Landschaftsbau Fragen Werden Von Erfahrenen Gärtner Beantwortet

Kleine Bäume (unter 30 Fuß) für einen kleinen Hof oder Garten

Small flowering or evergreen trees beautify a boring landscape.
Kleinblütige oder immergrüne Bäume verschönern eine langweilige Landschaft.

Jede Nachbarschaft braucht Bäume und jeder Garten oder jede Landschaft braucht einen oder zwei Bäume. Bäume nehmen Kohlendioxid auf und versorgen uns mit Sauerstoff, reinigen und erfrischen die Luft um uns herum. Sie mildern die scharfen Kanten von Gebäuden und verleihen den geraden Linien, die der Mensch unserem Blick aufgezwungen hat, Kurven. Selbst ein kleiner Baum schafft Schatten. Der dichte Schatten, der durch die überlappenden Blätter und Äste der Bäume entsteht, ist viel kühler als etwa eine Markise.

Nur weil du einen kleinen Garten hast, heißt das nicht, dass du keinen Baum haben kannst. Nicht alle Bäume sind 70-Fuß, und viele große Sträucher können wie Bäume verwendet werden oder zu einer Baum-ähnlichen Wuchsform zurückgeschnitten werden.

Unten finden Sie eine Auswahl an kleinen Bäumen und hohen Sträuchern, um Ihren Garten, Hof oder Landschaft schön zu machen. Beachten Sie, dass sich die Zonennummern auf die USDA-Klimazonen der kontinentalen USA beziehen, die zeigen, wie kalt Ihr Gebiet im Winter wird.

Die besten kleinen Bäume, die für einen kleinen Hof geeignet sind

(Klicken Sie auf Spaltenüberschrift, um die Ergebnisse zu sortieren)
Baum NameReife Höhe (Fuß)Reife Ausbreitung (Füße)Zwerghöhe (Fuß)USDA-Härtezone
Apfel20208 bis 104
Mandel12 bis 1510 bis 154 bis 54 bis 8
Keusch10 bis 2010 bis 153 bis 47 bis 9
Kirsche12 bis 1512 bis 158 bis 102 bis 8
Kirsch-Lorbeer30153 bis 47 bis 8
Crabapple20155 bis 104 bis 8
Krepp Myrte15 bis 3015 bis 253 bis 46 bis 10
Hartriegel10 bis 2520 bis 254 bis 63 bis 8
Franklin Baum10 bis 2510 bis 15Nicht verfügbar5 bis 8
Chinesischer Fringe-Baum12 bis 2012 bis 20Dies ist die Zwergsorte4 bis 9
Grüner Weißdorn3020 bis 3044 bis 7
Hainbuche20 bis 30205 bis 103 bis 9
Rispenhortensie10 bis 258 bis 163 bis 53 bis 8
Wacholder10 bis 153 bis 514 bis 9 (je nach Sorte)
Japanische Schneebälle20 bis 3020 bis 308 bis 106 bis 8
Laburnum (Goldener Kettenbaum)15 bis 259 bis 123 bis 45 bis 7
Zitronenbaum10 bis 205 bis 104 bis 59 bis 11
Lila8 bis 156 bis 154 bis 63 bis 7
Berg Stewartia10 bis 1510 bis 15105 bis 9
Magnolie10 bis 30 (je nach Sorte)10 bis 30Dies sind Bereiche für Zwergsorten4 bis 9 (je nach Sorte)
Japanischer Rotahorn15 bis 25202 bis 35 bis 8
Mimose oder Seidenbaum20 bis 3020 bis 30Nicht verfügbar6 bis 9
Pawpaw15 bis 3015 bis 304 bis 85 bis 8
Pfirsich15 bis 2515 bis 258 bis 105 bis 9
Bartlett Birne20 bis 302010 bis 155 bis 7
Japanische Schwarzkiefer25 bis 3020 bis 3545 bis 9
Kirschpflaume15 bis 25208 bis 103 bis 8
Östlicher Redbud20 bis 3026 bis 3312 bis 154 bis 9
Quitte6 bis 106 bis 1034 bis 8
Serviceberry (aka Junberry)15 bis 2515 bis 20104 bis 9
Carolina Silberglocke15 bis 3015 bis 30Nicht verfügbar4 bis 8
Scharlachrote Rosskastanie10 bis 2010 bis 20Dies ist die Zwergsorte6 bis 9
Russische Olive15 bis 2015 bis 20Nicht verfügbar2 bis 7
Smoketree10 bis 158 bis 1444 bis 8
Sourwood25 bis 3020Nicht verfügbar5 bis 9
Conica-Fichte10 bis 124 bis 56 bis 82 bis 7
Japanischer Stewartia15 bis 3020 bis 25Nicht verfügbar5 bis 8
Süße Olive10 bis 1284 bis 68 bis 10
Tee Baum202028 bis 11
Apple tree
Apfelbaum

