Andere Fragen Werden Von Erfahrenen GĂ€rtner Beantwortet

Paeonia (Pfingstrosen)

Wie man Pfingstrosen wĂ€hlt, wie man Pfingstrosen anbaut, wie man fĂŒr Pfingstrosen sorgt, mit Pfingstrosen landschaftlich gestaltet ( Paeonia )

  • Pfingstrose, Pfingstrosen, Wie Pfingstrosen zu wĂ€hlen, Pfingstrosen blĂŒhen Zeit, Pfingstrose BlĂŒtezeit, chinesische Pfingstrose, Garten Pfingstrose, Itoh Pfingstrose, Pfingstrose, krautige Pfingstrose

Pfingstrosen sind ein klassischer Bestandteil der Staude und werden seit ĂŒber 2000 Jahren kultiviert. Geliebt fĂŒr ihre ĂŒppigen BlĂŒten, die Schönheit ihrer exquisiten Blumen, ihren herrlichen Duft und ihre kĂŒhnen BlĂ€tter, die im Laufe der Jahreszeiten die Farben wechseln, verleihen Pfingstrosenblumen der Landschaft einen schillernden Farbtupfer. Sie sind fast unbesorgt, wenn sie erst einmal etabliert sind, sie leben seit Generationen, sind rinderbestĂ€ndig und produzieren einige der besten Schnittblumen - und machen sie zu einer der schönsten Stauden der Natur! Pfingstrosen sind ein Liebling der Floristen und viele BrĂ€ute. Warum nicht einen Pfingstrosenstrauß zu Hause genießen?

Grundlegende Fakten ĂŒber Pfingstrosen

Die Gattung Paeonia ist in 3 Gruppen unterteilt: Baumpfingstrosen, Staudenpfingstrosen und Schnittpfingstrosen.

Krautige Pfingstrosen

  • Am bekanntesten sind Pfingstrosen, die am besten in den Klimazonen 3 bis 8 gedeihen und in einer unglaublichen Vielfalt an BlĂŒtenform, Farbe und Duft erhĂ€ltlich sind. Sie blĂŒhen im spĂ€ten FrĂŒhjahr - FrĂŒhsommer, fĂŒr ca. 7-10 Tage.
  • Die krautigen Pfingstrosen werden bis zu 60 bis 90 cm hoch, in einem ĂŒppigen, buschigen HĂŒgel aus glĂ€nzend grĂŒnen, geteilten BlĂ€ttern, die den ganzen Sommer ĂŒber bis zum Frost attraktiv bleiben und sich im Herbst oft verfĂ€rben.

'Shirley Temple'

'Paula Fay'

'Korallen Charme'

'Lady Alexandra Duff'

Baum Pfingstrosen

  • BaumpĂ€onien sind verholzende, ausdauernde StrĂ€ucher, die in den Klimazonen 4 bis 9 gedeihen. Sie blĂŒhen vor den krautigen Pfingstrosen (April - Mai) und produzieren unglaublich große BlĂŒten.
  • BaumpĂ€onien stehen aufrecht und mĂŒssen nicht abgesteckt werden . Sie wachsen langsam bis zu 3-7 Fuß (90-210 cm).
  • Nach der BlĂŒte geben BaumpĂ€onien dem Garten eine schöne Struktur mit ihrem tiefgrĂŒnen Laub im Sommer, das im Herbst bronze und lila wird.

Intersektionelle Pfingstrosen oder Itoh-Hybriden

  • Hybriden, die durch Kreuzen einer BaumpĂ€onie mit einer krautigen Pfingstrose erzeugt werden.
  • Diese Pfingstrosen produzieren bis zu 50 oder mehr große BlĂŒten an krĂ€ftigen, kurzen StĂ€ngeln, die kein Abstecken erfordern.
  • Sie blĂŒhen in der Regel nach den krautigen Pfingstrosen fĂŒr 3-4 Wochen.
  • Ausgezeichnet als Schnittblumen, werden sie wegen ihrer grandiosen Anordnung von Gelb- und Goldfarben geschĂ€tzt, die bei Staudenpfingstrosen nicht weit verbreitet sind.
  • Diese Pflanzen haben die schöne Blattform der BaumpĂ€onien, sterben aber im Winter wie krautige Pfingstrosen auf den Boden ab.
  • KrĂ€ftig und gesund, mit einer schönen runden Buschform, sind sie typischerweise kĂŒrzer als die meisten BuschpĂ€onien. Sie sind 75 cm hoch und 90 cm breit und können dank ihrer kompakten Form und schönen Form an der Grenze platziert werden.

