Gartenarbeit Fragen Werden Von Erfahrenen Gärtner Beantwortet

Natürliche Möglichkeiten, Kohl Würmer zu kontrollieren

Quelle

Was isst mein Gemüse?

Die Frucht der eigenen Arbeit zu ernten und zu genießen, ist ein lohnendes und befriedigendes Gefühl, das jeder Gärtner, der seine eigene Nahrung anbaut, erleben sollte. Wir durchstöbern den ganzen Winter über bunte Samenkataloge und planen strategisch, was und wo wir alles pflanzen sollen. Es gibt nichts Schöneres als einen Spaziergang durch den Garten zu machen, ein wenig davon und ein wenig davon zu pflücken und ein köstliches, gesundes und erschwingliches Essen für Ihre Familie vorzubereiten.

Und es gibt keine größere Frustration und Gefühl der Niederlage, wenn Sie in Ihrer kleinen Oase des Essens ankommen, um zu finden, dass etwas Ihren Salat bereits gegessen hat. Viele stellen Zäune und Vogelscheuchen auf, um wertvolle Ernte von Rehen, Kaninchen, Vögeln und anderen Tieren zu schützen, aber Raupen können ebenso viel Schaden anrichten.

Ein besonders schlechter, der dafür bekannt ist, viele Ernten zu zerstören, ist der Kohlwurm.

Wusstest du schon...

Kohlwürmer essen nicht nur Kohl. Es gibt eine lange Liste von Kreuzblütlern in der Brassicaceae Familie, die sie genießen.

Wie sieht ein Kohlwurm aus?

Nicht alle Raupen sind schlecht; einige sind tatsächlich sehr vorteilhaft, also bevor du mit der Vernichtung beginnst, stelle sicher, dass du die Raupe richtig identifiziert hast.

  • Kohlwürmer sind samtig grüne Larven, die etwa 1 1/4 Zoll lang werden. Wenn Sie genau hinsehen, können Sie einige kleine schwarze oder gelbe Markierungen sehen. Manchmal verweilen sie an den Unterseiten der Blätter, außerhalb der Sicht von Raubtieren, aber sie sind sehr hungrig und verbringen ihre Tage damit, herumzuknabbern und in Blätter zu bohren, um den Schaden, den sie der Pflanze zufügen, auszuweiten.
  • In sie wachsen kohlesweiße Schmetterlinge, die überwiegend weiß sind, aber mit wenigen schwarzen Abzeichen und einer Spannweite von 30 bis 47 mm.
  • Eier : Sie legen ihre sehr kleinen und gelblichen oder blattgrünen Eier auf die Unterseiten der Blätter und Sie werden sie wahrscheinlich nicht bemerken, selbst wenn Sie wirklich hart suchen.
  • Andere Zeichen: Manchmal sind es nicht die Raupen, die man zuerst bemerkt, sondern der Schaden, den sie den Pflanzen zufügen. Wurmlöcher und dunkelgrüner Kot sind ein Muss.
Cabbage butterflies: male (top) and female (bottom). If you see these flying around your garden, it's a sign that cabbage worms are coming (if they're not already here).
Kohlfalter: männlich (oben) und weiblich (unten). Wenn Sie sehen, dass diese in Ihrem Garten fliegen, ist das ein Zeichen, dass Kohlwürmer kommen (wenn sie nicht schon da sind).

Natürliche Möglichkeiten, Kohl Würmer loszuwerden und zu kontrollieren

Wie werden Sie diese Kohlwürmer auf sichere und wirksame Weise loswerden? Wenn Sie Lebensmittel anbauen, möchten Sie höchstwahrscheinlich keine Chemikalien verwenden, da Sie diese so sauber, gesund und organisch wie möglich halten möchten. Nun, es gibt mehrere natürliche Heilmittel und Methoden, die Sie sicher verwenden können.