1. Apple

Reife Höhe: 20 Fuß

Zwerghöhe: 8-10 Fuß

Zone: 4

Apfelbäume werden normalerweise bis zu 20 Fuß hoch, während Zwergsorten 8 Fuß bis 10 Fuß groß werden. Viele Sorten stehen zur Verfügung, die alle schöne Frühjahrsblüten produzieren. Obwohl einige Sorten selbstbestäubend sind, hilft es, mehrere andere Apfelbäume in der Nähe zu haben, um Früchte zu produzieren. Sie sollten in voller Sonne und in leicht saurem Boden pflanzen. Die meisten Apfelarten werden in drei bis fünf Jahren Früchte tragen. Fragen Sie in Ihrer örtlichen Gärtnerei nach der für Sie am besten geeigneten Apfelbaumart.

Almond tree
Mandelbaum

2. Blühende Mandel

Reife Größe: 12 bis 15 Fuß

Zwerghöhe: 4 bis 5 Fuß

Zonen: 4-8

Die blühende Mandel ist ein kleiner Baum oder ein großer Strauch, der 12 Fuß bis 15 Fuß hoch wird und ebenso breit mit einer runden Krone ist. Rosa oder weiße Blumen blühen im frühen Frühling, bevor die Blätter auftauchen. Pflanze in voller Sonne oder Halbschatten in feuchten, reichen, sauren Böden. Wenn Sie für die Formung beschneiden wollen, tun Sie dies direkt nach der Blüte. Einige Beschneidungen werden die Blumen der nächsten Saison erhöhen.

Chaste Tree
Keuschlicher Baum

3. Keuschlicher Baum

Reife Höhe: 10 bis 20 Fuß

Zwerghöhe: 3 bis 4 Fuß

Zonen: 7-9

Der Mönchspfeffer ( Vitex agnus-castus ) wird 10 Fuß oder 20 Fuß hoch und produziert lavendel-lila Blüten im frühen oder mittleren Frühling. Die Blüten verströmen ein würziges Aroma und die Blätter duften schwach nach Salbei. Das Formen durch Beschneiden kann notwendig sein. Es wächst am besten in gut durchlässigen Böden. Aus neuen Trieben treten Blüten auf, am Ende des Winters schneiden sie leicht ab.

Cherry tree
Kirschbaum

4. Kirsche

Reife Größe: 12 bis 30 Fuß (je nach Sorte)

Zwerghöhe: 8 bis 10 Fuß

Zonen: 2-8 (je nach Sorte)

Einige blühende Kirschbäume können ziemlich groß werden, schauen Sie in Ihrem lokalen Gartencenter nach einer kleineren Auswahl. Snow Fountain wird bis zu 12 Fuß hoch, während Sargent Cherry 20 bis 30 Fuß hoch wird. Pflanze in voller Sonne, in feuchten, gut durchlässigen Böden. Weinende Formen sind ebenfalls erhältlich.

Cherry laurel
Kirschlorbeer

5. Kirschlorbeer

Reife Höhe: 30 Fuß

Zwerghöhe: 3 bis 4 Fuß

Zonen: 7-8

Kirschlorbeer ( Prunus laurocerasus ) ist ein immergrüner Kirschbaum mit tiefgrünen Blättern und duftenden weißen Blüten. Es wird bis zu 30 Fuß hoch. Die Blumen blühen im Frühling und der Baum trägt dunkle Beeren. Pflanze in voller Sonne in kühlen Gebieten oder Halbschatten in wärmeren Gebieten in feuchten, gut durchlässigen Böden.

