Landschaftsbau-Ideen Fragen Werden Von Erfahrenen GĂ€rtner Beantwortet

Ein singender mediterraner Weg

Pflanzenkombinationen, FrĂŒhlingsgrenzen, Sommergrenzen, Herbst Grenzen, Winter Borders
Entworfen von Sage Ecological Landscapes

  • Garten Ideen, Landschaftsbau Ideen, Trockenheit tolerante Pflanzen, volle Sonnenpflanzen, mediterrane Pfad, mediterranen Garten, niedrigen Wassergarten, Lavendel, Lavandula, kalifornischen Mohn, Juncus, Eile, Leptospermum scoparium, Teebaum

Wer möchte nicht entlang dieser schönen Steinplatte gehen? Die Palette der langanhaltenden, leuchtenden Farben umfasst meist pflegeleichte und wasserschonende immergrĂŒne StrĂ€ucher und Stauden.

Lavandula (Lavendel), die die Luft mit ihrem herrlichen Duft anreichert, trĂ€gt mit ihrer FĂŒlle von violetten BlĂŒtenrispen, die im Kontrast zu den silbrig-grauen immergrĂŒnen BlĂ€ttern stehen, zur Schönheit dieser Landschaft bei. Die schimmernde, goldene Eschscholzia californica (Kalifornischer Mohn), eine Wildblume, die lĂ€cherlich einfach zu wachsen ist, verleiht dieser naturalistischen Grenze einen Farbtupfer.

Sie sind mit architektonischen StrĂ€ußen von Juncus patens (California Grey Rush) gepflanzt, die der Landschaft mit ihrem feinen grau-grĂŒnen bis grau-blauen Laub und vertikaler Haltung einen dekorativen Reiz verleihen. Sie kontrastieren mit Leptospermum scoparium (Teebaum), einem auffĂ€lligen, rundlichen Strauch mit kleinen, aromatischen, nadelartigen BlĂ€ttern und ĂŒppigen BlĂŒten, die aus dieser Pflanzenkombination zu springen scheinen.

Über dieses herrliche Pflanzschema thront ein prĂ€chtiges Exemplar von Prunus cerasifera 'Nigra' (Schwarze Kirschpflaume), deren dunkelviolette BlĂ€tter die anderen Pflanzen zum Leuchten bringen.

Pflanzen in diesem Garten

Lavandula stoecha 'Anouk' (Lavendel)

Lavandula Stoechas 'Anouk', französischer Lavendel 'Anouk', spanischer Lavendel 'Anouk', Schmetterlingslavendel 'Anouk', violette Lavendel, Trockentolerante Pflanze, SommerblĂŒten, hirschresistente Pflanzen, duftende BlĂŒten

Kompakt und schön, Lavandula stoechas 'Anouk' verfĂŒgt ĂŒber dunkle PflaumenblĂŒtenköpfe, die mit langanhaltenden, violett-blauen Brakteen bedeckt sind, die bei ihrer Reife zart rosa werden. Hocharomatisches silbriges Laub. Ideal fĂŒr Massenpflanzungen, niedrige Hecken oder Container. Dieser Französisch Lavendel blĂŒht fast durchgehend von Mitte-Ende FrĂŒhling bis SpĂ€tsommer.

WiderstandsfÀhigkeit6 - 10
AnlagentypKrÀuter, Stauden, StrÀucher
ExpositionVolle Sonne
Jahreszeit von InteresseFrĂŒhling (Mitte, Ende)
Sommer (frĂŒh, spĂ€t)
Höhe1 '- 2' (30 cm - 60 cm)
Verbreitung1 '- 2' (30 cm - 60 cm)
BodenartKreide, Lehm, Sand
Boden pHSauer, alkalisch, neutral
BodenentwÀsserungGut drainiert
EigenschaftenGetrocknete Arrangements, duftend, auffĂ€llig, immergrĂŒn
ToleranzHirsch, DĂŒrre, trockener Boden, Kaninchen, felsiger Boden
Zieht anSchmetterlinge

Eschscholzia californica (Kalifornischer Mohn)

Eschscholzia Californica, Kalifornien Mohn, goldene Mohnblume, Kalifornien Sonnenlicht, Tasse Gold, goldene Tasse, California Poppies, gelbe BlĂŒten

