Heimwerker Fragen Werden Von Erfahrenen G├Ąrtner Beantwortet

Wie verkabelt man elektrische Steckdosen - DIY Steckdosenverkabelung von elektrischen Steckdosen

Stromanschl├╝sse kaufen und installieren

Die Installation einer Steckdose, auch eines GFCI-Anschlusses, ist keine schwierige Aufgabe - der schwierigste Teil k├Ânnte sein, zu entscheiden, welcher zu kaufen ist! Es gibt buchst├Ąblich Dutzende von M├Âglichkeiten, aber nur eine oder zwei sind f├╝r eine bestimmte Anwendung richtig.

Dieser Artikel wird den Hausbesitzer nicht nur durch die Installation von Steckdosen, sondern auch den Kauf gehen. Es ist nicht beabsichtigt, alle M├Âglichkeiten von Steckdosen abzudecken, die installiert und verkabelt werden sollen, nur die normalen, ├╝blichen Arten von Steckdosen, die in Wohnh├Ąusern zu finden sind. Das Duplex (zwei Stellen, an die ein Kabel angeschlossen wird) in 15-Ampere- und 20-Ampere-Werten sowie die GFCI- (oder GFI, wie es oft genannt wird) -Ausg├Ąnge werden diskutiert. Simplex-Steckdosen (ein Punkt zum Einstecken) sind wie die Duplex-Steckdose verdrahtet.

Wenn Sie eine neue Steckdose installieren und nicht einfach eine vorhandene ersetzen, lesen Sie den Artikel zum Hinzuf├╝gen einer neuen Steckdose. Sie enth├Ąlt Tipps und Vorschl├Ąge zum Ziehen von Kabeln sowie zum Verdrahten der neuen Steckdose in einen bestehenden Stromkreis.

Einen neuen Steckdosenausgang w├Ąhlen

W├Ąhrend es viele M├Âglichkeiten der neuen Steckdose gibt, gibt es nur ein oder zwei, die eine gute Wahl f├╝r jede geben Ort sind. Haupt├╝berlegungen umfassen Folgendes:

  • Stromst├Ąrke. Bei der Installation einer neuen Steckdose muss die Stromst├Ąrke ber├╝cksichtigt werden. Eine 15-A-Schaltung sollte nur eine 15-A-Steckdose haben. Ein 15-Ampere-Anschluss kann auch auf einem 20-Ampere-Schaltkreis platziert werden, aber 20 Ampere-Ger├Ąte werden nicht angeschlossen, und der Wert der gr├Â├čeren Schaltkreis-Strombelastbarkeit ist zu einem gro├čen Grad verloren. Installieren Sie nie einen 20-Ampere-Anschluss an einem 15-Ampere-Stromkreis - 20-Ampere-Ger├Ąte l├Âsen den Schutzschalter oder die Sicherung aus und k├Ânnen Br├Ąnde verursachen. Ein guter Hinweis darauf, ob die Strombelastbarkeit des Stromkreises die vorhandenen Ausg├Ąnge ├╝berpr├╝ft (das Bild unten zeigt den Unterschied der Ausg├Ąnge an), aber eine bessere Methode besteht darin, den Leistungsschalter oder die Sicherung zu betrachten, die diesen Stromkreis speisen. Auf jedem wird die Strombelastbarkeit des Stromkreises eingepr├Ągt sein.
  • GFCI-Steckdose. Dies sind eher quadratisch aussehende Steckdosen, die an der Vorderseite mit zwei kleinen Kn├Âpfen ausgestattet sind, um den von ihnen angebotenen Sto├čschutz zu testen und zur├╝ckzusetzen. Jede Steckdose, die innerhalb von 6 Fu├č eines Wasserauslasses installiert wird, z. B. ein Waschbecken oder eine Wanne, muss durch GFCI gesch├╝tzt sein, ebenso wie Steckdosen, die in Garagen, im Freien oder in anderen 'nicht lebenden' R├Ąumen installiert sind. Eine M├Âglichkeit, darauf zu achten, ist, dass die Steckdose, die ge├Ąndert wird, durch eine GFCI-Steckdose 'Upline' gesch├╝tzt ist. Wenn ein anderer GFCI-Ausgang, der ausl├Âst, auch die Steckdose schlie├čt, die ausgetauscht wird, ist sie bereits gesch├╝tzt, und es kann eine normale Steckdose installiert werden. GFCI-Outlets kosten deutlich mehr, aber wie viel ist Ihre Sicherheit oder Ihr Leben wert? Verwenden Sie einen, falls erforderlich, und ersetzen Sie einen GFCI-Ausgang immer durch dasselbe. Au├čerdem muss jede Steckdose ersetzt werden, an der kein Erdungskabel (entweder blank oder gr├╝n) angeschlossen ist, und muss durch die GFCI-Variante mit einem Aufkleber ersetzt werden, der anzeigt, dass kein Erdungskabel vorhanden ist (die neue Steckdose wird mit Aufklebern geliefert).
  • Farbe. Eine rein pers├Ânliche Wahl, nat├╝rlich, und keine Voraussetzung. Es gibt viele Farben, die allgemein verf├╝gbar sind, einschlie├člich Elfenbein, Wei├č, Grau und Schwarz, aber mehr sind auf spezielle Bestellung erh├Ąltlich. Passend zur Ausgangsfarbe sind auch Abdeckplatten erh├Ąltlich.
  • Stil der Steckdose. Sowohl normale als auch 'decora' Stile sind allgemein verf├╝gbar. Die Decora-Bezeichnung bezieht sich auf Schalter und Buchsen des quadratischen Aussehens (ein GFCI sieht ├Ąhnlich aus, mit hinzugef├╝gten Tasten zum Testen und Zur├╝cksetzen).