Crabapple trees
Crabapple Bäume

6. Crabapfel

Reife Höhe: 20 Fuß

Zwerghöhe: 5 bis 10 Fuß

Zonen: 4-8

Die crabapple produziert reichlich, schöne Blumen in weiß, rosa oder rot und blüht Mitte Frühling. Sie produzieren harte, kleine Früchte, die manche Menschen attraktiv finden, andere jedoch sind lästig. Diese langsam wachsenden Bäume erreichen selten mehr als 20 Fuß, während Zwergarten zwischen 8 und 15 Fuß hoch wachsen. Crabapples sind selbstbestäubend, also werden sie Früchte tragen, selbst wenn Sie nur einen pflanzen. Pflanze in voller Sonne in gut durchlässigen Boden.

Klicken Sie auf das Vorschaubild, um es in voller Größe anzuzeigen Crepe Myrtle
Crepe Myrtle
Krepp Myrte

7. Krepp Myrte

Reife Höhe: 15 bis 30 Fuß

Zwerghöhe: 3 bis 4 Fuß

Zonen: 6-10

Die Krapp Myrte ( Lagerstroemia ) ist ein großer, schöner Strauch, der als kleiner Baum stehen kann. Sie blüht im mittleren bis späten Sommer mit lang anhaltenden weiß-, pink-, rot- oder lavendelblüten. Das Pflanzen im Schatten oder im Halbschatten kann die Menge der Blüten reduzieren. Das Laub wird im Herbst gelb, orange oder rot. Attraktive Peeling, fleckige Rinde schafft Interesse im Winter. Entfernen Sie niedrig wachsende Zweige, um das Aussehen eines Baumes zu erzeugen.

Vermeiden Sie die Sorte Langerstroemia speciosa - sie ist gigantisch. Im Süden werden einige Kreppmyrten größer als erwartet wachsen.

Wenn Sie möchten, dass der Typ, der die dramatischste Exfoliation Rinde bietet suchen Sie nach 'Natchez' mit seiner schönen Zimt und Rinde, oder 'Apache' oder 'Choctaw' mit Zimt und brauner Rinde.

Kousa dogwood
Kousa-Hartriegel

8. Hartriegel

Es gibt zwei Arten von Hartriegel, die klein und überschaubar sind:

Kousa Hartriegel ( Cornus kousa ) ist eine kleine, kältetolerante Sorte, die 20 bis 30 Fuß hoch wird. Die Blumen reichen von cremeweiß bis rosa. Rote Früchte erscheinen im Herbst. (Zone 5-8)

Roter Korbweidenhartriegel ( Cornus stolonifera oder sericea ) ist eine shrubby Spezies, die 7-9 Fuß groß wächst. Rote Stängel sorgen im Winter für Winterinteresse, ältere Äste verblassen jedoch zu Grau. (Zone 3-8)

Franklin tree
Franklin Baum

9. Franklin Baum

Reife Größe: 10 bis 25 Fuß

Zonen: 5-8

Der Franklinia-Baum (Franklinia), benannt nach Benjamin Franklin, sollte nicht in seiner Heimat im Südosten der USA wegen einer Wurzelbehandlung, die den Baum in diesem Bereich kurzlebig macht, angebaut werden. Franklin-Bäume werden 10 bis 25 Fuß hoch und 6 bis 15 Fuß breit und bilden große, duftende weiße Blüten. Sie bevorzugen volle Sonne und feuchten, gut durchlässigen, sauren Boden.

Chinese fringe tree
Chinesischer Fransenbaum

10. Chinesischer Fransenbaum

Reife Größe: 12 bis 20 Fuß

Zonen: 4-9

Der Fransenbaum ( Chionanthus ) wird 12 bis 20 Fuß hoch mit einer breiten, abgerundeten Form und bildet im Frühling weiße, duftende, spitze Blüten. Frucht auf weiblichen Bäumen zieht Vögel an. Vollsonnig bis halbschattig in feuchten, gut durchlässigen Böden. Wenn Sie die Form zurückschneiden müssen, tun Sie dies direkt nach der Blüte, da sich die Blüten auf dem älteren Wachstum bilden. Tolerant von Wind und Verschmutzung.

