Gartenarbeit Fragen Werden Von Erfahrenen Gärtner Beantwortet

Orchideen: Eine kurze Geschichte der faszinierenden und schönen Pflanze

Advance Nutrients
Fortschritt Nährstoffe

Vor 200 Millionen Jahren

Die Welt der Orchideen (ihre Sch√∂nheit, dramatischen Formen und Farben) faszinieren Pflanzenliebhaber seit Jahrhunderten. Diese pr√§chtigen Bl√ľten erschienen vor fast 200 Millionen Jahren und haben sich seitdem vom √Ąquator bis zum Polarkreis und vom Himalaya bis nach Australien ausgebreitet. Orchideenfossilien wurden in die Jurazeit des Mesozoikums (vor 195-136 Millionen Jahren) und des K√§nozoikums (vor 64 Millionen Jahren) datiert.

Crazy - Frankenstein.com
Verr√ľckt - Frankenstein.com

Konfuzius bewahrte Orchideen

Die Orchidee bildet mit √ľber 25.000 Arten weltweit eine der gr√∂√üten Familien im Pflanzenreich. Mit dem modernen wissenschaftlichen Anbau gibt es heute √ľber 100.000 Orchideenarten und die Anzahl nimmt zu. Die erste urkundliche Erw√§hnung von Orchideen findet sich in der Untersuchung von Pflanzen, die um 300 v. Chr. Von Theophrastus, einem Sch√ľler des Aristoteles, stammt. Dioscorides, ein griechischer Medizinbotaniker und Arzt, identifizierte sie im ersten Jahrhundert zun√§chst eindeutig als 'Orchideen', deren De Materia Medica bis ins Mittelalter eine Standardreferenz war.

In Asien hielt der große Philosoph und Staatsmann Konfuzius Orchideen in seinen Räumen und schrieb ein Gedicht, in dem sie ihren Duft lobten.

Aphrodisiakum

Orchidaceae, so hei√üt es auf Englisch, war den Griechen vor 2000 Jahren als Orchis bekannt. Dies bezieht sich auf Orchis Morio, die immer noch in dieser Region zu sehen sind. Der Name bedeutet 'Hoden' aus ziemlich offensichtlichen Gr√ľnden, wenn Sie auf die Wurzel schauen. W√§hrend der R√∂merzeit (476 n. Chr.) Wurden die Orchideenwurzeln als Aphrodisiakum gegessen oder steil.

Im 19. Jahrhundert und dem Beginn des Industriezeitalters wurde es einfacher, Orchideen aus den Tropen in die Zivilisation zu verpflanzen. Fortschritte in der Glasherstellung erleichterten den Bau von Gewächshäusern. So wurde der Enthusiasmus propagiert, Orchideen unter kontrollierten Bedingungen zu vermehren, wo die wohlhabende, kultivierte Gesellschaft darum kämpfte, seltene und schöne Exemplare zu sammeln.

HGTV Home
HGTV Zuhause

Was denken Sie

Pflegen Sie Orchideen in Ihrem Haus?

  • Ja
  • Nein
  • Ich w√ľrde gerne lernen, wie man Orchideen anbaut.
Time with Thea
Zeit mit Thea

Besuche einen Workshop

Heute sind Orchideen international zu einem der beliebtesten Hobbys geworden. Menschen aller Lebensbereiche k√∂nnen es sich leisten, die leuchtenden Farben, exotischen Formen und D√ľfte zu genie√üen und dabei ihre exquisite Anmut, einzigartige Formen und Sorten f√ľr jede Jahreszeit zu genie√üen.

Die meisten Baumschulen tragen nicht nur eine gro√üe Anzahl von Sorten, um die W√ľnsche ihrer Kunden zu erf√ľllen, sondern wir bilden ihre Kunden auch durch kostenlose Workshops aus.