Steckdosen (Steckdosen)

Various outlets. Only the top three will be discussed
Verschiedene Verkaufsstellen. Nur die ersten drei werden besprochen
A 20 amp GFCI outlet.
Eine 20-A-GFCI-Steckdose.
15 amp (gray) and 20 amp (white) outlets. Note the difference circled in red.
15 Ampere (grau) und 20 Ampere (wei├č). Beachten Sie den rot eingekreisten Unterschied.

Entfernen einer alten Steckdose, die ersetzt werden soll

Wenn die Aufgabe darin besteht, eine alte Steckdose zu ersetzen, muss diese Steckdose zuerst entfernt werden. Schalten Sie das Ger├Ąt aus, bevor Sie arbeiten! Ein lautes Radio, das an die Steckdose angeschlossen ist, kann helfen, wenn die Schutzschalter nicht ordnungsgem├Ą├č beschriftet sind. Schalten Sie nach dem Ausschalten die Steckdose erneut aus, vorzugsweise mit einem Steckertester oder einem ber├╝hrungslosen Spannungspr├╝fer. Stellen Sie sicher, dass es ausgeschaltet ist - geschockt zu sein ist kein Spa├č, aber es gibt keinen Grund, diese Dem├╝tigung zu erleiden, wenn Sie vorsichtig sind, die Energie zu entfernen, bevor Sie daran arbeiten. Das Bild auf der rechten Seite zeigt eine Steckdose, die von einer Pegboard-Wand gezogen wurde, die immer noch eingeschaltet ist.

Entfernen Sie die Abdeckplatte und die zwei Schrauben, oben und unten, die den Auslass festhalten und ziehen Sie den Auslass vorsichtig aus der Wand. Wenn jetzt ein Spannungsdetektor verf├╝gbar ist, ist es an der Zeit, noch einmal zu ├╝berpr├╝fen, ob an den Dr├Ąhten Spannung anliegt. Wenn die Steckdose geschaltet wird, und insbesondere wenn ein Schalter nur die H├Ąlfte davon steuert, achten Sie sorgf├Ąltig darauf, welcher Draht wohin geht. Beschriften Sie sie mit einem St├╝ck Klebeband oder einer anderen Methode und machen Sie eine Zeichnung, welcher Draht wohin geht. Beschriften Sie auch die Kabel mit einem GFCI, an dem jeweils mehr als ein wei├čes, schwarzes und gr├╝nes Kabel angeschlossen ist. Dr├Ąhte zu einem GFCI-Ausgang m├╝ssen zu den 'Line' - und 'Load' -Terminals gehen, wenn also mehr als ein Satz von Dr├Ąhten vorhanden ist, ist das Label (wei├č und schwarz) 'line' und 'load'.