Klicken Sie auf das Vorschaubild, um es in voller Größe anzuzeigen Green Hawthorn
Green Hawthorn
Grüner Weißdorn
'Winter King' grüner Weißdorn

11. Grüner Weißdorn

Reife Höhe: 15 bis 30 Fuß

Zwerghöhe: 4 Fuß

Zonen: 4 - 7

Winterkönig Gründorn ( Crataegus viridis 'Winterkönig') ist ein attraktiver Laubbaum mit grau-grüner Rinde, der sich bei ausgewachsenen Exemplaren ablösen kann. Sie wächst 15 bis 30 Fuß hoch mit einer ähnlichen Verbreitung und ist trockenheitstolerant und resistent gegen Krankheiten, einschließlich Verticillium. Aromatische weiße Blüten erscheinen im Frühling, und rote Beeren fügen Interesse im Winter hinzu, obwohl einige Leute ihren Geruch nicht mögen. Diese Sorte ist trotz ihres Namens dornenlos.

Pflanzen Sie diesen Baum nicht, wenn sich eine Zeder oder ein Wacholder in der Nähe befindet, da der Zedern-Weißdorn-Rost sowohl eine Zeder oder Wacholder als auch einen Weißdorn benötigt, um seinen Lebenszyklus zu vervollständigen. Diese Krankheit kann beide Bäume verwüsten.

Hornbeam
Hainbuche

12. Hainbuche

Reife Höhe: 20 bis 30 Fuß

Zwerghöhe: 5 bis 10 Fuß

Zonen: 3 - 9

Amerikanische Hainbuche ( Carpinus caroliniana ), auch Eisenholz genannt, wird 20 bis 30 Fuß hoch und hat schöne, tiefgrüne Blätter, die sich im Herbst von gelb nach rot verfärben. Vollsonnig bis halbschattig in säurehaltigen, feuchten, gut durchlässigen Boden pflanzen und im Spätwinter beschneiden.

Klicken Sie auf das Vorschaubild, um es in voller Größe anzuzeigen Panicle Hydrangea
Panicle Hydrangea
Rispenhortensie

13. Rispenhortensie

Reife Größe: 10 bis 25 Fuß

Zwerghöhe: 3 bis 5 Fuß

Zonen: 3-8

Hortensien sind schöne blühende Sträucher, und Rispenhortensien können als kleine Bäume arbeiten, bis zu 25 Meter hoch und breit. Sie produzieren winzige Blüten, die in großen Gruppen wachsen, die im Juli weiß beginnen und im weiteren Verlauf des Sommers eine staubige Rose bilden. Dieser winterharte Strauch sollte in der Sonne bis zum Halbschatten in einen reichen, feuchten, gut durchlässigen Boden gepflanzt werden.

Japanese snowbell
Japanische Schneebälle

14. Japanische Schneebälle

Reife Höhe: 20 bis 30 Fuß

Zwerghöhe: 8 bis 10 Fuß

Zonen: 6-8

Die Japanese Snowbell ist ein Laubbaum mit horizontalen Ästen, die hängenden weißen, glockenartigen Blüten aufweist. Die Blätter werden im Herbst gelb und die Blumen verströmen einen süßen Duft. Es macht für einen wunderschönen Zierbaum.

Quelle

15. Juniper

Reife Größe: 10 bis 15 Fuß

Zwerghöhe: 1 Fuß

Zonen: 4-9 (je nach Sorte)

Alle Wacholder sind immergrün mit winzigen, schuppenartigen Blättern. Sie produzieren kleine, harte, blau bis blau-grüne Beeren mit einem frischen Duft.

Hollywood-Wacholder wächst in voller Sonne oder Halbschatten in einer einzigartigen, verworrenen Form von 10 bis 15 Fuß hoch. Es ist ein trockentoleranter, wartungsarmer, winterharter Strauch, der wie ein Baum stehen kann. Hollywood-Wacholder lässt sich gut schneiden und kann näher an Mauern gepflanzt werden als andere Bäume und große Sträucher für einen interessanten Effekt (Zonen 5 - 9).

Skyrocket Wacholder wächst 10 bis 15 Meter hoch in einer schmalen Säule mit staubigen blau-grünen Blättern. Es ist trockenheitsresistent und wartungsfrei (Zonen 4 - 7).

