Landschaftsbau Fragen Werden Von Erfahrenen GĂ€rtner Beantwortet

Wie man einen RasenmÀher wintert

Don't let this happen to your mower!
Lass das nicht deinem MĂ€her passieren!

Ein wenig Wartung spart Ihnen Zeit und Geld nĂ€chsten FrĂŒhling!

Winterdienst Ihr RasenmĂ€her ist ein jĂ€hrliches Ritual, das das Ende des Sommers symbolisiert. Nachdem Sie das Gras geschnitten und alle LaubblĂ€tter zum letzten Mal der Saison gemulcht haben, nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit, um Ihren RasenmĂ€her winterfest zu machen. Wenn Sie jetzt ein wenig Zeit aufwenden, sparen Sie Ärger und Geld im nĂ€chsten FrĂŒhjahr, und Ihr RasenmĂ€her wird bereit sein zu gehen, sobald das Wetter wĂ€rmer wird und das Gras wieder zu wachsen beginnt.

Der Winterdienst eines RasenmĂ€hers ist ein einfacher Vorgang, der nur wenige Minuten dauert und das Beste von allem ist, dass Sie kein Mechaniker sein mĂŒssen und keine Werkzeugkiste mit teuren Werkzeugen haben.

Wie man einen RasenmÀher wintert

Bereiten Sie das Kraftstoffsystem vor

Es gibt zwei GedankengĂ€nge, wenn es darum geht, einen kleinen Motor zu winterisieren. Eine ĂŒbliche Praxis besteht darin, den Kraftstofftank zu entleeren und dann den Motor laufen zu lassen, bis er vollstĂ€ndig leer ist und nicht wieder anlĂ€uft. Eine weitere Praxis besteht darin, das Benzin mit einem Zusatzstoff zu behandeln, um die Lebensdauer des Kraftstoffs zu verlĂ€ngern und zu verhindern, dass das Gas in einen Lack oder Schlamm verdampft, der die Schwimmer und Nadeln im Vergaser einhĂŒllt.

Ich bevorzuge es, den Brennstoff zu behandeln und den MĂ€her mit einem vollen Tank frischen Gases zu lagern. Wenn der Motor des MĂ€hers trocken lĂ€uft, bleibt im Kraftstoffsystem noch Feuchtigkeit, die Korrosion verursachen oder den Vergaser verstopfen kann. Die sich Ă€ndernden Temperaturen können auch eine Kondensation innerhalb des geschlossenen Gastanks verursachen, was zu Startproblemen in der Feder fĂŒhren kann.

Beginnen Sie mit dem Mischen eines Kraftstoffadditivs mit dem Gas. Es gibt mehrere Marken von Kraftstoffadditiven, die sich auf das Leben von Gas ausdehnen (besonders wenn das Benzin Ethanol enthĂ€lt). FĂŒllen Sie den GasbehĂ€lter des MĂ€hers mit dem stabilisierten Kraftstoffgemisch, starten Sie dann den RasenmĂ€her und lassen Sie den Motor mindestens zehn Minuten lang laufen. Das Ziel ist, dass das Benzin mit dem Kraftstoffadditiv durch den Vergaser und die Kraftstoffleitung des Motors zirkuliert und die Motorkomponenten vor altem Kraftstoff schĂŒtzt.

FĂŒllen Sie den GasbehĂ€lter mit etwas mehr stabilisiertem Kraftstoffgemisch auf, bevor Sie den Tankdeckel schließen.

Wechsle das Öl

Nach einem langen Sommereinsatz ist der Herbst eine gute Zeit, um das Öl im MĂ€hermotor zu wechseln. Sicher, Sie könnten bis zum FrĂŒhling warten, um das Öl zu wechseln, aber das Ziel, Ihren RasenmĂ€her richtig zu winterfest zu machen, ist es, den MĂ€her im nĂ€chsten FrĂŒhjahr wieder laufen zu lassen, wenn er wieder benötigt wird.

