Landschaftsbau Fragen Werden Von Erfahrenen G├Ąrtner Beantwortet

Baumstumpf Entfernung Die faule Art

Befreien Sie sich von Baumst├╝mpfen, ohne Ihren R├╝cken oder Ihr Budget zu verlieren

Das Entfernen von Baumst├╝mpfen ist kein Thema, das sich gut f├╝r eine glamour├Âse Fotoserie eignet, wie Sie sie in Ihrem typischen Haus- und Gartenmagazin finden. Dennoch ist es ein sehr echtes und h├Ąufiges Problem, das viele Hausbesitzer und andere, die mit der Gartenarbeit satteln, plagt. Stumpfentfernung ist viel schwieriger als es zuerst erscheinen mag. In der Tat erfordert es eine angemessene Menge an Geschicklichkeit und Arbeit, so sehr, dass Baumpfleger und andere Baumfachleute oft eine ziemlich hohe Geb├╝hr f├╝r diesen Dienst verlangen und im Allgemeinen nicht als Standardbestandteil der Baumentfernung einschlie├čen.

In diesem Artikel werde ich Sie durch meine einfache Baumstumpfentfernungsmethode f├╝hren, die schnell, kosteng├╝nstig, einfach, hochwirksam, frei von Chemikalien und absolut sicher ist, mit sehr wenig Arbeit. Diese Methode beruht im Wesentlichen auf nat├╝rlichen Baumzerfallsprozessen, gibt Mutter Natur aber einen Schub. Wenn die Zeit keine gro├če Rolle spielt und du so faul bist wie ich, dann ist meine Technik kaum zu ├╝bertreffen. Der einzige Nachteil meiner Methode ist jedoch, dass es eine lange Wartezeit gibt. Wenn Sie also Ihre St├╝mpfe schnell entfernen lassen m├╝ssen, dann stelle ich Ihnen auch verschiedene alternative Methoden vor, mit denen Sie in die richtige Richtung weisen k├Ânnen.

Bildnachweis: Alle Fotos auf dieser Seite stammen von DIY Mary, sofern nicht anders angegeben.

Mussten Sie jemals einen Baumstumpf entfernen?

  • Ja
  • Nein

Baumst├╝mpfe entfernen - ein ├ťberblick

Es gibt eine Reihe von M├Âglichkeiten zum Entfernen von Baumst├╝mpfen, die von Brute-Force-Methoden, die Hochleistungsstumpfschleifer verwenden, bis zu verschiedenen chemischen Techniken, die den Stumpfzerfallprozess beschleunigen, reichen. Jede Methode hat ihre Vor- und Nachteile. Wenn es darum geht, zu entscheiden, welche Methode am besten ist, gibt es keine universelle Technik, da Baumst├╝mpfe hinsichtlich Form, Gr├Â├če, Alter, Standort, Art (en) der umgebenden Vegetation und anderer wichtiger Faktoren stark variieren.

Wenn Sie Ihre St├╝mpfe schnell loswerden m├╝ssen und sie nicht ausgraben wollen, dann ist der Einsatz eines Stumpfschleifers (zB wie oben gezeigt) der einzige Weg. Es ist auch eine gute Technik, wenn Sie St├╝mpfe haben, die extrem gro├č sind (zB gr├Â├čer als 18 'im Durchmesser). Von allen M├Âglichkeiten, Baumst├╝mpfe zu entfernen, ist die Verwendung eines Stumpfschleifers der teuerste, ob Sie die Ausr├╝stung mieten und tun Sie selbst oder jemanden einstellen, um es zu tun. (Wenn Sie es selbst tun, dann stellen Sie sicher, alle Steine ÔÇőÔÇőund Ablagerungen aus dem Bereich zu entfernen, und andere Sicherheitsvorkehrungen wie die Verwendung von Augenschutz tragen.) Es kann auch f├╝r St├╝mpfe problematisch sein liegen sehr nahe bei Geb├Ąuden.

