Gartenarbeit Fragen Werden Von Erfahrenen GĂ€rtner Beantwortet

Die vielen Vorteile von Edelweiss

Quelle

Edelweiss: Eine einzigartige alpine Pflanze

Wenn Sie in der DĂ€mmerung oder tatsĂ€chlich in irgendeinem Stadium Ihres Lebens deprimiert sind, unzufrieden mit Ihren Leistungen oder mĂŒde sind, bei jedem Schritt HĂŒrden zu ĂŒberwinden, dann werfen Sie einen Blick auf dieses zarte kleine Wunder, das im Schoß der Mutter Natur gedeiht . Edelweiss ist eine wunderschöne Pflanze, die unter den rauen klimatischen Bedingungen der Alpenregion wĂ€chst.

Der Name Edelweiss kommt aus der deutschen Sprache, in der 'edel' fĂŒr edel steht, und 'weiß' bedeutet wörtlich 'weiß', was die Farbe seiner BlĂŒtenblĂ€tter (besser bekannt als Brakteen) ist.

Der wissenschaftliche Name dafĂŒr ist Leontopodium alpinum, eine lateinische Adaptation eines griechischen Wortes, das 'Löwenpfote' bedeutet.

Edelweiss ist eine Bergblume, die der GĂ€nseblĂŒmchen- oder Sonnenblumensfamilie Asteraceae gehört. Es bevorzugt Steinböden, die reich an Kalkstein sind. Diese Pflanze wĂ€chst in großen Höhen und ist angepasst, um kalte, trockene raue Klimate zu ĂŒberleben.

Edelweiss ist auch das nationale Symbol fĂŒr Österreich und die Schweiz.

Wege, in denen sich Edelweiss dem alpinen Klima anpasst

Diese Pflanze weist eine 'interne Photonenstruktur' auf, um ultraviolette Strahlen zu absorbieren.

Die BlĂ€tter und BlĂŒtenblĂ€tter (die eigentlich dicke BlĂ€tter genannt werden) sind mit feinen weißen Haaren bedeckt und erscheinen wie mit Wolle oder Schnee bedeckt (filzig). Dies ist eigentlich eine Anpassung, um die Pflanze vor hochintensiven UV-Strahlen, kaltem und trockenem Klima in Bergregionen zu schĂŒtzen.

Der Stiel wĂ€chst bis zu einer GrĂ¶ĂŸe von 20 cm, wobei jede BlĂŒte aus 5-6 kleinen gelben ClusterblĂŒten besteht, die von fuzzy, weißen Brakteen in einer Doppelsternformation umgeben sind. Die BlĂŒte blĂŒht zwischen Juli und September.

Es ist kurzlebig, liegt im Winter, wenn die Berge mit Schnee bedeckt sind. Es kann aus Samen gezogen werden.

Edelweiss wird Jahr fĂŒr Jahr blĂŒhen, muss sich aber selbst neu besiedeln. Durch das kontinuierliche PflĂŒcken von Blumen stirbt es ab.

Die Blume ist zwar an Bergland angepasst, aber sehr verschmutzungsempfindlich und wĂŒrde ohne die frische Bergluft nicht gedeihen.

Wie passt sich Edelweiss zum Überleben in großen Höhen an?

Quelle

Fakten, die Edelweiss so besonders machen

  • Es wird angenommen, dass ein Edelweiß als Geschenk an einen geliebten Menschen ein Versprechen der Hingabe ist. Im mittelalterlichen Europa verloren viele MĂ€nner ihr Leben, indem sie versuchten, diese Blumen aus den steilen Bergen zu sammeln, als sie einen Strauß davon besiegelten, dass der Freier fĂ€hig, echt und ernst gemeint war.
  • Es ist eine geschĂŒtzte Pflanze in vielen LĂ€ndern einschließlich der Schweiz, Österreich und Kroatien, auch in GewĂ€chshĂ€usern in den USA und als getrocknete Blumen in Kanada.
  • Es ist ein Symbol fĂŒr Alpinismus oder Bergsteigen in den Alpen.
  • Es hat sein Bild auf den zwei Cent österreichischen Euro.
  • Mit der Zeit wurde es in den Seiten der Geschichte vergessen, nur durch den Film 'The Sound of Music' wiederbelebt zu werden. 'Bring Me An Edelweiss' ist ein Lied, das wegen seiner Melodie noch immer in Erinnerung ist.
  • Das war der Ruhm von Edelweiss, dass sogar die königlichen Kaiser in Europa ein Bild davon auf ihren MĂ€nteln hatten.

