Sonstiges Fragen Werden Von Erfahrenen Gärtner Beantwortet

Die seltsamsten Häuser der Welt - 40 ungewöhnliche Häuser aus der ganzen Welt

Willkommen in meiner Sammlung der seltsamsten Häuser der Welt!

Wenn Sie jemals das Bedürfnis hatten, ein eigenes Hobbitloch zu bauen oder ein Lego-Haus in Lebensgröße zu bauen, werden Sie in diesen ungewöhnlichen Häusern Inspiration finden. In dieser Sammlung habe ich nur tatsächlich gebaute Häuser, nicht Photoshop-Kreationen, von denen es viele schöne Beispiele (wie die gekippten, Schwerkraft-trotzt Häuser von San Francisco) im Internet verstreut enthalten.

Ich habe die Sammlung in vier Kategorien unterteilt:

Natur inspirierte Häuser
Moderne Architektur
Upcycled Häuser
Bizarrarchitektur (was dachten sie?)

Die Architekten dieser Häuser sind unglaublich kreativ und klug mit ihren Ideen - ich hoffe, Sie werden es genießen, sie genauso zu betrachten wie ich!

Natur inspirierte Häuser

Häuser basierend auf Natur und Natur. Oft erwecken diese Designs unsere Höhlenbewohnerinstinkte, wo Schutz vor den Elementen, Sicherheit vor Räubern und die Notwendigkeit, mit jedem Material zu tun, Komfort und Bequemlichkeit waren, wurden manchmal für die Sicherheit geopfert. Die Architekten dieser Häuser sind von der Natur inspiriert, zu schaffen wunderschöne, atemberaubende Meisterwerke, die sich in die lokale Landschaft einfügen.

1. Hằng Nga Gästehaus, Dalat, Vietnam

Ursprünglich vom vietnamesischen Architekten Dang Viet Nga entworfen, ist das Hang Nga Guesthouse von den Einheimischen auch als 'Dalat Crazy House' bekannt und ähnelt vage einem riesigen Baum. Mit 10 thematischen Gästezimmern ist das Haus für Touristen geöffnet. Es rühmt sich mit vielen Winkeln, Ritzen, Drehungen, Wendungen, Brücken, Fluren und Treppen und wird als märchenhaftes, von Skulpturen und Gärten umrahmtes Haus beworben. Alle Möbel im Inneren des Hauses mussten handgefertigt werden, um der organischen Form des Innenraums zu entsprechen.

2. Monsanto Häuser, Monsanto, Portugal

Im Dorf Monsanto gibt es viele schwere und gigantische Granitfelsen, weshalb die Bewohner vor langer Zeit Häuser um, zwischen und unter ihnen bauen wollten. Die Felsbrocken bilden die Wände, Böden und Dächer der Steinhäuser. In einigen Fällen sind Türen in die Felsbrocken eingepasst.

Monsanto hat sich seit hunderten von Jahren nicht verändert und wurde von der portugiesischen Regierung zu einem Kulturerbe erklärt, das ein lebendiges Museum dieser prähistorischen Häuser beherbergt, die noch heute genutzt werden.

3. Dar Al Hajar, Wadi Dhahr Tal, Jemen

Dieses Steinhaus wurde von Imam Yahya (einem islamischen spirituellen Führer) in den 1930er Jahren als Sommerhaus erbaut und bietet den Touristen atemberaubende Ausblicke von oben. Ein gutes Beispiel für jemenitische Architektur, 'Iman's Rock Palace' ist fünf Stockwerke hoch und hat ein System, um Wasser in Erdbeergläsern zu kühlen. Ursprünglich wurde Dar al Hajar auf den Überresten eines anderen Gebäudes auf einem Felsen erbaut und ist seitdem eine berühmte Ikone im Jemen.

4. Eliphante Kunsthaus, Cornville, Arizona USA

Der Künstler Michael Kahn und seine Frau Leda Livant begannen 1979 mit dem Bau dieses Hauses und beendeten es 28 Jahre später, wobei sie gefundene Materialien wie Treibholz, Steine ​​und Abfallmaterialien verwendeten. Die Eliphante wurde als handgefertigtes und skulpturales Zuhause beschrieben und erhielt ihren Namen wegen ihres ungewöhnlich geformten Eingangs.

Im Inneren befindet sich eine unterirdische Künstlerunterkunft mit komplizierten Holz-, Fliesen- und Steinmosaiken und vielen Kurven und organischen Formen. Licht kommt von leichten Löchern oder schön gemachten Fenstern. Touristen können das Haus nach Vereinbarung besuchen.

5. Cappadocia Rock Houses, Zentralanatolien, Türkei

Höhlenartige Felsenhäuser, Herrenhäuser und Klöster sind eine beliebte Touristenattraktion in Kappadokien, wo die Menschen Häuser und Tunnel in den weichen Fels gehauen haben. Vor Millionen von Jahren bedeckten Vulkanausbrüche das Gebiet mit einer Asche, die sich zu einem weichen Gestein verfestigte. Die Erosion von Wind und Regen erzeugte ungewöhnliche Formationen in Kegeln, Pilzen, Säulen, Fialen und Schornsteinen, die bis zu 40 Meter hoch sind.