Golden Chain Tree
Goldener Kettenbaum

16. Laburnum (Goldener Kettenbaum)

Reife Größe: 15 bis 25 Fuß

Zwerghöhe: 3 bis 4 Fuß

Zonen: 5-7

Dieser prächtige Baum produziert kaskadierende Cluster von leuchtend gelben Erbsenblüten, die leider nur von kurzer Dauer sind. Interessanterweise sind alle Teile des Baumes giftig, obwohl die Sterblichkeitsrate niedrig ist.

Lemon tree
Zitronenbaum

17. Zitronenbaum

Reife Höhe: 10 bis 20 Fuß

Zwerghöhe: 8 bis 10

Zonen: 9-11

Dies ist ein Baum, der oft in vielen Hinterhöfen gefunden wird. Der Zitronenbaum hat duftende Blumen und Blätter und bietet natürlich frisches Obst, das in einer Vielzahl von Speisen und Getränken verwendet werden kann. Miniatur-Zitronenbäume können in Töpfen gezüchtet werden und werden eine Höhe von über 10 Fuß nicht erreichen, wenn sie beschnitten werden.

Lilac tree
Lila Baum

18. Flieder

Reife Größe: 8 bis 15 Fuß

Zwerghöhe: 4 bis 6 Fuß

Zonen: 3 - 7

Flieder ist ein großer Strauch mit auffälligen, hocharomatischen Frühlingsblüten. Blumen können weiß oder in Schattierungen von Rosa, Lila, Lavendel und Flieder sein. Die Blätter sind anfällig für Mehltau in heißen, feuchten Sommern. Pflanze in voller Sonne in gut durchlässigen Boden. Beschneiden, um unerwünschte oder tote Zweige und Äste zu entfernen.

Star magnolia
Stern Magnolie

19. Magnolie

Reife Größe: 10 bis 30 Fuß (je nach Sorte)

Zonen: 4-9 (je nach Sorte)

Star Magnolia ist eine kleinere Magnolienart, die im frühen Frühjahr wunderschöne, weiße, sternförmige Blüten bildet. Die Blüten sind duftend und lang anhaltend. Diese Sorte wird bis zu 20 Fuß hoch mit ähnlicher Verbreitung. Es ist auch kalt und hitze-tolerant. Vollsonnig bis halbschattig in feuchtem, gut durchlässigem Boden (Zonen 4 - 8).

Untertasse Magnolie wächst 20 bis 30 Fuß groß und 20 Fuß breit und produziert große zartrosa am frühen Frühling. Pflanzen Sie diese kaltblütige Magnolie in einem geschützten Bereich in voller Sonne und feuchten, gut durchlässigen Boden (Zonen 5 - 9).

Sweet Bay Magnolia wächst 10 bis 20 Fuß groß mit einer strauchigen Wuchsform und produziert duftende, cremeweiße Blüten im späten Frühjahr. In wärmeren Gebieten ist es immergrün, in kälteren hingegen abfallend (Zonen 5 - 9).

20. Japanischer Rotahorn

Reife Größe: 15 bis 25 Fuß

Zwerghöhe: 2 bis 3 Fuß

Zonen: 5 - 8

Japanischer Ahorn ist ein langsam wachsender kleiner Baum mit einer interessanten Wuchsform, die ihn im Winter attraktiv macht. Viele Sorten sind verfügbar. Schöne, komplizierte, zarte Blätter machen den Japanischen Ahorn zu einem echten Blickfang in einem Garten. Laub reicht von grün bis tiefrot; einige Blätter sind hellgrün mit roten Rändern. Halbschattig in feuchten, sauren, gut durchlässigen Böden. Schützen Sie japanische Ahornbäume vor rauer Nachmittagssommersonne.

Japanese red maple
Japanischer Rotahorn
Mountain Stewartia
Berg Stewartia

21. Berg Stewartia

Reife Größe: 10 bis 15 Fuß

Zwerghöhe: 10 Fuß

Zone: 5-9

Der Mountain Stewartia ist ein sommergrüner kleiner Baum oder ein großer Strauch, der im Juli wunderschöne weiße Blüten bildet. Sie wächst 10 bis 15 Fuß hoch und ist am besten in voller Sonne gewachsen, um Schatten in Feuchtigkeit, gut durchlässigen Boden.

