Gartenarbeit Fragen Werden Von Erfahrenen Gärtner Beantwortet

Was zu pflanzen in Ihrem Kräutergarten

Bevor du anfängst

Ich liebe es zu kochen, und nichts bringt mehr Geschmack zu einem guten Essen wie frische Kräuter. Anstatt unverschämte Preise im Supermarkt zu zahlen und eine begrenzte Auswahl zu haben, warum nicht selbst wachsen? Es ist eigentlich ziemlich einfach.

W√§hlen Sie einen Bereich Ihres Gartens f√ľr Ihren Kr√§utergarten. Halten Sie es in einem Bereich von Ihren Haustieren entfernt, da sie geneigt sein k√∂nnten, alle diese Kr√§uter auszugraben oder zu essen, bevor Sie die M√∂glichkeit haben, sie zu benutzen. Markieren Sie den Bereich und graben Sie alles in dem Bereich aus, den Sie verwenden m√∂chten. Stellen Sie sicher, dass alle Unkr√§uter aus dem Pflanzbereich kommen. Nach dem, was ich geh√∂rt habe, kommen sie mit anderen Pflanzen nicht gut aus. Bewege sie in einen neuen Gartenbereich, wenn du so geneigt bist. Tut mir leid, das war nat√ľrlich ein Scherz.

Wenn Sie kompostieren, ist dies eine gute Zeit, um Ihrem Boden einige reiche N√§hrstoffe hinzuzuf√ľgen. F√ľgen Sie einen D√ľnger Ihrer Wahl hinzu. Manche Menschen entscheiden sich f√ľr einen eher organischen Ansatz, andere nicht. Ich bevorzuge die Verwendung von Kompost oder einem handels√ľblichen Kompostd√ľnger. Ich versuche mich nur aus olfaktorischen Gr√ľnden von Mistd√ľnger fernzuhalten. Stinkender Mist ...

Jetzt m√ľssen Sie entscheiden, was Sie wachsen m√∂chten. Was benutzt du am meisten in der K√ľche? Gibt es noch andere Kr√§uter, die du probieren wolltest? Viele Kr√§uter k√∂nnen in einem lokalen Gartencenter in Samenform oder sogar in T√∂pfen gekauft werden. Samen ben√∂tigen mehr Arbeit. Manchmal musst du sie im Inneren keimen lassen, sie zu S√§mlingen wachsen lassen und sie ein wenig wachsen lassen, bevor sie in einem Garten gepflanzt werden k√∂nnen. Manchmal schmei√üt man einfach die Samen in den Boden und l√§sst die Natur arbeiten. Ich schlage vor, von Topfpflanzen anzufangen.

Also, was soll wo wachsen? Das kommt auf deinen Boden an. Verschiedene Dinge wachsen besser in verschiedenen Gebieten des Landes, in verschiedenen Arten von Böden, mit unterschiedlichen Feuchtigkeitsniveaus. Was Sie in Ihrem Kräutergarten anbauen können, hängt von vielen Dingen ab. Wenn Sie nur einen kleinen Kräutergarten haben möchten, können Sie leicht einen Containergarten auf Ihrer Veranda oder Terrasse machen.

Klicken Sie auf das Vorschaubild, um es in voller Größe anzuzeigen Anis hyssopBee balmChamomileComfreyCreeping thyme growning between rocksFennelGinger mintRosemarySorrelSpearmintSweet marjoramTarragon
Anis hyssop
Anis Ysop
Bee balm
Bienenbalsam
Chamomile
Kamille
Comfrey
Beinwell
Creeping thyme growning between rocks
Kriechender Thymian, der zwischen Felsen wächst
Fennel
Fenchel
Ginger mint
Ingwer Minze
Rosemary
Rosmarin
Sorrel
Sauerampfer
Spearmint
Gr√ľne Minze
Sweet marjoram
S√ľ√üer Majoran
Tarragon
Estragon

Mehrj√§hrige Kr√§uter f√ľr Ihren Garten

Stauden sind jede Pflanze, die Jahr f√ľr Jahr wachsen wird. Sie brauchen nicht neu bepflanzt zu werden und m√ľssen bei k√§lterem Wetter in der Regel nicht mitgebracht werden. Mehrj√§hrige Kr√§uter sind eine gute Option, weil sie nicht ersetzt werden m√ľssen, und sie ben√∂tigen weniger Arbeit. Sie werden jedoch im Laufe der Jahre im Allgemeinen gr√∂√üer werden und sich ausbreiten, und wachsen nicht so schnell, zun√§chst als einj√§hrige Pflanzen. Einige Staudenkr√§uter, die Sie in Ihrem Garten anbauen k√∂nnen, sind enthalten, mit wachsenden Informationen und Anwendungen f√ľr die Kr√§uter.