Kalifornische Mohnblumen (Eschscholzia Californica) sind schnell zu blĂŒhen und lĂ€cherlich einfach zu wachsen. Sie werden von ihren spektakulĂ€ren, wogenden HĂŒgeln aus fein zerteilten, blaugrĂŒnen SpitzenblĂ€ttern fasziniert sein, die wochenlang vom spĂ€ten FrĂŒhling bis zum frĂŒhen Herbst oder durch den Winter in milden Klimazonen mit ĂŒppigen, goldenen, satinartigen BlĂŒten bedeckt sind. Sie kommen in einer breiten Palette von krĂ€ftigen Farben, wie creme-gelb, scharlachrot, lila, pink und weiß. Sie werden als EinjĂ€hrige in kĂŒhlen Wettergebieten oder als kurzlebige Stauden in den Klimazonen 8 - 10 angebaut. Ziemlich schĂ€dlingsfrei und wartungsarm, sie sind Hitze- und Trockenheitstolerant. Wird selbstsĂ€en, ohne invasiv zu werden.

WiderstandsfÀhigkeit2 - 10
AnlagentypJahrbĂŒcher, Stauden
ExpositionVolle Sonne
Jahreszeit von InteresseSommer (frĂŒh, mittel, spĂ€t)
Fallen
Winter
Höhe6 '- 1 '(15cm - 30cm)
Verbreitung6 '- 8' (15 cm - 20 cm)
BodenartLehm, Sand
Boden pHSauer, alkalisch, neutral
BodenentwÀsserungGut drainiert
EigenschaftenSchnittblumen, auffÀllig
ToleranzHirsch, DĂŒrre, trockener Boden, Kaninchen, Salz
Zieht anSchmetterlinge, Kolibris

Leptospermum scoparium (Teebaum)

Leptospermum scoparium, Teebaum, Besen-Teebaum, Manuka-Myrte, Neuseeland-Teebaum, Mittelmeerpflanzen, MittelmeerstrĂ€uche, immergrĂŒner Strauch

Leptospermum scoparium (Teebaum) ist ein aufrecht wachsender immergrĂŒner Strauch mit kleinen, aromatischen (wenn er zerdrĂŒckt wird), nadelartigen BlĂ€ttern und auffĂ€lligen BlĂŒten im spĂ€ten FrĂŒhling und Sommer. An den Stielen entlang können die BlĂŒten einzeln oder doppelt gefĂ€rbt sein, je nach Sorte in Rot, Rosa oder Weiß. Sie sind attraktiv fĂŒr Bienen und geben kleinen holzigen Kapseln mit winzigen Samen nach, die nach dem Abfallen der BlĂŒten lange Zeit hĂ€ngen bleiben. Dieser Strauch, der in Australien und Neuseeland beheimatet ist, verleiht der Landschaft das ganze Jahr ĂŒber ornamentalen Reiz.

WiderstandsfÀhigkeit9 - 10
AnlagentypStrÀucher
ExpositionVolle Sonne
Jahreszeit von InteresseFrĂŒhling (spĂ€t)
Sommer (frĂŒh, mittel, spĂ€t)
Fallen
Höhe6 '- 10' (180cm - 3m)
Verbreitung6 '- 10' (180cm - 3m)
BodenartKreide, Lehm, Sand
Boden pHSauer, alkalisch, neutral
BodenentwÀsserungGut drainiert
EigenschaftenDuftend, AuffĂ€llig, ImmergrĂŒn
ToleranzReh, DĂŒrre
Zieht anSchmetterlinge

Juncus patens (California Grey Rush)

Juncus patens, kalifornischer grauer Rasen, dekoratives Gras, bestĂ€ndiges Gras, tolerantes Gras der DĂŒrre

Juncus patens (California Grey Rush) ist eine immergrĂŒne ausdauernde Pflanze, die dichte Gruppen von schmalen, aufrecht stehenden, graugrĂŒnen bis graublauen, blattlosen StĂ€ngeln bildet. Sie sind von FrĂŒhling bis Herbst mit subtilen, unauffĂ€lligen goldbraunen BlĂŒtentrauben besetzt. Die in Kalifornien und Oregon beheimatete Pflanze ist in ihrer vertikalen Form und feinen Textur am schönsten und bietet einen erstaunlichen Kontrast zu breitblĂ€ttrigen Begleitpflanzen. Es ist mehr Hitze und Trockenheit toleranter als der gemeine Rush (Juncus effusus).