Durch das Tunneln im weichen Fels schufen die Bewohner ein unterirdisches Katakomben-Netzwerk, das zu Städten mit bis zu acht Stockwerken hohen Gebäuden führte. Heute leben noch einige Menschen in den Felsenhäusern und Touristen sind willkommen, in Rockhotels zu übernachten und eine Heißluftballonfahrt durch das Göreme-Tal zu unternehmen.

6. Flintstones inspiriert zu Hause, Malibu, USA

Die TV-Legende Dick Clark von 'Bandstand' hat dieses einstöckige Haus in Malibu gebaut, inspiriert vom klassischen Feuerstein-Cartoon aus den 1960ern. Das geschnitzte und höhlenartige Innere des Hauses, das für 3, 5 Millionen Dollar zum Verkauf steht, erinnert an Fred und Wilmas felsiges Zuhause. Auf 23 Hektar gelegen, mit Blick auf das Serrano Tal, die Boney Mountains, die Kanalinseln und den Pazifischen Ozean, sucht es noch immer einen Käufer.

7. Isländische Rasenhäuser, Island

Diese Torfhäuser, die als die traditionellen Häuser Islands bekannt sind (da sie aus der Wikingerzeit stammen), waren das Ergebnis eines schwierigen Klimas in Kombination mit einem Mangel an anderen verfügbaren Materialien. Das Fundament wurde aus flachen Steinen gemacht, auf denen ein Holzrahmen gebaut wurde, der ein paar Lagen Rasen halten konnte.

Oft waren die Häuser miteinander verbunden und der Rasen würde den Gebäuden zusätzliche Isolierung gegen die Kälte geben.

Vor den Wikingern wurden kommunale Toiletten außerhalb des Hauses gebaut und große Gruppen besuchten die Toiletten oft gemeinsam gegen die Kälte. Als die Menschen während Toilettenreisen angegriffen wurden, wurde die Innen-Toilette erfunden.

8. Das alte Klippenhaus, Guyaju, China

Über 110 Zimmer wurden in der Tang-Dynastie 92 km nordwestlich von Peking an einer Klippe befestigt. Die Xiyi lebten in ihnen und bauten die Gemeinschaftshöhlen in der Nähe einer natürlichen Quelle.

Die Guyaju-Höhlen sind bekannt als die größte Klippenresidenz, die jemals in China entdeckt wurde und sind auch bekannt als 'das größte Labyrinth Chinas'. Steinstufen und Leitern wurden verwendet, um die verschiedenen Ebenen zu verbinden, und innen wurden Steinherden, Schränke, Betten und Krippen gefunden. Auf der höchsten Ebene der Gemeinschaftshöhle befand sich ein zweistöckiges Steinhaus mit Möbeln, die möglicherweise dem Stammesführer gehörten.

9. Jayson Fann Spirit Nest Häuser, Kalifornien USA

Diese Nesthäuser werden als Waldausflüge oder Strandhäuser in Kalifornien verwendet. Von dem Künstler Jayson Fann erfunden, verbinden sie Eukalyptuszweige zu einem robusten, kleinen Haus zum Schlafen oder Entspannen.

Sie können ein maßgeschneidertes Nest von Jayson auf seiner Website in Auftrag geben.

Sie sind stark genug, um bis zu 8 Personen aufzunehmen und benötigen normalerweise eine Leiter zum Betreten.

Der Boden des Nestes hat eine stark gewebte Matte, auf die Möbel gelegt werden können, um es bequemer zu machen.

10. Bienenhäuser, Syrien, Iran

Die aus Lehm, Dreck, Stroh und Steinen gefertigten Bienenhäuser stammen aus der Zeit um 3700 v. Chr. Und können in ländlichen Bauerngemeinschaften, Wüsten und Städten gefunden werden. Jeder Bienenkorb hat oben ein Oculus-Loch, das die heiße Luft hineinlässt und herausliest. Bei Regen hält die konische Form des Bienenstocks den Innenraum trocken. Sie sind innen sehr kühl, wegen der Isolierung der dicken Wände und werden noch heute als Wohnhäuser und Lagerställe benutzt.

Moderne Architektur

Häufig inspiriert durch Problemlösung oder Umweltaspekte, kann moderne Architektur manchmal ungewöhnlich im Design auftreten. Sie werden viele umweltfreundliche Mikro-Häuser in dieser Kategorie finden, sowie kompakte Häuser, die die Vorteile von kleinen Stücken von erstklassigen Immobilien nutzen. Ein Teil dieser Architektur kann als 'visionär' bezeichnet werden, da sie sich auf eine Vielzahl von Hausbaulösungen für zukünftige Generationen konzentriert und die Grenzen des traditionellen Hausbaudesigns überschreitet.