'Bartzella'

'Cora Louise'

'Garten Schatz'

Generelle Fakten

  • Pfingstrosen genießen volle Sonne oder Halbschatten in reichen, fruchtbaren, gut durchlĂ€ssigen Böden mit mittlerer Feuchtigkeit .
  • Rehe resistent, attraktiv fĂŒr Schmetterlinge, sie sind praktisch frei von SchĂ€dlingen .
  • Pflegeleicht, Pfingstrosen sind langlebig (können bis zu 50 Jahre alt werden!).

Pfingstrosen blĂŒhen Saison

  • Die gesamte PfingstrosenblĂŒte dauert 6 Wochen, beginnend mit den BaumpĂ€onien, gefolgt von den krautigen Pfingstrosen und endet mit den SchnittpĂ€onien (Itoh Pfingstrosen). BlĂŒtezeit ist im spĂ€ten FrĂŒhling - FrĂŒhsommer ab April und in den Monaten Mai und Juni. Es sollte angemerkt werden, dass die BlĂŒtezeit bei kĂŒhlerem Wetter lĂ€nger dauert, wĂ€hrend sie bei sehr heißem Wetter ziemlich kurz ist.
  • Leider blĂŒhen Pfingstrosen fĂŒr eine relativ kurze Zeit, etwa 7-10 Tage. Sie blĂŒhen jedoch nicht alle zur selben Zeit und sind mit einer BlĂŒtezeit von sehr frĂŒh bis sehr spĂ€t im Vergleich zu anderen Pfingstrosen klassifiziert. Um Ihren Garten mit durchgehend blĂŒhenden Pfingstrosen wĂ€hrend der ganzen Saison bis zu 6 Wochen zu fĂŒllen, können Sie daher planen, eine Vielzahl von Sorten zu pflanzen, von sehr frĂŒh- bis zu sehr spĂ€t blĂŒhenden Pflanzen. Erfahren Sie, wie Sie Ihre Pfingstrose bis zu 6 Wochen verlĂ€ngern können .

'Cytherea'
Vorsaison

'Monsieur Jules Elie'
FrĂŒhe Zwischensaison

'Krinkled White'
Zwischensaison

Sarah Bernhardt
SpÀte Jahreszeit

Wie man Pfingstrosen wÀhlt

Es gibt ĂŒber 3 000 Pfingstrosen-Sorten (!!!) und Sie möchten vor dem Kauf zuerst herausfinden, wonach Sie genau suchen. Hier sind ein paar Kriterien, die Ihnen helfen, die richtige Pfingstrose fĂŒr Ihren Garten zu finden.

  • PreistrĂ€ger : Ausgezeichnete Pfingstrosen erhielten renommierte Auszeichnungen von der American Peony Society oder der Royal Horticultural Society
  • Schlechtes Wetter : Pfingstrosen, die Regen, Wind oder Hitze widerstehen können
  • BlĂŒtezeit: Pfingstrosen blĂŒhen fĂŒr einen relativ kurzen Zeitraum, etwa 7-10 Tage, wĂ€hrend einer gesamten BlĂŒtezeit, die 6 Wochen dauert.
  • Farbe : Pfingstrosen sind in einer Vielzahl von Farben erhĂ€ltlich, darunter Weiß, Pink, Rot, Koralle oder Gelb.
  • Form : PfingstrosenblĂŒten können einzeln, halbgefĂŒllt, vollstĂ€ndig doppelt, japanisch und in verschiedenen schönen Formen angeboten werden: Anemone und Single (1 Reihe BlĂŒtenblĂ€tter), Lotus (2 bis 3 Reihen BlĂŒtenblĂ€tter), Chrysantheme (4 bis 8 Reihen) SchutzblĂ€tter), Rose (bis zu 20 Reihen mit SchutzblĂ€ttern), Golden Circle (goldener StaubgefĂ€ssring im Herzen der BlĂŒte), Krone (1 bis 2 Reihen WĂ€chterblĂŒtenblĂ€tter und ein inneres BĂŒschel kurzer lockiger BlĂŒtenblĂ€tter) oder Hundred Proliferate (sehr große BlĂŒten, voller als die Rosenform)
  • Duft : Pfingstrosen können unscented, leicht, mĂ€ĂŸig oder sehr aromatisch sein
  • GrĂ¶ĂŸe : Pfingstrosen reichen von 2 Fuß (60 cm) bis 7 Fuß (210 cm)
  • Typ : krautige Pfingstrose, Pfingstrose oder Itoh Pfingstrose
  • Kein Abstecken : Pfingstrosen, die keine UnterstĂŒtzung benötigen