Wenn Sie 1-3 Monate warten k├Ânnen, dann gibt es viele chemische Techniken zur Verf├╝gung. Am popul├Ąrsten ist es, Kaliumnitrat, D├╝nger oder andere stickstoffreiche Chemikalien auf den Stumpf aufzubringen, indem man mehrere L├Âcher in die Oberseite bohrt und sie mit der mit Wasser vermischten Chemikalie f├╝llt. Stickstoffreiche Substanzen f├Ârdern das Wachstum von Pilzen, die den Zerfallsprozess beschleunigen und den Stumpf leichter entfernen lassen. Nachdem sie ihre Arbeit verrichten d├╝rfen (typischerweise ├╝ber mehrere Wochen oder Monate), wird der Stumpf allm├Ąhlich weich und mulchig. Eine Axt kann dann verwendet werden, um den Stumpf aufzubrechen und zu entfernen, oder er kann verbrannt werden, indem man Kerosin aufbringt und in Brand setzt. Diese Technik funktioniert am besten bei St├╝mpfen, die seit mindestens einem Jahr tot sind.

Eine Variation der obigen Technik besteht darin, Salz zu verwenden. Um die umgebende Vegetation zu sch├╝tzen, ist es wichtig sicherzustellen, dass das Salz innerhalb des Stumpfes eingeschlossen ist, so dass es nicht in den Boden austritt. Andere ├Ąhnliche Techniken verwenden eine Vielzahl von Chemikalien und Substanzen, wie zum Beispiel Dieselbrennstoff, Bleichmittel, Natriumhydroxid und sogar Schwefels├Ąure. In einigen F├Ąllen k├Ânnen h├Ąufige ├ťberpr├╝fungen und wiederholte Anwendungen erforderlich sein.

Schlie├člich entscheiden sich viele Menschen daf├╝r, dass die Natur ihren Lauf nimmt. Dies ist die billigste und am wenigsten praktische Methode, aber nat├╝rlich dauert es auch am l├Ąngsten. Die Zeit, die ein Stumpf ben├Âtigt, um vollst├Ąndig absterben zu k├Ânnen, kann je nach Stumpf von mehreren Jahren bis zu einem Jahrzehnt dauern. Die Techniken, die ich unten beschreibe, zeigen, wie der nat├╝rliche Zerfall beschleunigt werden kann, so dass die Wartezeit stark verk├╝rzt werden kann.

Das obige Foto ist von einem 'Slashbuster' -Baggerstumpf-Schleiferzubeh├Âr, das einen Hartholzbaumstumpf mahlt. Bildnachweis: Soundchecker

Was ist Ihre bevorzugte Methode zum Entfernen von Baumst├╝mpfen?

  • Ich benutze einen Stubbenschleifer und mache die Arbeit selbst.
  • Ich beauftrage einen Baumpfleger oder einen anderen Baumprofi, um das Problem zu l├Âsen.
  • Ich benutze Kaliumnitrat.
  • Ich benutze D├╝nger.
  • Ich benutze Salz.
  • Ich verwende andere Chemikalien, z. B. Natriumhydroxid, Schwefels├Ąure, deisel Kraftstoff, Bleichmittel.
  • Ich lasse die Natur ihren Lauf nehmen und darauf warten, dass der Stumpf verfault.
  • Andere (bitte kommentieren).

Astscheren (Loppers)

Astscheren oder Astscheren eignen sich hervorragend zum Trimmen von gro├čen ├ästen, Reben und kleinen B├Ąumen (weniger als 2 'Durchmesser) und sie sind auch sehr praktisch, wenn Sie einen Stumpf trimmen. St├╝mpfe sprie├čen oft neue ├äste (was ein Grund ist, sie sind so schwer zu t├Âten), und loppers sind das perfekte Gartenwerkzeug, um dieses l├Ąstige Nachwachsen zu beseitigen.

Meine faule Methode zum Entfernen von Baumst├╝mpfen

Wenn Sie es aufgegeben haben, mit Baumst├╝mpfen fertig zu werden, und beschlossen haben, dass die Natur ihren Lauf nimmt, sollte die Methode, die ich Ihnen weiter unten skizzieren werde, Ihnen gefallen. Sie ben├Âtigen lediglich einen Eimer oder einen anderen zylindrischen Beh├Ąlter (vorzugsweise schwarz), der gro├č genug ist, um Ihren Zielstumpf zu bedecken, eine Astschere oder ein anderes Werkzeug, um den Stumpf des neuen Wachstums zu trimmen, und einige einfache Gartenger├Ąte zum Sammeln von Schmutz und Bl├Ąttern und / oder Mulch.