Beachten Sie, ob an der vorhandenen Steckdose ein Erdungskabel (blank oder mit gr├╝ner Isolierung) angeschlossen ist. Wenn dies nicht der Fall ist und kein Erdungskabel in der Box vorhanden ist, muss eine GFCI-Steckdose installiert werden (vorausgesetzt, dass eine vorhandene 'Upline' -GFCI-Steckdose diese nicht sch├╝tzt - wie oben bereits erw├Ąhnt).

Wenn Kabel an den Schrauben an der Seite des Ausgangs angeschlossen sind, l├Âsen Sie die Schrauben (sie sollten nicht vollst├Ąndig herauskommen) und entfernen Sie die Kabel. Wenn die Kabel an der R├╝ckseite der Steckdose angeschlossen sind, befindet sich neben dem Kabel ein kleiner Schlitz oder ein kleines Loch - f├╝hren Sie einen kleinen Schraubendreher oder ein anderes Werkzeug in das Loch ein und ziehen Sie den Draht aus dem Loch heraus. Es kann ein wenig Druck mit dem Schraubenzieher dazu f├╝hren. Wenn der Draht auf diese Weise nicht entfernt werden kann, schneiden Sie ihn einfach mit einem Drahtschneider ab und streifen Sie ca. ┬Ż 'der Isolierung ab, so dass das Ende des Kabels wieder frei von Isolierung ist. Entfernen und entsorgen Sie die alte Steckdose.

Entfernen des alten Outlet

Old outlet pulled from wall and being tested. It's still hot!
Alte Steckdose von der Wand gezogen und getestet werden. Es ist immer noch hei├č!

Tester von Amazon

Fluke Spannungspr├╝fer, 1000 V AC Spannung Fluke Spannungspr├╝fer, 1000V AC Spannung Jetzt kaufen

Gezeigt wird ein ber├╝hrungsloser Spannungspr├╝fer von Amazon. Als professioneller Elektriker ist einer dieser Tester immer in meiner Tasche, wenn ich mit einem anderen Backup-Tester in meiner Toolbox arbeite. Sicherheit ist bei der Arbeit mit Elektrizit├Ąt von gr├Â├čter Bedeutung und dieser Tester ist ein gro├čartiger Ausgangspunkt.

Installieren und Verdrahten der neuen Steckdose

Der n├Ąchste Schritt ist die Verkabelung und Installation der neuen Steckdose. Wenn die alte Steckdose nur in der oberen oder unteren H├Ąlfte eingeschaltet war, muss die neue Steckdose ebenfalls f├╝r diese Funktion vorbereitet sein. Auf der Seite des Auslasses, zwischen den zwei Verdrahtungsschrauben, ist eine kleine Lasche, die die zwei Schrauben verbindet. Das Bild auf der Seite zeigt eine solche Anordnung, wobei ein kleiner Schraubendreher auf der Lasche aufliegt. Brechen Sie die Lasche ab, so dass die zwei Schrauben nicht mehr verbunden sind. Normalerweise ist nur die Lasche zwischen den Messingschrauben abgebrochen - die Lasche zwischen den wei├čen Schrauben bleibt stehen. ├ťberpr├╝fen Sie die urspr├╝ngliche Steckdose und bereiten Sie die neue auf die gleiche Weise vor.

