Keller Fragen Werden Von Erfahrenen Gärtner Beantwortet

Dinge, die bei der Fertigstellung Ihres Kellers zu vermeiden sind

Beton & Holz Kontakt

Der Rahmen f√ľr Ihren neuen fertigen Raum ist eine der wichtigsten Komponenten. Der neue Trockenbau passt sich dem Rahmen an, also muss er lotrecht, eben und gerade sein. Sie m√∂chten also keine gebogenen Stollen verwenden, die Ihre W√§nde verformen. Aber die Qualit√§tsanforderungen enden dort nicht.

Da die meisten Keller inh√§rent feucht sind, m√ľssen Sie alles unbehandelte Holz von den Betonfl√§chen fernhalten. Feuchtigkeit unter der Platte kann in den Beton gelangen und zu den Grundplatten der Wand gelangen. Daher m√ľssen Sie sicherstellen, dass die Bodenplatte der Wand behandelt wird.

Sie m√∂chten auch nicht, dass die Wandbolzen mit der Grundmauer in Kontakt kommen. Durch die kalte Betonwand kondensiert die feuchte Luft im Keller auf der Oberfl√§che. Diese Feuchtigkeit wird in jegliches Holz eindringen, das damit in Ber√ľhrung kommt. Stellen Sie daher sicher, dass die gerahmte Wand eine L√ľcke zwischen ihr und der Grundmauer hat.

Schauen Sie sich unser Video unten auf der Seite an, um Einzelheiten zur Rahmenqualität zu erfahren, wenn Sie Ihren Keller fertig stellen.

Visqueen an Wänden

Eine allgemeine Frage, die Menschen haben, wenn sie einen Keller fertig stellen, ist ... 'Soll ich Visqueen oder Plastikplanen auf der einen oder anderen Seite der gerahmten Kellerwände benutzen?' Das

Antwort ist nein. Kunststoff verhindert, dass sich Feuchtigkeit durch die Wand bewegt. Wie bereits erw√§hnt, ist der Keller aufgrund seiner Lage unter der Erde nat√ľrlich feucht. So kann und wird Feuchtigkeit in die Wand eindringen. Wenn Sie Kunststoff verwenden, wird die Feuchtigkeit im Inneren eingeschlossen, was zu Sch√§den an Materialien und sogar Schimmel f√ľhren kann.

Keine Isolierung bei Band Joist

Wenn wir einen Keller fertig stellen, wollen wir sicherstellen, dass der Bereich gut isoliert ist. Stellen Sie sicher, dass die Bandtr√§ger √ľber den W√§nden entweder Glasfaserisolierungsvliese oder eine Schaumisolierung haben, die den gesamten Raum abdeckt. Der Bandbalken, manchmal auch Randbalken genannt, ist der Holzrahmen, der entlang des Au√üenumfangs des ersten Rahmenteils verl√§uft. Wir m√∂chten sicherstellen, dass dieser Bereich ordnungsgem√§√ü isoliert ist, um Ihre neuen konditioniert zu halten. Das Foto unten zeigt die Schaumisolierung, die am Bandbalken eines fertiggestellten Kellers verwendet wird. Schaumisolierung wird gegen√ľber Glasfaser bevorzugt, da sie einen h√∂heren R-Wert hat, feuchtigkeitsbest√§ndig ist und eine bessere Luftdichtung erzeugt.

Decken Sie Kellerwand Risse

Bevor ein Keller-Projekt begonnen wird, sollte jeder Quadratzentimeter der W√§nde auf Risse und Lecks √ľberpr√ľft werden. Offensichtlich werden Sie vor dem Verdecken strukturelle Probleme mit den Grundmauern beheben. Sie werden auch alle Wasserlecks reparieren wollen. Aber was ist mit Rissen in der Wand?

Ein gegossener Grundmauerriss kann oder kann nicht den ganzen Weg durch die Wand gehen. Selbst wenn der Riss durch die Wand geht, ist er möglicherweise noch trocken. Neuere Abdichtungsmaterialien sind biegsamer und spalten oft Risse, um das Grundwasser draußen zu halten. Leider gibt es wirklich keine Möglichkeit zu sagen, ob der Riss fertig ist.

Wenn sich ein Riss in der Grundmauer fortsetzt und die Abdichtung auf der Au√üenseite bricht, kann Wasser eindringen. Dies k√∂nnte f√ľr eine fertige Kellerwand katastrophal sein. Das Leck kann f√ľr eine gewisse Zeit unentdeckt bleiben, was zu Sch√§den an Materialien und m√∂glicherweise Schimmel f√ľhren kann.

Es ist also immer eine gute Methode, eventuelle Risse in der Grundierung zu reparieren, bevor die Wände abgedeckt werden.

Bau eines neuen Hauses mit einem fertigen Keller

Also, wenn Sie ein neues Zuhause bauen, gibt es einige Elemente, die in die Grundlage integriert werden, die f√ľr eine bessere fertige untere Ebene sorgen werden.

  1. Montieren Sie Visqueen unter die komplette Kellerplatte und kleben Sie die Fugen ab
  2. Erw√§gen Sie, die Au√üenseite der Kellerwand mit einer Isolierung zu versehen - dies kann auch als Schutz f√ľr Ihre Abdichtung dienen
  3. Die Außenseite der Fundamentwand wasserdicht machen ... nicht nur den Mindestdammschutz verwenden
  4. Ziehen Sie in Betracht, eine Innen- und Außenabflusskachel zu installieren, die alle acht Fuß durch die Fußleiste verbunden wird. Dadurch wird Ihr Entwässerungssystem mit Redundanz ausgestattet
  5. F√ľgen Sie Ihrer Sumpfpumpe ein Batterie-Backup hinzu
  6. Uns die beste Sumpfpumpe finden Sie (Zoeller macht eine gute Pumpe)


Leave A Comment