Da viele der Baumst├╝mpfe in unserem Garten immer noch leben und sich verformen, habe ich vor einigen Jahren ein schnelles Experiment durchgef├╝hrt, um zu sehen, ob ich einen von ihnen abt├Âten kann, indem ich ihn vor Licht sch├╝tze (wodurch der Zerfallsprozess beschleunigt und erleichtert wird) aus dem Boden ziehen). Das Experiment war sehr einfach. Alles, was ich tat, war eine Metallkaffeedose ├╝ber einen Stumpf von etwa 6 'Durchmesser und 12' H├Âhe (wie oben gezeigt) und lassen Sie es f├╝r ein paar Jahre sitzen und testete es von Zeit zu Zeit mit einem Kick, um zu sehen, ob es w├╝rde r├╝hren

Abdeckung ist der Schl├╝ssel.

Nachdem ich den Stumpf viele Monate lang nicht gesehen hatte, entschloss ich mich, es noch einmal zu testen, und siehe da, der Stumpf fiel mit kaum einer Anstrengung meinerseits auf den Boden! Es war extrem einfach, es vom Boden zu entfernen, absolut kein Ziehen, Graben oder Schneiden. Das Sch├Âne war, dass ich keine anderen Vorbereitungen getroffen hatte, als die Dose auf den Stumpf zu stellen, der sie nicht vollst├Ąndig bedeckte.

Im Folgenden zeige ich Ihnen Schritt f├╝r Schritt die Methode 'set and forget' mit zus├Ątzlichen Schritten.

Schritt 1: W├Ąhlen Sie Baumstumpf f├╝r die Behandlung.

F├╝r diese Demonstration werde ich einen Stumpf verwenden, der ungef├Ąhr 7-8 'im Durchmesser und ungef├Ąhr 10' gro├č ist. Obwohl dieser Baum vor einiger Zeit geschnitten wurde, ist er immer noch sehr lebendig und weigert sich zu sterben, wie Sie aus den vielen neuen Zweigen sehen k├Ânnen, die er weiter austreibt (siehe Fotos unten).

Schritt 1 Fotos

Klicken Sie auf das Vorschaubild, um es in voller Gr├Â├če anzuzeigen Stump before trimmingStump before trimming (close up view)
Stump before trimming
Stumpf vor dem Trimmen
Stump before trimming (close up view)
Stumpf vor dem Trimmen (Nahaufnahme)

Schritt 2: Stumpf f├╝r die Behandlung vorbereiten.

F├╝r diesen Schritt habe ich den Stumpf seiner Zweige getrimmt (siehe Fotos unten), so dass er in den Container passt, den ich benutze, um ihn zu bedecken.

Schritt 2 Fotos

Klicken Sie auf das Vorschaubild, um es in voller Gr├Â├če anzuzeigen Trimming from the topTrimming from the sideTrimmed stump (top view)Trimmed stump (front view)
Trimming from the top
Trimmen von oben
Trimming from the side
Trimmen von der Seite
Trimmed stump (top view)
Getrimmter Stumpf (Draufsicht)
Trimmed stump (front view)
Getrimmter Stumpf (Vorderansicht)

Schritt 3: F├╝gen Sie Schmutz und andere Zutaten hinzu.

Hinzuf├╝gen von Schmutz und Bl├Ąttern, Gras und / oder Mulch (was immer Sie griffbereit haben) wird helfen, den Zerfallsprozess zu beschleunigen, da es das Wachstum von Pilzen im Baum unterst├╝tzt. F├╝r diesen Schritt habe ich etwas Schmutz auf den Stumpf aufgetragen, genug, um die Spitze zu bedecken, und ihn mit einem Eimer heruntergedr├╝ckt, um ihn festzuhalten. (Ich h├Ątte mehr Dreck hinzuf├╝gen k├Ânnen, aber das Graben ist harte Arbeit und ich bin zu faul.) Ich f├╝llte dann den Beh├Ąlter auf den Stumpf (einen schwarzen Eimer) mit nassen Bl├Ąttern etwa auf halbem Weg. (Siehe Fotos unten.)

Schritt 3 Fotos

Klicken Sie auf das Vorschaubild, um es in voller Gr├Â├če anzuzeigen Dirt applied to top of stumpWet leaves (to be applied to stump)
Dirt applied to top of stump
Schmutz auf die Spitze des Stumpfes aufgetragen
Wet leaves (to be applied to stump)
Feuchtes Laub (f├╝r den Stumpf)

Schritt 4: Bedecken Sie den Stumpf.