Schlie├čen Sie die Kabel an die neue Steckdose an. Das Erdungskabel (blank oder isoliert mit einer gr├╝nen Farbe) verl├Ąuft zur gr├╝nen Schraube, normalerweise in der N├Ąhe des unteren Endes der Steckdose. Wenn zuf├Ąllig ein Erdungskabel in der Box ist, aber es nie an die alte Steckdose angeschlossen wurde, muss es jetzt angeschlossen werden. Ein zus├Ątzliches 6 'St├╝ck Draht kann notwendig sein, um zwischen zwei oder mehr Erdungsdr├Ąhten bereits in der Box und dem Ausgang zu verbinden. Wenn ja, f├╝gen Sie es hinzu, indem Sie die Drahtmutter entfernen, die die zwei vorhandenen Erdungsdr├Ąhte zusammenh├Ąlt, f├╝gen Sie den neuen' Pigtail 'hinzu und ersetzen Sie die Drahtmutter Biegen Sie einen kleinen Haken in das abisolierte Kabel und wickeln Sie es im Uhrzeigersinn um die Schraube.Wenn es in die falsche Richtung gewickelt wird, kann es dazu neigen, sich beim Anziehen der Schraube zu l├Âsen.Schrauben Sie die Schraube fest.

Die wei├čen Dr├Ąhte gehen zu den wei├čen Schrauben oder k├Ânnen an der R├╝ckseite einer 15-Ampere-Steckdose angeschlossen werden. Stellen Sie sicher, dass sie in die L├Âcher in der N├Ąhe der wei├čen Schrauben eingesteckt sind. Schwarze oder andere farbige Dr├Ąhte gehen zu den mehr messingfarbenen Schrauben (oder L├Âchern) auf der anderen Seite. Wenn Sie auf die Vorderseite der Steckdose schauen, gehen schwarze Dr├Ąhte nach rechts. Wenn die Steckdose entweder oben oder unten eingeschaltet wurde, gehen die schwarzen Kabel immer noch auf die gleiche Seite und stellen sicher, dass die zuvor an den Kabeln angebrachten Etiketten an die gleiche Stelle gelangen. Wenn Etiketten sich abgesetzt haben, ist das Schlimmste, was passieren kann, dass der geschaltete Teil von oben nach unten oder umgekehrt umkehrt, also mach dir keine Sorgen dar├╝ber.

Verkabelung des neuen Outlet

White and brass screws for white and colored wires.
Wei├č- und Messingschrauben f├╝r wei├če und farbige Dr├Ąhte.
Small screwdriver resting on the tab to be broken off of a
Kleiner Schraubendreher, der auf der Lasche ruht, um von einer 'geschalteten' Steckdose abgebrochen zu werden.

Verdrahtung eines GFCI-Ausgangs

Auf der R├╝ckseite des GFCI-Ausgangs befinden sich zwei S├Ątze von Schrauben oder L├Âchern. Ein Satz ist f├╝r die 'Linie' Seite und einer f├╝r die 'Lastseite'.

Line-Side-Schrauben sind f├╝r GFCI-Ausg├Ąnge, die eigenst├Ąndige Ausg├Ąnge sind; Sie sch├╝tzen keine 'Downstream' -Ausg├Ąnge. Wenn Sie eine alte Steckdose ohne Erdungskabel ersetzen und mehr als zwei wei├če oder zwei schwarze Kabel in der Box haben, m├╝ssen diese Kabel an die neue GFCI-Steckdose 'angeschlossen' werden. Dazu m├╝ssen beide wei├čen Dr├Ąhte zusammen mit einer Drahtmutter zusammen mit einem neuen 6 'St├╝ck wei├čen Draht verbunden werden. Alle drei wei├čen Dr├Ąhte werden zusammen mit der Drahtmutter befestigt. Das Gleiche muss mit den schwarzen Dr├Ąhten getan werden Die neuen Pigtails sind jetzt mit der 'line' Seite des GFCI - Anschlusses verbunden, wobei die wei├čen Dr├Ąhte zu den wei├čen Schrauben und die schwarzen Dr├Ąhte zu den messingfarbenen Schrauben f├╝hren. Kurze Kabell├Ąngen sind normalerweise f├╝r Baum├Ąrkte wie Heimdepot.