11. Keret House, Warschau, Polen

Bekannt als das schmalste Haus der Welt, ist das Keret House nur 122 cm breit und liegt zwischen zwei Gebäuden im Zentrum von Warschau, Polen. Das vom polnischen Architekten Jakub Szczesny entworfene Haus soll Reisenden, die sich auf Reisen befinden, ein Zuhause bieten, da niemand auf dem kleinen Raum zu lange verweilen kann. Das Haus wird von Stelzen getragen und ist an seiner schmalsten Stelle 72 cm breit. 'Es ist bereits zu einer Warschauer Ikone geworden und steht bereits auf der touristischen Landkarte', sagt Jakub über seine Entstehung.

12. Kvivik Iglu, Färöer, Dänemark

Basierend auf der isländischen Tradition des Rasenhauses, verfügt der Kvivik Igloo über ein Rasendach zur Isolierung (die Iglus werden mit Holzöfen beheizt). In der Nähe der Stadt Kvivik wurden ein Paar Iglus gebaut, die in Panoramalage zwischen den Bergen und der Bucht eine temporäre, neue Unterkunft für Touristen bieten sollen. Die Iglus werden als 'Mikrohäuser' bezeichnet und verfügen über eine Küche, einen Wohnbereich und ein Doppelbett in einem Loft. Das ungewöhnliche geometrische Design lockt viele Besucher das ganze Jahr über an.

13. Der Mobile Aquatic Pod, Exbury, England

Das 'Exbury Egg', das als persönliches Experiment von Stephen Turner entworfen wurde, sollte eine Kunstinstallation sein, wurde aber zu Stephens Zuhause auf dem Wasser. Beschrieben als eine ultra-minimale Wohnlösung, wird das Ei mit dem Boot zu seiner Residenz geschleppt und das hölzerne Äußere soll im Laufe der Zeit verwittern, um sich in die Sümpfe, in denen es sich befindet, einzufügen.

Es gibt eine Ein-Zimmer-Wohnfläche in der Gondel und eine einfache Dusche, eine Hängematte und Kochgeräte sind darin enthalten. Ein abnehmbares Dock wurde an das Ei angebaut, um den Zugang zu ermöglichen. Die ergonomische Eiform gleitet leicht über den Gezeiten und ist mit Seilen festgemacht, was sie zu einem idealen schwimmenden Zuhause macht.

14. Elementhaus, Sternachse, New Mexico, USA

Das Element House wurde von MOS Architects entworfen und ist ein vorgefertigtes, modulares Haus, das individuell angepasst und dann angepasst werden kann, um im Laufe der Zeit zu wachsen und sich zu verändern.

Teile des Hauses können in einer Fibonacci-Sequenz kombiniert werden, um schnell verschiedene Layouts zu erstellen und den Raum zu erweitern, und zusätzliche Einheiten können hinzugefügt oder entfernt werden, um die Bedürfnisse des Hausbesitzers zu erfüllen.

Interessant sind schornsteinartige Türme im Haus, die Licht und Belüftung ins Innere bringen. Das Element House wurde mit einem starken Umweltfokus gebaut und ist das von MOS Architect

Antwort auf modernes Familien- und Dorfleben. Der erste Prototyp steht in Mexiko kurz vor der Fertigstellung.

15. Villa Vals, Therme Vals, Schweiz

Die Villa Vals befindet sich in einer Hügellandschaft, die sich harmonisch in die natürliche Umgebung einfügt und einen ungehinderten Blick auf die alpine Landschaft bietet. Sie wohnen in der Nähe der berühmten Thermalquellen von Vals. Um die Eingangstür zu erreichen, muss der Besucher durch eine Scheune eintreten und durch einen unterirdischen Tunnel gehen. Christian Müller Architects und SeARCH haben die Villa entworfen, die ein schickes Interieur hat und für Touristen in der Therme Vals gemietet werden kann.

16. Malator House, Pembrokeshire, Wales, Großbritannien

Das Malator House, das lokal als das Teletubby-Haus bekannt ist, ist komplett unterirdisch gebaut, und nur der vordere Glasausblick des Hauses zeigt seine Existenz auf einem Hügel.

Das 1998 von Future Systems-Architekten für ein Parlamentsmitglied (Bob Marshall-Andrews QC) erbaute Malator-Haus zeigt, wie die Landschaft mit durchdachter Architektur erhalten werden kann.

Aus der Vogelperspektive ist das Haus gar nicht zu sehen, da die Decke komplett mit heimischen Gräsern bedeckt ist und sich perfekt in die Landschaft einfügt.

17. Zitadelle, Naaldwijk, Niederlande

Das Citadel-Gebäude, das 2014 mit dem Bau beginnen wird, ist der erste schwimmende Wohnkomplex der Welt und zählt zu den sechs 'New Water' -Entwicklungen in den niederländischen Poldern.

In den Niederlanden gibt es mehr als 3.500 Polder, das sind Gebiete, die unter dem Meeresspiegel liegen und überschwemmungsgefährdet sind. Gewöhnlich werden Polder durch Deiche geschützt und das Wasser wird abgepumpt, aber die Zitadelle schwimmt auf dem Feuchtlandwasser und erfordert keine oder minimale Landmodifikation und Wartung.