  1. Pflanzen Knoblauch, Lauch, Thymian, Tomaten, Zwiebeln, Salbei, Borretsch, Kapuzinerkresse, Rainfarn und Rosmarin in der Nähe der betroffenen Pflanzen, wie sie bekannt sind, Kohlwürmer zu hüten. Plant blühende Pflanzen und Kräuter in der Nähe, um natürliche Feinde anzuziehen.
  2. Es gibt viele andere Insekten, die Sie in den Garten ziehen können, die diese Würmer angreifen, wie Spinnen, Laufkäfer, Yellowjackets und Wespen. Die braconid Wespe wird diesen Raupen den ganzen Tag lang Beute machen.
  3. Zu ihren Räubern gehören Haussperling, Feldlerche und Goldfinch-Feldlerche. Wenn Sie also diese Vögel in Ihren Garten locken können, können Sie ihre Hilfe in Anspruch nehmen.
  4. Fruchtfolge wird dazu beitragen, zukünftige Schädlingspopulationen zu reduzieren. Dies bedeutet, dass Sie von Zeit zu Zeit eine andere Pflanzenart in diesem Teil Ihres Gartens pflanzen.
  5. Achten Sie darauf, alte und tote Pflanzen schnell zu entfernen. Es ist sein Puppenstadium, die Raupe überwintert in Pflanzenrückständen wie dieser.
  6. Wenn der Boden zwischen den Pflanzungen mehrmals gepflügt wird, werden auch die Eier und die Puppe zerstört.
  7. Die Würmer von Hand abzupflücken verlangsamt einen Befall (aber wenn Ihr Befall so ist wie der, den ich in der vergangenen Saison bei meinem Kohl hatte, werden Sie niemals gewinnen). Mit behandschuhten Händen, heb sie mindestens einmal pro Woche ab. (Sie können sie zerquetschen oder in einem Glas mit Seifenwasser ertränken.)
  8. Bedecke deine Pflanzen mit leichtem Nylon, damit die Schmetterlinge ihre Eier nicht auf die Blätter der Pflanze legen können. (Tun Sie dies, bevor Sie irgendwelche Anzeichen des Schädlings sehen, da dieses gleiche Netz natürlichen Raubtieren davon abhalten könnte, die Würmer zu essen.)
  9. Es gibt einige natürliche und organische Anwendungen. Streuen trockenes Maismehl oder Roggenmehl auf feuchten Blättern wird die Würmer töten. Nachdem sie es gegessen haben, blähen sie auf und sterben. Sie können auch Diatomeenerde verwenden.
  10. Ein Bio-Spray, das bei vielen Züchtern sehr beliebt ist, ist Bacillus thuringiensis oder BT, die ist ein natürliches bodenbürtiges Bakterium, das seit über 50 Jahren als natürliches Insektizid verwendet wird und sich als sehr sicher für die Umwelt und den Menschen erwiesen hat. Wenn Sie irgendwelche Kohlschmetterlinge sehen, verwenden Sie BT wöchentlich. Besprühen Sie Ihre Pflanzen zwischen den Wasserläufen, damit sie nicht zu schnell abgewaschen werden.
  11. Machen Sie Ihr eigenes Spray abstoßend. Siehe Rezept unten.

Machen Sie Ihren eigenen Kohl Wurm Repellant Spray

  1. Mischen Sie in einem Mixer eine beliebige Kombination der folgenden Zutaten: Knoblauch, Minze, Zwiebel, Peperoni, Meerrettich und / Pr Mineralöl.
  2. Mischen Sie eine gleiche Menge Wasser ein.
  3. Belastung. Sprinkle das feste Zeug unter die Pflanze und lege die Flüssigkeit in eine Sprühflasche.
  4. Fügen Sie einen Esslöffel Flüssigseife hinzu.
  5. Besprühen Sie Ihre Pflanzen zwischen den Wassergaben.

Was essen Kohlwürmer?

  • Bok Choy
  • Brokkoli
  • Rosenkohl
  • Kohl
  • Blumenkohl
  • Collards
  • Grünkohl
  • Kohlrabi
  • Salate
  • Senf Grüns
  • Rüben
  • Radieschen
  • Steckrübe

Was essen Kohl-Schmetterlinge?

Sie mögen am liebsten blaue, violette und gelbe Blumen. Sie sind weniger angezogen von weißen, grünen oder roten Blumen.

Was ist mit diesen kleinen dunklen Raupen oder Inch Worms Ihr Gemüse essen?

Kohlwürmer sind nicht die einzigen Arten, die Sie beim Verzehr Ihres Gemüses finden. Diese anderen zwei Schädlinge sind gemeinsam:

Kohlschlepper ( Trichoplusia ni )

Als Larve: Loopers (auch bekannt als Inch-Würmer) sind an ihrer Bewegung leicht zu erkennen: Sie verdoppeln sich (oder 'loop'), während sie sich vorwärts bewegen. Sie haben sechs Beine: Drei vorne und drei hinten (aber keine auf ihren mittleren, Looping-Segmenten). Sie sind rundlich, weich und blassgrün mit zwei schmalen, weißen Querstreifen und werden etwa 2, 5 cm lang.