Orchideenz√ľchter brauchen eine ideale landwirtschaftliche Fl√§che, um ihre Orchideen zu z√ľchten. Warmes tropisches Klima bietet die besten Voraussetzungen, um die besten und sch√∂nsten Orchideen zu z√ľchten. Orchideen sind international zu einem der beliebtesten Hobbys geworden. Menschen aller Lebensformen k√∂nnen es sich leisten, die brillanten Farben, exotischen Formen und Aromen zu genie√üen, w√§hrend sie ihre exquisite Anmut, einzigartige Formen und Variet√§ten f√ľr jede Jahreszeit in sich aufnehmen. Einige Z√ľchter k√∂nnten seltene Orchideenarten anbauen.

Menschen aller Lebensformen k√∂nnen es sich leisten, die brillanten Farben, exotischen Formen und Aromen zu genie√üen, w√§hrend sie ihre exquisite Anmut, einzigartige Formen und Variet√§ten f√ľr jede Jahreszeit in sich aufnehmen. Einige Z√ľchter z√ľchten sogar seltene Orchideenarten.

Das Ziel der Orchideenz√ľchter k√∂nnte sogar sein, Orchideen genau zu kennzeichnen, weil es eine enorme Anzahl verschiedener Orchideenarten gibt. Die Z√ľchter sorgen daf√ľr, dass die von ihnen verkauften Orchideen krankheitsfrei sind. Die meisten Orchideenz√ľchter verstehen m√∂glicherweise die Notwendigkeit, einen strengen Standard der Qualit√§tskontrolle zu haben, um die sch√∂nsten und langlebigsten Bl√ľten zu gew√§hrleisten. Wie immer, k√∂nnen Z√ľchter sicherstellen, dass die Orchideen gesund und kr√§ftig sind.

Wikipedia
Wikipedia

Orchideen sind vom Aussterben bedroht

Zu Beginn der Orchidee des 18. Jahrhunderts hat sich das Sammeln in vielen Teilen der Welt durch ihre attraktiven, ungew√∂hnlichen Bl√ľten und berauschenden D√ľfte etabliert. Orchideen wurden als Kuriosit√§ten f√ľr eine Handvoll Botaniker und wohlhabende Amateure kultiviert. Das alles √§nderte sich, als 1818 ein Mann namens William Cattleya das erste Cattleya erbl√ľhte. Das Seltsame an diesem ganzen Ereignis war, dass er Pflanzen, die er nach Hause geschickt hatte, ausgepackt hatte (keine Orchideen), er bemerkte diese seltsamen Pflanzen, die als Verpackungsmaterial verwendet worden waren. Er pflanzte einige von ihnen auf und im November erbl√ľhte einer der Cattleyas. Die Orchideenwelt war noch nie dieselbe; es f√ľhlt immer noch den Einfluss dieser einzelnen Pflanze.

Ganze W√§lder wurden von Millionen von Orchideen befreit. Ein englischer Botaniker schrieb 1878: 'Nicht zufrieden damit, 300 oder 500 Exemplare einer sch√∂nen Orchidee zu nehmen, m√ľssen sie das ganze Land durchforsten und nichts f√ľr Meilen zur√ľcklassen. Das sammelt sich nicht mehr; das ist mutwilliger Raub.'

Heute sind viele Orchideen auf den gefährdeten Listen, und fast alle Orchideen sammeln sind jetzt verboten. Die Arten werden jetzt aus Samen in heißen Orchideenhäusern kultiviert.

Home Design
Wohndesign

Orchideen bleiben erbl√ľhen

Der Besuch eines Workshops wird den Mythos zerstreuen, dass Orchideen schwer zu wachsen sind. Die meisten Orchideen sind einfach zu z√ľchten. Sobald Sie Ihre Orchidee mit nach Hause nehmen, Ihre Orchidee kennenlernen und ihre einzigartige Qualit√§t sch√§tzen, sind Sie s√ľchtig und wollen mehr.

Ein weiterer zus√§tzlicher Vorteil und etwas, √ľber das man als Geschenk nachdenken kann, ist, dass die Orchidee ziemlich lange h√§lt, verglichen mit Schnittblumen und anderen bl√ľhenden Pflanzen. Wer eine Orchidee besitzt, wird solche Freude und Aufregung finden; besonders wenn die Orchidee nach der ersten Bl√ľte wieder bl√ľht. Das ist das gr√∂√üte Geschenk der Natur, das jeder empfangen kann.

Leave A Comment