Sicherheit Fragen Werden Von Erfahrenen Gärtner Beantwortet

Sicherheitstipps für Ihre Familie, Zuhause, Geschäft und Gemeinschaft

Einführung

Die Welt ist in den letzten paar hundert Jahren sicherer geworden, als die Mordraten und die Zahl der Großkriege zurückgegangen sind. Das bedeutet jedoch nicht, dass wir uns entspannen und aufhören können, wachsam zu sein. Die Implementierung dieser Tipps verbessert die Sicherheit Ihres Hauses, Ihrer Familie und Ihres Heimgeschäfts, wenn Sie eines haben.

Sichern Sie Ihr Zuhause

  • Schließen Sie das Garagentor, wenn Sie das Haus verlassen. Eine offene Garage ohne Autos ist ein einfacher Einstieg für Diebe, während es ein deutliches Zeichen dafür gibt, dass Sie nicht zu Hause sind.
  • Setze ein Schloss in deinen Schuppen. Werkzeugdiebstähle werden immer häufiger. Sogar das Gas in den Gasdosen hat Straßenwert.
  • Pflegen Sie ein niedriges (Heim-) Profil. Platzieren Sie High-End-Elektronik nicht dort, wo sie von außen gut sichtbar sind. Denken Sie darüber nach, mit den Jonnes Schritt zu halten und Geld auszugeben, um andere zu beeindrucken, da es auch die Aufmerksamkeit von Dieben erregt.
  • Verringern Sie die Vegetation, die es für Sie schwierig macht, jemanden zu sehen, der sich neben einer Tür oder einem Fenster Ihres Hauses verstecken könnte.
  • Installieren Sie Bewegungssensoren, die Flutlicht um Ihr Haus herum schalten. Sie profitieren von einer Beleuchtung, die Kriminelle abschreckt, ohne so viel Strom zu verbrauchen wie permanente Flutlichter.
  • Installieren Sie Glasbruchmelder an Fenstern und Glastüren im ersten Stock.
  • Erwerben Sie ein Tür-Kit, das einen Innenraum in einen sicheren Raum verwandelt.
  • Wohnanlagen und Mehrfamilienhäuser, die von einem zugangskontrollierten Tor kontrolliert werden, sind nicht immer sicherer. Wenn jeder, der als Pizzalieferant, Florist oder Paketdienst gearbeitet hat, den Zugangscode kennt, ist der Zugang nahezu unbegrenzt. Wenn Ihr Wohngebäude oder Ihre Nachbarschaft Zugangscode-gesteuerte Tore verwendet, ändern Sie die Codes regelmäßig, um die Kontrolle über den Zugriff auf das Gebiet zu behalten.
  • Der Besitz eines Hundes kann Kriminelle abschrecken. Allerdings wird Ihr Hund Sie besser schützen, wenn er als Wachhund ausgebildet wurde. Das Bellen von Kindern, die mit dem Fahrrad unterwegs sind, könnte Sie dazu bringen, nicht rechtzeitig auf einen Eindringling zu reagieren.
Large dogs have long been a home security measure, and the barking of a large dog has been proven to deter home intruders.
Große Hunde waren lange Zeit eine Sicherheitsmaßnahme für zu Hause, und das Bellen eines großen Hundes hat gezeigt, dass er Eindringlinge von zuhause abschreckt.

Straßensicherheit

  • Verriegeln Sie Ihre Autotüren, sobald Sie einsteigen, auch wenn es in Ihrer Einfahrt ist. Trödeln Sie nicht, suchen Sie nach Scheckbüchern oder zählen Sie Geld. Jemand könnte gehen, während Sie abgelenkt sind und nehmen Sie Ihre Handtasche oder zwingen Sie aus dem Auto bei laufendem Motor und stehlen das Auto.
  • Wenn jemand scheinbar gestrandet ist, rufen Sie die Pannenhilfe oder den Notruf 911 an. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie sich selbst engagieren, da dies eine Taktik ist, die von Kriminellen und Kidnappern auf der ganzen Welt angewandt wird.
  • Straßensicherheit bezieht sich auf Ihre Fähigkeit, auf der Straße sicher zu sein, egal ob Sie zu Fuß oder in einem Fahrzeug sind. In beiden Situationen ist es wichtig, dass Sie sich Ihrer Umgebung und aller potenziellen Bedrohungen bewusst bleiben. Kriminelle werden auf jemanden zielen, der damit beschäftigt ist, mit dem Radio zu spielen, SMS auf einem Handy zu schreiben oder anderweitig abgelenkt zu sein.