Die Unterkunft verfügt über 60 luxuriöse Apartments und einen Parkplatz. Jede Unterkunft verfügt über einen eigenen Außenbereich und ein Boot für ein kleines Boot. Es wird geschätzt, dass die Zitadelle 25% energieeffizienter ist als wenn sie an Land gebaut würde.

Die Architekten der niederländischen Firma Waterstudio sind für ihre Problemlösungsfähigkeiten bei der Gestaltung einer attraktiven Residenz für traditionell problematische Immobilien zu bewundern.

18. M-Velope Transformer House, verschiedene Standorte

Designer Michael Jantzen kreierte das M-Velope Transformer House, um zu demonstrieren, wie sich ein Haus an die Bedürfnisse der Bewohner anpassen könnte. Die Schiefer-Holzpaneele gleiten auf einem Stahlrahmen, um die Wände, Türen und das Dach in neue Positionen zu bringen. Im Haus können die Bänke zusammengeklappt werden, um bei Bedarf mehr Platz zu haben.

Mit nur 230 Quadratmetern passt der M-Velope in einen kleinen Raum und enthält Elemente der erneuerbaren Energie, Energieeffizienz und nachhaltige Materialien in seiner Konstruktion. Es gibt nur 10 M-Velope Häuser, die sich ideal als Ferien- oder Erholungshäuser eignen.

19. Habitat 67, Cité du Havre, Montreal, Kanada, USA

Entworfen von dem israelisch-kanadischen Architekturstudenten Moshe Safdie, wurde Habitat 67 für die World Fair Expo im Jahr 1967 gebaut. Es ist eine Wohnanlage mit einer revolutionären Vision - die Schaffung von High-Density-Gemeinschaftswohnungen mit Gärten, frischer Luft und Privatsphäre in einem Multilevel-Design .

Es besteht aus bis zu 12 Stockwerken und besteht aus 354 Fertigbetoneinheiten, die in verschiedenen Kombinationen angeordnet sind und 146 Wohneinheiten in verschiedenen Größen ermöglichen. Jede Unterkunft bietet Zugang zu einer oder mehreren privaten Terrassen.

Safhies ursprüngliches Ziel von Habitat 67 war es, erschwinglichen Wohnraum in den Städten zu bieten, doch die Beliebtheit des Landmark-Komplexes ließ die Preise der Wohnungen steigen und Habitat 67 wurde zu einer angesehenen Adresse zum Leben. Eine Gruppe von Mietern bildete eine Partnerschaft und kaufte das Gebäude 1985. Habitat 67 führte Safdies Karriere in der Architektur ein und er hat seitdem über 75 Gebäude auf der ganzen Welt entworfen.

20. Der städtische Kaktus, Rotterdam, Niederlande

UCX Architects entwarfen dieses erstaunliche Apartmentgebäude als ein Beispiel dafür, wie man abwechselnde Muster nutzt, um mehr Sonnenlicht für Außenräume in zukünftigen Gemeinschaftswohnungen zu erhalten. Mit 98 Wohn-Wohnungen und 19 Stockwerken ermöglicht das ungewöhnliche Design jedem Apartment Zugang zur Sonne, sowohl auf der Gartenseite als auch im Inneren. Das Projekt wurde entworfen, um eine Grünfläche mit Wohnsitz in der Nähe des Vuurplaat Hafens sowie eine hervorragende Aussicht auf die Stadt zu ermöglichen. Der Bau des Gebäudes begann im Jahr 2006.

21. Das Earth House Estate, Dietikon, Schweiz

Um einen kleinen künstlichen See herum sind neun 'Earth Houses' gebaut, die wie Hobbit-Löcher aussehen und moderne, apartmentähnliche Innenräume mit jeweils einer modularen Küche und einem luxuriösen Badezimmer enthalten.

Architekt Peter Vetsch hat die Häuser so gestaltet, dass sie sich in die Landschaft einfügen und die Erde als Isolierung und Schutz vor Regen, Wind und Eis nutzen. Der Eingang zum Anwesen wird privat gehalten. Aufgrund des Erfolgs von Earth Houses baut und baut Vetsch Architecture mit ähnlichen Techniken viele weitere Mini-Communities in der Schweiz und in Deutschland.

Upcycled Häuser

Häuser, die mit Materialien oder Strukturen gebaut werden, die zuvor einen anderen Zweck hatten. Upcycling ist ein Prozess, bei dem nutzlose oder überflüssige Produkte zu etwas Besserem verarbeitet werden können, ohne sie in winzige Teile oder chemische Verbindungen zu zerlegen (im Gegensatz zum Recycling). Aufgrund der immensen Kosten für den Abriss, den Transport oder die Dekonstruktion von Bauwerken und Gebäuden wird Upcycling als moderner Weg gesehen, um 'grüne' Wohnungen zu schaffen, obwohl in vielen Fällen umfangreiche (und teure) Renovierungen erforderlich sein können. Aus diesem Grund sind Upcycled-Häuser eher einzigartige und einzigartige Affären.