Pawpaw leaves and fruit
Pawpaw Blätter und Früchte

22. Pawpaw

Reife Höhe: 15 bis 30 Fuß

Zwerghöhe: 4 bis 8 Fuß

Zonen: 5-8

Pawpaw ( Asimina triloba ) ist ein Obstbaum mit einem tropischen Aussehen, aber überraschend ist es in Nordamerika beheimatet. Purple Mid-Spring-Blüten weichen grünen Früchten, die mit einem Birnen / Bananen-Geschmack zu schwarz reifen. Blätter verwandeln ein schönes Gold im Herbst. Pflanzen Sie mindestens zwei Bäume für die Bestäubung. Beschneiden Sie niedrig wachsende Zweige, um diesem Strauchbaum ein baumähnliches Aussehen zu geben. Vollsonnig bis halbschattig im lockeren Boden pflanzen.

Klicken Sie auf das Vorschaubild, um es in voller Größe anzuzeigen Peach treePeach tree
Peach tree
Pfirsichbaum
Peach tree
Pfirsichbaum

23. Pfirsich

Reife Größe: 15 bis 25 Fuß

Zwerghöhe: 8 bis 10

Zonen: 5 - 9

Pfirsichbäume haben dunkelgrüne Blätter, die einen schönen Kontrast zu den attraktiven Frühlingsblumen und den brillanten Früchten des mittleren bis späten Sommers bilden. Pflanze in voller Sonne in feuchten, gut durchlässigen Böden. Mulch, um die flachen Wurzeln zu schützen, und im späten Winter beschneiden. Beachten Sie, dass Pfirsichbäume anfällig für Spätfrostschäden und schwere Winterkälte sind. Pflanzen Sie zwei oder mehr Bäume für die Bestäubung.

Pear tree
Birnenbaum

24. Bartlett Birne

Reife Höhe: 20 bis 30 Fuß

Zwerghöhe: 10 bis 15 Fuß

Zonen: 5-7

Der gewöhnliche Birnbaum wird 20 bis 30 Fuß hoch und 20 Fuß breit und bildet frühe Frühlingsblumen, bevor das glänzende grüne Laub erscheint. Zwergsorten werden 10 bis 15 Fuß groß. Birnenbäume sind nicht trockenheitstolerant und brauchen im Sommer reichlich Wasser. Pflanzen Sie einen zweiten Birnenbaum für die Bestäubung, wenn Sie möchten, dass der Baum Früchte trägt.

Japanese black pine
Japanische Schwarzkiefer

25. Japanische Schwarzkiefer

Reife Größe: 15 bis 25 Fuß groß

Zwerghöhe: 4 Fuß

Zonen: 5 - 8

Japanische Schwarzkiefer ist tolerant gegenüber Hitze, Trockenheit und Küstenspray. Es akzeptiert schweren Schnitt für die Form. Pflanze in voller Sonne und in feuchten, gut durchlässigen Böden.

Cherry Plum
Kirschpflaume

26. Kirschpflaume

Reife Größe: 15 bis 25 Fuß

Zwerghöhe: 8 bis 10 Fuß

Zonen: 3-8

Kirschpflaume ( Prunus cerasifera ) ist in Asien beheimatet und hat auffällige rot-violette Blätter. Die hübschen weißen oder rosa Blüten, die im frühen Frühling blühen, machen die Kirschpflaume zu einem schönen Baum für Landschaften. Pflanze in voller Sonne in feuchten, gut durchlässigen Böden.

Eastern redbud
Östlicher Redbud

27. Östlicher Redbud

Reife Höhe: 20 bis 30 Fuß

Zwerghöhe: 12 bis 15 Fuß

Zonen: 4-9

Eastern Redbud ( Cercis canadensis) wird 20 bis 30 Fuß hoch und breit mit rosigen, rosa-lila Blüten in der Mitte des Frühlings, gefolgt von herzförmigen grünen Blättern. Seine attraktive Form bietet Winterinteresse. Vollsonnig bis halbschattig in feuchten, gut durchlässigen Böden. Eastern Redbud ist heimisch und toleriert eine Vielzahl von Bodenverhältnissen.

