Innenarchitektur Fragen Werden Von Erfahrenen GĂ€rtner Beantwortet

Sieben Elemente der Innenarchitektur

Wir sind alle mit der Frustration der Innenarchitektur konfrontiert worden - ob Sie nun entscheiden, ob Sie mit vorhandenen Möbeln in eine neue Richtung gehen wollen oder ob Sie in einem neuen Zuhause mit einem unbeschriebenen Blatt beginnen. Es mag entmutigend wirken, aber es ist wirklich nicht so kompliziert. Wenn Sie die Innenarchitektur auf ihre grundlegenden Komponenten reduzieren, wird der Prozess viel einfacher.

Zusammen mit den sieben Prinzipien der Innenarchitektur gibt es sieben Elemente, die die greifbaren Elemente eines visuell ansprechenden Raumes umfassen. Wenn Sie diese Design-Elemente als Leitfaden fĂŒr die Dekoration Ihres Hauses verwenden, werden die Ergebnisse nichts weniger als spektakulĂ€r sein!

Raum

Der Raum ist ein einfaches Element zum Verstehen. Der Raum spricht mit den physischen Grenzen eines Raumes. In der Regel bestimmen Sie nicht die Dimensionen eines Raums. Sie mĂŒssen einen Weg finden, den vorhandenen Platz zu Ihrem Vorteil zu nutzen.

Space typically defines design.
Der Raum definiert normalerweise das Design.

Der Raum gibt Ihnen Grenzen, wie viel Sie in einem Raum platzieren können. Wenn Ihr Zimmer klein ist, sollten Sie es nicht mit Möbeln und Zubehör ĂŒberladen. Wenn Ihr Zimmer groß ist, sollten Sie nicht auf Möbel verzichten.

Textur

Wenn Sie ein Zimmer dekoriert haben, verstehen Sie die Bedeutung der Textur. Alles von Stoffen und Möbeln bis zu dekorativen Accessoires bringt unterschiedliche Texturen in einen Raum. Das Element der Textur ist definiert als 'die Haptik, das Aussehen oder die Konsistenz einer OberflÀche'. Es kann sich um raue oder glatte OberflÀchen, glÀnzende oder matte OberflÀchen und weiche oder grobe Textilien handeln.

This stunning room features a variety of textures.
Dieses atemberaubende Zimmer verfĂŒgt ĂŒber eine Vielzahl von Texturen.

Textur kann verwendet werden, um die Eigenschaften eines Raums zu verbessern oder um zusĂ€tzliche Dimensionen bereitzustellen. In einem kleinen, dunklen Raum verleihen Möbel mit glatten, glĂ€nzenden OberflĂ€chen eine reflektierende QualitĂ€t und geben dem Raum ein GefĂŒhl von natĂŒrlichem Licht. Umgekehrt helfen in einem hellen, großen Raum raue Texturen, das ĂŒberschĂŒssige natĂŒrliche Licht auszugleichen.

Licht

Das Element Licht kann sich auf natĂŒrliche oder vom Menschen geschaffene Quellen beziehen. Licht geht Hand in Hand mit der Textur. Es ist auch eng mit Farbe verbunden. Ohne eine Lichtquelle existiert keine Farbe. Licht bestimmt die Stimmung in einem Raum. Dezente Beleuchtung vermittelt eine gemĂŒtliche, romantische AtmosphĂ€re. RĂ€ume mit natĂŒrlichem Licht fĂŒhlen sich luftig und fröhlich an.

Light can completely change the mood of a room.
Licht kann die Stimmung in einem Raum völlig verÀndern.

Licht spielt auch eine funktionale Rolle in der Innenarchitektur. Es dient zur Beleuchtung von Arbeits- und Lesebereichen. Licht wird auch verwendet, um bestimmte Objekte in einem Raum, wie z. B. Kunstwerke, hervorzuheben.

Farbe

Neben Licht ist Farbe das SchlĂŒsselelement der Innenarchitektur. Es wird verwendet, um Ă€sthetisch ansprechende Kombinationen zu schaffen und funktioniert auch auf einer psychologischen Ebene. Sicher haben Sie gehört, dass die Farbe Rot den Appetit anregt. Aus diesem Grund wird es oft in Esszimmern verwendet.