Kosmetische Anwendungen von Eledweiss

Es wurde als traditionelle Medizin zur Behandlung von Magenverstimmungen und Atemproblemen verwendet. Zu den positiven Auswirkungen auf die Haut gehören:

  1. Schutz vor ultravioletter Strahlung - Sonnenlicht ist die hĂ€ufigste Ursache fĂŒr vorzeitige Alterung. ÜbermĂ€ĂŸige Sonneneinstrahlung, besonders wĂ€hrend der Mittagszeit, wenn die IntensitĂ€t der UV-Strahlen sehr hoch ist, kann zu groben Falten, solaren Lentigines, erhöhten Sommersprossen und einem gelben Kopfsteinpflaster der Haut fĂŒhren. Edelweiss-Extrakte haben eine hohe Konzentration an Flavonoiden und PhenolsĂ€ure, die helfen, UV-induzierte SchĂ€den zu bekĂ€mpfen und sie zu einem idealen Bestandteil von Sonnenblöcken zu machen. Die gleichen Bestandteile, die die Blume vor starken ultravioletten Strahlen in großen Höhen schĂŒtzen, schĂŒtzen unsere Haut auch vor SonnenschĂ€den.
  2. Anti-Aging-Eigenschaften - Die Blume ist mit Antioxidantien geladen, die die schĂ€dlichen freien Radikale auffangen und die Alter Uhr umkehren können. Tee, der aus EdelweißblĂŒten hergestellt wird, ist ungiftig und wirkt antiaging.
  3. EntzĂŒndungshemmend - Es hat bestimmte Wirkstoffe wie Bisabolol, trizyklische Sesquiterpene, Cumarine und Lignane in seinen Wurzeln, die kurativ fĂŒr Dermatitis und FlĂŒssigkeitsretention sind.
  4. Stammzelltherapie - Edelweiß-Pflanzenstammzellen, die aus ihrem Apikalmeristem gewonnen werden, stimulieren unsere Hautstammzellen und schĂŒtzen sie so, wie sich die Pflanze gegen die harten klimatischen Bedingungen wehrt. Es hat eine hohe Konzentration an leontopodischen SĂ€uren A und B, die antioxidative Eigenschaften haben. Sie stimulieren die erhöhte Produktion von HyaluronsĂ€ure und verhindern den Abbau von Kollagen, wodurch das Auftreten von feinen Linien und Falten reduziert wird.

Andere gesundheitliche Vorteile von Leontopodium

  1. Bakterizide Eigenschaften - Edelweiss-Infusionen werden als natĂŒrliches Heilmittel gegen Tonsillitis, Pharyngitis, Ohrinfektionen und Bronchitis eingesetzt.
  2. Als Digestive - Es wird in einer Abkochung mit Milch und Honig zur Behandlung von Sodbrennen (RĂŒckfluss von SĂ€ure aus dem Magen in Speiseröhre aufgrund eines schwachen Schließmuskels) und schwierige Verdauung verwendet.
  3. Bei Venenthrombosen - Eine chemische Substanz namens Leo Lignin, die aus ihren Wurzeln gewonnen wird, hilft bei der Hemmung der Intima-Hyperplasie und der Gerinnselbildung in den Vena saphena magna und verhindert so die SchÀdigung von Venenklappen und Krampfadern.


Leave A Comment