Gartenarbeit Fragen Werden Von Erfahrenen G├Ąrtner Beantwortet

Unglaubliche essbare Blumen

Roses and daylilies are both edible. These were in a bouquet from a florist, so I wouldn't use them in cooking, but they're grown easily enough.
Rosen und Taglilien sind beide essbar. Diese waren in einem Blumenstrau├č von einem Floristen, also w├╝rde ich sie nicht zum Kochen benutzen, aber sie sind leicht genug gewachsen.

Wenn die meisten Menschen an G├Ąrten denken, stellen sie sich entweder eine Sammlung essbarer Pflanzen oder eine Reihe von Blumen vor. Es gibt keinen Grund, warum Sie diese zwei Ideen nicht mit Blumen kombinieren k├Ânnen, die Sie essen k├Ânnen.

Bevor Sie diese bl├╝henden Blumen sammeln

Es ist am besten, die Bl├╝ten anzubauen, die du selbst probieren m├Âchtest, oder sie von einem Ort zu beziehen, der nur organische Anbaumethoden verwendet. Obwohl die Bl├╝ten, die Sie von Ihrem ├Ârtlichen Floristen bekommen, sch├Ân sind, wurden sie wahrscheinlich auf irgendeine Weise chemisch behandelt und sind daher unsicher zu essen.

Es ist auch eine gute Idee, Blumen am Stra├čenrand nicht zu essen. Da sie Toxinen, die von Autos und unbekannten Chemikalien freigesetzt werden, so nahe sind, k├Ânnten sie auch gef├Ąhrlich sein, wenn sie intern eingenommen werden.

Wenn Sie gegen bestimmte Bl├╝ten allergisch sind, probieren Sie sie am besten nicht aus. Viele Asthmatiker und Menschen mit saisonalen Allergien tun gut daran, auf der Seite der Vorsicht zu irren. Auch wenn Sie keine Allergien haben, ist es am besten, Bl├╝ten in Ma├čen zu essen.

Seien Sie schlie├člich ganz sicher, dass Sie wissen, was die Blume ist, bevor Sie knabbern. Es gibt viele giftige Pflanzen da drau├čen, und sch├Ądliche Blumen k├Ânnen sehr ├Ąhnlich aussehen wie ihre ungiftigen Gegenst├╝cke. Achten Sie auch darauf, welche Teile der Blumen im Voraus sicher zu essen sind.

Wenn Sie ein kleines St├╝ck Land zur Verf├╝gung haben, hier sind ein paar gute essbare Blumen am Anfang.

A beautiful garden nasturtium.
Ein sch├Âner Garten Kapuzinerkresse.

Kapuzinerkresse (Tropaeolum majus)

Diese bunten kleinen Blumen haben einen pfeffrigen Geschmack und kommen in einer gro├čen Vielfalt von Farben. Ihre Bl├Ątter sehen ein wenig wie Seerosenbl├Ątter aus und sie sind sehr einfach zu z├╝chten. Tats├Ąchlich habe ich sie vor einigen Jahren in einem Container in meinem Garten gez├╝chtet. Sie hielten den ganzen Sommer ├╝ber mit minimaler Sorgfalt.

Sie k├Ânnen ihre Bl├╝ten und Bl├Ątter verwenden, um ein zus├Ątzliches St├╝ck pfeffriger Farbe zu Salat, Pommes frites und Pasta hinzuzuf├╝gen. Sie k├Ânnen die Blumen sogar stopfen und sie als garishes dienen.

Kapuzinerkresse sind extrem winterhart. Sie wachsen in den Wachstumszonen 8 bis 11 des USDA und bl├╝hen, wenn sie 6 bis 12 Zoll voneinander entfernt gepflanzt werden. Sie machen es am besten in sandigen B├Âden in voller Sonne, und wenn der Schmutz nicht sehr arm ist, sollten sie keine D├╝ngung brauchen.

Ich kaufte meine Pflanzen von einem lokalen Bauernmarkt, aber sie sind leicht aus Samen gewachsen. Sobald die letzte Frostgefahr vor├╝ber ist, s├Ąt regelm├Ą├čig mit Samen und Wasser. Wenn Sie sie drinnen beginnen, verwenden Sie einen Topf, der f├╝r die Pflanze geeignet ist, da sie beim Transplantieren leiden. Sie brauchen auch Dunkelheit, um zu keimen, also halten Sie die gepflanzten Samen f├╝r mindestens eine Nacht an einem dunklen Ort, bevor Sie sie ins Licht setzen.

Nachdem sie sich eingelebt haben, werden sie D├╝rren tolerieren. Allerdings sollten Sie sie kurz nach dem Pflanzen regelm├Ą├čig gut gie├čen.

A daylily in full bloom.
Eine Taglilie in voller Bl├╝te.