  • Anis-Ysop ( Agastache foeniculum ) W√§chst 3-5 'hoch, Raum 12-24 'auseinander. Ben√∂tigt Sonne zum hellen Farbton. Wachsen Sie vom Samen oder propogate durch Teilung. Zieht Bienen an. Essbare Blumen, benutzen Bl√§tter f√ľr Aroma oder Tees.
  • Bienenbalsam ( Monarda didyma ) braucht einen reichen, gut durchl√§ssigen Boden. W√§chst bis zu 4 'gro√ü. Propagierung nach Teilung. Zieht Kolibris an. Sie k√∂nnen die Bl√§tter und Blumen verwenden.
  • Kamille ( Chamoemelum nobile ) W√§chst 4-12 'hoch. Ben√∂tigt reichhaltigen Boden und volle Sonne, au√üer in w√§rmeren Klimazonen, wo Halbschatten bevorzugt wird. Vermehren Sie sich durch Wurzelteilung. Verwenden Sie Blumen f√ľr Tee oder Tonics und Shampoo.
  • Chicor√©e ( Cichorium intybus ) w√§chst wild in Europa und Nordamerika. Kultivierte Formen werden f√ľr ihre Bl√§tter oder Wurzeln angebaut. Wird als Kaffeeersatz verwendet. Radicchio (diese lila Bl√§tter in Salaten) ist eine Form von Chicor√©e.
  • Schokoladen-Minze ( Mentha X piperita 'Schokoladen-Minze') Braucht Sonne. W√§chst bis zu 2 'gro√ü. Zieht Schmetterlinge. Verwenden Sie f√ľr Tees, Desserts oder Brot.
  • Beinwell ( Symphytum officianale ) Die Bl√§tter k√∂nnen nach dem Blanchieren wie Spargel gegessen werden. Wird auch in organischen D√ľngemitteln und Komposten verwendet, da die Wurzeln Kalium aus dem Boden aufnehmen und die Bl√§tter einen hohen Stickstoffgehalt aufweisen.
  • Schnittlauch ( Allium schoenoprasum ) Die Spitzen werden verwendet. 'Bl√§tter' zum Kochen oder auf Ofenkartoffeln zerhacken.
  • Gew√∂hnlicher Wermut ( Artemisia absinthium ) wird das ganze Kraut verwendet. Propagierung nach Teilung. Kann frisch oder trocken verwendet werden.
  • Kriechender Thymian ( Thymus praecox subsp. Arkticus ) W√§chst 2-4 'gro√ü, gro√üfl√§chiger Bodendeckel. W√§chst in allen Lichtst√§rken, neigt aber dazu, im vollen Schatten sp√§rlicher zu sein. Vermehren Sie ihn durch Teilung oder Schneiden.
  • Englisches G√§nsebl√ľmchen ( Bellis perennis ) W√§chst 6-12 'hoch, Raum 6-9' auseinander. Braucht Sonne bis Halbschatten. Aus Samen √ľbertragen.
  • Fenchel ( Foeniculum vulgare ) s√§en in der Sonne. Verwenden Sie die Bl√§tter f√ľr Tee und Samen werden zum W√ľrzen verwendet.
  • Knoblauch ( Allium sativum ) Pflanze in hellem Boden im Fr√ľhling. Verwenden Sie Gew√ľrznelken. Dauert etwa 6 Monate, um zu reifen.
  • Ingwer Minze ( Mentha X gentilis 'Varigata') W√§chst 6-12 'gro√ü, Raum 12-15' auseinander. Zieht Bienen, Schmetterlinge und V√∂gel an. Propagierung nach Teilung.
  • Goldener Oregano ( Origanum vulgare 'Aureum') w√§chst bis zu 6 'gro√ü, Raum 9-12' auseinander. Braucht volle Sonne zum hellen Schatten. Durchschnittlicher Wasserbedarf. Verbreitung durch Teilung des Wurzelballens.