Landschaftsbau mit Pfingstrosen

  • Ein gut ausgewĂ€hlter Pfingstrosengarten kann bis zu 6 Wochen blĂŒhen! Pflegeleicht, Pfingstrosen sind langlebige Stauden, die Romantik hinzufĂŒgen und den Garten von FrĂŒhling bis Herbst interessant machen . Sie bieten schöne und wechselnde Laubfarbe .....
  • Pfingstrosen sind sehr interessante Pflanzen fĂŒr die Landschaft und können einzeln oder in der Masse in Grenzen, Betten, WandseitenrĂ€ndern, BauerngĂ€rten gepflanzt werden . Sie sind ideal zum Begehen eines Spaziergangs oder einer Einfahrt oder als informelle Hecken .
  • Pfingstrosen reagieren nicht gut auf die Umpflanzung, also wĂ€hlen Sie Ihren Pflanzort sorgfĂ€ltig aus.
  • Die beste Zeit, Pfingstrosen zu pflanzen, ist im frĂŒhen Herbst, so dass sie Zeit haben werden, sich vor dem Winter im Boden zu etablieren. Sie blĂŒhen nicht im ersten Jahr der Pflanzung, und es kann bis zu zwei Jahre dauern, bis sie ihre prĂ€chtigen, duftenden BlĂŒten bilden.
  • Pfingstrosen genießen viele Begleiter Pflanzen, einschließlich Allium, Schwertlilie (Iris germanica), Sibirische Schwertlilien (Iris siberica), Akelei (Aquilegia), FrĂŒhlingszwiebeln, Rosen und kleine StrĂ€ucher und BĂ€ume.

Paeonia 'Felix Crousse' im Rosengarten im Juni im Sissinghurst Castle Garden, in der NÀhe von Cranbrook, Kent. © NTPL / Jonathan Buckley

Pfingstrosen: Pflanzen

  • Pfingstrosen können im Herbst gepflanzt werden, damit sich die Pflanzen vor dem ersten harten Frost etablieren können.
  • Pfingstrosen gedeihen am besten in kĂŒhlen Klimazonen (Hardiness-Zonen 3-8). Sie brauchen eine ausgeprĂ€gte WinterkĂŒhlung, um gut zu blĂŒhen. In den sĂŒdlichen Staaten wĂ€hlen Sie frĂŒh blĂŒhende Sorten, pflanzen sie etwa einen Zoll tief und spenden etwas Schatten.
  • Pfingstrosen benötigen mindestens einen halben Tag Sonne (mindestens sechs Stunden Sonne pro Tag). Volle Sonne ist besser als Pfingstrosen blĂŒhen am besten in sonnigen Flecken außer im SĂŒden, wo Nachmittag Schatten ist geschĂ€tzt und wird dazu beitragen, dass die Blumen lĂ€nger dauern.
  • Diese Pflanzen benötigen eine gute Drainage . Wenn Ihr Boden schwer oder sehr sandig ist, reichern Sie ihn mit Kompost an. FĂŒgen Sie ungefĂ€hr 1 Tasse Knochenmehl in den Boden ein.
  • Pfingstrosen lieben tiefe, fruchtbare, humusreiche, feuchte Böden . Der pH-Wert des Bodens sollte neutral (pH 7, 0) oder höchstens schwach sauer sein.
  • RaumpĂ€onien im Abstand von drei bis vier Fuß (90-120 cm), um eine gute Luftzirkulation zu gewĂ€hrleisten. Pflanze sie von BĂ€umen oder StrĂ€uchern ab, da Pfingstrosen nicht gerne um Futter und Feuchtigkeit konkurrieren. Schutz vor starken Winden bieten.
  • Grabe ein Loch, das ungefĂ€hr zwei Fuß tief und zwei Fuß breit ist. FĂŒgen Sie eine 4-Zoll-Schicht aus organischem Material (10 cm) wie Kompost, Kiefernrinde oder gut gereiften Mist hinzu. Eine halbe Tasse eines guten Pflanzenfutters (10-6-4), Knochenmehl oder Superphosphat sollte in diese Schicht eingemischt werden.
  • Stellen Sie die Wurzel so ein, dass die Augen nach oben auf den festen Boden gerichtet sind und die Wurzel nur 5 cm unter der BodenoberflĂ€che liegt.
  • HinterfĂŒllen Sie das Loch und stellen Sie sicher, dass der Boden die Wurzel nicht tiefer als 5 cm (2 in.) BegrĂ€bt oder dass Ihre Pfingstrose nicht blĂŒhen kann. Wasser grĂŒndlich.
  • Pfingstrosen blĂŒhen nicht im ersten Jahr der Pflanzung, und es kann bis zu zwei Jahre dauern, bis sie ihre prĂ€chtigen, duftenden BlĂŒten bilden.