22. Seenotrettungsstation, Binz Strand, Rügen, Deutschland

Es gibt viele Seenotrettungsstationen und Rettungsschwimmer-Türme in der Welt, die zu Wohnraum umgebaut wurden, und dieser besondere ist im Design ziemlich auffallend. Der deutsche Ingenieur Ulrich Müther und der Architekt Dietrich Otto schufen es 1968 und Ulrich erneuerte es im Jahr 2004. Er baute auch eine Reihe anderer Gebäude auf, darunter Restaurants, Moscheen und Planetarien in seiner Karriere.

Die Binz Rettungsstation sieht wie ein ideales Strandhaus aus, wird aber derzeit als Dienstzimmer des Standesamtes genutzt.

23. Das kosmische Muffin, Fort Lauderdale, Florida, USA

'Howard Hughes', der 'The Cosmic Muffin' genannt wurde, schnitt diesem Boeing Stratoliner aus den 1930er Jahren den Schwanz und die Flügel ab und verwandelte ihn in ein Hausboot.

Nur zehn Boeing 307 Stratoliners wurden in den 1930er Jahren gebaut und es war das weltweit erste kommerzielle Druckflugzeug. Das Cosmic Muffin wurde als eine einzigartige Kreation bezeichnet und hat einige Besitzer durchlaufen, die es liebevoll restauriert und gepflegt haben.

Heute ist das Cosmic Muffin eine historische und lehrreiche Attraktion, die Chartas und Touren für viele verschiedene Gruppen anbietet, von Firmenversammlungen bis hin zu gesponserten Zusammenkünften und Schulgruppenbesuchen. Sie können es auch für Werbe-, Fernseh- und Filmproduktionen mieten, wenn Sie dazu bereit sind.

24. Montesilo Haus, Woodland, Utah, USA

Dieses umgebaute Getreidesilohaus, das 2006 von Gigaplex Architects entworfen wurde, wurde in der Nähe des Flusses Provo gebaut und besteht aus zwei miteinander verbundenen Wellsilos. Viele umweltfreundliche Eigenschaften sind in das Haus eingebaut, wie zum Beispiel ein südlicher Aspekt maximiert Tageslicht und Sonnenwärme im Winter. In der unteren Etage ist ein elektrisches Gitter eingebaut, um das Haus zu beheizen und ein Propan-Herd sorgt für zusätzliche Wärme.

Das zweite Stockwerk bietet Schatten im Sommer. Auf 1800 Quadratmetern ist Monte Silo House ein komfortables Wochenendhaus für seinen Besitzer und seine Enkelkinder, die gerne in 'Bed In A Box' Schlafkabinen mit Stereo-Sound und einem Flachbild-TV schlafen.

25. Schiffscontainer Gästehaus, San Antonio, Texas, USA

Heutzutage werden viele Container auf der ganzen Welt in Häuser, Büros und Komplexe umgestaltet, aber diese, die 2010 von dem texanischen Architekten Jim Poteet von Poteet Architects entworfen wurde, ist eine der süßesten und attraktivsten, die ich je gesehen habe.

Das Haus ist aus einem Standard 40 Fuß Versandcontainer hergestellt und befindet sich in der Künstlergemeinschaft von San Antonio. Es verfügt über Klimaanlage und Heizung sowie einen Dachgarten, um das Interieur vor heißem Wetter zu isolieren. Es gibt auch eine Dusche und ein Waschbecken.

Das Haus soll als Gastgast und Spielhaus dienen und der ungenutzte Bereich fungiert als Gartenschuppen. Jim Poteets Kreation sieht hell und aufregend aus und setzt einen neuen Maßstab im Design von Schiffscontainern.

26. Turmhaus, North Kensington, London, UK

Es ist der letzte Ort, an dem Sie einen umgestürzten Wasserturm erwarten würden, aber in einer Höhe von 60 Fuß und neben Sainsbury's in Ladbroke Grove gelegen, bietet das Tower House eine großartige Aussicht auf die Stadt.

Das Design-Forschungsstudio Tom Dixon hat diesen 80 Jahre alten Wasserturm nach dem Kauf im Jahr 2005 mit einem modernistischen Design modernisiert. Der Wasserturm wurde auf Betonpfeiler gesetzt, Fenster wurden in die Wände geschnitten und Holzplatten wurden an der Außenseite angebracht.

Drei von fünf Etagen wurden bis jetzt fertiggestellt, mit 2 Schlafzimmern, einer Küche, 2 Empfangsräumen und einem Badezimmer. Dixon plant, anstelle einer Treppe und eines Systems, das Wasser vom Grand Union Canal zum Heizen und Kühlen des Turms nutzen wird, einen Aufzug hinzuzufügen. Nach Abschluss des Projekts werden die Gesamtkosten voraussichtlich 1, 25 Millionen US-Dollar betragen. Das Tower House ist ein modernes Wahrzeichen und ein gutes Beispiel für Urban Upcycling.

27. Heidelberg-Projekt, Detroit, USA

Das Heidelberg-Projekt ist eine Gemeinschaftsorganisation, die Einheimische ermutigt, Kunst und Kreativität zu nutzen, um schöne Installationen in den Straßen von heruntergekommenen Vororten von Detroit zu realisieren.