WiderstandsfÀhigkeit4 - 9
AnlagentypZiergrÀser, Stauden
ExpositionVolle Sonne, teilweise Sonne
Jahreszeit von InteresseFrĂŒhling (frĂŒh, mittel, spĂ€t)
Sommer (frĂŒh, mittel, spĂ€t)
Fallen
Winter
Höhe1 '- 2' (30 cm - 60 cm)
Verbreitung1 '- 2' (30 cm - 60 cm)
BodenartKreide, Lehm, Lehm, Sand
Boden pHSauer, alkalisch, neutral
BodenentwÀsserungFeucht, aber gut drainiert, feuchtigkeitsspendend, gut drainiert
EigenschaftenAuffĂ€llig, immergrĂŒn
ToleranzReh, DĂŒrre

Achillea 'Inca Gold' (Schafgarbe)

Achillea 'Inca Gold', Schafgarbe 'Inca Gold', 'Inca Gold' Schafgarbe, Achillea Millefolium 'Inca Gold', Achillea Millefolium, Schafgarbe, Schafgarbe, Sommer Staude, trockenheitsresistente Staude, orange BlĂŒten, gelbe BlĂŒten

Das Achillea 'Inca Gold' prĂ€sentiert ein Mosaik aus warmen Farben und Blumen von verschiedenen Altersstufen. Es ist ein Liebling der Designer, mit seinen Massen von langlebigen Trauben aus leuchtend orangefarbenen BlĂŒten, die bei ihrer Reife zart zu Goldbronze werden. Sein angenehm aromatisches, grĂŒn-graues farnartiges Laub ist krankheitsresistent und ergĂ€nzt die fröhlichen, flachen BlĂŒten der BlĂŒtenpracht. BlĂŒht wochenlang vom FrĂŒh- bis zum SpĂ€tsommer. Pflegeleicht, Trockenheit, Hitze, Feuchtigkeit, Hirsch und Kaninchen tolerant

WiderstandsfÀhigkeit3 - 9
AnlagentypStauden
ExpositionVolle Sonne
Jahreszeit von InteresseSommer (frĂŒh, mittel, spĂ€t)
Höhe1 '- 2' (30 cm - 60 cm)
Verbreitung1 '- 2' (30 cm - 60 cm)
BodenartKreide, Lehm, Sand
Boden pHSauer, alkalisch, neutral
BodenentwÀsserungFeucht aber gut drainiert, gut drainiert
EigenschaftenSchnittblumen, getrocknete Arrangements, duftend, auffÀllig
ToleranzHirsch, DĂŒrre, trockener Boden, Kaninchen
Zieht anSchmetterlinge

Prunus cerasifera 'Nigra' (Schwarze Kirschpflaume)

Prunus cerasifera 'Nigra', Schwarze Kirschpflaume, Prunus 'Blaze', Prunus 'Pissardii Nigra', BlĂŒtenbaum, rosa BlĂŒten, rosa Prunus

Prunus cerasifera 'Nigra' (Schwarze Kirschpflaume) ist ein mittelgroßer, rundlicher Laubbaum mit einer auffĂ€lligen PrĂ€senz in der Landschaft, ob in BlĂŒte oder nicht. Dieser Pflaumenbaum rĂŒhmt sich einiger der dunkelsten lila BlĂ€tter und Zweige. Im FrĂŒhjahr treten sie in Bronze auf und werden im Sommer fast schwarz, bevor sie sich im Herbst orange und rot erwĂ€rmen. Von den tiefrosa Knospen im frĂŒhen bis zum mittleren FrĂŒhling öffnend, erdrĂŒcken massenweise schĂŒsselförmige, einzelne, blassrosa BlĂŒten die kahlen Äste und kreieren eine grandiose BlĂŒtenpracht. Gelegentlich weichen sie roten oder gelben Pflaumen. Ein wunderschöner, blĂŒhender Baum mit 3 Jahreszeiten, der in kleine GĂ€rten passt und eine wunderbar kontrastierende Laubfolie fĂŒr andere Pflanzen bietet.