Taglilie (Hemerocallis fulva)

Diese gew├Âhnlichen Blumen kommen in einigen Farben, aber eine der h├Ąufigsten ist Orange. Es ist wichtig sicherzustellen, dass die betreffende Blume eine Taglilie ist, im Gegensatz zu einer anderen Art. Daylilies schmecken ein wenig nach Spargel und Sommerk├╝rbis, je nachdem, welchen Teil Sie verwenden. Die Bl├╝ten, Knospen, Knollen und jungen Triebe sind essbar und passen gut zu Salaten, zu Spargelgerichten oder zu gekochtem Gem├╝se.

Diese herzlichen Pflanzen werden Jahr f├╝r Jahr wiederkommen und w├Ąhrend der ganzen Saison bl├╝hen. Du wirst sie oft in Gartencentern oder als Grenzen sehen. W├Ąhrend sie volle Sonne bevorzugen, werden sie gut mit Licht Schatten in w├Ąrmeren Klimazonen tun.

Taglilien gedeihen in leicht sauren, gut durchl├Ąssigen B├Âden, die mit Kompost oder anderen organischen Substanzen behandelt werden. Vermeide es, sie zu nahe an Str├Ąuchern und B├Ąumen zu platzieren, um N├Ąhrstoffkonkurrenz zu eliminieren. Es ist am besten, sie jede Woche tief zu gie├čen. Sie sind jedoch bis zu einem gewissen Grad trockenheitstolerant. Sandige B├Âden erfordern h├Ąufigeres Gie├čen.

├ältere Blumen sollten regelm├Ą├čig entfernt werden, was sie zu einer ausgezeichneten Wahl f├╝r frische Salate und Schnittblumen im Sommer macht. Wenn es erlaubt wird, zu Samen zu werden, wird es im n├Ąchsten Jahr weniger Bl├╝ten geben.

Sie sollten alle drei bis vier Jahre geteilt werden, weil sie so produktive Z├╝chter sein k├Ânnen. Dies sollte im fr├╝hen Fr├╝hling oder unmittelbar nach der Bl├╝te geschehen.

One of the many kinds of tulips available. This was taken in our yard several years ago.
Eine der vielen Arten Tulpen, die verf├╝gbar sind. Dies wurde vor einigen Jahren in unserem Garten gemacht.

Tulpen (Tulipa spp)

Wenn Sie nach einem leicht s├╝├čen, milden Geschmack suchen, der zu einer gro├čen Farbpalette passt, sind Tulpenbl├Ątter eine gute Wahl. Sie k├Ânnen sie als Teil von Salatdressings, Vorspeisen, Wein, Mousse, als Beilage oder in Fischgerichten verwenden.

Wenn Sie die Haut und die Mitte entfernen, sind die Zwiebeln auch essbar. Die Holl├Ąnder mussten w├Ąhrend der Nahrungsmittelknappheit des Zweiten Weltkriegs auf Tulpenzwiebeln zur├╝ckgreifen. Zwiebeln schmecken jedoch nicht sehr gut, sind aber gut f├╝r das ├ťberleben geeignet.

Diese sch├Ânen Stauden genie├čen volle Sonne, und sie kommen in einer gro├čen Auswahl an Farben und Formen. Die Abst├Ąnde, Pflanztiefen und spezifischen Wachstumsanforderungen sind abh├Ąngig von der jeweiligen Pflanzenart. Die meisten Tulpen genie├čen jedoch gut durchl├Ąssigen Boden mit Kompost gemischt. Wenn Sie den Boden vorbereiten, um Ihre Tulpen zu pflanzen, lockern Sie ihn bis zu einer Tiefe zwischen sechs und acht Zoll, um Wurzelwachstum zu f├Ârdern.

Tulpen werden oft als Zeichen des Fr├╝hlings gesehen und werden h├Ąufig in Trauben oder als Grenzpflanzen verwendet.

One of the many wild roses blooming during our 2014 trip to the Minnesota shore of Lake Superior.
Eine der vielen wilden Rosen, die w├Ąhrend unserer Reise 2014 zum Minnesota-Ufer des Oberen Sees bl├╝hen.

Rosen (Rosa spp.)

Hagebutten haben eine lange Geschichte in der medizinischen Kapazit├Ąt, wegen ihres hohen Vitamin C-Gehalts. Die Bl├╝tenbl├Ątter k├Ânnen auch konsumiert werden, f├╝r einen parf├╝mierten Geschmack, der von s├╝├č bis bitter reicht, abh├Ąngig von der Art der Rose. Sweetbriar Rosenbl├Ątter k├Ânnen zu einem Tee gebraut werden. Die Bl├╝tenbl├Ątter werden auch h├Ąufig in kommerziellen Tees verwendet und bieten vielen Br├╝hen eine herrlich frische Note.

Rose eignet sich gut in Marmeladen, Sirup, Tee und Salaten. Da Hagebutten den ganzen Winter ├╝ber auf der Pflanze verweilen, sind sie auch ein gro├čartiges ├ťberlebensfutter.