Das Projekt läuft seit 1986 und es wurden fantastische Häuser und Straßendekorationen aus Upcycling-Materialien gebaut.

Früher, wo moderne Ruinen und verlassene Häuser in einem Zwei-Block-Bereich standen, gibt es jetzt Farbe und Interesse.

Der Gründer des Heidelberg-Projekts, Tyree Guyton, liebt es, weggeworfene Objekte zu recyceln und Menschen über die Kunst durch Kunst zu erziehen.

Die interessanten Kunstwerke haben dazu geführt, dass jährlich mehr als 275.000 Touristen das Projekt besuchen, neue Arbeitsplätze für die Stadt schaffen und auf die Künstler hoffen, die aktiv daran arbeiten, ihr Leben zu verändern.

28. Casa Ecologica de Botellas Plasticas, Puerto Iguazú, Argentinien

Die Familie Alfredo Santa Cruz baute dieses Haus aus 1.200 Plastik-PET-Flaschen, um ökologische und soziale Verantwortung zu fördern. Ein kleineres Spielhaus wurde in ähnlicher Weise für die jüngste Tochter gebaut.

Neben PET-Flaschen wurden 1.300 Milch- und Weintetra-Packungen im Dach eingesetzt und 140 CD-Hüllen in den Türen und Fenstern verwendet. Sofas und Betten im Inneren des Hauses wurden ebenfalls mit Plastikflaschen gebaut, und die Familie erfand ihre eigene Art der Verschmelzung der Kunststoffe unter Beibehaltung des symmetrischen Designs.

29. Das Kesselhaus, Galveston Island, Texas, USA

Dieser Upcycled 1800s Water Tower / Silo wurde von einem anonymen Architekten in den 1950er Jahren gebaut, der Gerüchten zufolge in seiner Karriere Lagertanks für Ölgesellschaften gebaut haben soll. Das Kettle House wurde ursprünglich als Convenience Store gebaut, aber nie für den Geschäftsbetrieb geöffnet. Es ist aus Stahl, was eine seltsame Wahl für die lokale salzige Seeluft ist, wo die meisten Häuser auf Stelzen stehen. Es hat jedoch Hurrikane und Stürme über 50 Jahre überstanden, mit nur ein wenig Rost, um dafür zu zeigen.

Während des letzten Jahrzehnts wurde es erhalten, aber nicht bewohnt. Das verrostete Dach wurde durch ein hölzernes ersetzt, die Fenster wurden ersetzt, die Klimaanlage wurde hinzugefügt und ein Briefkasten wurde an der Vorderseite errichtet. Es wurde gemunkelt, dass der Grund für die Verbesserungen darin bestehe, dass der Gemeinderat es abreißen wollte. Viele Einheimische sind neugierig auf die mysteriösen derzeitigen Besitzer, die gelegentlich auftauchen, einige Wartungsarbeiten durchführen und dann wieder verschwinden, manchmal für Jahre.

Das Kettle House trägt den Namen, weil es wie ein Teekessel aussieht und inspiriert auch die Geschichte des Teekessels, der während einer Flut schwimmt (The Voyage Of Poppykettle).

30. Nie war Haul, Akademie der unnatürlichen Wissenschaften, Berkley, Kalifornien, USA

Dieses dreistöckige viktorianische Steampunk-Haus läuft unter eigener Kraft (verzeihen Sie das Wortspiel) und braucht kein Schleppen, um herumzukommen. Im Jahr 2006 für das Black Rock Desert Burning Man Festival gegründet, wurden seither Kleinigkeiten hinzugefügt. Inspiriert von Science-Fiction-Werken wurde es aus der Basis eines Wohnwagens gebaut und zu 75% aus Altmaterial recycelt.

Jedes Jahr macht Neverwas Haul die Runde der lokalen Kunstmessen und Festivals. Es ist ein wahres Museum der viktorianischen Ära auf Rädern und zieht viel Aufmerksamkeit auf sich. Neverwas Haul ist in Shipyard Labs zu mieten.

Bizarrarchitektur

Seltsame und wunderbare Entwürfe von den Meistern der ungewöhnlichen Architektur. Während diese Häuser nicht gebaut sind, um generische Probleme wie jene in der Kategorie der modernen Architektur zu lösen, lösen sie Träume für ihre Schöpfer. Die meisten dieser Häuser sind lokale Wahrzeichen und haben ein unverwechselbares Thema oder einen künstlerischen Blick auf sie. Während sich viele von uns wahrscheinlich fragen, was die Architekten dieser Häuser denken, zeigt sich, dass es viele Möglichkeiten gibt, über das Wohnen nachzudenken und außerhalb der Box zu denken, was sicherlich zu ernsthaften Augenschmaus führt.