WiderstandsfÀhigkeit4 - 9
AnlagentypBĂ€ume
ExpositionVolle Sonne
Jahreszeit von InteresseFrĂŒhling (frĂŒh, Mitte)
Fallen
Höhe15 '- 20' (4, 5 m - 6 m)
Verbreitung15 '- 20' (4, 5 m - 6 m)
BodenartKreide, Lehm, Lehm, Sand
Boden pHSauer, alkalisch, neutral
BodenentwÀsserungFeucht aber gut drainiert, gut drainiert
EigenschaftenWerk der Verdienste, auffÀllig
Zieht anVögel

Alternative Pflanzen zu beachten

Lavandula stoechas 'Regal Splendor' (Lavendel)

Sehr auffallend und reichblĂŒhend, Lavandula stoechas ...

Lavandula stoechas 'Kew Red' (Lavendel)

Ein sehr attraktiver und ungewöhnlicher bicolor Lavendel, ...

Lavandula stoechas 'Ballerina' (Lavendel)

Ein sehr attraktiver zweifarbiger Lavendel in der Tat! Lavandula ...

Lavandula stoechas 'Fettkopf' (Lavendel)

Sehr kompakt, Lavandula stoechas 'Fathead' verfĂŒgt ĂŒber ...

Erfahren Sie mehr ĂŒber diese Pflanzenfamilien

Lavandula angustifolia (Englischer Lavendel)

Oft mit den berĂŒhmten lila Feldern von ...

Der Designer

Salbei ökologische Landschaften

Sage Ecological Landscapes ist ein Landschaftsdesign-Unternehmen, komplett mit eigenen Abteilungen fĂŒr Bau und Instandhaltung. Sage betreibt auch die Ă€lteste in Betrieb befindliche Baumschule und Show Garden Site an der kalifornischen Central Coast. Es ist spezialisiert auf kundenspezifische High-End-Wohnprojekte und die Wiederherstellung von LebensrĂ€umen und befindet sich in Los Osos, Kalifornien, und bedient die gesamte kalifornische Central Coast.
Sage Ecological Landscapes baut auf der Überzeugung auf, dass ein All-in-One-GeschĂ€ftsmodell die nahtlose Kundenerfahrung bietet und die ursprĂŒngliche Designabsicht am besten beibehĂ€lt, um die Anforderungen des Kunden zu erfĂŒllen. Sage Ecological Landscapes hat sich vom Design ĂŒber die Konstruktion bis hin zur Erhaltung nachhaltiger und funktionaler Outdoor-LebensrĂ€ume dem Ziel verschrieben, die Central Coast mit außergewöhnlichen GĂ€rten zu verschönern und zu erhalten.


Über Sage Ökologische Landschaften


Obwohl alle Anstrengungen unternommen wurden, um diese Pflanzen genau zu beschreiben, beachten Sie bitte, dass Höhe, BlĂŒtezeit und Farbe in verschiedenen Klimazonen unterschiedlich sein können. Die Beschreibung dieser Pflanzen wurde anhand zahlreicher externer Ressourcen erstellt.

Garten Informationen

WiderstandsfÀhigkeit?9 Was ist meine Zone?
Klimazonen14, 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21, 22
ExpositionVolle Sonne
Jahreszeit von InteresseFrĂŒhling (Mitte, Ende)
Sommer (frĂŒh, mittel, spĂ€t)
Fallen
Wasser benötigtNiedriger Durchschnitt
InstandhaltungNiedrig
BodenartLehm, Sand
Boden PhSauer, alkalisch, neutral
BodenentwÀsserungGut drainiert
EigenschaftenSchnittblumen, getrocknete Arrangements, duftend, auffÀllig
ToleranzReh, DĂŒrre
Zieht anSchmetterlinge
Landschaftsbau-IdeenWege
GartenstileKĂŒstengarten, mediterraner Garten

Designer

Salbei ökologische Landschaften
1301 Los Osos Talstraße
Los Osos, Kalifornien 93402
Vereinigte Staaten
(805) 574-0777
www.sagelandscapes.net


Leave A Comment