Alternativ kann der neue GFCI verwendet werden, um 'Downstream' -Ausg├Ąnge sowie sich selbst zu sch├╝tzen - dies ist die bevorzugte Option. Um dies zu erreichen, wird ein Tester, vorzugsweise ein Nichtkontaktspannungsdetektor, ben├Âtigt, ebenso wie einige Drahtmuttern. Trennen Sie alle Dr├Ąhte in der Box voneinander, wenn sie nicht bereits getrennt sind, und legen Sie eine Drahtmutter auf jeden einzelnen Draht, um jeden freiliegenden Kupferdraht abzudecken. Schalten Sie das Ger├Ąt erneut ein und ├╝berpr├╝fen Sie, welcher Draht 'hei├č' ist - das hei├čt, welcher Draht jetzt mit Strom versorgt wird. Markieren Sie diesen Draht und achten Sie darauf, die Drahtmutter nicht zu l├Âsen. dieser Draht ist die 'Leitungs' -Seite des GFCI-Anschlusses.

Schalten Sie das Ger├Ąt aus und ├╝berpr├╝fen Sie mit dem Tester, ob es ausgeschaltet ist. Verfolge den markierten, schwarzen Draht in die Box, um herauszufinden, welcher wei├če Draht dazu passt. Die meisten H├Ąuser verwenden Kabel in Kabeln mit einem wei├čen und einem schwarzen Kabel. Sie suchen nach dem wei├čen Kabel, das mit dem markierten schwarzen Kabel verkabelt ist. Dieser wei├če Draht ist auch die 'Line' -Seite des neuen GFCI und wird mit der wei├čen Schraube verbunden, die am GFCI-Ausgang mit 'line' gekennzeichnet ist. Der markierte schwarze Draht wird ebenfalls an der mit 'Linie' gekennzeichneten Messingschraube befestigt.

Die verbleibenden wei├čen und schwarzen Kabel sind mit dem 'Lade' Ende des GFCI-Anschlusses verbunden (diese Schrauben sind normalerweise mit einem Sicherheitsband vom Werk abgedeckt und ein solches Band muss entfernt werden, aber die Steckdose ist auch mit dem Wort 'Linie' versehen und 'laden'). Elektrischer Code erfordert, dass alle Steckdosen, die jetzt durch den neuen FI-Schutzschalter gesch├╝tzt sind, als solche gekennzeichnet werden; Aufkleber sollten mit der neuen Steckdose kommen. Wenn kein Boden in der Box ist, m├╝ssen alle Steckdosen auch mit einem Aufkleber 'ohne Boden' gekennzeichnet sein.

Verdrahtung eines GFCI-Ausgangs

The back side of a GFCI outlet.
Die R├╝ckseite eines GFCI-Anschlusses.

Beende den Job

Falten Sie die Dr├Ąhte sauber zur├╝ck in die Box und dr├╝cken Sie die Steckdose in die Box. Der Auslass wird mit zwei Schrauben befestigt, jeweils eine oben und unten - sehr selten werden die Kunststoffgeh├Ąuse, die in der Hausinstallation verwendet werden, die Gewinde aus den Schraubenl├Âchern entfernen lassen. Keine Panik - eine 1 'lange # 8 Blechschraube funktioniert auch, obwohl sie nicht immer wieder entfernt und wieder eingesetzt werden kann, ohne das Loch wieder zu entfernen.

Befestigen Sie die Abdeckplatte und schalten Sie die Stromversorgung ein. Es ist am besten, die neue Steckdose mit einem Steckdose Tester zu ├╝berpr├╝fen - das sind kleine kosteng├╝nstige Tester nur zum Testen, um zu sehen, ob eine Steckdose richtig verkabelt ist.

Herzlichen Gl├╝ckwunsch: Sie haben gelernt, eine neue Steckdose zu verdrahten und zu installieren und haben es selbst gemacht! Eine weitere Heimreparaturaufgabe, die mit einem Minimum an Aufwand oder M├╝he erledigt wird.


Leave A Comment