in die Wanne, schließen Sie den Deckel und lassen Sie die Waschmaschine fertigstellen.

Weichspüler Dispenser

Es gibt ein Gadget, das nur für zweite Weichspüler geeignet ist. Es ist ein Ball, den Sie mit Weichspüler füllen und ihn mit Ihrer Kleidung in die Wäsche legen. Der Ball gibt den Weichspüler während der Waschzyklen frei, so dass Sie ihn später nicht hinzufügen müssen!

Starten Sie Ihre Ladung

Sie haben Ihr Waschmittel, Ihre Kleidung ist getrennt, jetzt ist es Zeit, eine Ladung zu starten.

  1. Scoop die empfohlene Menge an Seife für die Größe Ihrer Ladung. Die Empfehlungstabelle befindet sich normalerweise auf der Waschmittelbox oder auf der Unterseite der Oberseite der Box.
  2. Stellen Sie die Skalen an der Maschine wie oben beschrieben für die Beladungsgröße, die Temperatur und den Waschzyklus ein. Denken Sie daran, den Zyklusalarm einzustellen, wenn Sie einen zweiten Spülspüler einlegen möchten.
  3. Der Ein-Aus-Schalter für die Waschmaschine ist der Cycle Settings-Knopf: zum Starten drücken, bis zum Anschlag ziehen. Schieben Sie es hinein, so dass das Wasser beginnt, die Wanne zu füllen.
  4. Füllen Sie die Waschmaschine mit der Kleidung und schließen Sie den Deckel.
  5. Wenn die Waschmaschine Sie darauf aufmerksam macht, dass ein Zyklus abgeschlossen ist, prüfen Sie, ob sie in den zweiten Spülzyklus geht, füllen Sie die Kappe des zweiten Spül-Weichspülers und füllen Sie sie ein. Einige Maschinen haben einen Weichspüler-Spender, den Sie verwenden können.
  6. Schließen Sie den Deckel und lassen Sie die Maschine ihre Zyklen fortsetzen.

Du hast gerade deine erste Ladung Farbe gewaschen! Herzliche Glückwünsche!

Weiße Kleidung waschen

Weiße sind nur ein wenig anders als Farben, nur weil Sie Bleichmittel hinzufügen müssen. Die meisten Maschinen haben eine Schüssel, in die das Bleichmittel eingefüllt wird, und die Waschmaschine verteilt es im Wasser und andere nicht. So oder so bevorzuge ich:

  1. Stellen Sie die Wahlschalter auf die richtige Größe und den normalen Waschzyklus ein und starten Sie das heiße Wasser (warm, wenn die Kleidung nicht sehr schmutzig ist) in der Wanne, bevor ich etwas hineinlege.
  2. Dann gieße ich die empfohlene Menge Waschmittel in die Wanne.
  3. Als nächstes füge ich die empfohlene Bleiche durch die Bleichschüssel in die Waschmaschine oder (falls nicht mit einer ausgestattet) gieße sie direkt in die Wanne, während sie sich mit Wasser füllt. Auf diese Weise geht das Bleichmittel nicht direkt auf die Kleidung, die überall weiße Flecken hinterlassen würde. Und der andere Grund ist, dass das Waschmittel eine Chance hat, sich mit der Bleiche zu vermischen, bevor Ihr Weiß eingeführt wird.
  4. Schließen Sie den Deckel und lassen Sie die Maschine die Wäsche waschen.
  5. Wenn Sie einen zweiten Weichspüler verwenden, geben Sie diesen hinzu, wenn das Gerät den Zyklus für die zweite Spülung signalisiert.

Wenn Sie besonders dreckige Socken oder Lumpen haben, folgen Sie den folgenden Anweisungen (unter der Annahme einer kleinen Ladung Weiß):

  1. Stellen Sie die Regler auf kleine Last und heißes Wasser.
  2. Waschmittel und Bleichmittel einfüllen, wie es für eine kleine Ladung empfohlen wird (manchmal hilft eine Kugel Backpulver, den Schmutz herauszubekommen).
  3. Stellen Sie die schmutzigen in den Washtub, nachdem es fast voll ist.
  4. Wenn das Wasser aufhört sich zu füllen, lassen Sie die Schmutzigen für eine Minute oder so aufschütteln.
  5. Ziehen Sie den Knopf Cycle Settings, um die Waschmaschine auszuschalten.
  6. Lassen Sie die Schmutzigen fünfzehn bis zwanzig Minuten einweichen.
  7. Drücken Sie nach dem Einweichen auf den Knopf Cycle Settings, um den Waschvorgang erneut zu starten, aber lassen Sie den Deckel offen.