31. Lego House, Surrey, Großbritannien

Das Lego House wurde mit über 3.300.000 Legosteinen erbaut und ist die Kreation von James May, der immer ein Haus aus Lego wollte. Mit einer funktionierenden Toilette, einer heißen Dusche, einem Treppenhaus und einem Bett, allesamt aus Legosteinen gebaut, wurde dieses zweistöckige Lego House von ehrenamtlichen Mitarbeitern gebaut und zog viel internationale Aufmerksamkeit auf sich. Leider wurde das Haus im Jahr 2009 abgerissen, da es in der näheren Umgebung erstklassige Traube-Immobilien füllte und 50.000 £ gekostet hätte, um zu demontieren und zu transportieren (Lego weigerte sich zu zahlen). James plant, ein lebensgroßes Lego-Schiff für sein nächstes Projekt zu bauen.

32. Das Raumschiff Haus, Signal Mountain, Chattanooga, Tennessee, USA

Das 1972 von Curtis King gebaute Spaceship House blickt auf eine lange und interessante Geschichte zurück, die 2008 im Wall Street Journal zu sehen war. Es kostet $ 250.000 und hat viele futuristische abgerundete Möbel und ungewöhnliche Merkmale.

Ein 3 Schlafzimmer, 2 Badezimmer Marsian Ferienhaus, es hat 2.000 Quadratmeter Fläche, versenkbare Treppe, eine Dropdown-Flugzeug-Tür und ein Parkplatz darunter. Das Spaceship House ist derzeit zu vermieten. Jedes Jahr stellt der Besitzer ein festliches aufblasbares Alien auf das Dach.

33. Das Wolkenhaus, Melbourne, Australien

Das australische Architekturbüro McBride Charles Ryan schuf das Wolkenhaus als Erweiterung eines hundert Jahre alten edwardianischen Hauses. Ziel war es, das Anwesen modern zu gestalten und das Interesse für das Objekt zu wecken.

Besucher gehen durch ein traditionelles Edwardian Interieur und tauchen in die ultra-moderne Erweiterung, die eine rote Küche mit Box Inspiration und viel gebogenem Holz in der Wolke förmigen Fassade, mit Blick auf den Pool bietet.

34. Fat House, Baltic Center für zeitgenössische Kunst, Gateshead, UK

Enttäuscht von der Architektur der 1950er Jahre in Wien, entwarf der österreichische Künstler Erwin Wurm eine Reihe von 'fetten' Objekten, darunter ein Haus, ein Lastwagen, ein Wursthund und eine Reihe von Autos, um den ernsten Objekten Humor und Leichtigkeit zu verleihen.

Wurm ist bekannt für seine ungewöhnliche Skulptur, die Menschen dazu einlädt, neue Möglichkeiten in der Gestaltung von Dingen zu betrachten. Seine Schmelzhaus-Skulpturen basieren auf den Fat-Skulpturen und sehen wie geschmolzenes Eis aus, wobei dieselben Materialien verwendet werden (Polyurethanschaum und Styropor, die mit Lack bedeckt sind).

35. Freigeistsphären, Vancouver Island, Kanada

Die Free Spirit Spheres wurden vom kanadischen Ehepaar Tom und Rosy Chudleigh erfunden und hergestellt und sind für Kunden auf der ganzen Welt konzipiert, die das Leben in einem schwebenden Baumhaus erleben möchten. Sie sind mit Rohrleitungen, Elektrizität und Isolierung ausgestattet und schaukeln sanft im Wind, während sie an einem Seil hängen. Schlafen in einem soll eine wirklich entspannende Erfahrung sein.

Das Design ahmt den Aufbau und die Takelage von Segelbooten nach und jede Kugel wird durch eine Wendeltreppe und eine kurze Hängebrücke erreicht. Die Free Spirit Spheres sind aus Holz oder Fiberglas gefertigt und mit einem Doppelbett, einem Sofa, einem Couchtisch, einer Spüle, einer Mikrowelle, einem Kühlschrank und Schränken ausgestattet (alles außer einem Badezimmer und einer Toilette - was für zukünftige Designverbesserungen auf der Wunschliste steht).

36. Das Stahlhaus, Lubbock, Texas, USA

Das Stahlhaus, das in einer Bauzeit von 23 Jahren aus 110 Tonnen Stahl gebaut wurde, scheint die Form eines Riesenschweins zu haben. Der Bildhauer Robert Bruno war ein wenig enttäuscht von der flachen Landschaft und fand etwas spannender, mit dem er im Ransom Canyon arbeiten konnte.

Zunächst wollte er ein einstöckiges Haus bauen, aber nach vielen Anpassungen und Ergänzungen (einschließlich der Entfernung von Wänden, Hinzufügen von Beinen, um nicht auf die Erde zu stoßen und Hinzufügen von Buntglasfenstern, etc.), endete das Stahlhaus mit mehr Stockwerken, ein künstlerisches, einzigartiges Aussehen und eine herrliche Aussicht. In der Nähe baute Robert Bruno auch das Lawson Rock House im Ransom Canyon.