Klicken Sie auf das Vorschaubild, um es in voller Größe anzuzeigen Quince treeQuince in flower
Quince tree
Quittenbaum
Quince in flower
Quitte in Blüte

28. Quitte

Reife Größe: 6 bis 10 Fuß

Zwerghöhe: 3 Fuß

Zonen: 4-8

Die blühende Quitte wird 6 bis 10 Fuß hoch und breit und bildet im Frühling helle scharlachrote, rosa oder weiße Blüten. Einige Sorten blühen im Herbst wieder. Es ist wichtig zu beachten, dass verworrene Zweige und scharfe Stacheln von seiner Nützlichkeit in kleinen Räumen ablenken können. Herbstgereifte Früchte können zu Marmelade oder Marmelade verarbeitet werden. Prune nach der Blüte, um die Form zu erhalten.

Serviceberry
Serviceberry

29. Serviceberry (aka Junberry)

Reife Größe: 15 bis 25 Fuß

Zwerghöhe: 10 Fuß

Zonen: 4 - 9

Serviceberry (Amelanchier) wächst 15 bis 25 Fuß groß und 15 bis 20 Fuß breit. Dieser große Strauch kann zu Baumform beschnitten werden. Duftende weiße Blüten erscheinen früh bis spät Frühling, und essbare Beeren erscheinen im späten Frühling und dauern bis zum Spätsommer und ziehen Vögel an. Tolerant für eine Vielzahl von Böden und Dürre.

Silk tree or
Seidenbaum oder 'Mimose'

30. Seidenbaum (Mimosa)

Reife Höhe: 20 bis 30 Fuß

Zonen: 6-9

Der Seidenbaum, anders als Mimosenbaum bekannt ( Albizia julibrissin ), wird 20-30 Fuß hoch und breit. Es ist exotisch aussehend mit farnähnlichem Laub und federrosa Blüten, die Kolibris im Mittel- bis Spätsommer anziehen. Blüten können sehr aromatisch sein und sind an raue Umgebungen anpassbar. Beachten Sie, dass dieser asiatische Baum in vielen Bereichen invasiv sein kann.

Klicken Sie auf das Vorschaubild, um es in voller Größe anzuzeigen Carolina Silverbell(wikimedia commons; photo by Chrumps)
Carolina Silverbell
Carolina Silberglocke
(wikimedia commons; photo by Chrumps)
(Wikimedia Commons; Foto von Chrumps)

31. Carolina Silberglocke

Reife Höhe: 30 Fuß

Zonen: 4-8

Carolina- Silberglöckchen (Halesia carolina) werden bis zu 30 Fuß hoch und fast so breit, dass sie Mitte des Frühjahrs Cluster von winzigen weißen glockenförmigen Blüten bilden. Es stammt aus dem Piemont im Osten der Vereinigten Staaten. Vollsonnig bis halbschattig in feuchten, gut durchlässigen Böden. Es verträgt keine intensive Hitze oder alkalischen Boden. Kompost und mulchen regelmäßig.

Brilliant red blooms of Scarlet Buckeye
Brilliant rote Blüten von Scarlet Buckeye

32. Rote oder Scharlachrote Rosskastanie

Reife Höhe: 10 bis 20 Fuß

Zonen: 6-9

Rote Rosskastanie (Aesculus pavia) wächst 10 bis 20 Meter hoch und breit in voller Sonne oder Halbschatten, aber volle Sonne fördert eine bessere Blüte. Die gute Nachricht ist, dass es viele Bodenbedingungen tolerieren kann. Tubular scharlachroten Blüten wachsen auf Rispen (aufrecht Cluster) im April bis Mai, zieht Kolibris auf ihrer Wanderung nach Norden. Die Frucht ist giftig, also sei vorsichtig! Das Laub bricht früh im Frühling in 5-7 Flugblättern aus.

Russian olive
Russische Olive

33. Russische Olive

Reife Höhe: 15 bis 20 Fuß

Zonen: 2-7

Die Russische Olive ( Elaeagnus angustifolia ) aus Zentralasien wird 15 bis 20 Fuß hoch und breit mit einer runden Form und schönen silbrig-grünen Blättern. Winzige Blüten treten im Frühling auf. Dieser Baum bevorzugt trockenes Klima und toleriert Salz und Trockenheit, aber nicht extreme Hitze und Feuchtigkeit.

