Gartenarbeit Fragen Werden Von Erfahrenen GĂ€rtner Beantwortet

Einen Miniaturweihnachtsbaum pflanzen

Wie man einen Mini-Weihnachtsbaum lebendig nach den Feiertagen hÀlt

Quelle

Drinnen oder draußen?

Lebende TischbĂ€ume sind in den Ferien schön, aber danach, wenn die Lichter und Dekorationen entfernt wurden und die BĂ€ume zu vergilben beginnen und ihre Nadeln fallen lassen, sind viele von uns versucht, sie in den MĂŒll zu werfen.

Aber was fĂŒr eine Verschwendung wĂ€re das! Vor allem, wenn kleine WeihnachtsbĂ€ume mit etwas Aufwand jahrelang leben können, entweder als KĂŒbelpflanze oder in der Landschaft.

Diejenigen von uns, die einfach unsere Zwergkoniferen umpflanzen oder in einem milden Wintergebiet leben, mĂŒssen nicht einmal bis zum FrĂŒhling warten, um loszulegen! Wir können unsere TischweihnachtsbĂ€ume gerade im Winter neu bepflanzen.

Das Dekor entfernen

Decorative pine cones were attached to the tree from LL Bean with long pieces of thick florist's wire.
Dekorative Tannenzapfen wurden von LL Bean mit langen StĂŒcken dickem Floristendraht am Baum befestigt.
Removing the lights and other decorations was our first step prior to replanting.
Das Entfernen der Lichter und anderer Dekorationen war unser erster Schritt vor der Wiederbepflanzung.

Miniatur-WeihnachtsbĂ€ume als Geschenke zu geben ist so populĂ€r geworden. In diesem Jahr haben wir zwei von ihnen erhalten! Und jetzt, wo die Ferien vorbei sind, ist es Zeit fĂŒr uns, etwas mit ihnen zu machen - bevor sie ihre Nadeln fallen lassen und sterben.

Der erste Schritt? Entfernen der Dekorationen, einschließlich der Lichterketten.

Das Dekor auf unseren beiden Mini-TischbĂ€umen war wirklich sehr, sehr gut ! Es dauerte eine lange Zeit, den Blumendraht sorgfĂ€ltig auszupacken, um die dekorativen Tannenzapfen, kĂŒnstlichen Vögel, Girlanden und Lichter zu entfernen, ohne die BĂ€ume zu beschĂ€digen.

Die Dekoration zu lösen, war es jedoch wert. Sobald sie weg waren, waren die BÀume viel einfacher zu handhaben, als es Zeit war, sie aus ihren Töpfen zu entfernen.

Plastic liners need to go, whether you're replanting or not.
Kunststoff-Liner mĂŒssen gehen, ob Sie neu bepflanzen oder nicht.
Our trees were root bound.
Unsere BĂ€ume waren wurzelgebunden.

Die BĂ€ume, die wir erhielten, kamen in jeweils drei BehĂ€ltern an. Die erste Schicht, die BehĂ€lter, die die BĂ€ume tatsĂ€chlich hielten, waren Plastik-Kinderzimmertöpfe mit EntwĂ€sserungslöchern. Sie waren in durchsichtige Plastikauskleidungen gelegt, wahrscheinlich um zu verhindern, dass Wasser in den dritten BehĂ€lter abfloss, der dekorativ war - eine LeinenumhĂŒllung bei einem der BĂ€ume und einen hölzernen Übertopf fĂŒr andere.

Nach dem Entfernen der Dekorationen, was keine kleine Aufgabe war, entfernten wir jeden der BĂ€ume aus den BehĂ€ltern, einschließlich der Kindertöpfe. Die Wurzeln waren fest, kompakt und hart; Sie mussten gelockert und getrennt werden, was ich mit einer scharfen Schaufel bewerkstelligte.

Miniatur-WeihnachtsbĂ€ume draußen pflanzen

We planted the Douglas Fir by the woods in clay soil cut with loamy topsoil.
Wir pflanzten die Douglas-Tanne in den mit lehmigem Oberboden geschnittenen Lehmböden.
Our Dwarf Alberta Spruce tabletop Christmas tree, planted in a landscaping bed near the woods.
Unser Zwerg Alberta Fichte Tisch Weihnachtsbaum, gepflanzt in einem Landschaftsbau Bett in der NĂ€he der WĂ€lder.