Verhaltensweisen für mehr Sicherheit und mehr persönliche Sicherheit

  • Einer der Fehler des beliebten Fremden-Gefahren-Trainings ist, dass Kinder denken, dass 'Fremde' böse Menschen sind, die schwarz gekleidet sind, im Allgemeinen alt und hässlich. Bringen Sie Ihren Kindern bei, dass sie nirgendwohin mit einem Fremden gehen sollten, nicht einmal mit einem anderen Elternteil. Sie sollten das Haus auch nicht ohne vorherige Zustimmung der Eltern verlassen.
  • Wenn es eine Bedrohung gibt, wie eine sich nähernde Meute oder ein Bandenkampf, geh nicht aus deinem Auto. Halten Sie die Türen verschlossen, auch wenn Ihr Auto steht. Versuchen Sie, das Auto zurück zu halten und von den Problemen wegzukommen. Wenn Sie in der Nähe von zu Hause sind, gehen Sie nicht nach Hause - gehen Sie zu einer lokalen Polizeistation oder Feuerwehr statt für mehr Sicherheit.
  • Das gleiche gilt, wenn Sie verfolgt werden. Geh nicht nach Hause, sondern gehe stattdessen zu einer Polizeiwache oder einer Feuerwache. Wenn das zu weit ist, gehen Sie in einen gut beleuchteten öffentlichen Bereich, insbesondere in Unternehmen, von denen Sie wissen, dass sie Sicherheitspersonal haben.
  • Geben Sie keine Informationen darüber aus, wer zu Hause ist und wann nicht

    An das Telefon gehen. Nehmen Sie einfach eine Nachricht entgegen und geben Sie an, dass die gewünschte Person zurückrufen wird, wenn sie verfügbar ist.

  • Sagen Sie Ihren Kindern, dass sie Ihnen immer sagen sollten, wenn ein anderer Erwachsener ihnen Fragen stellt. Bringen Sie ihnen bei, dass jeder Erwachsene, der sagt, dass alles, was dem Kind gesagt oder von ihm befohlen wurde und dann geheim bleiben soll, sofort einem Elternteil oder Verwandten gemeldet wird. Sichere Erwachsene werden keine Fragen stellen, Anweisungen geben oder etwas tun, was den Eltern des Kindes verborgen bleibt.

Schulsicherheit

  • Schulsicherheit beinhaltet den Schulbesuch und die Rückkehr in die Schule. Überprüfen Sie die Routen von und zur Schule mit Ihren Kindern. Stellen Sie sicher, dass sie mindestens zwei Routen kennen, die sie zur Schule und zurück nehmen können, damit sie nicht verloren gehen, wenn ihre primäre Route nicht verfügbar ist.
  • Wenn Ihr Kind die Schule besucht, listen Sie in der Personalakte die Personen auf, die Sie ausdrücklich zulassen, um das Kind abzuholen, und geben Sie an, dass niemand sonst diese Erlaubnis hat. Dies reduziert das Risiko einer Entführung.
  • Bitte informieren Sie die Schule, wenn Ihr Kind nicht in der Schule ankommt oder Unterrichtsstunden versäumt. Während Kindesentführungen selten sind, sollten Eltern dennoch diese Informationen wissen wollen, da dies ein Zeichen von Schulschwänzen sein könnte.
  • Vergewissern Sie sich, dass Ihre Schule Hintergrundprüfungen für Chaperone und ihre Mitarbeiter durchführt.
  • Verlangen Sie, dass die Schule Ihre ausdrückliche Erlaubnis erhält, bevor Ihr Kind vom Campus genommen wird, sei es für eine Exkursion oder außerschulische Aktivitäten.
  • Nehmen Sie sich Zeit, um zu sehen, wie Ihre Kinder aus dem Bus aussteigen, die Kinder beaufsichtigt werden, während sie aussteigen und auf das Mobbingverhalten anderer Kinder achten. Melden Sie Probleme sowohl der Schule als auch den Eltern des anderen Kindes.
  • Nehmen Sie die Schulen zur Rede, wenn sie Gewalt als eine interne Disziplinarangelegenheit betrachten, statt dass sie von der Polizei behandelt wird, wie zum Beispiel Studenten, die routinemäßig andere mit Messern oder Körperverletzungen bedrohen. Umgekehrt sollten sie Kindergartenkinder wegen Wutausbrüchen nicht ins Gefängnis bringen. Es gibt ein Gleichgewicht, das zwischen 'Nulltoleranz' verloren gegangen ist, bei der Kinder bestraft werden, wenn Messer in Lunchboxen gelassen werden, und 5-Jährigen, die wegen sexueller Belästigung für das Küssen einer Freundin bestraft wurden.
  • Wenn die Schule Ihres Kindes aufgrund der ungebremsten Bandenkriminalität in der näheren Umgebung oder der Schulleiter, die aus Angst vor Klagen und Vorwürfen von Rassismus nicht handeln, wirklich unsicher ist, bringen Sie Ihr Kind in eine Privatschule oder zu Hause.

