Gartenarbeit Fragen Werden Von Erfahrenen GĂ€rtner Beantwortet

Vermehrung von Alocasia Polly

Alocasia polly dwarf
Alocasia Polly Zwerg 'Afrikanische Maske'

Alocasia Überblick

Alocasia ist eine Gattung von breitblĂ€ttrigen Knollen Stauden aus der Familie Araceae . Die spezifische Alocasia, die in diesem Verbreitungsleitfaden behandelt wird, ist tatsĂ€chlich Alocasia amazonica dwarf, die eine Hybride ist und großartig als Zimmerpflanze wĂ€chst. Es hat ein paar allgemeine Namen wie Elefantenohr-Pflanze und afrikanische Maske Alocasia. Es wird oft mit den Colocasia- Arten verwechselt. Beide Arten gehören zur selben Familie, haben jedoch unterschiedliche Anforderungen.

Die beste Fortpflanzungsmethode von Alocasia ist durch Teilung. Das Aufteilen von Alocasia in kleinere Teile kann aufgrund der klumpenden oder rhizomartigen (sich ĂŒber unterirdische StĂ€mme ausbreitenden) Natur der Wurzelstruktur erfolgen. Die Aufteilung ist relativ einfach und wird eine ĂŒberfĂŒllte Alocasia in zwei oder mehr neue Pflanzen verwandeln.

Pflege und Bodenart bestimmen, wie erfolgreich die neu entstandenen Sparten sein werden. Eine angemessene BewĂ€sserung ist ebenfalls sehr wichtig, da die neu geteilte Alocasia anfĂ€llig fĂŒr Krankheiten und WurzelfĂ€ule ist.

Divided alocasia
Geteilte Alocasia

Alocasia teilen

Alocasia zu teilen ist einfach und benötigt nur ein paar Minuten, einen BehĂ€lter fĂŒr die Teilung (en) und etwas Erde.

  1. Entferne die bald zu verteilende Alocasia aus ihrem BehÀlter.
  2. Verwenden Sie einen Gartenschlauch, um den Boden rund um die Wurzeln und Knollen (kugelÀhnliche Strukturen) zu lockern. Das Einweichen der Wurzelmasse in einem Eimer Wasser funktioniert auch gut.
  3. Finde einen Haufen mit ein paar Knollen und ziehe die Masse vorsichtig auseinander. Verwenden Sie eine Schere, um die Wurzeln und Knollen zu trennen, wenn die Masse zu dicht ist, um auseinander zu ziehen.
  4. Topf die Mutterpflanze und die neu geteilten Teile.
  5. Wasser nach dem Eintopfen. Setzen Sie sie keinen sehr warmen oder kĂŒhlen Bedingungen aus, bis sich die Wurzeln wieder festgesetzt haben.
Root-bound alocasia with several corms.
Wurzelgebundene Alocasia mit mehreren Knollen.
Perlite, peat, and sphagnum moss can be used to amend soil.
Perlit, Torf und Torfmoos können zur Bodenverbesserung verwendet werden.

Boden fĂŒr Alocasia

Alocasia bevorzugt gut durchlĂ€ssigen Boden, der relativ feucht gehalten, aber nicht gesĂ€ttigt und vollgesogen ist. Lehmboden mit Perlit vermischt sorgt fĂŒr ausreichende NĂ€hrstoffe und Drainage. Sandige Böden können zu schnell abfließen und sehr wenig Wasser zurĂŒckhalten, und Lehmböden können zu viel Wasser enthalten. Lehmböden erschweren zudem die Ausbreitung von Wurzeln. Sandige und tonhaltige Böden können mit Kompost und anderen organischen Stoffen angereichert werden, um eine gute Drainage zu ermöglichen und NĂ€hrstoffe hinzuzufĂŒgen. Böden mit NĂ€hrstoffmangel benötigen gelegentlich ein wenig DĂŒnger, wenn sie nicht regelmĂ€ĂŸig mit organischem Material angereichert werden.

Ein ausgewogener wasserlöslicher DĂŒnger, der zwischen 10-10-10 und 20-20-20 liegt, sollte 3 bis 4 Mal pro Jahr hinzugefĂŒgt werden. Schneiden Sie die DĂŒngermenge pro Etikett auf die HĂ€lfte ab, um sicher zu sein. ÜbermĂ€ĂŸiger DĂŒnger schĂ€digt und tötet Pflanzen, ohne dass die Effekte umgekehrt werden können.

BewÀsserung Alocasia

Alocasia feucht zu halten ist essentiell. Wasser alocasia ein oder zweimal pro Woche, wenn sie als Zimmerpflanze gehalten wird, aber anpassen, wenn nötig, um Wasser-Logging oder das vollstÀndige Austrocknen des Bodens zu verhindern. GesÀttigter Boden fördert WurzelfÀule und Krankheiten, die die Pflanze töten können, wenn sie unbeaufsichtigt bleiben. Es ist besser, wenn der Boden etwas trocken ist als zu nass.

Die Sommermonate erfordern viel mehr Wasser im Vergleich zu den Wintermonaten, wenn das Wachstum langsam ist. Alocasia, die draußen gepflanzt wird, braucht noch mehr Wasser, besonders in den Sommermonaten. Es gibt viele Arten und Hybriden von Alocasia, daher können Anforderungen und Resistenzen unterschiedlich sein.

RegelmĂ€ĂŸiges Vernebeln der BlĂ€tter trĂ€gt dazu bei, die Feuchtigkeit und Feuchtigkeit hoch zu halten.

Licht- und Temperaturanforderungen fĂŒr Alocasia

Lichtanforderung
Alocasia bevorzugen mittlere bis hohe Sonneneinstrahlung. Gefiltertes, teilweise schattiertes Sonnenlicht ist bevorzugt, da direktes Sonnenlicht die BlĂ€tter verbrennen kann. Ein Fenster, das wĂ€hrend des grĂ¶ĂŸten Teils des Tages Licht empfĂ€ngt, reicht aus. Sehr schattige Bereiche bieten nicht genug Licht. WĂ€hlen Sie eine teilweise bis mĂ€ĂŸig schattierte FlĂ€che, wenn Sie im Freien pflanzen. Versuchen Sie nur, Alocasia draußen zu wachsen, wenn das Klima ganzjĂ€hrig warm ist.

Temperaturanforderung
Die ideale Temperatur fĂŒr Alocasia ist etwa 75 Grad Fahrenheit. Alocasia kann Temperaturen so niedrig wie 60 Grad und so hoch wie 85 Grad Fahrenheit tolerieren. Kalte Temperaturen und Einfrieren werden Alocasia töten. Pflanzen Sie nur draußen, wenn das Klima ganzjĂ€hrig warm ist.


Leave A Comment