37. WC-förmiges Haus (Haewoojae), Suweon, Südkorea

Sim Jae Duck, Bürgermeister von Suwon und Vorsitzender der Wold Toilet Association, wurde im Badezimmer seiner Großmutter geboren und beschloss, sein Leben der gesunden Reinigung, dem Wasserschutz und der Verbesserung des globalen Zugangs zu sauberen, effizienten und funktionierenden sanitären Anlagen zu widmen. 2007 baute er sein Haus in Form einer Toilette um.

Mit zwei Stockwerken und drei Toiletten ist Ducks toilettenförmiges Haus das einzige Toiletten-Haus der Welt und kostet 1, 1 Millionen Dollar. Es verfügt über ein Vorzeige-Badezimmer in der Mitte und ist mit Regenwassernutzungstechnologie ausgestattet.

Sim Jae Duck starb 2009 und sein Haus wurde der Regierung gespendet, die es in den 'Toilet Theme Park' (eine Art Museum) schaffte. Statuen von Toilettenübungen umgeben das Haus und Touristen können sogar Souvenirs kaufen.

38. Heliodome, Coswiller, Frankreich

Das von Eric Wasser entworfene bioklimatische Solarhaus fungiert als 3D-Sonnenuhr, die in ihrem täglichen Zyklus dem Lauf der Sonne folgt, um in den Wintermonaten Solarenergie zur kostenlosen Heizung einzufangen, den Wohnraum zu kühlen und die Solarenergie im Sommer zu speichern .

Ein außergewöhnliches Design in Holz, Glas und Beton, der Heliodome nutzt die Sonnenenergie optimal und eliminiert C02-Emissionen. Es erfüllt Wasser's Traum von einer umweltfreundlichen Wohnung, obwohl die Einheimischen unsicher sind über die architektonische Kuriosität, behaupten sie sieht aus wie ein Raumschiff.

39. Haus auf dem Kopf, Szymbark, Polen

Der polnische Geschäftsmann und Philanthrop Daniel Czapiewski hat dieses Haus im Jahr 2007 fertiggestellt und ist seitdem eine Touristenattraktion für das Dorf Szymbark geworden.

Das Haus brauchte fünf Mal länger als ein konventionelles, weil die Handwerker während des Baus desorientiert wurden. Besucher berichten, dass sie sich seekrank und schwindlig fühlen, wenn sie das Upside Down House betreten und auf den Innendecken herumlaufen.

Das Haus soll das Ende der kommunistischen Herrschaft in Polen darstellen, als eine Zeit der Unsicherheit einsetzte. Die Einrichtung im Inneren des Hauses erscheint seit den 1970er Jahren mit einem Fernsehsender, der sozialistische Propaganda und andere Gegenstände ausstrahlt.

40. Pierre Cardins 'Bubble House' (Palais Bulles), Théoule-sur-Mer, Frankreich

Diese blasenförmige Villa wurde in den 1970er Jahren vom Architekten Antti Lovag entworfen, der natürliche, fließende Elemente in das Design einbeziehen wollte und sich von der fließenden Form der Ahnenhöhlen und Troglodytenlebensräume inspirieren ließ.

Das Palais Bulles mit Blick auf das Mittelmeer verfügt über ein Open-Air-Amphitheater, eine Empfangshalle mit 350 Sitzplätzen sowie einen Garten, einen Pool und Teiche auf 8.500 m². Es gibt sogar runde Betten, die dazu passen.

Designer Pierre Cardin kaufte dieses Haus mit 28 Schlafzimmern im Jahr 1989 und entwarf ironisch sein kultiges Seifenblasenkleid 30 Jahre zuvor. Es wurde oft als Ort für redaktionelle Modefotografie und Filmfestivals genutzt. Antti Lovag entwirft immer noch ungewöhnliche Häuser im Alter von 90 Jahren.

Jetzt abstimmen!

Welche merkwürdigen Häuser hat dir am meisten gefallen?

  • Natur inspirierte Häuser
  • Moderne Architektur
  • Upcycled Häuser
  • Bizarrarchitektur

Danke fürs Lesen ...

Danke, dass Sie meinen Hub über die ungewöhnlichsten und seltsamsten Häuser der Welt gelesen haben. Es gibt nichts Besseres als zu sehen, wie andere Menschen leben (und gelebt haben), damit Sie sich in Ihrer eigenen Wohnung kreativ fühlen oder einfach nur froh sind, dass Sie nicht mit einigen der Probleme der bizarreren Häuser aufgehört haben.

Inspirationen für diese Sammlung kamen von Harriet Swindells 'Nette und ungewöhnliche Häuser' Pinterest Seite, wo eine Fülle von seltsamen und exzentrischen Eigenschaften in der Immobilien des Cyberspace sowie in der realen Welt bleiben. Sie können auch einige großartige Beispiele von photoshopped Häusern sehen, die sehr überzeugend aussehen, obwohl ich sie hier nicht eingeschlossen habe.

Ich möchte mich ganz herzlich bei den Designern und Architekten dieser Häuser bedanken. Ihre Einzigartigkeit und die Beharrlichkeit der Menschen, die sie bauen, um Träume zu verwirklichen, machen die Welt zu einem viel interessanteren Ort für den Rest von uns.


Leave A Comment