Weil die Winter hier in South Maryland mild sind, haben wir uns entschieden, unsere Mini-WeihnachtsbÀume vor dem neuen Jahr zu pflanzen.

Wenn wir in einer kĂ€lteren Gegend wohnten, wo der Boden schneebedeckt oder gefroren war, hĂ€tten wir bis zum FrĂŒhling gewartet, um sie im Freien zu pflanzen - obwohl die BĂ€ume wahrscheinlich vorher in grĂ¶ĂŸere BehĂ€lter mit besserer Drainage umgepflanzt worden wĂ€ren.

Einen Spot auswÀhlen

Der Tisch Weihnachtsbaum, den wir von Harry & David erhalten haben, ist ein Zwerg Alberta Fichte. Langsame ZĂŒchter, Alberta Spruce BĂ€ume durchschnittlich nur zwei vor drei Zoll neues Wachstum pro Jahr, schließlich bei 12 Fuß hoch. Der andere Baum, den wir erhalten haben, eine Douglas-Tanne, wird eines Tages ein viel grĂ¶ĂŸerer Baum sein, etwas, das wir bei der Auswahl eines Pflanzortes berĂŒcksichtigt haben.

Den Boden vorbereiten

Wir haben zuerst die Douglasie gepflanzt und sie an einem relativ sonnigen Standort am Waldrand in der NĂ€he unseres Hauses aufgestellt. Da Douglas-Tannen sich in kompaktem Boden nicht gut entwickeln, haben wir das Loch weit und tief gemacht, indem wir die Tonklumpen vor dem Einmischen in einen Erdboden gut zerkleinert haben.

Der Zwerg Albert Fichte, der dichten Ton nicht stört, wurde ebenfalls an einem sonnigen Platz platziert. Wegen seiner geringen GrĂ¶ĂŸe und des langsamen Wachstums haben wir uns fĂŒr einen Standort auf der Landschaftsinsel entschieden, die wir am Waldrand entlang entwickeln. Eine Reihe von jungen roten Zweig Hartriegel sind etwa sechs Meter hinter der Fichte gesetzt.

Pflanzende Tischplatte-WeihnachtsbÀume zuhause

They look good now, but these mini Christmas tree are in too-small pots with poor drainage. They need to be planted or repotted--before spring.
Sie sehen jetzt gut aus, aber diese Mini-Weihnachtsbaum sind in zu kleinen Töpfen mit schlechter Drainage. Sie mĂŒssen gepflanzt oder umgepflanzt werden - vor dem FrĂŒhjahr.

Wenn der Boden dort gefroren ist, wo Sie leben, oder Sie keinen Garten haben, können Sie das Leben Ihres Miniatur-Weihnachtsbaums verlĂ€ngern, indem Sie ihn neu einpflanzen, anstatt ihn draußen zu pflanzen.

WĂ€hlen Sie einen BehĂ€lter, der grĂ¶ĂŸer ist als der ursprĂŒngliche Topf, und stellen Sie sicher, dass der grĂ¶ĂŸere BehĂ€lter viele EntwĂ€sserungslöcher hat. Stellen Sie Kies in den Topfboden und fĂŒllen Sie ihn teilweise mit normaler Blumenerde, bevor Sie ihn an der richtigen Stelle platzieren. (Wenn die Wurzeln verdichtet sind, schneiden Sie sie mit einem scharfen Messer an den Seiten und am Boden entlang und verteilen Sie sie ĂŒber den Boden, wĂ€hrend Sie den Topf fĂŒllen.)

Sobald es wieder eingetopft ist, platziere den Mini-Weihnachtsbaum an einem sonnigen Ort. Wenn es in einem ĂŒberdachten Bereich wie einem Eingangsbereich, einer ĂŒberdachten Veranda oder einem Wintergarten aufgestellt wird, muss es regelmĂ€ĂŸig bewĂ€ssert werden. Die meisten NadelbĂ€ume wachsen am besten in feuchten, gut durchlĂ€ssigen Böden, die sauer sind (eine gute Sache, wenn man sich entscheidet, sie zu dĂŒngen).


Leave A Comment