Das alte Motoröl nach den Anweisungen des Herstellers ablassen. Bei vielen RasenmĂ€hern ist das Ablassen des Öls so einfach wie das Abschrauben des Ölpfropfens (normalerweise deutlich am Motor gekennzeichnet), und dann das MĂ€hwerk auf die Seite drehen, um das Motoröl auslaufen zu lassen. Stellen Sie sicher, dass Sie das gesamte gebrauchte Motoröl in einer alten Pfanne oder einem anderen BehĂ€lter sammeln und lassen Sie das alte Öl niemals auf den Boden fallen.

Bitte entsorgen Sie das alte Motoröl ordnungsgemĂ€ĂŸ. Viele Autoteile-GeschĂ€fte bieten kostenlose Recycling-Programme fĂŒr das Altöl. BefĂŒllen Sie den Motor mit frischem Motoröl und folgen Sie den Anweisungen des Herstellers fĂŒr die zu verwendende Ölsorte sowie darauf, wie viel Öl eingefĂŒllt wird. Als Beispiel fordert die Bedienungsanleitung meines Toro RasenmĂ€hers 1-1 / 4 Pints (21 Unzen oder 0, 62 Liter) SAE 30W-Motoröl.

Starten Sie den RasenmĂ€her und lassen Sie ihn zum AufwĂ€rmen eine Minute laufen. Dann ĂŒberprĂŒfen Sie den Messstab, um sicherzustellen, dass Sie die richtige Menge Motoröl fĂŒr Ihren spezifischen RasenmĂ€her hinzugefĂŒgt haben.

ÜberprĂŒfen Sie die ZĂŒndkerze

Eine saubere ZĂŒndkerze ist wichtig fĂŒr einen leichtgĂ€ngigen Motor, der leicht startet. ÜberprĂŒfen Sie die ZĂŒndkerze, indem Sie das ZĂŒndkabel vorsichtig von der ZĂŒndkerze trennen. ein fester und dennoch sanfter Zug reicht normalerweise aus, um den ZĂŒndkerzenstecker zu lösen. Verwenden Sie dann eine ZĂŒndkerzenbuchse, um den Stecker vom Motor zu entfernen.

Der Boden des Steckers wird brĂ€unlich-schwarz aussehen, und die kleine Metallelektrode sollte gleichmĂ€ĂŸig abgenutzt aussehen. Wenn der Stecker verschmutzt oder entsteint aussieht, ist es Zeit, den Stecker durch einen neuen zu ersetzen.

Obwohl eine ZĂŒndkerze mehrere Saisons dauern kann, tausche ich jedes Jahr die ZĂŒndkerze. Ein neuer Stecker kostet nur ein paar Dollar und dauert nur ein paar Minuten. Ich markiere und speichere den alten Stecker als Ersatz, dann nehme ich den alten Stecker mit zu den Autoteilen, wenn es Zeit ist, eine weitere ZĂŒndkerze zu kaufen. Wenn Sie den alten Stecker mit sich fĂŒhren, ist es einfacher, den richtigen Ersatzstecker zu finden, vor allem, wenn Sie eine andere ZĂŒndkerze kaufen möchten.

Schrauben Sie die ZĂŒndkerze vorsichtig wieder in den Motor ein. Der Stecker sollte sich leicht in die Motorbuchse drehen, ohne die Gewinde zu durchdringen. Verwenden Sie dann den ZĂŒndkerzenstecker und den SchraubenschlĂŒssel, um den Stecker fest zu setzen, ohne ihn zu stark festzuziehen.

Reinigen Sie den Luftfilter

So wie ein Motor frischen Kraftstoff benötigt, benötigt er auch eine kontinuierliche Frischluftzufuhr, um effizient zu arbeiten. Im Laufe des Sommers verstopft der Luftfilter mit dem eingeschlossenen Staub und Schmutz, der nicht mehr in den Motor eindringt. Das Reinigen oder Austauschen des Luftfilters ist eine weitere einfache Aufgabe, die nur wenige Minuten dauert.

AbhÀngig von der Marke und dem Modell Ihres RasenmÀhers ist der Luftfilter entweder ein Schaumstoffeinsatz oder ein KartonbehÀlter und wird normalerweise in einem kleinen Fach in der NÀhe des Vergasers eingeschlossen. Wenn Sie Zweifel haben, sehen Sie in Ihrer Bedienungsanleitung nach, wo sich der Luftfilter Ihres RasenmÀhers befindet.