  • Meerrettich ( Armoracia rusticana ) Braucht fruchtbaren Boden. Vermehre durch Teilung der Wurzeln. Die Wurzel wird f√ľr 'Meerrettich' oder 'zubereiteten Meerrettich' verwendet, der auch in Suppen verwendet wird.
  • Ysop ( Hyssopus officinalis ) Vermehren durch Schneiden. Braucht Sonne und trockenen Boden. Es ist ein immergr√ľner Strauch mit blauen, rosa oder wei√üen Bl√ľten.
  • Lavendel ( Lavendula angustifolia ) Braucht Sonne. W√§chst in armen B√∂den. Sehr aromatisch. Die Bl√ľten k√∂nnen kandiert und getrocknet werden. Verwenden Sie in Potpourri.
  • Zitronenmelisse ( Melissa officinalis ) Bl√§tter frisch oder gemahlen in Fischso√üen verwenden.
  • Petersilie ( Petroselinum crispum ) Ben√∂tigt feuchten Boden und leichten Schatten. Zum W√ľrzen verwendet. Flache Petersilie ist w√ľrziger als die lockige Sorte.
  • Pfefferminze ( Mentha X piperita ) Braucht einen reichen, feuchten Boden. Trockenes Kraut zum W√ľrzen von S√ľ√üigkeiten oder Pfefferminztee.
  • Rosmarin ( Rosemariunus officinalis ) Ben√∂tigt Sonne und por√∂sen Boden. Verwenden Sie die Zweige als Schnittblumen im Fr√ľhsommer. Verwenden Sie Bl√§tter als Gew√ľrz oder f√ľr Tee.
  • Rue ( Ruta graveolens ) Braucht trockenen Boden. Es ist ein gerundeter immergr√ľner Busch.
  • Safrankrokus ( Crocus sativus ) W√§chst 4-6 'gro√ü, Abstand 4' auseinander. Die auff√§lligen roten Narben werden als Aroma verwendet. Safran-Krokus ist die Quelle von Safran. Von Zwiebeln gewachsen.
  • Salbei ( Salvia officinalis) Ben√∂tigt leichten, gut durchl√§ssigen Boden. Bl√§tter werden in F√ľllungen verwendet.
  • Sauerampfer ( Rumex acetosa ) Ben√∂tigt tiefe, feuchte Erde. Verwenden Sie die Bl√§tter, bevor die Pflanze gebl√ľht hat.
  • Spearmint ( Mentha spicata ) Braucht Schatten und feuchten Boden. Spearmint ist oft eine Grundlage f√ľr Haarw√§sser, Shampoos und Hautcremes.
  • Sonnenblume ( Helianthus annus ) Die Pflanzen sollten abgesteckt werden. Bl√ľtenknospen k√∂nnen gekocht und als Gem√ľse wie Artischocken gegessen werden. V√∂gel m√∂gen die Samen.
  • S√ľ√üer Majoran ( Majorana hortensis ) Wachsen aus Samen. Braucht einen hei√üen, trockenen Ort. Bl√§tter werden in Essig, Suppen usw. verwendet.
  • S√ľ√ües Veilchen ( Viola adorata ) Veilchen k√∂nnen kandiert und gegessen werden. Verwenden Sie sie, um einen Kuchen zu verzieren.
  • Estragon ( Artemisia dracunculus ) ben√∂tigt Sonne und trockenen Boden. In Gew√ľrzen verwendet.
  • Thymian ( Thymus vulgaris ) Ben√∂tigt Sonne und trockenen, por√∂sen Boden. Als Gew√ľrz verwendet.
  • Winterbohnenkraut ( Satureja montana ) w√§chst in armen, aber gut durchl√§ssigen B√∂den (w√§chst gut in W√ľstenklima). W√§chst bis zu 1 'gro√ü. Vermehren durch Schneiden, Samen oder Teilung. Braucht ca. 6 Stunden Sonne. Verwenden Sie f√ľr Truthahn oder Huhn Gerichte.