Als Erwachsene: Diese sind nachtaktiv, braun oder grau gesprenkelt, mit einer 2, 5 cm langen Spannweite. Jeder Vorderflügel hat einen silbernen, v-förmigen Fleck.

Diamantmotten ( Plutella xylostella )

Als Larve: Sie beginnen klein und bräunlich mit einem gegabelten Schwanz und werden schnell blass oder hellgrün mit einem dunkleren Kopf. Sie haben zehn Beine und das hinterste ragen hervor, um eine V-Form zu bilden. Diese Larven sind ziemlich aktiv und können sich bei Störungen heftig winden.

Als Erwachsene: Auch als Kohlmotten bekannt, sind diese nachtaktiven Nachtfliegen klein (15 mm von Flügelspitze zu Flügelspitze), schlank, und gräulich-braun mit ausgeprägten Antennen.

Die Ausrottungsmethoden für diese beiden sind im Allgemeinen die gleichen, die oben für Kohlmotten beschrieben wurden.

Was, wenn Sie versehentlich einen Kohlwurm essen? Sind sie giftig oder gefährlich für Menschen?

Diese kleinen grünen Raupen sind für den Menschen völlig ungefährlich und stellen keine Gefahr dar, selbst wenn Sie versehentlich eine davon gegessen haben. In der Tat sind sie ein Zeichen, dass Ihr Gemüse wahrscheinlich organisch ist, da Chemikalien sie wahrscheinlich getötet hätten. Wenn Sie sie auf Ihrem Essen finden, waschen Sie sie einfach ab.

Quelle

Woher kam der Kohlwurm?

Der Kohlwurm kam aus Europa und soll um 1869 in Massachusetts angekommen sein und sich dann schnell in den Rest der USA ausgebreitet haben. Mitglieder der Brassica oder Senf Familie sind seine Hauptziele.

Der Kohlwurm ist die Larvenform des Kohlweißlings ( Pieris rapae ), der weiß ist mit drei bis vier schwarzen Punkten auf jedem Flügel. Diese hübschen weißen Schmetterlinge legen kleine gelbe Eier auf die Unterseite der Blätter. Innerhalb von einer Woche schlüpfen diese Eier in kleine grüne Raupen, die sofort anfangen, auf Ihrem wertvollen Grünkohl, Kohl, Brokkoli und Blumenkohl herumzukauen, und hinterlassen zerkratzte Löcher in den Blättern. Sie werden für 2-3 Wochen weiter füttern und dann verpuppen, mit drei bis sechs Generationen in einer Saison.

Wenn Sie keine Schäden an Ihren Pflanzen bemerkt haben, aber diese kleinen weißen Schmetterlinge fliegen sehen, fangen Sie an, Maßnahmen zu ergreifen! Überprüfe die Unterseite der Blätter. Hier legen sie diese Eier gerne an und selbst wenn sie zu Würmern werden, sind sie so schwer zu sehen, dass sie sich perfekt ergänzen.

The eggs of the cabbage white butterfly are yellow or greenish and quite small.
Die Eier des Kohlweißlings sind gelb oder grünlich und ziemlich klein.

Denken Sie daran, unter den Blättern zu überprüfen!

Denken Sie immer daran, die Blätter der Pflanze zu überprüfen und zu sprühen. Es gab so viele Gelegenheiten, als ich dachte, ich hätte sie alle entfernen lassen, bis ich ein paar Blätter umblätterte. Sie fügen sich so gut ein! Wenn Sie den weißen Schmetterling über Ihren Feldfrüchten fliegen sehen, ergreifen Sie sofort Maßnahmen und beginnen Sie, Ihre Pflanzen zu inspizieren und versuchen Sie, zukünftigen Befall zu verhindern.

Die Chancen stehen gut, wenn Sie diesen Artikel lesen, sind Sie wahrscheinlich ein Gärtner, und haben ein paar Run-Ins mit diesen Jungs erlebt. Ich bin neugierig, etwas mehr natürliche Wege zu kennen, diese Würmer loszuwerden und zu verhindern. Ich habe im letzten Jahr fast meinen ganzen Kohlkohl an sie verloren und möchte das so weit wie möglich vermeiden. Bitte teilen Sie mit mir, wenn Sie Erfahrung im Umgang mit den Kohlwürmern haben, indem Sie einen Kommentar hinterlassen. Danke, und mögen wir alle eine großartige Wachstumsperiode haben!


Leave A Comment