Öffnen Sie die Abdeckung und entfernen Sie den Filter. Wenn der Filter sichtbar verschmutzt ist, ist er wahrscheinlich verstopft und behindert den Luftstrom in den Motor. Die meisten Schaumfilter können in Wasser gespĂŒlt und ersetzt werden. Die Kanisterfilter können gegen die Werkbank geklopft werden, um den grĂ¶ĂŸten Teil des Schmutzes zu entfernen. Luftfilter sind preiswert und wenn sie alt und schmutzig erscheinen, ersetzen Sie einfach den Filter durch einen neuen.

Schrubbe das MĂ€hwerk

Jetzt, wo der Motor vollstĂ€ndig gewartet und betriebsbereit ist, nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit, um das RasenmĂ€hwerk und die Bedienelemente grĂŒndlich zu reinigen, bevor Sie es aus dem Winter entfernen. BesprĂŒhen Sie die Außenseite des MĂ€hergriffs und MĂ€hdecks mit einem Gartenschlauch und wischen Sie mit einem Allzweck-Haushaltsreiniger das Äußere ab, insbesondere die Kunststoffabdeckungen und MetalloberflĂ€chen.

Removing the Lawn Mower Blade
Entfernen der RasenmÀherklinge

SchÀrfen Sie die MÀhklinge

Nachdem die Oberseite des RasenmĂ€hers sauberer ist, ist es an der Zeit, die Aufmerksamkeit auf die Unterseite des RasenmĂ€hers und des RasenmĂ€hers zu lenken. Ziehen Sie das ZĂŒndkerzenkabel ab (um ein unbeabsichtigtes Starten zu vermeiden), kippen Sie den MĂ€her auf die Seite und sprĂŒhen Sie die Unterseite des Decks mit dem Gartenschlauch ab. Verwende ein Spachtel, um all das alte, abgestorbene Gras, das unter dem MĂ€her gepackt ist, herauszukratzen.

Untersuchen Sie das MĂ€hwerk, wĂ€hrend Sie sich unter dem RasenmĂ€her befinden. Ein scharfes RasenmĂ€hermesser schneidet durch Grashalme fĂŒr einen sauberen Schnitt und einen gesĂŒnderen Rasen, und ich mag die MĂ€hsaison mit einem sauberen, scharfen MĂ€hmesser beginnen, um den besten Schnitt zu erhalten. Wenn die Klinge nicht zu stark geknickt oder verbogen ist, lassen Sie die Klinge nachschĂ€rfen. Oder Sie können die alte Klinge durch eine neue Ersatzklinge ersetzen.

Die meisten BaumĂ€rkte und Gartencenter bieten Blade-SchĂ€rfdienste fĂŒr nur ein paar Dollar, oder es ist einfach, die Klinge selbst zu schĂ€rfen (siehe SchĂ€rfen von RasenmĂ€herklingen).

Tipp: Kaufen Sie mindestens eine Ersatzklinge fĂŒr Ihren RasenmĂ€her und bewahren Sie diese als Ersatz auf. Wenn eine Klinge stumpf wird, tauschen Sie die verschlissene Klinge gegen den geschĂ€rften Ersatz aus. Dann schĂ€rfen Sie die ursprĂŒngliche Klinge und halten Sie sie griffbereit. Wenn die andere Klinge Anzeichen von Abnutzung zeigt, tauschen Sie die Klingen erneut aus. Denken Sie daran, die abgenutzte Klinge zu schĂ€rfen, wenn Sie sie vom MĂ€her entfernen, und Sie haben immer eine scharfe Ersatzklinge, die einsatzbereit ist.

Wie man einen RasenmÀher wintert

Verewigen Sie Ihren RasenmÀher jedes Jahr?

Verewigen Sie Ihren RasenmÀher jedes Jahr?

  • Ja, ein paar Minuten Winterzeit den RasenmĂ€her zu speichern spart viel Ärger im FrĂŒhjahr
  • Manchmal, wenn ich mich erinnere ....
  • Nein, ich hoffe nur, dass der RasenmĂ€her im FrĂŒhling wieder anfĂ€ngt
  • Nein, ich schneide das Gras nicht

Dies ist nicht der richtige Weg, einen RasenmÀher zu winterfest ....


Leave A Comment