F├╝r diesen Schritt verwendete ich einen schwarzen Gummibecher, der gro├č genug ist, dass er den Stumpf von oben nach unten bedeckt (siehe Fotos unten). Schwarz ist am besten, weil dunklere Farben mehr Licht absorbieren und mehr W├Ąrme innerhalb des Geh├Ąuses erzeugen, so dass die chemischen Reaktionen im Zusammenhang mit dem Baumzerfall beschleunigt werden. (Wenn Sie jedoch keinen schwarzen oder dunklen Beh├Ąlter zur Hand haben, k├Ânnen Sie jeden Beh├Ąlter benutzen, den Sie leicht erreichen k├Ânnen, da diese Methode auch bei hellen Beh├Ąltern und partieller Stumpfabdeckung gut funktioniert.)

Ich stellte den Eimer dann kopf├╝ber auf den Stumpf und drehte ihn vorsichtig um, so dass die Bl├Ątter darin blieben. (Das erste Mal, als ich das versuchte, bemerkte ich, dass sich der Eimer immer noch lose um den Stumpf herum anf├╝hlte, also entfernte ich ihn und f├╝gte noch ein paar Bl├Ątter hinzu.)

Mit all diesen Bl├Ąttern und dem Schmutz gibt es mehr organische Substanzen, die das Wachstum von Pilzen unterst├╝tzen, was zusammen mit der Feuchtigkeit die Zersetzung beschleunigt. Die Bl├Ątter und der Schmutz dienen auch dazu, den Eimer enger ├╝ber den Stumpf zu passen, so dass er im Falle eines starken Windes wahrscheinlicher bleibt.

Schritt 4 Fotos

Klicken Sie auf das Vorschaubild, um es in voller Gr├Â├če anzuzeigen Stump covered with bucket (top view)Stump covered with bucket (side view)
Stump covered with bucket (top view)
Stumpf mit Eimer bedeckt (Draufsicht)
Stump covered with bucket (side view)
Stumpf mit Eimer bedeckt (Seitenansicht)

Schritt 5: ├ťberpr├╝fen Sie in einem Jahr.

Jetzt wo der Stumpf bedeckt ist, gibt es nichts anderes zu tun als zu warten ...

Nachdem Sie Ihren Stumpf wie oben beschrieben behandelt haben, ├╝berpr├╝fen Sie ihn nach etwa einem Jahr und geben Sie ihm einen guten, schnellen Tritt (aber nicht so hart, dass Sie sich den Fu├č brechen!). Wenn es sich wehrt, warten Sie noch ein Jahr, und wenn es einmal anf├Ąngt zu r├╝hren, sind Sie im Gesch├Ąft! Dies bedeutet, dass sich der Baumzerfall bis hinunter zu den Wurzeln ausgebreitet hat, so dass der Stumpf nun leicht entfernt werden kann.

Das Foto oben zeigt den Stumpf meines ersten Experiments, das f├╝r einige Jahre mit einer Kaffeedose abgedeckt wurde. Gute Dinge kommen zu denen, die warten.

Was ist mit Kupfern├Ągeln? Arbeiten Sie?

Es gibt eine andere Methode, die im Internet herumschwebt, die das Nageln vieler Kupfern├Ągel in den Baumstumpf mit sich bringt. F├╝r diejenigen, die gute Ergebnisse gemeldet haben, ist das Geheimnis, viele N├Ągel zu verwenden (mindestens vier, abh├Ąngig von der Gr├Â├če des Stumpfes).

Die Kupfernagel-Technik ist eine von vielen, die auch die Zerfallsprozesse des Naturbaums beschleunigen soll, wodurch die Entfernung von St├╝mpfen erleichtert wird. W├Ąhrend viele behaupten, dass diese Methode funktioniert, gibt es andere, die sagen, dass es ein st├Ądtischer Mythos ist (was auch meine beste Vermutung ist). Ich sage es nur hier, weil diejenigen, die nach Wegen suchen, Baumst├╝mpfe zu entfernen, diese Technik beim Durchsuchen des Internets kennengelernt haben und sich wahrscheinlich fragen, wie effektiv es wirklich ist. Was mich betrifft, habe ich diese Technik nie aus erster Hand ausprobiert, aber wenn ich das tue, werde ich dich hier wissen lassen, wie meine Ergebnisse herauskommen.

Wenn Sie jemals die Kupfernagelmethode ausprobiert haben, hatten Sie gute Ergebnisse?

  • Ja (bitte kommentieren)
  • Nein (null, zip, zilch, nada!)


Leave A Comment