Hungry yet? A red dining room will increase your appetite!
Hungrig noch? Ein roter Speisesaal erhöht Ihren Appetit!

Farben können ein Zuhause buchstĂ€blich verwandeln. Ein dunkler, deprimierender Raum wird hell und fröhlich, indem er helle oder helle Farben hinzufĂŒgt. Farbe kann auch bestimmte Stimmungen und Aussehen erzeugen. Mit kĂŒhlen und neutralen Farben vermitteln Frieden und Ruhe. Reiche Juwel Töne machen einen tristen Raum luxuriös und majestĂ€tisch. Die Einbeziehung von Rot, Orange und Gelb in einen sterilen, weißen Raum verleiht ein GefĂŒhl von WĂ€rme.

Muster

Das Element Muster funktioniert in Verbindung mit Farbe. Es wird im Innenausbau verwendet, um der Einrichtung in einem Raum Leben und Interesse hinzuzufĂŒgen. Es funktioniert wie eine Textur, um OberflĂ€chen interessant zu machen. Muster werden durch wiederholende Designs in Stoffen, Teppichen, Maltechniken und Tapeten erstellt. Denken Sie nur, wie langweilig ein Raum ohne Muster wĂ€re!

This pattern will definitely liven up a room!
Dieses Muster wird definitiv einen Raum beleben!

Linie

Wenn wir von der Linie sprechen, wie sie fĂŒr die Innenarchitektur gilt, meinen wir die Linien, die durch die Einrichtung und Architektur eines Raumes entstehen. Linie legt Form und Form fest. Line ist verantwortlich fĂŒr Harmonie, Kontrast und Einheit in der Innenarchitektur. Dieses Element bedeutet Bewegung und fĂŒhrt das Auge durch einen Raum. Linie umfasst sowohl gekrĂŒmmte als auch gerade Ebenen.

Die dynamische Natur der diagonalen Linien schafft Dramatik und Bewegung im Raum mit einer Treppe oder modernen Stoffmustern. GekrĂŒmmte Linien finden sich in Möbeln, Fenstern und Torbögen. Feminine Kurven dienen dazu, horizontale, vertikale und diagonale Linien im Design zu vereinen und zu erweichen.

Line can also apply to architectural features.
Die Linie kann auch fĂŒr Architekturelemente gelten.

Horizontale Linien finden sich am hĂ€ufigsten in Möbeln wie Tischen, Stuhllehnen, BĂŒcherregalen und Medienzentren. Das spielt eine wichtige Rolle in der Innenarchitektur, indem vertikale Linien in einem Raum ausgeglichen werden. Schauen Sie sich in Ihrem Haus nach Beispielen fĂŒr vertikale Linien um. Sie sind ĂŒberall. Fenster, VorhĂ€nge, TĂŒren, SĂ€ulen und hohe MöbelstĂŒcke tragen zur Illusion der Höhe in Ihrem Zuhause bei.

Linie in Innenarchitektur und Mode

Bilden

Der Begriff Form wird austauschbar mit der Form verwendet. Es ist ein enger Verwandter zur Linie, insofern als es durch die Verwendung der Prinzipien der Innenarchitektur deutliche Effekte erzeugt. Zum Beispiel, ein langer Esstisch in einem rechteckigen Raum schafft ein GefĂŒhl der Harmonie. FĂŒgen Sie eine Reihe von runden Pendelleuchten ĂŒber dem Tisch hinzu und Sie haben einen Kontrast und ein Gleichgewichtssinn erreicht. Beachten Sie, dass die Verwendung vieler unterschiedlicher Formen in einem Raum zu einem verwirrenden und unzusammenhĂ€ngenden Design fĂŒhren kann.

A perfect example of form.
Ein perfektes Beispiel fĂŒr Form.

Einwiegen!

Welches Einrichtungselement ist Ihrer Meinung nach am wichtigsten?

  • Raum
  • Farbe
  • Linie
  • Bilden
  • Textur
  • Licht
  • Muster


Leave A Comment