Sicherere Gemeinschaften

  • Schließen Sie sich Ihrer lokalen Community Watch oder Nachbarschafts-Watch an. Wenn es in Ihrer Nachbarschaft keinen gibt, arbeiten Sie mit anderen zusammen, um einen zu beginnen. Wenn Sie nicht in den Straßen patrouillieren können, bieten Sie Snacks oder Wasser für diejenigen, die es tun.
  • Wenn Sie beginnen, Bandenaktivität zu sehen, melden Sie es der Polizei. Warten Sie nicht auf ein Drive-by-Shooting.
  • Wenn Sie jemanden sehen, der verdächtig herumläuft, wie ein junger Mensch, der um Häuser herumgeht und in Fenster späht, nehmen Sie sein Bild auf, während Sie die Behörden anrufen. Holen Sie sich das Nummernschild von Autos, die langsam durch die Gegend fahren und sich alle Häuser ansehen. Bitten Sie Ihre Nachbarn, das Gleiche zu tun.
  • Führen Sie eine Strafverfolgung bei jedem Dienstleister durch, der regelmäßig zu Ihnen nach Hause kommt. Wenn der Dienstanbieter mehrere Mitarbeiter verwendet, sollten Sie nur Dienste einstellen, die vor der Einstellung von Mitarbeitern eine strafrechtliche Überprüfung durchführen. Wenn Ihre Wohnungseigentumsvereinigung oder Wohnungseigentümergesellschaft die Bodenhaltungsmannschaften anstellt, verlangen Sie, dass sie Hintergrundüberprüfungen aller Auftragnehmer erfordern.

Sicherheitskameras und Sicherheitssysteme

  • Hast du eine Überwachungskamera? Können Sie immer noch die Bereiche sehen, die Sie durch die Überwachungskamera sehen möchten? Überprüfen Sie die Ansicht regelmäßig, um sicherzustellen, dass die wachsende Vegetation die Sicht nicht behindert.
  • Wenn Sie zu Hause oder in der Nähe Sicherheitskameras haben, können Sie die Dateien auf Ihrem Heimcomputer speichern, die Daten sollten jedoch auch an ein externes Sicherungs- oder Sicherheitssystem weitergeleitet werden. Ein kabelloses Sicherheitssystem hilft nicht, wenn das aufgezeichnete Video zusammen mit dem Computer, den der Dieb aufgenommen hat, verloren geht.
  • Installieren Sie eine Dummy-Überwachungskamera, wo sie deutlich sichtbar ist, während Sie eine echte Überwachungskamera in der Nähe verstecken. Unternehmungslustige Kriminelle werden nach den Kameras suchen und die Dummy-Kamera zerstören, während Sie sie auf Video aufnehmen.
Adding biometric sensors to control access to laptops prevents thieves from gaining access to your data after stealing your laptop.
Das Hinzufügen biometrischer Sensoren zur Kontrolle des Zugriffs auf Laptops verhindert, dass Diebe nach dem Diebstahl Ihres Laptops Zugang zu Ihren Daten erhalten.

Home Office Sicherheit

  • Wenn Sie ein Geschäft von zu Hause aus betreiben, sollten Sie das gesamte Bargeld regelmäßig bei der Bank hinterlegen, um die Verluste zu minimieren, wenn Ihr Haus überfallen wird.
  • Sie können eine Drop-Box in einem Business Center verwenden, um Pakete zu senden und zu empfangen, um zu verhindern, dass Wertgegenstände von Ihrer Veranda gestohlen werden.
  • Treffen Sie potenzielle Auftragnehmer und Mitarbeiter an einem neutralen Standort, anstatt sie in Ihr Home-Office zu bringen.
  • Richten Sie Ihr Geschäft ein, um Kreditkarten und Debitkarten sowie Bargeld zu akzeptieren. Erfordern Sie große Käufe oder Transaktionen mit Plastik anstelle von Bargeld. Dies ist eine sichere Form der Zahlung, die nicht von Ihnen gestohlen werden kann, noch wird es potentielle Diebe anlocken, die gehört haben, dass Sie mehrere tausend Dollar Transaktionen in bar tätigen.


Leave A Comment