Um bestm├Âgliche Ergebnisse zu erzielen, sollten Sie Ihre Rosenstr├Ąucher am besten lokal kaufen, da sie bereits an die Umwelt angepasst sind. Sie ben├Âtigen mindestens sechs Stunden vollsonniger, gut durchl├Ąssiger Boden und sollten vor starkem Wind gesch├╝tzt werden. Obwohl sie relativ wenig D├╝nger ben├Âtigen, ist viel Wasser ein Muss.

Viele Sorten von Rosen sind sehr herzhaft, ├╝berlebende Temperaturen so niedrig wie -10 Grad Fahrenheit. Wildrosen in der Lake Superior Region von Minnesota ├╝berleben jedoch regelm├Ą├čig weit k├Ąltere Winter, so dass diese notorisch pingelige Pflanze auch unglaublich hart sein kann.

Chives flowers are both pretty and tasty.
Schnittlauchblumen sind beide h├╝bsch und schmackhaft.

Schnittlauch (Allium schoenoprasum)

Ich erinnere mich daran, dass ich sie als Kind aus dem Garten meiner Gro├čmutter gepfl├╝ckt habe, w├Ąhrend ich in ihrem Garten gespielt habe. Sie haben einen wunderbar zarten Zwiebelgeschmack und wundersch├Âne, einzigartige lila Bl├╝ten. Sowohl die Bl├Ątter als auch die Blumen k├Ânnen gegessen werden.

Da Schnittlauch normalerweise in Rezepten verwendet wird und als getrocknete Gew├╝rze verkauft wird, k├Ânnen Sie sie in allem verwenden, was von der Zugabe von empfindlichen Zwiebeln, wie Garnierung, Saucen, Kartoffeln und Suppen profitieren k├Ânnte.

Diese Pflanzen sind extrem einfach zu kultivieren, und wenn Sie die Blumen nicht ernten, werden sie selbst s├Ąen. Da sie jedes Jahr zur├╝ckkehren, k├Ânnten sie leicht ein Blumenbeet ├╝bernehmen, wenn Sie nicht aufpassen. Das hei├čt, sie machen eine sehr sch├Âne Randbepflanzung.

Wenn du mit Samen beginnst, starte sie zwischen vier und sechs Wochen vor dem letzten Frost und verpflanze sie, wenn sie etwa zwei oder drei Zoll gro├č sind. Stellen Sie sicher, sie in gut durchl├Ąssigen, fruchtbaren Boden sechs bis neun Zoll voneinander entfernt Platz. Sie genie├čen volle Sonne, lassen aber den Boden zwischen jeder gr├╝ndlichen Bew├Ąsserung fast vollst├Ąndig trocknen.

Essbare Wildpflanzen: Ost / Mittel Nordamerika (Peterson Field Guides) Essbare Wildpflanzen: Ost / Mittel Nordamerika (Peterson Field Guides)

Wenn Sie daran interessiert sind, wilde Blumen zu ernten, ist ein F├╝hrer wie dieser sehr praktisch. Dies ist eins ist ein Favorit in meiner B├╝chersammlung.

Kaufe jetzt

Tipps zum Schneiden von Blumen

Es gibt ein paar Dinge, die Sie bei der Ernte beachten sollten. Da Blumen zu verschiedenen Zeiten unterschiedlich schmecken k├Ânnen, ist es am besten, sie kurz vor dem ├ľffnen oder unmittelbar danach w├Ąhrend der k├╝hleren Tageszeit zu schneiden. Sei vorsichtig, sie nicht zu zerquetschen. Es ist oft am besten, sie vorsichtig in einen Korb zu legen. Wenn Sie sie nicht sofort auf eine Mahlzeit vorbereiten, trocknen Sie sie gr├╝ndlich, legen Sie sie vorsichtig in einen harten Beh├Ąlter, um Bluterg├╝sse zu vermeiden, und bewahren Sie sie im K├╝hlschrank auf, bis Sie f├╝r sie bereit sind.

Reinigen Sie vor der Zubereitung oder Lagerung nat├╝rlich vorsichtig Schmutz und Insekten und entsorgen Sie alle unreinen Bl├╝ten f├╝r den besten Geschmack und das beste Aussehen. Staubbl├Ątter und Stiele (die mittleren Teile der Blumen) vor den Vorbereitungen loswerden und immer ├╝berpr├╝fen, welche Teile essbar sind und welche nicht.

Stellen Sie vor allem sicher, welche Blume Sie ernten. W├Ąhrend viele gew├Âhnliche Gartenbl├╝ten essbar sind, sind andere, wie blutende Herzen, Calla-Lilien und Rhododendren, nicht.

Wenn Sie Ihren Gerichten Blumen hinzuf├╝gen, erhalten Sie ein unerwartetes, sch├Ânes Flair, das bei richtiger Anwendung nur den Geschmack vieler Mahlzeiten verbessert.

Haben Sie jemals essbare Blumen probiert?

  • Ja
  • Nein


Leave A Comment