J√§hrliche Kr√§uter f√ľr Ihren Garten

Einj√§hrige sind in der Regel jede Pflanze, die Jahr f√ľr Jahr nicht w√§chst. Sie umfassen gelegentlich alle zwei Jahre (Pflanzen, die f√ľr ein Jahr zur√ľckkehren und dann absterben). Dies erfordert, dass der G√§rtner die Pflanzen von Jahr zu Jahr ersetzt. Einige der aufgelisteten Pflanzen k√∂nnen als Stauden in Ihrer Region wachsen oder mehrj√§hrige Sorten haben.

  • Angelica ( Angelica archangelica ) Ben√∂tigt feuchten, reichen Boden und Halbschatten. Ernte von Mai bis Juni. Beginnen Sie mit Samen direkt ges√§t oder beginnen Sie Samen im Haus. Verwenden Sie die Bl√§tter f√ľr Obstsalate und Fischgerichte.
  • Anis ( Pimpinella anisum ) Ben√∂tigt por√∂sen, leichten, reichen Boden. Sammeln Sie Samen im August, und trocknen Sie und verwenden Sie. Starten Sie Pflanzen aus Samen. Anis hat einen ausgepr√§gten Lakritzgeschmack.
  • Borretsch ( Borago officinalis ) w√§chst in armen, sandigen B√∂den. W√§chst zwischen 2-3 'gro√ü. Die Bl√ľten k√∂nnen kandiert sein und einen s√ľ√üen, honigartigen Geschmack haben. Kann als Gem√ľse gegessen werden und hat einen gurkenartigen Geschmack.
  • K√ľmmel ( Carum carvi ) Ben√∂tigt Sonne und w√§chst auf normalem Boden. Die Fr√ľchte (allgemein als 'Samen' bekannt) werden zum Aromatisieren und in Roggenbrot und Sauerkraut verwendet.
  • Kerbel ( Anthriscus cerefolium ) Es ist ein relativ zu Petersilie. Kneifen Sie die Bl√ľtenknospen ab, wenn sie erscheinen. Schneiden Sie die Bl√§tter 6-8 Wochen nach der Aussaat. Zum W√ľrzen von Gefl√ľgel, Meeresfr√ľchten und Gem√ľse.
  • Koriander ( Coriandrum salvium ) Die Bl√§tter sind allgemein als Koriander bekannt. Sammeln Sie die Bl√§tter, wenn sie jung sind. Verwenden Sie Samen. Bl√§tter werden f√ľr Salsas und viele andere Gerichte verwendet. Samen werden f√ľr indische Currys oder zum Beizen verwendet.
  • Dill ( Anethum graveolens ) w√§chst zwischen 16-24 'gro√ü. Samen und Bl√§tter werden beide benutzt. H√§ufig benutzt f√ľr das Beizen.
  • Kapuzinerkresse ( Tropaeolum majus ) w√§chst in armen B√∂den. Im direkten oder indirekten Sonnenlicht wachsen. Alle Teile der Pflanze sind essbar. Verwenden Sie die Bl√§tter und Bl√ľten in Salaten. Hat einen leicht pfeffrigen Geschmack.
  • Basilikum ( Ocimum basilicum ) Wachsen Sie in einem sonnigen Bereich. Niedrig wachsende Pflanze. W√§chst gut in hei√üen, trockenen Klimazonen. Zum W√ľrzen einer Vielzahl von Lebensmitteln verwendet.
  • Sommerbohnenkraut ( Satureja hortensis ) w√§chst in armen B√∂den. W√§chst 1-2 'gro√ü. Vermehre aus Samen. Verwendet f√ľr Gefl√ľgel, Eint√∂pfe und W√ľrstchen.
Klicken Sie auf das Vorschaubild, um es in voller Größe anzuzeigen AngelicaAniseBorageWild carawayChervilDillNasturtium
Angelica
Engelwurz
Anise
Anis
Borage
Borretsch
Wild caraway
Wilder K√ľmmel
Chervil
Kerbel
Dill
Dill
Nasturtium
Kapuzinerkresse

Tipps zum Trocknen von Kräutern

Jetzt wo du einen wundersch√∂nen und n√ľtzlichen Kr√§utergarten hast, was machst du mit all dem? Viele Kr√§uter sind gro√üartig frisch, aber wie werden Sie alles verwenden? Das

Die Antwort ist Trocknen. Das Trocknen von Kr√§utern ist eine gute M√∂glichkeit, mehr aus Ihrem Garten zu holen, und es bietet Ihnen Kr√§uter f√ľr die langen Wintermonate. Hier sind einige gute Tipps zum Trocknen dieser Kr√§uter.

  • Kr√§uter sollten drinnen getrocknet werden.
  • Notwendige Bedingungen umfassen; a) gute Bel√ľftung. b) Schatten, mit Ausnahme von Rooden, die in voller Sonne getrocknet werden sollten. c) stetige Anfangstemperatur von etwa 90 Grad F.
  • Trockne Kr√§uter, sobald sie geerntet sind.
  • Pflanzen oder Pflanzenteile in einer flachen Box ohne Deckel oder auf Tabletts, K√§set√ľchern oder Maschendraht verteilen.
  • Raumpflanzen so liegen sie flach und √ľberlappen sich nicht.
  • Halten Sie eine Sorte von einem anderen getrennt.
  • Einige Pflanzen, wie Artemisia und Salbei, k√∂nnen kopf√ľber aufgeh√§ngt werden.
  • Trauben sollten nicht gro√ü oder fest gebunden sein.
  • Die Temperatur sollte 24 Stunden bei 90 ¬į F bleiben und nicht unter 72 ¬į F fallen.
  • Wenden Sie die Pflanzen einmal oder zweimal in den ersten 24 Stunden und danach einmal am Tag an.
  • Wurzeln brauchen am l√§ngsten zum Trocknen und St√§ngel brauchen l√§nger als Bl√§tter oder Bl√ľten.
  • Kr√§uter sind ausreichend trocken, wenn sie ohne viel Druck leicht schnappen.

Leave A Comment