Pfingstrosen: Pflege

  • Pfingstrosen gedeihen fast auf VernachlĂ€ssigung . Anders als die meisten Stauden mĂŒssen sie nicht gegraben und geteilt werden.
  • Pfingstrosen erfordern regelmĂ€ĂŸige, tiefe BewĂ€sserung, speziell wĂ€hrend der trockenen Sommermonate.
  • Tragen Sie eine Federschicht von 5-10 cm Bio-Mulch auf, um die Bodenfeuchtigkeit zu erhalten. Dieser Mulch muss vor dem Winter entfernt und vernichtet werden und ein neuer, frischer Wintermulch aus losem Stroh oder immergrĂŒnen Zweigen hinzugefĂŒgt werden, um die Krankheit zu bekĂ€mpfen.
  • Das Abstecken kann erforderlich sein, da die großen BlĂŒten zum Boden neigen und durch harten Regen zu Boden gerissen werden können.
  • Entferne verbrauchte Blumen, wenn sie verblassen, und schneide sie zu einem starken Blatt, so dass der Stiel nicht aus dem Laub herausragt. ZurĂŒckschneiden, nachdem das Laub im Herbst abgestorben ist, um eine Überwinterung zu vermeiden.

Pfingstrosen: SchÀdlinge und Krankheiten

  • Wenige Insektenbefall stören Pfingstrosen.
  • Pfingstrosen sind anfĂ€llig fĂŒr Verticillium

Was kannst du mit Paeonia - Pfingstrosen machen?

Besuchen Sie unsere Pflanzenkombination Ideen, um alle unsere großen GĂ€rten mit Paeonia - Pfingstrosen zu sehen.



Fotos sind mit freundlicher Genehmigung von Peony's Envy, 123rf

Obwohl alle Anstrengungen unternommen wurden, um diese Pflanzen genau zu beschreiben, beachten Sie bitte, dass Höhe, BlĂŒtezeit und Farbe in verschiedenen Klimazonen unterschiedlich sein können. Die Beschreibung dieser Pflanzen wurde anhand zahlreicher externer Ressourcen erstellt.

Leitfaden Informationen

WiderstandsfÀhigkeit?3 - 9 Was ist meine Zone?
Heizzonen1 - 8
Klimazonen1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20, A1, A2, A3
AnlagentypStauden
PflanzenfamiliePaeonia - Pfingstrosen
ExpositionVolle Sonne, teilweise Sonne
Jahreszeit von InteresseFrĂŒhling (spĂ€t)
Sommer (frĂŒh)
Höhe2 '- 7' (60 cm - 210 cm)
Verbreitung2 '- 3' (60cm - 90cm)
Wasser benötigtDurchschnittlich
InstandhaltungNiedrig
BodenartKreide, Lehm, Lehm, Sand
Boden PhSauer, alkalisch, neutral
BodenentwÀsserungFeucht aber gut drainiert
EigenschaftenSchnittblumen, duftend, auffÀllig
ToleranzReh, Kaninchen
Zieht anSchmetterlinge
Landschaftsbau-IdeenBetten und Grenzen
GartenstileStadt und Hof, informell und Cottage, Japanischer Garten


- Pfingstrosen


Ideen mit Paeonia - Pfingstrosen

Guides mit Paeonia - Pfingstrosen

Leitfaden Informationen

WiderstandsfÀhigkeit?3 - 9 Was ist meine Zone?
Heizzonen1 - 8
Klimazonen1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20, A1, A2, A3
AnlagentypStauden
PflanzenfamiliePaeonia - Pfingstrosen
ExpositionVolle Sonne, teilweise Sonne
Jahreszeit von InteresseFrĂŒhling (spĂ€t)
Sommer (frĂŒh)
Höhe2 '- 7' (60 cm - 210 cm)
Verbreitung2 '- 3' (60cm - 90cm)
Wasser benötigtDurchschnittlich
InstandhaltungNiedrig
BodenartKreide, Lehm, Lehm, Sand
Boden PhSauer, alkalisch, neutral
BodenentwÀsserungFeucht aber gut drainiert
EigenschaftenSchnittblumen, duftend, auffÀllig
ToleranzReh, Kaninchen
Zieht anSchmetterlinge
Landschaftsbau-IdeenBetten und Grenzen
GartenstileStadt und Hof, informell und Cottage, Japanischer Garten


- Pfingstrosen


Ideen mit Paeonia - Pfingstrosen

Guides mit Paeonia - Pfingstrosen



Verwandte Artikel
Leave A Comment