Wenn die Maschine nicht mehr bewegt wird, läuft sie nicht mit geöffnetem Deckel in den Schleudergang, das ist es, was Sie wollen. Rühren und Abtropfen dauert etwa 10-15 Minuten. Wenn die Maschine stoppt, weil der Deckel geöffnet ist:

  1. Ziehen Sie den Cycle Settings-Knopf heraus, um das Gerät auszuschalten.
  2. Drehen Sie den Wahlschalter zurück in die Startposition.
  3. Laden Sie den Rest des Weiß in die Waschmaschine.
  4. Fügen Sie nur die Hälfte von dem hinzu, was für eine kleine Ladung und kein Bleichmittel empfohlen wird (im Stoff der Schmutzigen ist noch genug übrig).
  5. Drehen Sie den Cycle-Setting-Knopf zurück, um ihn zu starten, und drücken Sie ihn, um den Waschvorgang, der jetzt alle Weißanteile enthält, neu zu starten, aber die Schmutzwässer wurden vorgewaschen.

Jetzt hast du eine Ladung Weiß getan! Jetzt legen wir sie in den Trockner.

Kleidung trocknen

Das ist der einfache Teil.

Laden Sie die Wäsche aus der Waschmaschine in den Trockner. Vermeiden Sie es, etwas wirklich Feines in den Trockner zu legen, wie zB: Unterwäsche, Slips, BHs, Sportschuhe, zarte Pullover usw. Auch bei den sanften Einstellungen kann ein Trockner diese Gegenstände ruinieren. Der Clip am BH wird sich mit anderen Gegenständen verfangen und verwickeln. Wenn es sich verheddert, wird alles zu einer riesigen, ausgedehnten, schmutzigen Angelegenheit. Die Hitze kann heißer sein als Sie im Trockner erwarten. Elastic hält in der Hitze nicht gut. Es wird schnell zusammenbrechen. Sie können das Leben eines guten BHs von 3 Jahren auf 6 Monate reduzieren, indem Sie es wöchentlich in den Trockner werfen. Delicate wie die oben genannten trocknen sehr schnell, also nehmen Sie keine Chance, indem Sie sie in den Trockner legen.

Die meisten Trockner haben Wärmeeinstellungen, die von Luft bis zu hoher Hitze reichen, es hängt davon ab, was Sie trocknen. Jeans, Shirts und Jacken können alle unter High Heat, Tumble Dry gehen. Spitze, zarte Blusen und solche sollten auf Low Heat gesetzt werden. Einige Trockner haben auch eine zeitgesteuerte Trocknung. Sie legen die Zeit fest, die Sie zum Trocknen der Kleidung benötigen. Wenn zum Beispiel der Trockner mit schweren Stoffartikeln gefüllt ist, sind vierzig (40) Minuten eine gute Zeit, um sie zu trocknen. Wenn es nur ein paar Blusen gibt, dann wären fünfzehn (15) Minuten bei mittlerer Hitze gut.

Farben und Weiß können gleichzeitig in den Trockner gelangen. Werfen Sie einige Weichspülerblätter hinein und drücken Sie die ON-Taste, um den Trockner zu starten.

Jetzt hast du auch deine Wäsche getrocknet! Glückwunsch nochmals!

Wäschetrockner Einstellungen

Dryer Settings Dial
Trocknereinstellungen Wählen Sie
Choose the temperature and set the Stop Alert for when laundry is done.
Wählen Sie die Temperatur und stellen Sie die Stopp-Warnung ein, wenn die Wäsche fertig ist.

Zieh sie raus!

Wenn der Trockner ausgeht, ziehen Sie die Kleider sofort heraus und falten Sie sie, wenn Sie Zeit haben, oder legen Sie sie flach hin, damit sie nicht knittern.


Leave A Comment