Obwohl ich diesen Baum in die Liste aufgenommen habe, rate ich, wenn Sie in den USA leben, ihn nicht zu pflanzen. Russische Olive gilt in den USA als eine sehr invasive Art

Smoketree
Smoketree

34. Smoketree

Reife Größe: 10 bis 15 Fuß

Zwerghöhe: 4 Fuß

Zonen: 4-8

Der Smoketree ( Cotinus coggygria ) wird 10 bis 15 Fuß hoch und breit und bildet im Juni feine, hellviolette, gefiederte Blüten. Mit blaugrünem bis purpurfarbenem Laub kann dieser Strauchbaum beschnitten werden, um wie eine traditionelle Baumform auszusehen. Pflanze in voller Sonne, in feuchten, gut durchlässigen Böden. Prune ältere Zweige im frühen Frühling, um das Wachstum zu fördern.

Sourwood tree
Sourwood Baum

35. Sourwood

Reife Höhe: 25 bis 30 Fuß

Zonen: 5-9

Sourwood ( Oxydendrum ) hat tiefgrüne, duftende Blätter. Es ist eine sommerblühende Pflanze mit langlebigen 10-Zoll-Blüten. Im Herbst wechseln die Blätter eine Reihe von Farben. Sie sollten mulchen, um Feuchtigkeit zu erhalten und ihre flachen Wurzeln zu schützen.

The Small evergreen tree: Conica Spruce
Der kleine immergrüne Baum: Conica-Fichte

36. Conica-Fichte

Reife Größe: 10 bis 12 Fuß groß

Zwergenhöhe: 6 bis 8

Zonen: 2-7

Conica-Fichte ist eine Zwerg-Weißfichte mit hellgrünen Nadeln. Die blaue Fichte des Zwergs Arneson trägt blau-grüne Nadeln. Beides sind Varianten der Alberta-Fichte (Picea glauca), eine winterharte immergrüne mit einer klassischen Pyramidenform. Vollsonnig bis halbschattig in feuchten, gut durchlässigen, leicht sauren Boden pflanzen.

Korean Stewartia
Koreanischer Stewartia

37. Koreanische Stewartia

Reife Höhe: 20 bis 30 Fuß

Zonen: 5-7

Korean Stewartia ist eine kleinere Version der japanischen Stewartia, die im Juli wunderschöne weiße Blüten hervorbringt. Ihr attraktives mittel- bis dunkelgrünes Laub wird im Herbst rot. Die abblätternde Rinde ist fleckig und hat eine rotbraune, grüne, graue und orange Farbe, die in den Wintermonaten eine dramatische Aussage macht. Pflanzen Sie in der Sonne mit etwas Nachmittagsschatten in feuchtem, gut durchlässigem, saurem Boden. Mulch und Wasser während heißer, trockener Sprüche.

Sweet Olive tree
Süßer Olivenbaum

38. Süße Olive

Reife Größe: 10 bis 12 Fuß groß

Zwerghöhe: 4 bis 6 Fuß

Zonen: 8-10

Süße Olive ( Osmanthus fragrans ) ist eigentlich ein Strauch aus dem subtropischen Asien, der aromatische Blumen produziert. Es kann bis zu 20 Fuß wachsen, wird aber am häufigsten bei 10 bis 12 Fuß mit einer 8-Fuß-Verbreitung gesehen. Pflanze in voller Sonne bis zum Halbschatten in jedem Boden. Es braucht gut, um zu schneiden, und Sie können die dunkelgrünen Blätter zurückziehen, um neues Wachstum zu fördern.

Tea trees
Teebäume

39. Teebaum

Reife Höhe: 20 Fuß

Zwerghöhe: 2 Fuß

Zonen: 8-11

Der Teebaum ( Melaleuca linarifolia ) wird bis zu 20 Fuß hoch und 12 Fuß breit. In Australien heimisch, hat der Teebaum aromatische, immergrüne Blätter und produziert vom späten Winter bis zum Sommer winzige weiße, rosa oder rote Blüten. Es genießt westliche Küstengebiete und ist trockenheitsresistent, wenn es reif ist. Pflanzen Sie in voller Sonne und schneiden Sie sie nach der Blüte leicht ab.

Kleine blühende Bäume für eine bunte Landschaft

  • Kobushi Magnolie
  • Königliche Kaiserin
  • Krepp Myrte
  • Rosa Hartriegel
  • Königlicher Poinciana-Baum
  • Palisander
  • Plumeria
  • Engelstrompete

Wie man einen Baum oder Strauch pflanzt


Leave A Comment